Prämierung

Beiträge zum Thema Prämierung

Familie Kern aus Trautmannsdorf liefert konstant Topqualität.
2

Kürbiskernöl-Prämierung
Fruhwirth und Kern sind "Serientäter"

Südoststeirer wurden zum 21. Mal in Folge prämiert. Neue Rekorde brachte die aktuelle Kürbiskernölprämierung. Von den 518 Ölen, das sind um sechs mehr als 2020, wurden 459 (plus 31) ausgezeichnet. Heuer führte die 100-köpfige Expertenjury vier Tage lang die sensorischen Tests hinsichtlich Farbe, Geschmack, Reintönigkeit und Konsistenz durch. Danach mussten die Öle auch den Labortest, der die Inhaltsstoffe überprüft, bestehen.  Gewohnt erfolgreich waren die Kernölproduzenten aus der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Mit ihrem Williamsbirnenbrand überzeugten Franz und Gertrude Semlitsch.
2

Edelbrandprämierung
Zwei Landessiege gehen in die Südoststeiermark

Je ein Landessieg geht an Franz Simon und Familie Semlitsch. REGION. 130 Betriebe haben sich der Landesprämierung Edelbrände der Landwirtschaftskammer gestellt, was einen neuen Teilnehmerrekord bedeutet. In 23 Kategorien wurden die jeweils besten Edelbrände gekürt. Erstmals gab es mit Familie Hochstrasser (Mooskirchen) und Alfred Dunst (Stubenberg am See) zwei Dreifachlandessieger und mit Bernhard Berger (Anger) und Rupert Hütter (Wollsdorf) zwei Doppellandessieger. Gewohnt erfolgreich waren...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die strahlenden Zweitplatzierten: Günter Schöllauf, Sonja Trummer und die Söhne Felix (r.) und Elias freuen sich über die Auszeichnung.
Aktion 2

Bauernhof des Jahres
Die Krönung des Milchmädchens

Bauernhof des Jahres: Milchmädchenhof von Sonja Trummer auf Platz zwei. REGION. Unsere Familienbetriebe sind die starke Basis unseres Bundeslands. Dies spiegelt sich vor allem in der heimischen Landwirtschaft wider. Die Landwirtschaftskammer hat kürzlich wieder den Bauernhof des Jahres gekürt. Insgesamt wurden beim Voting für die 23 Kandidaten 44.640 Stimmen, davon 39.144 online, abgegeben. Der Sieg ging letztendlich ins Murtal bzw. an die leidenschaftlichen Schafzüchter Maria und Markus...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Landessieg für Wilma Kaufmann aus Raabau für den roten Bio-Ribisel-Sirup.
Aktion 2

Saftprämierung
Landessiege für Marillennektar und Ribiselsirup aus der Südoststeiermark

Die Landwirtschaftskammer kürte unter den steirischen Produzenten die besten Säfte. Von den elf Landessiegen gingen zwei in den Bezirk Südoststeiermark. Einer, der immer wieder ganz vorne dabei ist, kann auch dieses Mal einen Landessieg verbuchen: Franz Semlitsch. Der  bekannte Edelbrand-Hersteller aus Klöch überzeugte mit seinem Marillen-Nektar 2020. Der zweite Landessieg geht an eine Newcomerin.  Wilma Kaufmann aus Raabau bei Feldbach, besser bekannt unter der Marke "Raabauer Eisvogel", stand...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
LK-Vizepräsidentin Maria Pein mit Claudia Pein und Anton Pein.
2

Kürbiskernöl-Championat
Familien Pein und Platzer belegen auf Anhieb Spitzenplätze

Platz eins und zwei gehen beim Kürbiskernöl-Championat an Südoststeirer.  REGION. Vor Kurzem wurden unter Einhaltung strengster Covid-Sicherheitsmaßnahmen die Sieger des Kürbiskernöl-Championats ausgezeichnet. Die Überreichung nahmen im Grazer Schlosserberg-Restaurant Landesrat Johann Seitinger, Steiermarks Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher und Vizepräsidentin Maria Pein vor. Mit dabei waren auch der Starjuror bzw. Münchner Fernsehkoch Martin Baudrexel und Ski-Ass Conny...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Eine würdige Feier bescherte die Resch GmbH in Glojach Elvira Domittner, die mit Kollegen Andreas Platzer zu den aktuellen Stars of Styria zählt.
3

Stars of Styria
Bühne frei für unsere exzellenten Fachkräfte

Die Wirtschaftskammer hat u.a. in der Südoststeiermark die Stars of Styria gekürt.  REGION. Die Wirtschaftskammer hat nun wieder ausgezeichnete Fachkräfte im Zuge von "Stars of Styria" ins Rampenlicht geholt. Prämiert werden Lehrabsolventen, die ihre Lehrabschlussprüfung (LAP) mit Auszeichnung absolviert haben, die Ausbildungsbetriebe sowie Absolventen einer Meister bzw. Befähigungsprüfung. Im Vorjahr haben in der Südoststeiermark in Summe 50 Lehrlinge von 42 Lehrbetrieben ihre LAP mit einem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Stefan Krispel mit seiner Julia und Herausgeber Klaus Egle (l.).

Winzer mit Auszeichnung
Krispel ist "Wirtshausführer Winzer 2021"

Dem Genussgut Krispel wurde eine besondere Ehre zuteil.  REGION. Kürzlich ist der "Wirtshausführer 2021" erschienen. Im dazugehörigen Weinguide wurde unter 250 Top-Weingütern aus Südtirol und Österreich das Genussgut Krispel in Neusetz bei Straden zum "Wirtshausführer Winzer 2021" auserkoren. Dazu Stefan Krispel: „Ich fühle mich sehr geehrt, diesen Titel erhalten zu haben. Er bestätigt mich darin, dass meine langjährige Arbeit, die qualitativ hochwertige Vinifizierung der Weine und die Arbeit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Für 320 Steirische Honige ging es um die Prämierung mit Gold oder Silber. Welches Edelmetall es wird, entschied eine 26-köpfige Verkostungsjury.
1 55

Steirische Honigverkostung 2020
Diese Verkostung war kein leichtes Honigschlecken

Welcher wird vergoldet? Diese Frage stellten sich 26 Jurymitglieder bei der Honigverkostung zur Steirischen Honigprämierung 2020, die vor kurzem in der Steirischen Imkerschule in Graz stattfand. Am Verkostungstisch: 320 potentielle Siegerhonige. GRAZ-UMGEBUNG. Für 320 Steirische Honige ging es vor kurzem bei der Honigverkostung in der Steirischen Imkerschule in Graz, um die Auszeichnungen in Silber und Gold. 26 Jurymitglieder hatten ihre Verkostungslöffel gezückt, um sich durch die Vielfalt der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Hermann Schützenhöfer bei der Übergabe an Johann Edelsbrunner (r.).

Auszeichnung
Hohe Ehren für Johann Edelsbrunner

Ehren-Oberbrandrat Johann Edelsbrunner wurde für seine Verdienste ausgezeichnet.  REGION. Steiermarks Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat in der Aula der Alten Universität in Graz Bundesauszeichnungen und Berufstitel an verdiente Persönlichkeiten verliehen. Unter den Geehrten befand sich auch ein Südoststeirer – und zwar Johann Edelsbrunner aus der Marktgemeinde Halbenrain. Der Ehren-Oberbra´ndrat wurde für seine Verdienste rund um das Feuerwehrwesen geehrt. Edelsbrunner erhielt das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Prämierten feierten gemeinsam mit Vertretern der Landwirtschaftskammer und der regionalen Politik.

Landwirtschaft
Unsere Brotkultur ist echt "ausgezeichnet"

Die besten südoststeirischen Brotproduzenten der Landesbrotprämierung erhielten nun ihre Auszeichnungen. REGION. 70 Brotproduzenten aus der Steiermark, dem Burgenland und Niederösterreich hatten 209 Brote bei der Landesbrotprämierung der Landwirtschaftskammer eingereicht. 21 Betriebe waren erstmals mit dabei. Die Bestplatzierten aus der Südoststeiermark erhielten nun beim Betrieb von Christina Thir in Neustift in der Gemeinde Riegersburg ihre Urkunden und die "Ähre in Gold", die an alle...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kirchberger Schüler haben zahlreiche Ideen rund ums Thema Umweltschutz entwickelt.

Unsere Erde
Kirchberger Schüler sind Umweltvisionäre

Schüler der Neuen Musikmittelschule Kirchberg wurden für Ideen rund ums Klima prämiert. KIRCHBERG. Die 4a-Klasse der Neuen Musikmittelschule Kirchberg an der Raab durfte sich trotz "Schichtbetriebs" zu Schulschluss über die Prämierung beim "IST-Wettbewerb 2020" freuen. Das "Institute of Science and Technology" hat festgestellt, dass die Ideen der Schüler rund um die Themen Klima und Nachhaltigkeit zukunftsweisend sind. In den Fächern Physik, Bildnerische Erziehung und Persönlichkeitsbildung...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Julia und Martin Hütter freuten sich nach fünf Jahren wieder über einen Kategoriesieg für "Pute und Huhn Hütter".
4

Ab-Hof-Messe Wieselburg
Fünf Kategoriesieger aus der Südoststeiermark

Die Südoststeirer räumten auf der "Ab-Hof-Messe" in Wieselburg ab.  Zum 26. Mal hat mittlerweile in Wieselburg (Niederösterreich) die Ab-Hof-Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarktung stattgefunden. Knapp 300 Aussteller waren vor Ort. Den absoluten Höhepunkt bildeten auch heuer wieder die unterschiedlichen Produktprämierungen. 5.781 Einreichungen wurden heuer gezählt. Insgesamt gab es mehr als 100 Kategorie-Sieger in den Produktkategorien „Das goldene Stamperl“, „Die goldene Birne",...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Vertreter der ÖGK und von Fonds Gesundes Österreich mit den ausgezeichneten Unternehmen.

Gesund im Betrieb
Drei südoststeirische Betriebe sind besonders "gesund"

Südoststeirische Betriebe wurden für Gesundheitsförderung ausgezeichnet. REGION. Die Österreichische Gesundheitskasse und Fonds Gesundes Österreich haben zur Verleihung des Gütesiegels für betriebliche Gesundheitsförderung geladen. Die Bandbreite der prämierten Betriebe, die sich durch besondere Gesundheitsförderungsmaßnahmen auszeichnen, war bzw. ist groß – so spannte sich der Branchenmix von der Tischlerwerkstätte, über den internationalen Stahlkonzern bis hin zum Bio-Hotel. Vertreten waren...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ehrung: Stadtmusik-Obmann Peter Pöllabauer (3.v.l.) gemeinsam mit den für ihre Treue ausgezeichneten Mitgliedern.

Stadtmusik Feldbach
Die treuen Musikanten im Rampenlicht

Die Stadtmusik Feldbach ehrte ihre verdienten Mitglieder.  FELDBACH. Die Verantwortlichen der Stadtmusik Feldbach haben zur Jahreshauptversammlung geladen. Teil des Programms war die Ehrung von langjährigen bzw. verdienten Mitgliedern. Das Ehrenzeichen in Gold für die 50-jährige Mitgliedschaft erhielt Musikschuldirektor Rudolf Trummer. Leo-Christian Josefus erhielt das Ehrenzeichen in Gold für vier Jahrzehnte in Reihen der Stadtmusik. Über das Verdienstzeichen in Silber am Band freute sich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Unsere heimischen Landessieger: Sepp und Roswitha Krenn aus Edersgraben und Franz Semlitsch aus Deutsch Haseldorf überzeugten die Jury (v.l.).

Landesprämierung Edelbrand
Landessiege für Krenn und Semlitsch

Bei der Landesprämierung Edelbrand gingen zwei Landessiege in die Südoststeiermark.  REGION. 121 Betriebe nahmen an der Landesprämierung Edelbrand der Landwirtschaftkammer teil. 601 Brände und somit um vier Prozent mehr als im Rekordjahr 2019 wurden eingereicht und von der 16-köpfigen Jury bewertet. „Die Landessieger kommen aus allen Teilen der Steiermark, insgesamt wurden in 22 Kategorien die allerbesten der besten Edelbrände gekürt“, sagt der Verkostungschef Georg Thünauer. Geglänzt haben...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ausgezeichnet wurden Richard Strauß (2.v.l.), Walter Müller (3.v.r.) und Otto Hirschmugl (2.v.r.)

ARBÖ-Ehrung
Ortsklub Feldbach ehrte seine treuen Mitglieder

ARBÖ bot seinen langjährigen Mitgliedern eine würdige Bühne.  FELDBACH. Willibald Marbler, Obmann des ARBÖ-Ortsklubs Feldbachs, hat zur Ortsklub-Ausschusssitzung geladen. Dazu begrüßte er unter anderem den Ehrenobmann Ignaz Scheucher. Im Rahmen der Veranstaltung holte man die langjährigen Mitglieder ins Rampenlicht. Für sage und schreibe fünf Jahrzehnte in Reihen des ARBÖ-Ortsklubs zeichnete man Walter Müller und Otto Hirschmugl aus. Seit mittlerweile vierzig Jahren ist Richard Strauß mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Prämiert: Astrid Pammer, Stefanie Kern und Eva Zach (vorne, v.l.) mit Auguste Maier (hinten, r.) und Verkostungschefin Eva Lipp.

Landesprämierung
Fehringer Backkunst überzeugte die Jury

Bäuerinnen aus Fehring nahmen von Landesprämierung sieben Auszeichnungen mit nach Hause.  Die Landwirtschaftskammer hat die besten Allerheiligenstriezel sowie Kletzen- und Früchtebrote prämiert. 26 Bäuerinnen aus der Steiermark und aus dem Burgenland haben 62 Proben eingereicht. Zu Landessiegern wurden Sonja Wippel aus Bierbaum (Gemeinde Premstätten) und die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Hartberg gekürt. Erfolgreich waren auch die Teilnehmer aus der Südoststeiermark. Gleich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Südoststeiermark zeigte auch bei der steirischen Spezialitätenprämierung kräftig auf. 30 schafften den Einzug ins Finale.
2

Unsere Kulinarik im Rampenlicht

Kammer zeichnete Vermarkter aus und stellte Finalisten für Prämierung vor. Den Akteuren der regionalen Landwirtschaft wurde nun im Rahmen zweier Prämierungen gehuldigt. Zum bereits dritten Mal haben die Verantwortlichen der Landwirtschaftskammer Südoststeiermark in Kooperation mit der Wirtschaftskammer den "Großen Preis der Landwirtschaft" veranstaltet. Gekürt wurde heuer an der landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf der Top-Vermarkter. Top-Vermarkter aus Mureck Den Sieg hat Familie Gregorc...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Großer Preis der Landwirtschaft: Top-Vermarkter Ernst Gregorc (M.) aus Mureck mit weiteren Preisträgern und den Vertretern der Landwirtschafts- und Wirtschaftskammer.
2

Landwirtschaft
Unsere Kulinarik im Rampenlicht

Kammer zeichnete Vermarkter aus und stellte Finalisten für Prämierung vor. Den Akteuren der regionalen Landwirtschaft wurde nun im Rahmen zweier Prämierungen gehuldigt. Zum bereits dritten Mal haben die Verantwortlichen der Landwirtschaftskammer Südoststeiermark in Kooperation mit der Wirtschaftskammer den "Großen Preis der Landwirtschaft" veranstaltet. Gekürt wurde heuer an der landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf der Top-Vermarkter. Top-Vermarkter aus MureckDen Sieg hat Familie Gregorc...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
1 153

11. Tulpenfest Edelsbach

Bei angenehmen Temperaturen fand das Tulpenfest am Sonntag den 15 04 2018 mit mehr als 6000 Besucher statt, wobei sich Gäste aus allen Bundesländern und auch aus dem Ausland einfanden. Edelsbach hat die Partnergemeinde Magyarpolany aus Ungarn, mit Aufführungen Kirchenchor und Tanzgruppen. Der 2. Tag des Tulpenfestes wurde mit einer Parade von 26. Hoheiten vorwiegend aus der Steiermark eröffnet. Gefolgt von Ansprachen des Bürgermeisters Alfred Buchgraber, Tourismusobmann James Miller,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Edmund Grabner
Die strahlenden Siegerinnen aus der Südoststeiermark mit Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein (l.).

Beste Osterbrote der Region

Top-Ergebnisse bei Landesprämierung der Osterbrote für die Südoststeiermark. Die Südoststeiermark war bei der Landesprämierung für Osterbrote und Buschenschank-Gebäcke 2018 der zweiterfolgreichste Bezirk – mit 14 goldenen, einer silbernen und fünf bronzenen Auszeichnungen in den verschiedenen Kategorien. Spitzenreiterin ist Martina Auer aus Kirchbach mit acht Goldenen und einer Bronzemedaille in der Kategorie "Buschenschankgebäcke". Dazu sicherte sie sich eine goldene Auszeichnung in der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Obstbauchef Wolfgang Mazelle, LK-Vizepräsidentin Maria Pein, Franz Simon, Franz Semlitsch, Josef Neumeister und Verkostungschef Georg Thünauer (v.l.).

Franz Simon aus Weinberg ist Edelbrenner des Jahres 2018

Die Südoststeirer waren die Stars der Landesprämierung – allen voran Franz Simon! Die südoststeirischen Produzenten haben mal wieder ihr Starpotenzial unter Beweis gestellt. Vor Kurzem gab es noch eine "Prämierungsflut" bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg – nun räumte man bei der "Landesprämierung Edelbrände 2018" der Landwirtschaftskammer wieder groß ab. Absoluter Star war Franz Simon aus Weinberg bei Fehring. Er wurde mit der absoluten Höchstpunktezahl zum Edelbrenner des Jahres 2018 gekürt....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Top drei: Stefan und Viktoria Wippel, Andrea Legenstein und Hans Jörg Fink (v.l.) bei der Prämierung im Mailandsaal.
1 2

Bühne frei für die Topwirte!

In Bad Gleichenberg wurden zum ersten Mal die heimischen Topwirte prämiert. Wie präsentiert sich ein Gastwirt, welche Einrichtung bietet er den Gästen und mit welchen Zutaten wird gekocht? Unter anderem diese Fragen waren bei "Der Große Preis der Landwirtschaft – Topwirt 2017" ausschlaggebend. Der Preis wurde heuer erstmals von der Landwirtschaftskammer Südoststeiermark in Kooperation mit der regionalen Wirtschaftskammer vergeben. Die Idee dazu hatte Südoststeiermarks...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Dieter Dirnbauer, Qualitätsmanager, Gerald Hutter, Bereichsleiter Objektbau und Brandmeldetechnik und Geschäftsführer Werner Lugitsch präsentieren stolz das neue Zertifikat.

Quality Austria verleiht e-Lugitsch erste ISO 9001-2015 Zertifizierung in der Südoststeiermark

Das Team des Qualitätsmanagments bei e-Lugitsch hat ganze Arbeit geleistet. Obwohl noch zwei Jahre Zeit gewesen wären, haben sie die neue Qualitätsnorm durchgezogen und so als erster Betrieb in der Region das Audit positiv beendet. Qualitätssicherung ist schon immer ein Anliegen des Gniebinger Traditionsunternehmens. Schon seit 2006 ist dabei Dieter Dirnbauer als Qualitätsmanger tätig. Mit ihm, neben der Geschäftsführung im Team, ist Gerald Hutter. Ein Schwerpunkt im Bereich Objektbau von...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Florian Lugitsch
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.