Qualifizierungsverbund

Beiträge zum Thema Qualifizierungsverbund

Anzeige
100 oö. Unternehmen profitieren bereits von den maßgeschneiderten Schulungen im Qualifizierungsverbund Digitale Kompetenz & IT-Sicherheit.

Digitale Kompetenz & IT-Security
Fit für die digitale Zukunft: Fördergeld für IT-Sicherheit

Seit 1. Jänner erhalten oberösterreichische Unternehmen Förderungen für Investitionen in die IT-Sicherheit. Voraussetzung sind Mitarbeiterschulungen im Rahmen des Qualifizierungsverbunds „Digitale Kompetenz & IT-Security“ sowie eine kostenlose Beratung durch den IT-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria. Die Schulungen werden vom Wirtschaftsressort des Landes OÖ und vom AMS OÖ gefördert. Der Qualifizierungsverbund „Digitale Kompetenz“ wurde vor einem Jahr gegründet und...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Akademie-Leiter Markus Windisch (vorne) mit Roboter, im Hintergrund Stadtwerke-Chef Gschwentner und KufGem-Chef Mayr.

Digitalisierung in der Lehre
"i.ku" will mehr Informationstechnologen ausbilden lassen

BEZIRK KUFSTEIN (nos). Die "Innovationsplattform Kufstein" (i.ku) will besonders Maturanten und Schulabbrechern den Lehrberuf Informationstechnologe schmackhaft machen. Aktuell werden vier Lehrlinge im Bezirk dahingehend ausgebildet, in der Informationstechnik immerhin 23. "Wir wollen das Thema stärker angehen", erklärt Markus Gwiggner, "da kann die Lehrlingsakademie von Stadtwerken und KufGem einen wichtigen Teil dazu beitragen." Tirolweit stehen derzeit 22 Informationstechnologen in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
AMS-Ansprechpartner Edmund Hacker (r.) mit Vertretern der teilnehmenden Unternehmen aus der Region.

AMS: Weiterbildung im Lernverbund

Über 100 Teilnehmer bildeten sich in der Region im AMS-Qualifierungsverbund weiter. Eine erfreuliche Bilanz zieht das regionale Arbeitsmarktservice hinsichtlich der Qualifizierungsverbünde. Die geförderte Weiterbildungsmaßnahme, an der mindestens fünf Unternehmen teilnehmen, wurde vor allem von Betrieben aus der Nahrungs- und Genussmittelbranche genutzt. Über 100 Mitarbeiter wurden in fachspezifischen Themenbereichen geschult. Der nächste Verbund startet im Herbst. Ansprechpartner ist Edmund...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Dompert, Kößldorfer, Roithner, Jell, Nöhmer junior, Spitzer, Nöhmer senior, Eysin, Breneis, Scherndl, Barrett, Glachs, Lenglachner, Hofbauer, Zehetner und Wimmer beim Netzwerktreffen.

Neue Perspektiven für Betriebe

KWG lud zu Netzwerktreffen mit Expertenvortrag nach Schlatt ein SCHLATT. Die Firma KWG in Schlatt lud zahlreiche interessierte Firmenvertreter zu einem Vortrag mit Ursula Eysin zum Thema Szenarioplanung ein. Eysin ist Geschäftsführerin der "Red Swan"-Unternehmensberatung und seit mehr als 13 Jahren in der Beratung tätig. Ihr Fokus liegt auf Szenarioplanung als Managementmethode. Diese dient dazu, festgefahrene Gedankenmuster aufzubrechen, neue Perspektiven zu eröffnen und Innovationskraft zu...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Informierten über den Qualifizierungsverbund: Klaus Rainer, Claudia Schenner-Klivinyi sowie die AMS-Vertreter Harald Reiter, Günter Kaltenbacher und Robert Kalbschedl (von rechts).

Gemeinsam gegen die Arbeitslosigkeit

Autor: Heinz Waldhuber Im „Qualifizierungsverbund“ will man gemeinsam gegen die Arbeitslosigkeit kämpfen. JUDENBURG. Die Zahl der Arbeitslosen geht in den obersteirischen Bezirken zwar zurück, doch die Problemgruppe der über 50- und 60-Jährigen stellt die Arbeitsvermittler nach wie vor vor große Herausforderungen, so die AMS-Vertreter von Murau, Judenburg und Knittelfeld in einem am vergangenen Freitag abgehaltenen Pressegespräch, bei dem die Einrichtung eines...

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
Helmut Scherndl, Sabine Watzlik und AMS-Leiterin Karin Gerhart bei der Vorbesprechung zum Qualifizierungsverbund.

Weiterbildung mit AMS

Im Qualifizierungsverbund erhalten Unternehmen Hilfe bei gemeinsamer Weiterbildung. BEZIRK. Da es bereits einige erfolgreiche Qualifizierungsverbünde im Bezirk Vöckla-bruck gab, startet demnächst eine Neuauflage. Dabei unterstützt das Arbeitsmarktservice Oberösterreich (AMS) wieder Unternehmen in der Region, die ihren Mitarbeitern maßgeschneiderte Weiterbildungen ermöglichen möchten. Dieses Angebot richtet sich an Unternehmen des Bezirks, die an maßgeschneiderten Weiterbildungen interessiert...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Otto Burger, Betriebsleiter der Firma Brantner, AMS NÖ-Chef Karl Fakler und Walter Stiefler (KWB).
3

Sie ziehen an einem Strang, wenn es um die Bildung der Mitarbeiter geht

KREMS und BEZIRK. "Dass Krems mit dem Wirtschaftsbeirat ein starkes Herz hat, ist bekannt", lobt der Landesgeschäftsführer des AMS, Karl Fakler ein Projekt, das auch in seiner dritten Auflage erfolgreich war: den Qualifizierungsverbund. "Und wir haben mit dem AMS einen hervorragenden Partner", zeigt sich Walter Stiefler, Leiter des Kremser Wirtschaftsbeirates dankbar, "17 unserer Betriebe haben 1.300 Mitarbeiter gemeinsam in den vergangenen drei Jahren geschult. Punktgenau und in höchster...

  • Krems
  • Simone Göls

Firmen im Bezirk bilden sich weiter

BEZIRK. Die Betriebe der Region Braunau rüsten sich für die Zukunft. Bereits zum dritten Mal veranstaltet die WKO gemeinsam mit dem AMS den "Qualifizierungsverbund Region Braunau". Im Verbund unterstützen sich die Betriebe bei der gemeinsamen Planung und Durchführung bedarfsgerechter Schulungen. Die Weiterbildungsmaßnahmen werden vom AMS und dem Europäischen Sozialfonds mit bis zu 70 Prozent der Schulungskosten gefördert. Die WKO ruft alle Betriebe auf zum aktiven Mitmachen auf. Die...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl (links) mit WB-Direktor Wolfgang Greil (Mitte) und WB-Obmann Peter Guttmann (Bezirk Steyr-Land).

Qualifizierung gegen hohe Arbeitslosigkeit

Regionaler Qualifizierungsverbund gestartet: Maßgeschneiderte Schulungen in 18 Betrieben in Steyr-Land. STEYR, STEYR-LAND. Die Zahl der Arbeitslosen im Raum Steyr ist im September 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 15,8 Prozent gestiegen. Die Arbeitslosenquote von 7,8 Prozent im August ist die höchste Oberösterreichs. Auch das Angebot an offenen Stellen ist auffallend gering, was vor allem Jobsuchende mit geringer Qualifizierung zu spüren bekommen. „Mehr als die Hälfte der Arbeitssuchenden im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne

Qualifizierungsverbund Gesundheitsberufe – weil Gesundheit zählt

(red). Unternehmen im Gesundheitssektor sind ständigem Wandel und immer neuen Herausforderungen ausgesetzt – um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist eine kontinuierliche Weiterbildung der MitarbeiterInnen unumgänglich. Der Qualifizierungsverbund Gesundheitsberufe unterstützt Tiroler Gesundheitsbetriebe (wie beispielsweise private Krankenanstalten, Sanatorien, REHA- und Kurbetriebe, medizinische Institute) bei der gemeinsamen Planung und Durchführung von bedarfsgerechten,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Elisabeth Laiminger (ella)

G’sunde MitarbeiterInnen – G’sunder Betrieb!

(red). Zur Gesunderhaltung eines Betriebes gehören gesunde MitarbeiterInnen. Für die Belegschaft sind die persönlichen Gesundheit, Weiterbildungsmöglichkeiten und die Anerkennung im Job die wesentlichen Faktoren, um lange im Betrieb aktiv zu sein. Ein Projekt zur Förderung der betrieblichen Gesundheit in Kombination mit einem Qualifizierungsverbund bietet hier die optimale Lösung für den nachhaltig gesicherten Unternehmenserfolg. Frau Mag.a (FH) Gudrun Föger von der Firma Grissemann...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Elisabeth Laiminger (ella)
v.l.: Mag. Manuela Ortner-Bach, Gottfried Walter, Thomas Scheuchl, Mag. Helene Lexer, Bernhard Stranzl, Eva Weilguny, Dr. Monja Zepf

Schulungsinitiative in der Oststeiermark

Qualifizierung ist derzeit ein zentrales Thema nicht nur bei den Firmen, sondern auch bei Angestellten und Arbeitssuchenden. Im Rahmen des AMS Förderprogramms Qualifizierungsverbünde (QV) haben sich bis dato 70 oststeirische Firmen aus verschiedensten Branchen zu Bildungsnetzwerken zusammengeschlossen. Ziel der QV ist es, höhere Qualifizierungen für ihre bestehenden Angestellten durch ein Kursangebot zu schaffen um damit auch die Wettbewerbsfähigkeit der jeweiligen Branche zu erhalten,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Häusler
Überzeugt vom Qualifizierungsverbund: Andrea Speckbacher (Eurogast Speckbacher, Reutte).

Außerferner Betriebe starten Schulungsoffensive

Heimische Betriebe rüsten sich für die Zukunft. AUSSERFERN. Um Schritt zu halten mit dem technologischen Wandel, kundennah zu bleiben und sich ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, schließen sich Betriebe der Region Außerfern nun schon zum 6. Mal in einem Qualifizierungsverbund zusammen. Die Wettbewerbsfähigkeit der Region Außerfern soll auch weiterhin erhalten bleiben. Kompetenz ist ein Schlüsselfaktor für den wirtschaftlichen Erfolg und gut geschulte MitarbeiterInnen sind gefragt. Mit einem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Firmenchef Gerald Rubmer

"Immer am Puls der Zeit sein"

DigiCut-Chef Gerald Rubmer setzt auf Qualifizierungsverbund LANGENSTEIN (eg). Seit der Firmengründung 1997 ist die Firma DigiCut ständig gewachsen und zählt heute neben Firmengründer Gerald Rubmer 14 Mitarbeiter. Vom Gründungsstandort Luftenberg ist die Firma im vergangenen Jahr in das neue Firmengebäude nach Langenstein übersiedelt. DigiCut bietet Digitaldrucke in Klein- und Großauflage, Schriftschnitte in Massenfertigung sowie Werbemittelproduktion. „Gerade in unserer Branche ist es sehr...

  • Perg
  • Elisabeth Glück
Anzeige
Maria Brunner - AMS Kirchdorf
2

Weiterbildung fördert den Unternehmenserfolg. Region Kirchdorf liegt voll im Trend

Kick-off Veranstaltung Qualifizierungsverbund Technik und Handwerk Betriebe im Bezirk Kirchdorf wissen, dass der Unternehmenserfolg maßgeblich durch ambitionierte, gut qualifizierte ArbeitnehmerInnen mitbestimmt wird. Um die Kompetenzen ihrer Belegschaft weiterhin zu steigern und so auf Erfolgskurs zu steuern, startet deshalb ein neuer Qualifizierungsverbund in der Region. Initiiert und großzügig gefördert wird das Projekt vom AMS OÖ und dem ESF. Der Verbund soll dazu genutzt werden,...

  • Kirchdorf
  • Maria Brunner
Markus Wimmer, Geschäftsführer von Silber Fensterbau.

Förderung für Welser Betriebe

AMS Wels ruft neuen Qualifizierungsverbund ins Leben WELS. Über 500 Mitarbeiter aus Welser Unternehmen profitierten 2012 von geförderten Schulungen. Ermöglicht wurde dies durch die Gründung eines Qualifizierungsverbundes, der vom AMS OÖ initiiert wurde. Diese erfolgreiche Initiative wird nun fortgesetzt. Der neue Qualifizierungsverbund „Produzierendes Gewerbe Region Wels“ wird 2013 ins Leben gerufen. Dieser geplante Zusammenschluss von Betrieben aus dem produzierenden Gewerbe hat zum...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Die GUUTE-Akademie bietet Kurse für Unternehmer und Mitarbeiter an.

Weiterbildung in der GUUTE-Akademie

Der GUUTE-Verein bietet in der eigenen Akademie Seminare für die Wirtschaft in Urfahr-Umgebung an. BEZIRK. Für Unternehmer gibt es das 10-tägige Seminarprogramm "Erfolgsfaktor Unternehmerpersönlichkeit". Unternehmer werden im richtigen Umgang geschult, um als Führungspersönlichkeit, in Teams mit Partnern und Lieferanten oder als Berater der Kunden kompetent zu sein. Unternehmer von GUUTE-Betrieben aller Branchen, Unternehmensformen und -größen können daran teilnehmen. Auch Hilfe bezüglich der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Bei der Informationsveranstaltung: Franz Sandmair (AMS), Bürgermeister Christian Aufreiter (Langenstein), Maria Jennerwein (P & K Unternehmensberatung), Isabella Leitner (AMS OÖ), Bürgermeister Erich Wahl (St. Georgen/Gusen)

Drei Gemeinden wollen Qualifizierungsverbund gründen

Unternehmen für den geplanten Qualifizierungsverbund St. Georgen/Gusen, Langenstein, Luftenberg gesucht. ST. GEORGEN/GUSEN, LANGENSTEIN, LUFTENBERG. Drei Gemeinden wollen die regionale Wirtschaft stärken: "Um die Herausforderungen der Zukunft annehmen zu können, braucht es gut ausgebildete Mitarbeiter. Zudem trägt ein Qualifzierungsverbund zur Vernetzung der Betriebe bei und schafft Vertrauen", sagt Erich Wahl. St. Georgens Ortschef rührte bei einer Infoveranstaltung am 26. Februar im Aktivpark...

  • Perg
  • Michael Köck
Bürgermeister Erich Wahl (rechts) mit Finanzchef Peter Plank

Qualifizierungsverbund startet in 4222-Gemeinden

ST. GEORGEN/GUSEN, LANGENSTEIN, LUFTENBERG. „Qualifizierung bedeutet Konkurrenzfähigkeit, regionale Bildungsprogramme vernetzen die Wirtschaftsbetriebe vor Ort, das sind alle samt Impulse zur Förderung der Regionalwirtschaft“, skizziert Bürgermeister Erich Wahl aus von St. Georgen an der Gusen die neueste Initiative. Die Qualifizierungsoffensive erstreckt sich auch auf die Gemeinden Luftenberg und Langenstein. Die Bürgermeister aller drei Gemeinden sowie die Vertreter von Wirtschaftsbund,...

  • Perg
  • Ulrike Plank
AMS-Leiter Gottfried Walter, Manuela Ortner-Arch, bit management und Johann Reisinger, GF Firma Gussmagg (v.l.)

Starker Verbund für Weiterbildung

Starker Zulauf für den Qualifizierungsverbund Kulmland. AMS Gleisdorf bietet Förderungen. Fast 30 Betriebe sind schon kurz nach der Gründung dabei und es sollen noch mehr werden. Der Qualifizierungsverbund Region Kulmland ist ein Zusammenschluss aus Unternehmen, der gemeinsam Schulungen und Qualifizierungsmaßnahmen für Mitarbeiter durchführt. So sparen die Unternehmen nicht nur Kosten für die Personalentwicklung, sondern haben Schulungen direkt vor Ort und können so auch ein stärkeres Netzwerk...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Baumgartner

Für noch mehr Wissen im Beautybereich

Das Arbeitsmarktservice (AMS) Tirol ruft einen weiteren Qualifizierungsverbund ins Leben: Tiroler Beauty-, Kosmetik-, Fitness- und Kurbetriebe haben in diesem Verbund die Chance gemeinsam stark geförderte Schulungen für ihre MitarbeiterInnen zu planen und durchzuführen. Interessierte Betriebe können sich bei folgender Kick-off Veranstaltung informieren: 10. Oktober, 19 Uhr, AMS Innsbruck (Schöpfstraße 5) Karin Klocker, stellvertretende Landesgeschäftsführerin des AMS Tirol, freut sich über die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Marion Umgeher
4

Auftaktveranstaltung Qualifizierungsverbund: Wissen ist Macht - Nichts wissen macht nichts?

Josef Wanas hält Impulsvortrag in der WKO STEYR. Mitarbeiter sind neben den Kunden einer der wichtigsten Güter eines Unternehmens. Vom Eintreten in das Geschäft bis zum Eindruck beim Verkaufsgespräch, das Eingehen auf Kundenwünsche, das Empfehlen von Produkten, das Anbieten von den ertragsnotwendigen Zusatzverkäufen, die Reklamationsbehandlung, das Angebot von Service- & Dienstleistungen, Kundenpflege, Warenpräsentation, Schaufenstergestaltung uvm. gestalten in der Summe die Visitenkarte eines...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Ein aktives Altern gewährleisten

TIROL. Im europäischen Jahr des aktiven Alterns setzt das AMS Tirol einen Impuls für die Unternehmen. Mit dem aktiven Generationenmanage- ment sollen Chancen einer älter werdenden Belegschaft erkannt werden. Die Gruppe der Menschen über 45 wird in den nächsten Jahren zur größten Gruppe der Erwerbs- tätigen. Unternehmer werden gefordert sein, die Arbeitsfä- higkeit und -bereitschaft aller Mitarbeitenden in jedem Alter zu fördern. Generationenma- nagement bedeutet, die be-...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler

Tirol als Vorreiter beim Generationenmanagement

AMS hilft, Potential älterer Arbeitnehmer weiter zu steigern 2015 wird mehr als ein Drittel der MitarbeiterInnen hierzulande älter als 45 Jahre sein. Das AMS Tirol hat daher im März einen Qualifizierungsverbund gegründet, der sich mit dem Thema Generationenmanagement befasst: Ziel ist es, die Arbeitsfähigkeit und -bereitschaft aller Mitarbeitenden in jedem Alter aktiv zu fördern. Mit diesem Verbund will man verstärkt Führungskräfte und Personalverantwortliche aller Branchen ansprechen, denn:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Marion Umgeher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.