Rücktritt

Beiträge zum Thema Rücktritt

Lokales
Der Stein des Anstoßes: So hätte der neue Volkshilfe-Hafen aussehen sollen. Gebaut wird er jedoch vorerst nicht.

Volkshilfe-Hafen
Neubau sorgt für Polit-Streit

Der Volkshilfe-Hafen ist im Bauausschuss abgeblitzt, weil die Höhe um 1,53 Meter überschritten wurde. DÖBLING. Das Bauprojekt in der Nähe des Nussdorfer Bahnhofs sollte neben betreuten Wohngemeinschaften für Kinder und Jugendliche auch Wohneinheiten für sozial benachteiligte Menschen beinhalten. Weiters waren Wohneinheiten und Gemeinschaftsräume für Senioren geplant und im Erdgeschoß sollte ein öffentlich zugänglicher Veranstaltungsraum entstehen. Das Projekt wurde bereits im Juni 2019...

  • 18.02.20
Sport
Chris Peterka bleibt im Herzen Sport-Club-Fan.

Sport-Club Frauen
Nach Trainer-Diskussion trat Peterka zurück

Sport-Club-Frauen-Gründer Chris Peterka hat alle seine Ämter beim Verein zurückgelegt. HERNALS. Chris Peterka ist seit 1968 Stammgast am Sport-Club-Platz in Dornbach. "Das ist mein Verein", hält der Schöpfer der Sportclub-Hymne "Liabschaft aus Heanois" im Gespräch mit der bz fest. Am 7. März hat Peterka dennoch alle seine Funktionen beim Verein von sich aus zurückgelegt. Damit geht ein lange Ära zu Ende. Peterka hat im Herbst 2010 mit dem Projekt "Sport-Club-Frauen" begonnen. Im Juli...

  • 01.04.19
Lokales
Maria Vassilakou wird die Wiener Grünen nicht mehr in die nächste Wahl führen.

Vize-Bürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) kündigt Rückzug an

Die Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) hat Sonntagmittag ihren baldigen Rücktritt angekündigt. Bis Juni 2019 will sie sich aus der Spitzenpolitik zurückgezogen haben. Ihre Nachfolger stehen schon am Start. WIEN. Die letzten Wochen war viel um die Zukunft der grünen Vize-Bürgermeisterin Maria Vassilakou gerätselt worden. Seit Sonntag, 2. September, ist es fix: Sie wird sich bei der nächsten Wien-Wahl, die für 2020 angesetzt ist, nicht aufstellen lassen. Vassilakou hatte...

  • 02.09.18
  •  1
Lokales
Seine Tage als Döblinger Bezirkschef sind gezählt: Adi Tiller (78) zeigt auch nach fast 40 Jahren immer noch vollen Einsatz.

Adi Tiller: "Ich trete mit Ende Oktober zurück"

Im bz-Sommergespräch: Bezirkschef Adi Tiller (ÖVP) über Parkpickerl, neues Amtshaus und seinen Abschied nach 40 Jahren. Adi Tiller ist der letzte "Bezirkskaiser" in Wien. Seit 40 Jahren steht er an der Spitze des 19. Bezirkes und ist dort nicht wegzudenken. Doch auch ein Tiller hat ein Ablaufdatum. Dieses hat er selbst mit 31. Oktober 2018 festgelegt. Das Parkpickerl spaltet den Bezirk. Haben Sie sich gedacht, dass dieses Thema so hartnäckig sein wird? ADI TILLER: Wir haben in der...

  • 24.08.18
  •  1
  •  2
Lokales
Die Döblinger Neos-Politiker auf einen Blick: Walter Hatzenbichler, Nandita Reisinger-Chowdhury, Akim van der Voort, Angelika Pipal-Leixner und Robert Weber (v.li.)

Neos Döbling: Angelika Pipal-Leixner übernimmt den Klubvorsitz

Walter Hatzenbichler trat zurück • Nandita Reisinger-Chowdhury folgt als Bezirksrätin nach. DÖBLING. Walter Hatzenbichler trat als Bezirksrat der Neos im 19. Bezirk zurück. Der 33-Jährige ist seit dem Nationalratswahlkampf 2013 bei den "Pinken" aktiv und trat als Döblinger Spitzenkandidat 2015 bei der Wien-Wahl an. Zu seinen Herzensthemen zählten der Kampf für mehr Transparenz und gegen Freunderlwirtschaft. Hatzenbichler verlässt nicht nur die Bezirksvertretung, sondern auch den...

  • 01.07.18
Lokales
Sieben Jahre wirkte Peter Kriz (SPÖ) im Amtshaus.
3 Bilder

Wien-Simmering: Bezirksvize Peter Kriz tritt zurück

Der Start zum Abschied auf Raten: Peter Kriz (SPÖ) hört als Vize-Bezirksvorsteher auf. Bis Jahresende bleibt er noch Bezirksrat. SIMMERING. Vor 53 Jahren ist Peter Kriz Mitglied der SPÖ geworden. In der Folge war er auch bei Kreiskys Wahlkampf dabei, erinnert sich der Simmeringer. Das prägte ihn: "Für mich haben immer die Arbeit im Team und für die Menschen gezählt", so Kriz. Der gelernte Kfz-Techniker arbeitete "44 Jahre und einen Monat" in der Hauptwerkstätte der Wiener Linien....

  • 15.06.18
  •  1
  •  2
Lokales
Anton Mandl war seit 2001 als Bezirksrat in Döbling aktiv.

Anton Mandl tritt als Döblinger Bezirksvize zurück

Der SPÖ-Politiker war seit 2009 als Tiller-Stellvertreter im 19. Bezirk tätig. Er leidet an einer Art Burn Out, ist aber bereits auf dem Weg der Besserung. DÖBLING. In den vergangenen Wochen und Monaten gab es zahlreiche Gerüchte um den Gesundheitszustand des Döblinger Bezirksvizes Anton Mandl. Seit Anfang Februar war der 57-Jährige von der Bildfläche verschwunden. Jetzt ist es Gewissheit - Mandl tritt mit sofortiger Wirkung aus allen seinen politischen Funktionen zurück. Der Politiker war seit...

  • 12.06.18
Lokales
Andreas Mailath-Pokorny war seit 2001 Stadtrat für Kultur, seit 2015 zusätzlich für Sport.

Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny tritt zurück

Das langjährige Mitglied der Stadtregierung wird dem Kabinett von Bürgermeister Michael Ludwig nicht mehr angehören. WIEN. Einmal mehr wird dem Umbau der roten Stadtratsriege durch den künftigen Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) vorgegriffen: Nach dem Rücktritt von Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger kündigt auch Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny seinen freiwilligen Rückzug an. Er wird, genau so wie Frauenberger, der Stadtregierung bis 24. Mai weiter angehören. Dann übernimmt...

  • 12.04.18
  •  2
Lokales

24. Jänner 2018: Kommt Tillers Abschied zum Jahresende?

DÖBLING. Bezirkschef Adi Tiller ist der letzte schillernde "Bezirkskaiser" der Stadt und präsentiert sich auch im Alter von 78 Jahren noch keinesfalls amtsmüde. Nach seiner Krankheit wirkt er wieder topfit und besticht durch Fachwissen und Tatendrang. Dennoch verdichten sich die Gerüchte immer mehr, dass er mit Jahresende 2018 endgültig in den Ruhestand gehen könnte. "Bis Jahresende mach ich noch weiter", hört man sogar von "Mr. Tiller" himself. Ein optimales Datum gibt es eigentlich auch...

  • 24.01.18
Lokales
Übergabe im grünen Umfeld: Mit Ende November wird Thomas Blimlinger (links) offiziell an Markus Reiter übergeben.

Neubauer Bezirksvorsteher Blimlinger tritt mit 30. November zurück

Der erste und längstdienende grüne Bezirksvorsteher Wiens, Thomas Blimlinger, wird in zwei Monaten an den Bezirksrat und Geschäftsführer der Sozialorganisation "neunerhaus", Markus Reiter, übergeben. NEUBAU. "Noch bin ich nicht weg", so Thomas Blimlinger (Grüne) am Mittwoch Vormittag vor zahlreich versammelten Medienvertretern, denn offiziell zurück treten wird der Neubauer Bezirksvorsteher erst mit 30. November. Geplant war dieser Auftritt allerdings nicht - oder besser: nicht zu diesem...

  • 27.09.17
Lokales
Anne-Marie Duperron nimmt sich jetzt Zeit für ihre Famiile.
2 Bilder

Anne-Marie Duperron verabschiedet sich

Die Chefin der Grünen Favoriten zieht sich aus der Politik zurück. In Zukunft will sie sich mehr ihrer Familie widmen – aber auch als Aktivistin im Süden Favoritens tätig sein. FAVORITEN. Eigentlich hat Anne-Marie Duperron schon im Mai die Entscheidung getroffen, sich aus der Politik zurückzuziehen. Doch dann gab es den Rücktritt von Eva Glawischnig, die Turbulenzen um Maria Vassilakou und das Hochhausprojekt. Um nicht einen falschen Eindruck zu erwecken, hielt sie ihren Rücktritt aus der...

  • 18.06.17
  •  1
Politik
Eva Glawischning zieht sich aus der Politik zurück.

Grünen-Chefin Eva Glawischnig ist zurückgetreten

Nur fünf Monate vor der vorgezogenen Nationalratswahl wird sich auch die Parteiführung der Grünen verändern. Chefin Eva Glawischnig hat in einer persönlichen Stellungnahme alle ihre Funktionen zurückgelegt. WIEN. Zuerst Reinhold Mitterlehner, jetzt Eva Glawischnig. Die österreichische Innenpolitik erlebt derzeit ein zweites politisches Erdbeben. Die Grünen-Chefin ist mit sofortiger Wirkung von all ihren Funktionen zurückgetreten. "Den Job einer Parteichefin kann man nicht ewig machen", so...

  • 18.05.17
  •  6
  •  3
Sport
Bei der Wiener Hofburg: Nico Rosberg genießt sein Leben als neuer Formel 1- Weltmeister.

Sensation: Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg beendet seine Karriere

Beim FIA-Event in Wien überrascht der Deutsche mit seinem plötzlichen Rücktritt. WIEN. Eigentlich war der frischgebackene Formel 1-Weltmeister nach Wien gekommen, um von der FIA seinen WM-Pokal entgegenzunehmen. Im Zuge dieser Veranstaltung gab der erst seit fünf Tagen amtierende Weltmeister nun völlig überraschend seinen Rücktritt bekannt. Über die Gründe für den Rücktritt des 31-jährigen Rennfahrers aus Wiesbaden wird derzeit noch wild spekuliert. Waren es die Querelen mit seinem...

  • 02.12.16
  •  2
  •  6
Sport

Rücktitt der Woche

DÖBLING. Herbert Dvoracek hat aus beruflichen und zeitlichen Gründen sein Amt als Präsident des First Vienna FC 1894 ruhend gelegt.

  • 24.08.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.