Red Bull-Ring

Beiträge zum Thema Red Bull-Ring

Anzeige

Mit der WOCHE zu den Krone E-Mobility Play Days 2019

Einsteigen in die Zukunft der Fortbewegung bei den Krone E-Mobility Play Days 2019. In Kooperation mit namhaften Partner-Unternehmen sowie renommierten internationalen Experten dreht sich bei den Krone E-Mobility Play Days alles um die Zukunft der Fortbewegung. Die dritte Auflage des umfangreichsten Branchentreffens Österreichs findet von 28. bis 29. September 2019 am Red Bull Ring statt. Bei den Krone E-Mobility Play Days können Gäste am Spielberg Innovationen aus der Welt der E-Mobilität...

  • Steiermark
  • Profis aus ihrer Region
Die ÖZIV-Gruppe rund um Reiseleiter Fritz Muhri besuchte das Bergbaumuseum in Fohnsdorf.

ÖZIV-Tagesausflug ins Bergbaumuseum Fohnsdorf

56 Mitglieder des ÖZIV Voitsberg konnte Bezirksobmann und Reiseleiter Fritz Muhri zu einem Tagesausflug zum Bergbaumuseum in Fohnsdorf begrüßen. Um 9.30 Uhr erwarteten die ehemaligen Kumpeln, jetzt begeisterte Führer, die Reisegruppe vor dem Museum und sie wurden in fünf Gruppen aufgeteilt. Die gesamte führung dauerte zwei Stunden und man kann den Verantwortlichen nur gratulieren, was sie hier für die Nachwelt erhalten haben. Einzigartig ist die größte Dampffördermaschine der Bergbaugeschichte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Marc Marquez und Sandro Cortese mit Lindsey Vonn. Foto: ripu
1 3

Formel 1 und MotoGP im Doppelpack

Marc Marquez, Dani Pedrosa und Lindsey Vonn machen Werbung für Motorsport-Highlights am Red Bull Ring. SPIELBERG. Hochinteressante Gäste besuchen seit Montag das Murtal und ganz speziell den Red Bull Ring. Motorsportchef Helmut Marko hatte Schiqueen Lindsey Vonn (USA) sowie die Moto GP-Stars Marc Marquez (ESP) und Dani Pedrosa (ESP) im Gepäck, um Werbung für die kommenden Highlights in Spielberg zu machen. Moto2-Pilot Sandro Cortese (GER) war Überraschungsgast. Parallelen Die Stimmung am Podium...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Forme-1-Wein: Jarno Trulli präsentiert am 1. Juni seine edlen Tropfen in Graz.
1 2

Formel 1 in Österreich: Schloßberg trifft Spielberg!

Formel-1-Star Jarno Trulli kommt am 1. Juni als Weinbauer nach Graz. Graz wird auch beim heurigen Grand Prix von Österreich (1. bis 3. Juli) eine besondere Rolle spielen: Unter dem Motto "Schloßberg trifft Spielberg" wird sich die Landeshauptstadt auch heuer wieder ganz speziell auf das Rennen des Jahres einstimmen. Ganz wie es der Genusshauptstadt gebührt, wird dabei das Speed-Event auf feinste Kulinarik treffen – mit einem besonderen Botschafter. Jarno Trulli kommt nach Graz 252 Mal stand...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
1

Mit fremden "Geschoss" Gesamt-Zweiter

Markus Bratschko schaffte am Pannoniaring Unmögliches. Mit einem geliehenen Motorrad wurde er Erster und Zweiter im TNT-Cup. Eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen erlebte der Bärnbacher Motorradrennfahrer Markus Bratschko im TNT-Cup. Bis zum Wochenende am Red Bull-Ring hielt er die Meisterschaft offen, doch in Spielberg klappte gar nichts. Als Führender musste er seine Ducati mit einem Ventilbruch beim Zylinder abstellen, der Gesamtsieg war weg und Bratschko stand ohne Motorrad da. Rückschlag...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Fürd en glühenden Red-Bull-Fan David Schuster ging mit dem Besuch am Red Bull-Ring ein Traum in Erfüllung.

Ein Traum wurde wahr

Der ARBÖ Voitsberg ermöglichte 30 Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Ferienaktion "Ferien daheim" der Stadt Voitsberg und der Marktgemeinde Rosental die Besichtigung des Red-Bull-Rings und einen Blick "hinter die Kulissen" einer der modernsten Rennstrecken der Welt. Sie durften verschiedene Bereiche der Anlage betreten, die im Rennbetrieb ausschließlich den "Officials" vorbehalten sind, wie z.B. das Medioa Center, die Race Control oder das Siegerpodest.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
"The Baseballs". Foto: Leitner

Schwungvolle Konzerte am Samstag

Abseits der Formel 1-Strecke rockten "Folkshilfe", "The Baseballs" und Andreas Gabalier. Nachdem die Formel 1-Boliden das Qualifying absolviert haben, stürmten zahlreiche Zuhörer ins Konzertgelände gegenüber der Formel 1-Strecke. Trotz einiger Gerüchte, das Rahmenprogramm würde aufgrund der Geschehnisse in Graz abgesagt, sorgten "Folkshilfe", "The Baseballs" und Andreas Gabalier für Unterhaltung. Und auch diesmal gab es 5.000 Gratisbänder für die Murtaler - das Publikum war am Samstag auch...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hannah Leitner
"The Boss Hoss" rockten die Fans. Foto: Platzer, Red Bull Content Pool
5

Ö3-Konzerte waren ein Erfolg

Nach dem Training heizten "Tagträumer", "Twin Atlantic" und "The Boss Hoss" dem Spielberg ein. Auch abseits der Formel 1-Strecke herrschte männliche Dominanz bei den Ö3-Konzerten, welche vor den Toren des Red Bull Rings über die Bühne gingen. Zu sehen waren neben unverkennbaren Formel 1-Fans zahlreiche Zuhörer, die ausschließlich für das Abendprogramm angereist waren. Immerhin wurden 5.000 Freikarten pro Konzertabend an die Murtaler Bevölkerung vergeben - so vermehrten sich auch die weißen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hannah Leitner
Markus Bratschko holte beim TNT-Cup in Brünn nach seiner OP-Pause die Plätze eins und zwei.
1

Das Comeback in Brünn

Bekannt ist Markus Bratschko als Leiter der Autobahnmeisterei Unterwald. Aber er hat sich auch als Sportler jahrzehntelang einen Namen gemacht. 15 Jahre Handball zogen einen Meniskus-Einriss mit Knorpelschaden nach sich, und so musste er auch als Motorradfahrer wegen der Knie-Operation eine einmonatige Pause einschieben. In der Zwischenzeit nahm Bratschko 15 Kilo ab, damit sein neuer maßgeschneiderter Rennanzug mit Airbag-Funktion aus Wien auch wirklich passt. "Er fühlt sich an wie eine zweite...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
So viele Läufer und Walker wie noch nie nahmen am Business-Lauf am Red Bull Ring teil. Es ging einmal rund um die Rennstrecke.  Fotos: Pfister
4 125

Rekordbeteiligung beim Sparkassen Businesslauf am Red Bull Ring

Über 1.300 Läufer und Walker nahmen am Dienstag, 2. Juni, um 18.30 Uhr von der Start-Zielgeraden des Red Bull Ringes aus die Rundstrecke in Angriff. Wo sonst Pferdestärken regieren, ging es diesmal um Menschenstärken. Nicht Rennfahrer in schnittigen Boliden mit mehreren hundert PS, breite Reifen und Motorengeheul dominierten die Rennstrecke, sondern weit über tausend Läufer und Nordic Walker, die per pedes eine Runde am Ring drehten. Die Murtaler Zeitung/WOCHE Murtal und die WOCHE Steiermark...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Durch Formel 1 und Co. sind alle Blicke auf das Murtal gerichtet. Foto: Red Bull Content Pool
1 2

"Ein Jackpot für das gesamte Land"

Neue Studie bestätigt positive Auswirkungen des Projektes Spielberg auf Betriebe. "Das Comeback der Formel 1 ist ein Jackpot für das ganze Land", schwärmte Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk nach dem Grand Prix im Vorjahr. Tourismus und Politik stimmten damals in die Jubelchöre ein. Jetzt gibt es die Bestätigung schwarz auf weiß: Das Grazer Unternehmen dicall hat in einer repräsentativen Studie die Wirksamkeit des Projektes Spielberg untersucht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Vor...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Stefan Verderber
2 184

Tolle Atmosphäre bei der Formel 1-Premiere am Red Bull Ring in Spielberg

Rosberg vor Hamilton und Bottas, so lautete das Ergebnis nach 71 spannenden Runden am neuen Red Bull Ring in Spielberg. Red Bull-Pilot Daniel Ricciardo musste sich mit dem 8. Platz begnügen, Sebastian Vettel schied schon zu Beginn des Rennens mit Problemen aus. Rennstallbesitzer Dietrich Mateschitz darf sich trotzdem freuen. Das erste Formel 1-Rennen am neuen Red Bull Ring fand bei herrlichen Wetterbedingungen vor einer beeindruckenden Natur- und Besucherkulisse statt. Die Rückkehr der Formel 1...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Wolfgang Pfister
5

BUCH TIPP: Von Hungerburg bis Red Bull-Ring

Martin Pfundner, Kenner der ersten Stunde des Automobil-Rennsports in Österreich, erzählt kompetent über die ersten Autorennen ab 1947 (Hungerburgrennen und 1. Rundstreckenrennen Österreichs 1948 in Innsbruck!), die Fahrer, die Formel 1-Premiere 1964 (Flugplatzrennen) und die weitere Entwicklung in 50 Jahren bis zur Rückkehr der F1 in unser Land. böhlau Verlag, 297 Seiten, € 34,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps BEZIRKSBLÄTTER verlosen ... ... zwei vom Autor...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.