Rinderfachtag

Beiträge zum Thema Rinderfachtag

Lokales
Kaderschmiede: Fachschul-Direktor Franz Patz (l.) und sein Team geben das Know-how für die Landwirtschaft mit.
3 Bilder

Die beste Qualität vom Rind vor Ort

Unsere heimischen Rinderbauern spielen qualitätstechnisch an Österreichs Spitze mit. An der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf wurden am "Hatzendorfer Rinderfachtag" Gegenwart und Zukunft der Rinderzucht beleuchtet. Dass die Steiermark in Mitteleuropa absolut konkurrenzfähig ist, betonte Peter Stückler, Geschäftsführer der Rinderzucht Steiermark. Laut Reinhard Pfleger, Zuchtexperte aus Stücklers Team, zählte in der Südoststeiermark noch vor 50 Jahren speziell der Raum...

  • 20.01.17
WirtschaftBezahlte Anzeige
Mit verdientem Stolz freuten sich die 25 Betriebsführer über ihre Auszeichnung für beste Heu- und Silagequalität bei der Rinderfachtagung an der LLA Rotholz.
10 Bilder

25 Bauern für beste Futterqualität ausgezeichnet!

Landwirtschaftskammer Tirol prämierte Betriebe mit herausragender Silage- und Heuqualität bei der Rinderfachtagung in Rotholz. Rund 200 Bäuerinnen und Bauern nahmen am Projekt Grundfutterqualität teil. Maschinenring-Landesobmann-Stv. Martin Zürcher und Bezirkskammerobmann Hannes Partl zeichneten kürzlich 25 Tiroler Betriebe für ihre hervorragenden Futterqualitäten aus. „Gutes, schmackhaftes und nährstoffreiches Futter wird von unseren Tieren gerne gefressen. Es verbessert ihre Gesundheit,...

  • 27.01.16
Lokales
Fachschuldirektor Franz Patz (l.) mit den vortragenden Experten rund um Tierarzt Vinzenz Windisch (3.v.r.).

Tierarzt warnte vor den Risiken für die Rinder

HATZENDORF. An der Fachschule Hatzendorf fand der Rinderfachtag statt. Direktor Franz Patz begrüßte unter den Referenten u.a. Tierarzt Vinzenz Windisch. Er erzählte über die aktuellen Probleme der Blauzungenkrankheit und des Schmallenberg-Virus. Beide Krankheiten stellen zwar für den Menschen keine Gefahr dar, werden aber in den nächsten Jahren für die Rinderhaltung in puncto Verbreitung, Impfungen, und Auswirkungen auf den Markt eine Herausforderung sein. Wertvolles Expertenwissen wird an der...

  • 25.01.16
Lokales

Rinderfachtag

"Mehr Erfolg im Kuhstall" Wann: 05.11.2015 08:45:00 bis 05.11.2015, 16:30:00 Wo: Landwirtschaftlichen Fachschule, 3910 Edelhof auf Karte anzeigen

  • 28.10.15
Wirtschaft
14 Bilder

Rinderfachtag sprengt alle Rekorde

ST. FLORIAN. 400 Bauern informierten sich beim Rinderfachtag in der Fachschule Otterbach über wichtige Fütterungs- und Haltungsfragen in der Rinderhaltung. Das sind so viele Besucher wie noch nie bei der Veranstaltung, die von der Zeitschrift "Fortschrittlicher Landwirt" organisiert wird. Die Experten haben dabei in ihren Vorträgen Dauerbrenner der Milchviehhaltung beleuchtet. Gertrude Freudenberger berichtete über Ad libitum – Fütterung beim Kalb. "Besser Melken, aber wie" war das Thema,...

  • 27.01.15
Lokales
Direktor Franz Patz (l.) mit Organisator Johannes Brantner (2.v.l.) und den Referenten des Rinderfachtags.

Internationaler Ausblick auf Zukunft der Tierzucht

Bei der Landwirtschafltichen Fachschule in Hatzendorf fand der Rinderfachtag, der von Johannes Brantner organisiert wurde, statt. Direktor Franz Patz begrüßte Referenten aus Österreich und auch Deutschland. Unter anderem gab Peter Stückler, Geschäftsführer der Rinderzucht Steiermark, einen Überblick über das aktuelle Zuchtgeschehen. Einen Blick in die Zukunft der Milcherzeugung warf Bernd Lührmann (Berater LWK Niedersachsen) bei seinem Referat mit dem Titel „Nach der Quote alles anders?". Den...

  • 15.01.15
Wirtschaft
Franz Patz (l.) mit Kollegen aus dem Veranstalterteam und den Referenten.

Rinderfachtag über Fütterung

In der Fachschule Hatzendorf war Rinderhaltung das große Thema. Beim 31. Hatzendorfer Rinderfachtag in der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule durfte Direktor Franz Patz vier profunde Gastredner willkommen heißen. Durch den Informationstag, der diesmal vorwiegend im Zeichen der wiederkäuergerechten Fütterung und Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Tiere stand, führte Johannes Brandner. Fütterungsberater Karl Wurm sprach über die Hochleistungsrinder (Milch und Mast) mit Berücksichtigung der...

  • 16.01.14
Lokales
Rinderfachtag am Freitag, 8. Februar ab 8 Uhr in der LFS Kirchberg am Walde.

Rinderfachtag in Kirchberg

Unter dem Motto "Gesunde Kälber - Basis jeder erfolgreichen Milchwirtschaft" steht der 4. burgenländisch-steirische Bauerntag am Freitag, 8. Februar ab 8 Uhr findet in der LFS Kirchberg am Walde. Anmeldungen beim LFI Steiermark, Tel.: 0316/8050-1305 E-Mail: zentrale@bfi-steiermark.at bzw. in der Bezirkskammer Oststeiermark.

  • 30.01.13
Lokales
irektor Herbert Oberecker (r.) begrüßte neben den Fachreferenten auch Nationalratsabgeordneten Michael Praßl beim Hatzendorfer Rinderfachtag.

Chancen für Zucht

Der 28. Rinderfachtag in der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule (LFS) in Hatzendorf stellte neben aktuellen Themen wie dem Tiergesundheitsdienst, den Ursachen der Fruchtbarkeit oder den Zukunftschancen der Rindermast auch neueste Erkenntnisse aus der Gentechnologie bzw. die möglichen Auswirkungen der Gentechnik auf die Rinderzucht zur Diskussion. Mit Georg Thaller vom Institut für Tierzucht und Tierhaltung von der Universität Kiel und Peter Stückler vom Verein „Rinderzucht Steiermark“...

  • 18.01.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.