Du hast eine Idee und 120 Sekunden Zeit? Dann präsentiere deine Geschäftsidee vor einer Jury, denn vielleicht ist genau deine Idee ja die beste Geschäftsidee Niederösterreichs!








S120BB

Beiträge zum Thema S120BB

Katja Diewald, Melanie Scholze-Simmel und Julia Aigelsreiter.
 1   3

Vinotaria
Drei Mostviertlerinnen heben ab mit Wein

Katja Diewald vom Start-up Vinotaria über die Geschäftsidee der Mostviertler Damen im Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Was genau ist das Besondere an Vinotaria? KATJA DIEWALD: Mal abgesehen davon, dass unser Angebot eine Lücke am Markt schließt, würde ich ganz spontan sagen, wir als Team. Wir sind drei Frauen mit unterschiedlichen Kompetenzen, die den perfekt dosierten Weingenuss in jeden Haushalt bringen. Und wie ist die Idee entstanden? Stellen Sie sich vor, in Ihrem Kühlschrank stehen fünf...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
 1  2   Video   309

120 Sekunden
Zug-Fernreisen sind NÖ beste Geschäftsidee 2019 (mit Video)

KREMS. Die "Klospülung" für den Fischteich, digitalisierte Dokumente, Bücher-Geschenkboxen, Süßes ohne Zucker und Mehl und eine alkoholfreie, vegane Alternative zu Wein. Bei der Abschluss-Gala der 120 Sekunden-Castings der Bezirkblätter in der IMC Fachhochschule Krems fand die Suche nach der besten Geschäftsidee in Niederösterreich ihren krönenden Abschluss. Die Fernreise mit dem ZugHier überzeugten Elias und Matthias Elias Bohoun aus Mödling und holten mit "Traivelling" den Sieg. Der...

  • Krems
  • Eva Dietl-Schuller
Unsere Online-Gewinner: Caroline Türk und Paul Breuss mit "Juzzz".
  15

Gewinnen Sie Karten für das große Finale in Krems
120 Sekunden-Finale: Das sind die 10 besten Geschäftsideen Niederösterreichs

Zehn Ideen, fünf Juroren, ein Sieger: Am Montag, 18. November 2019, entscheidet sich, wer die beste Geschäftsidee Niederösterreichs hat. Das sind unsere Finalisten. NÖ. Wir haben sie gefunden, die zehn besten Geschäftsideen Niederösterreichs. Vom neuen Trend-Getränken (Aromasticks für Sekt oder auch Juzzz, ein cooler Weinersatz) über ein praktisches Reinigungsgerät für den Fischteich ("Klappenmönch") bis zum Reisebüro, dass Zugreisen rund um die Welt plant – mit Anschlussgarantie....

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Wirtschaftskammer Niederösterreich Präsidentin Sonja Zwazl on Tour.

120 Sekunden
Zwazl zu Gründern: "Ideen nicht im eigenen Saft schmoren lassen"

Wirtschaftskammer-Präsidentin Sonja Zwazl über Gründer, deren Alter und kleine Ideen mit großer Wirkung. Interview: Christian Trinkl Beginnen wir mit "Industrie 4.0", also der Vernetzung, der Digitalisierung der Wirtschaft. Die Industrie, hat man den Eindruck, ist voll vernetzt – und dann gibt es viele, oft kleine, Betriebe, die da hinterherhinken oder gar nicht so viel digital machen wollen ... SONJA ZWAZL: Ich rede bewusst immer von „Wirtschaft 4.0“, weil die Digitalisierung wirklich...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

120 Sekunden
Bohuslav: "NÖ will 85 Start-ups auf die Welt bringen"

Landesrätin Petra Bohuslav: 85 Top-Gründer im Hightech-Bereich und kreative Ideen. Interview: Christian Trinkl & Eva Dietl-Schuller Welche Landesorganisationen unterstützen Niederösterreichs Gründer? PETRA BOHUSLAV: Wir haben gemeinsam mit der WKNÖ eine Gründer-Pyramide entwickelt. Unten, der breite Bereich, wird von der Wirtschaftskammer als erste Anlaufstelle abgedeckt. Der zweite Bereich ist das "riz up", da geht's ins Coaching und die individuelle Betreuung – bis hin zu mietbaren...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Auch beim 120 Sekunden Casting in Mistelbach wurden spannende Ideen präsentiert.
  26

120 Sekunden
Das war das Casting in Mistelbach (mit Video)

Biskuitteig ohne Zucker und Mehl, ein zusammen klappbares Kinderspielhaus aus Holz, Karl, die Tool-App für Häuslbauer und ein Plattform für nachaltige Mode. Beim 120 Sekunden Casting der Bezirksblätter zeigen sich die Niederösterreich von ihrer kreativen Seite. MISTELBACH. "Ich habe einen Biskuitteig erfunden, der völlig ohne Zucker und Getreidemehl erzeugt werden kann. Auf Basis dieses Teiges entwickeln wir verschiedene Süßspeisen und auch einen Low Carb Burger Bun", erklärt Erfinder...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Paul Breuss mit JUZZZ
 3   3

120 Sekunden
Ihre Stimme zählt: Wer soll ins Finale von 120 Sekunden?

NÖ. Die Castings sind geschlagen: Vier Erfinder(teams) haben vor Ort in Wr. Neustadt, St. Pölten, Amstetten und Mistelbach Goldene Tickets bekommen und sich direkt fürs Finale qualifiziert. Fünf weitere Ideen aus ganz Niederösterreich wurden in einer zweiten Auswahlrunde ins Finale geschickt. Und jetzt sind Sie dran! Mit Ihrer Stimme bestimmen Sie in den nächsten Tagen, wer die Chance auf Preise im Wert von über 50.000 hat, denn im Finale haben alle Finalisten die gleiche Chance. Und das...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Auch beim 120 Sekunden Casting in Amstetten wurden spannende Ideen präsentiert.
  26

120 Sekunden
Das war das Casting in Amstetten (mit Video)

AMSTETTEN. Automatisierte Dokumente, Reinigungs-Systeme für Fischteiche, "Bill" - der kleine Behälter für den Schlüsselbund und "Die Box",  ein individuell erweiterbares Möbelstück. Beim 120 Sekunden Casting der Bezirksblätter im riz up in Amstetten zeigten sich die Mostviertler von ihrer kreativen Seite. Mitwachsende Möbel und Waidhofens HTLer "Wir haben vier Kinder suchten nach einer Möglichkeit, die Spielsachen und Bücher zu verstauen", erklärt Andreas Spreitzer aus Waidhofen die...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
 1   31

120 Sekunden
Das war das Casting in St. Pölten (mit Video)

Zugreisen um die Welt, Zeitgeschenke, Fitness durch Schlagzeugspielen, und eine alkoholfreie, vegane Alternative zu Wein. Beim 120 Sekunden Casting der Bezirksblätter im NÖBEG in St. Pölten präsentierten kreative Köpfe ihre Ideen. ST. PÖLTEN. "Was schenke ich einem Menschen, der schon alles hat?", fragte sich Manfred Mader aus Melk und präsentierte seine Lösung dazu beim 120-Sekunden-Casting. "Auf www.enoughstuff.at können Sie Geschenke für eine gut verbrachte Zeit kaufen. Brot backen am...

  • St. Pölten
  • Eva Dietl-Schuller
  30

120 Sekunden
Wiener Neustadt: Startschuss für das Ideen-Casting

Büchergeschenkboxen, Aroma-Sticks für Getränke, digitale Tauschbörsen, Lampen aus Beton- und Glasgranulat und eine Fahrtenbuch-App. Beim 120 Sekunden Casting der Bezirksblätter im riz up Gründerzentrum in  Wiener Neustadt präsentierten kreative Köpfe ihre Ideen. Diebstahlschutz und Led-Lampen WIENER NEUSTADT. "Meinem Sohn wurden schon so oft Jacken gestohlen und er musste im Winter ohne Jacke nach Hause. Da kam ich auf die Idee für den Jacken-Diebstahlschutz für Gaststätten und Arztpraxen",...

  • Wiener Neustadt
  • Eva Dietl-Schuller
Werde ein Gewinner! Genau wie das Team von "Bärnstein".
 3   6

120 Sekunden
Der Ideen-Express gibt Vollgas: Jetzt bewerben!

Auf geht's: Niederösterreich sucht wieder die beste Geschäftsidee im Land. Sei dabei und bewirb dich jetzt! NÖ. Dir spukt schon lange eine Idee im Kopf herum? Eine Idee, die die Welt, Österreich oder Niederösterreich verändern könnte? Eine Idee, die ein Geschäft werden könnte? Egal wie klein, egal wie groß sie ist, egal ob mit Prototyp oder ohne, egal ob du sie im Job oder in der Garage entwickelt hast, wir wollen deine Idee sehen. Und groß machen! Zum sechsten Mal suchen die BEZIRKSBLÄTTER...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

Video 120 Sekunden Finale
"Kern-tec" ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee

Bei der Abschluss-Gala der 120 Sekunden im AKW Zwentendorf fand die Suche nach der besten Geschäftsidee in Niederösterreich ihren krönenden Abschluss. Hier überzeugte "Kern-tec" mit seiner Idee zur Spaltung von Steinobstkernen, um damit hochwertige Snacks, Öle, nachhaltige Strahl- und Düngemitteln herzustellen. VideoDie Highlights der 120 Sekunden-Abschlussgala können Sie hier nacherleben: www.p3tv.at/webtv/9175-die-beste-geschaeftsidee-in-noe-kommt-von-kern-tec Mehr zu den 120 Sekunden...

  • Niederösterreich
  • Dagmar Helm
 1

120 Sekunden
Top-Investor Heinrich Prokop: "Ideen müssen einfach sein"

Heinrich Prokop ist bei "120 Sekunden" auf der Suche nach dem neuen Hit "made in Niederösterreich". NÖ. Zehn Ideen, ein Ziel: den Titel "beste Geschäftsidee Niederösterreichs" einstreifen – und dazu Preise allein für den ersten Platz im Wert von rund 30.000 Euro. Das ist das große Live-Finale von "120 Sekunden", heuer am 5. Dezember im AKW Zwentendorf (Nachbericht in der nächsten Ausgabe). Die entscheidende Stimme Neben vier Juroren der 120 Sekunden-Partner von Wirtschaftskammer...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
 2   225

120 Sekunden
120 Sekunden Finale: "Steinobstkerne recyceln" ist die beste Geschäftsidee Niederösterreichs

Michael Beitl pitcht sich im Kraftwerk Zwentendorf zum Sieg NÖ. Streichwurstportionierer, papierlose Rechnungen, neues Leben für alte Feuerwehrschläuche als Gürtel und ein Ordnungssystem für die Handtasche: Beim großen 120 Sekunden Finale zeigten sich die Niederösterreicher von ihrer kreativen und innovativen Seite. Unglaublich kreative KöpfeIm Kraftwerk Zwentendorf ging die große "120 Sekunden"-Abschlussgala über die Bühne. Gesucht und gefunden wurde die niederösterreichische...

  • Niederösterreich
  • Eva Dietl-Schuller
  19

120 Sekunden
120 Sekunden: Hinter den Kulissen vom großen Finale

NIEDERÖSTERREICH. Endlich ist der Tag der Entscheidung gekommen: „120 Sekunden“ geht HEUTE in die letzte große Runde.  Es kann nur einen geben Nur eine der großartigen Pitches wird heute Abend zur besten niederösterreichischen Geschäftsidee gekührt, doch keine Sorge, wir haben unsere Kandidaten nicht unvorbereitet auf die große Livebühne geschickt. Vorher wird alles noch ein letztes Mal geprobt, damit bei der Liveshow nichts schief geht. Ab ins „Ideenkraftwerk“ Übrigens: Haben wir...

  • Niederösterreich
  • Sebastian Puchinger
Robert Kollat, alias der "Bikedoc",
  2

120 Sekunden
Das große 120 Sekunden Online-Voting: Sie vergeben das letzte Finalticket!

Neun Finalisten stehen fest, den finalen Finalplatz wählen unsere Leser NÖ. Vier Castings sind vorbei, die Jury hat vier goldene Direkttickets fürs Finale vergeben, fünf weitere der besten Kandidaten wurden anschließend nominiert. Neun von zehn Plätzen für unser großes Finale sind also vergeben. Doch wie jedes Jahr haben SIE das letzte Wort. Bei unserem Onlinevoting bestimmen unsere Leser und meinbezirk.at-User, wer noch ins Finale soll und damit die Chance hat, um Preise im Wert von 50.000...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
13 fantastische Ideen: Alle Teilnehmer hatten interessante Ideen, die die Zukunft verbessern könnten.
  41

120 Sekunden: Die Castings
Runde 2: 120 Sekunden in St. Pölten

Erst letztens noch in Wiener Neustadt, ging es heute in St. Pölten rund. Die Castings für "120 Sekunden" touren gerade durch Niederösterreich. Die Show, bei der ideenreiche Niederösterreicher die Möglichkeit haben, ihre Erfindung vorzustellen. All das in nur 120 Sekunden. Runde zwei in der LandeshauptstadtST. PÖLTEN. Am Mittwoch, dem 10. Oktober, hatten wieder 13 Erfinder die Chance ihre Idee vor unserer Jury vorzustellen. Diese gibt hilfreiche Tipps und Feedback. Am Ende schaffen es die 10...

  • St. Pölten
  • Sebastian Puchinger
Endlich wieder Zeit für Ideen: 120 Sekunden ist zurück! Sowohl die Teilnehmer, als auch die Jury freut sich über das erste erfolgreiche Casting.
  50

120 Sekunden: Die Castings
Startschuss der Ideen: 120 Sekunden in Wiener Neustadt

Mit dem Herbst kommt auch wieder die Zeit der guten Ideen. Gerade rechtzeitig startet somit nun auch endlich die große Bezirksblätter Erfindershow "120 Sekunden" wieder. Die Show, bei der ideenreiche Niederösterreicher die Möglichkeit haben, ihre Erfindung vorzustellen. All das in nur 120 Sekunden. Startschuss in Wiener NeustadtWIENER NEUSTADT. Am Dienstag, dem 9. Oktober, war es dann endlich soweit: Die ersten 13 Teilnehmer durften ihre genialen Erfindungen unserer Jury präsentieren. Dort...

  • Wiener Neustadt
  • Sebastian Puchinger
Anzeige
Nehmen Sie Platz und starten Sie mit der richtigen Finanzierung für Ihr Unternehmen: www.noebeg.at
  2

Nach den 120 Sekunden mit großen Schritten zum Erfolg

Erfolg braucht Finanzierung. Die NÖBEG, das Förderinstitut des Landes Niederösterreich, bietet speziell für Jungunternehmer konzipierte Finanzierungen. Aber auch in allen anderen Lebensphasen eines Unternehmens stärkt die NÖBEG mit ihren Förderaktionen die Wettbewerbsfähigkeit niederösterreichischer Betriebe. Reden wir miteinander: www.noebeg.at

  • St. Pölten
  • Werbung Niederösterreich
Anzeige
riz up begleitet Sie bei Ihren unternehmerischen Entscheidungen. Einfach informieren: www.riz-up.at
  2

riz up - Kostenlose Beratung in ganz Niederösterreich!

riz up begleitet NiederösterreicherInnen bei ihren unternehmerischen Entscheidungen: In der Vorgründungsphase, bei der Gründung selbst und danach beim Wachstum. Sie erhalten kostenlos Beratung und Seminare zu Geschäftskonzept, Planrechnung, Marketing und Kundengewinnung, zu Förderung und Finanzierung. Termin gleich vereinbaren unter www.riz-up.at oder Tel. 02622/26326.

  • St. Pölten
  • Werbung Niederösterreich
Anzeige
  2

www.gruenderservice.at – Das Serviceportal für Gründer

Sie wollen ein Unternehmen gründen oder Sie haben vor Kurzem eines gegründet? Dann nutzen Sie die Angebote der Wirtschaftskammer Niederösterreich! Denn bei einer Unternehmensgründung ist viel Know-how gefragt. Das eigene Wissen und die finanziellen Möglichkeiten reichen oft nicht aus. Behörden, Banken und Beratungsstellen bieten viele Serviceangebote an. Es hilft, eine zentrale Ansprechstelle zu haben – das Gründerservice der Wirtschaftskammer NÖ. Auf der Online-Plattform...

  • St. Pölten
  • Werbung Niederösterreich
Anna Steinacher im AKW Zwentendorf – unserer Final-Location 2018
  3

120 Sekunden: Energie tanken fürs Durchstarten "im Atomkraftwerk"

Jeder Erfolg beginnt mit einer kleinen Idee: Erklären Sie sie in 120 Sekunden NÖ. "Ich habe mir 2016 das Finale von ,120 Sekunden‘ angeschaut und wollte da unbedingt dabei sein. Ein Jahr später hatte ich auch die passende Idee dazu", erinnert sich Anna Steinacher beim Fotoshooting im AKW Zwentendorf zurück. Die Studentin – jetzt gerade will sie ihren Abschluss machen – hat zusammen mit Patrick Kofler, Daniel Huber und Jan Heiss einen neuartigen Reiseführer entwickelt. Beim "insight.trips city...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Simon Tragatschnig und Patrick Gaubatz überzeugten mit der papierlosen Registrierkasse 2017 die Jury.

"obono": Auf nach Deutschland!

Die 120 Sekunden-Gewinner des Vorjahres sind auf der Erfolgswelle NÖ. Lust in einem mega-kreativen Unternehmen zu arbeiten? Wir haben einen Jobtipp für Sie. "obono" sucht mindestens zwei Entwickler. "Zwei Teilzeitkräfte haben wir schon, jetzt suchen wir noch zwei Entwickler", sagt Simon Tragatschnig (www.obono.at). Zusammen mit Patrick Gaubatz hat er letztes Jahr das 120 Sekunden-Ideen-Casting gewonnen. Das Produkt hat sich weiterentwickelt. "Der Unterbau der papierlosen Registrierkasse ist...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
  3

120 Sekunden: Starke Partner holen den Gründergeist auf die große Bühne

Hand in Hand suchen die Bezirksblätter Niederösterreich, die Wirtschaftskammer Niederösterreich und das Land Niederösterreich die beste Geschäftsidee im blau-gelben Land. NÖ. Neben dem Land NÖ – vertreten durch riz up und seine Finanzierungsagentur NÖBEG - ist auch die Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) mit an Bord von "120 Sekunden". Kein Wunder, hat doch jedes fünfte neu gegründete Unternehmen im Land seinen Sitz in Niederösterreich. WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl: „Ob es um neue...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.