Saalfelden am Steinernen Meer

Beiträge zum Thema Saalfelden am Steinernen Meer

So sollte das Park- und Vereinshaus in Saalfelden aussehen.
Aktion 4

Saalfelden
Neue Entwicklungen im Poker um das Park- und Vereinshaus

Es kommt wieder mehr Bewegung in die Planung des Großprojektes in Saalfelden. Bei der Gemeindevertretungssitzung am 8. Juni wurde der Baustart 2022 beschlossen. Doch "die Grünen" sehen einige Probleme im Vorhaben. SAALFELDEN. Seit 2015 steht der Bau eines Hauses der Musik in Saalfelden im Raum. Bürgermeister Erich Rohrmoser sicherte dann 2018 den örtlichen Musikkapellen ein Vereinshaus zu. Doch seitdem herrscht nur wenig Bewegung im Poker um das Probelokal. Im Dezember 2020 verhängte Rohrmoser...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Marco Pointner, Geschäftsführer Saalfelden Leogang Touristik, Kornel Grundner, Geschäftsführer Leoganger Bergbahnen und Martin Berben-Gasteiger, Mercedes-Benz Österreich, bei der Übergabe der neuen E-Autos.
3

E-Autos
Saalfelden und Leogang setzen auf emissionsfreie Mobilität

Mit dem Partner Mercedes-Benz geht man in Saalfelden/Leogang neue Wege. Zwei E-Wagen des Automobilherstellers unterstützen die Pinzgauer am Weg zur emissionsfreien Zukunft. SAALFELDEN, LEOGANG. Die Tourismusregion Saalfelden/Leogang setzt in ihrem Konzept voll auf Qualität. Das zeigt sich auch in Sachen Mobilität. Zusammen mit Mercedes-Benz fokussiert man sich auf Elektromobilität. Deshalb hat der Autokonzern nun auch zwei E-Autos zur Verwendung in der Tourismusregion zur Verfügung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Thomas Pichlmaier und Tanja Getzinger sind die Gesichter hinter der Idee "Austrian-Tapas".
1 Aktion 3

Austrian Tapas
Die heimische Qualität schnell am Imbiss-Teller

Food-Trucks kennt mittlerweile jeder. Doch Tanja Getzinger und Thomas Pichlmaier erfanden den Schnell-Imbiss neu und legen mit "Austrian-Tapas" Wert auf Qualität, Regionalität und Umweltverträglichkeit.  PINZGAU. Tanja Getzinger und Thomas Pichlmaier setzen mit ihrem Food-Truck "Austrian-Tapas" voll auf regionale und umweltfreundliche Küche. Mit ihren Spezialitäten – die vom Schweinsbraten-Knödel bis zu Tafelspitz-Ravioli reichen – weiß das junge Duo zu überzeugen. "Wir wollen unseren Kunden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Grund zum Jubeln: der Doppelweltcup in Leogang kann heuer mit Zuschauer stattfinden – auch wenn die Anzahl begrenzt ist. (am Foto: Mona Mitterwallner)
Aktion 7

Zum Bikepark-Jubiläum
Doppel-Weltcup in Leogang mit Fans im Zielbereich

Die Freude in Leogang ist groß: Der Doppelweltcup in Leogang kann mit Zuschauern stattfinden – und der Bikepark feiert heuer sein 20-Jahr-Jubiläum. LEOGANG. Die Stimmung bei der Pressekonferenz von Saalfelden-Leogang in der Stiegl Brauwelt in Salzburg ist gut, denn: Der Doppel-Weltcup in Leogang kann mit Zuschauern stattfinden. Der Vorverkauf für die limitierten Tickets startete bereits. "Heuer wird im Rahmen des Out of Bounds-Festivals von 11. bis 13. Juni erstmals ein Doppel-Weltcup...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Christine Geisler von der Bücherei in Saalfelden empfiehlt den Reise- und Wanderführer über den Pinzgau: "Salzburger Land – der Westen" von Martin Krake.
Aktion Video 3

Saalfelden
Bücherei empfiehlt Reise- und Wanderführer über den Pinzgau

Buchtipp aus der Bücherei Saalfelden: der Reise- und Wanderführer über den Pinzgau "Salzburger Land – der Westen" von Martin Krake. SAALFELDEN. Jeden Samstag präsentieren wir im Rahmen unserer Bezirksblätter Online TV-Serie einen heimischen Buchtipp. Diese Woche waren wir dafür zu Gast in der Bücherei in Saalfelden: Reiseführer über den Pinzgau Im Reise- und Wanderführer "Salzburger Land – der Westen" wird der Pinzgau sehr gut vorgestellt. "Vom Hochkönig-Gebiet über das Saalachtal und das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Metzgermeister Bernd Fürstauer legt Wert auf gute Qualität.
1 Aktion 4

Saalfelden
Metzger Bernd Fürstauer legt viel Wert aufs Wohl der Tiere

Artgerechte Haltung, kurze Transportwege und hochwertige Qualität: Darauf setzt die Metzgerei Fürstauer. SAALFELDEN. "Für uns ist Regionalität keine Modeerscheinung, sondern der Leitgedanke hinter der Erzeugung unserer Produkte", erklärt Bernd Fürstauer von der Metzgerei Fürstauer. "Bei unseren Zutaten achten wir stets auf Frische und Herkunft. Wann immer es möglich ist, kaufen wir in der Region ein." – Bernd Fürstauer Garantiert aus der Region Das Fleisch, das der Metzgermeister und sein Team...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Am 17. Mai kam es in Saalfelden zu einem Küchenbrand.
2

Polizeimeldung
Kinder haben beim Spielen mit Herd Küchenbrand ausgelöst

Am 17. Mai kam es in Saalfelden zu einem Küchenbrand. Der Vater griff ein und konnte die Flammen schnell löschen. Die Feuerwehr entfernte daraufhin noch den Rauch aus dem Gebäude. SAALFELDEN. In einem Einfamilienhaus in Saalfelden kam es am 17. Mai gegen 17.30 Uhr zu einem Küchenbrand. Spielende Kinder – im Alter zwischen eineinhalb und zweieinhalb Jahren – drehten die Kochplatten des E-Herds auf volle Leistung auf. Dabei geriet ein Elektrogerät im Nahbereich des Herds in Brand und verursachte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Spatenstich C+C Wedl Saalfach mit Architekt Franz Piffer, Bürgermeister Saalfelden Erich Rohrmoser und aus dem Hause Wedl: KR Leopold Wedl, Rene Seidl, Kurt Schneider, Lorenz Wedl, Klaus Mantl (v.l n r.)
Aktion 3

Saalfelden
Neubau von "C+C Wedl" – mehr Verkaufsfläche soll entstehen

Der Spatenstich zum Neubau des "C+C Wedl"-Markts in Saalfelden erfolgte. Bis Ende 2021 entsteht auf einer Verkaufsfläche von rund 3.000 m2 ein Einkaufserlebnis für Profiköche und Gourmets. SAALFELDEN. Durch den Neubau des Wedl-Markts in Saalfelden vergrößert sich die Verkaufsfläche auf knapp 3.000 m2. Somit wird danach ausreichend Platz sein, um das Vollsortiment des Handelshaus Wedl präsentieren zu können. Durch einen stufenweisen Bauprozess wird Wedl sicherstellen, dass der alte Markt während...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Klaudia Tanner war zu Gast in Saalfelden.
Aktion 6

Gebirgskampfzentrum
Verteidigungsministerin Tanner zu Besuch im Pinzgau

Klaudia Tanner machte vor Kurzem Halt im Gebirgskampfzentrum in Saalfelden und staunte über die Professionalität der Soldaten. SAALFELDEN. Am 11. Mai besuchte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner das Gebirgskampfzentrum in Saalfelden. Dabei wurden der Niederösterreicherin vom Kommandanten des Gebirgskampfzentrum, Jörg Rodewald, Einblicke in die vielseitigen Tätigkeitsbereiche der Gebirgskampfausbildung bereitet.  Ministerin ist beeindruckt Die Soldaten demonstrierten den Aufbau und den Ablauf...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
APC-Vorsitzender Robert Obermair stellt die neue "Alpendistel" vor.
Aktion Video 7

Lesetipp
"Alpendistel" – ein Magazin für antifaschistische Gedenkkultur

Die neue "Alpendistel" des Vereins Alpine Peace Crossing ist erschienen. In der zweiten Ausgabe des Magazin kommen Nachfahren von jüdischen Flüchtlingen über den Krimmler Tauern im Jahr 1947 zu Wort. KRIMML, SALZBURG. Tausende Jüdinnen und Juden flüchteten 1947 über den Krimmler Tauern nach Italien und weiter ins heutige Israel. Der Verein "Alpine Peace Crossing" (APC) erinnert an diese historische Flucht und veranstaltet heuer bereits zum 15. Mal eine Gedenkwanderung entlang der Fluchtroute....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Gertraud Salzmann machte sich vor Ort ein Bild zur Innovationsfreudigkeit einiger Pinzgauer Betriebe.

Förderung
Pinzgau mit 120 Millionen Euro Investitionsprämie gestärkt

Mit einem aufgestockten Förderungsvolumen sollten Arbeitsplätze und Betriebe im Pinzgau unterstützt und für eine Zeit nach Corona gewappnet werden. PINZGAU. „Dank zahlreicher Unterstützungsmaßnahmen und Konjunkturpakete wie Kurzarbeit, Umsatzersatz, Fixkostenzuschuss, Härtefallfonds und Ausfallsbonus können viele Unternehmen unterstützt und Härtefälle vermieden werden“, erklärt Gertraud Salzmann, Abgeordnete zum Nationalrat. Diese Hilfen können auch weiterhin in Anspruch genommen werden....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Professor Franz Piberger und Professor Andreas Schweiger freuen sich zusammen mit ihren Schülern.
4

HTL Saalfelden
Zwei Schüler-Projekte kämpfen um nationale Auszeichnung

Zwei Pinzgauer Projekte konnten sich für das Halbfinale des nationalen Schülerwettbewerbs "Jugend Innovativ" qualifizieren. Die Projekte der Schüler der HTL Saalfelden behandeln die Themen Düngen und Bierbrauen. SAALFELDEN. Der österreichweite Schulwettbewerb "Jugend Innovativ" prämiert seit über 30 Jahren die wissenschaftlichen Schüler-Projekte. Insgesamt wurden heuer 333 Ideen in den verschiedenste Kategorien eingereicht –  zwei Arbeiten von Schülern aus der Abteilung Mechatronik der HTL...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die drei Schattberger Bio-Bauernhöfe freuen sich über die Unterstützung vom Land.
Aktion

"Die Schattberger"
Drei Saalfeldener Bio-Landwirte packen gemeinsam an

Die Familie Deutinger führt seit Generationen den Deutinghof in Saalfelden. Auch der Sohn wird den Betrieb weiterführen. Gemeinsam packt die Familie an und wurde jüngst auch zusammen mit zwei anderen Bio-Landwirten der Region vom Land unterstützt. SAALFELDEN. In den letzten Jahren ist Bio und Nachhaltigkeit kaum mehr wegzudenken. Auch die Familie Deutinger vom Oberdeutinghof am Schattberg in Saalfelden setzt mit ihrer Landwirtschaft genau dort an. Ihre 60 Mutterkühe und deren Kälber haben das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
David Griessner jubelt nach dem 1. Saisonsieg.
3

Motorsport
Erster Sieg im BMW M2 für Griessner

Am vergangenen Wochenende fand für den Saalfeldner Autorennfahrer David Griessner das zweite Rennen des Jahres 2021 am Programm. SAALFELDEN. In der Nürburgring Langstrecken Serie fährt er mit seinen Teamkollegen Yannick Fübrich und Francesco Merlini auf einem BMW M2 CS Racing. Nach einem verpatzten Qualifying mussten die Fahrer des Team Adrenalin Motorsport von Platz 9 aus in das 4 Stunden Rennen starten. Im Rennverlauf konnte man sich dann bis auf Platz 2 vorarbeiten, ehe man von einem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
zobl.bauer. Pinzgau fördert Salzburger Wirtschaftswissenschaften; am Foto: "zobl.bauer."-Partner Anton Kaiser (links) und FH-Prof. Herbert Gölzner
Aktion 3

Kooperation
"zobl.bauer. Pinzgau" fördert Studiengang der FH Salzburg

Interessierte Unternehmen können den Studiengang "Betriebswirtschaft" an der FH Salzburg aktiv unterstützen. Mit "zobl.bauer. Pinzgau" ist erstmals eine Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfkanzlei Kooperationspartner. SAALFELDEN, SALZBURG. Der Studiengang Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Salzburg bietet interessierten Unternehmen die Möglichkeit einer aktiven Mitgliedschaft beim Förderclub Salzburger Wirtschaftswissenschaften. Der Förderclub hat das Ziel, eine Brücke zwischen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hilfswerk im Pinzgau arbeiten vorwiegend mit einer besonders vulnerablen Bevölkerungsgruppe. Diese galt es auch während der Corona-Pandemie bestmöglich zu schützen.
Aktion 5

Bilanz 2020
Hilfswerk hat Corona-Zeit im Pinzgau gut bewältigt

"Auch in herausfordernden Zeiten sind wir für Menschen da, die Hilfe brauchen", sagt Elke Schmiderer, Regionalleiterin des Hilfswerks im Pinzgau im Hinblick auf das vergangene Jahr. SAAFELDEN. Als größter sozialer Dienstleister des Bundeslandes im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung spürte das Hilfswerk Salzburg die Corona-Pandemie besonders stark. Denn: "Wir arbeiten mit einer besonders vulnerablen Bevölkerungsgruppe – nämlich überwiegend älteren und kranken Menschen", so Elke Schmiderer,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
So sollte das Haus der Musik in Saalfelden aussehen.

Haus der Musik
Musikkapellen hoffen auf Bewegung im Probelokal-Poker

Nachdem es lange Zeit still um das Projekt "Haus der Musik" in Saalfelden geworden ist, kommt nun wieder etwas Bewegung in das Vorhaben. SAALFELDEN. Schon 2018 wurde vom Saalfeldener Bürgermeister Erich Rohrmoser ein Vereinshaus für die örtlichen Musikkapellen versprochen. Doch statt dem Baubeginn 2019 folgte kaum ein Fortschritt im Bauprojekt. Denn die Errichtung des Musik-Hauses wurde vom Ortschef direkt an einen Verkauf der Königgründe geknüpft. Seither leiden vor allem die Musikkapellen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Seit letztem Jahr kann man in Österreichs größter Radregion von Saalfelden bis Fieberbrunn biken.
Aktion

Österreichs größte Radregion
Gebündelte Kräfte sorgen für Bike-Hochburg

Schon jahrelang bündeln die Gemeinden Saalbach Hinterglemm, Saalfelden Leogang und Fieberbrunn im Winter ihre Kräfte und sorgen so für ein unvergleichliches Ski-Vergnügen. Nun schuf man für die warme Jahreszeit ein Bike-Erlebnis, das seines Gleichen sucht.  SAALBACH, HINTERGLEMM, LEOGANG, SAALFELDEN. Seit 2020 nähern sich die Wintersportgemeinden Saalbach, Hinterglemm, Leogang und Saalfelden und Fieberbrunn auch im Sommer an. So entstand eine riesige Bike-Hochburg mitten im Pinzgaus. Dabei...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
3

Motorsport
Guter Saisonstart für David Griessner

Am 17. April fand das erste Rennen der NLS Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring in Deutschland statt. SAALELDEN. Unter strengen Corona-Maßnahmen - jeder Teilnehmer musste einen negativen Test vorweisen können - durfte das Rennen stattfinden. Mit von der Partie war der Saalfeldner David Griessner, er ging für den nähe Frankfurt beheimateten Rennstall Adrenalin Motorsport an den Start, wo er sich das Rennfahrzeug mit seinen Kollegen Yannick Fübrich (DE) und Francesco Merlini (IT) über...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Sebastian und Philipp arbeiteten zusammen an ihrem "Meisterwerk".
6

workforus
Gourmetkoch Oliver Van den Beek zeigt wie's geht

Der Ritzenhof in Saalfelden war Schauplatz eines weiteren Ausbildungs-Workshops des Vereins "workforus". Jungköchen, denen in ihrer Lehrausbildung wegen der Tourismus-Schließung Praxis fehlt, konnten beim Kurs mit Gourmetkoch Oliver Van den Beek einiges lernen. SAALFELDEN. Lehrlinge im Tourismus haben die Corona-Schließungen hart getroffen. Darum sorgt der Verein "workforus" für ein umfangreiches Kursangebot für Jungköche, Hotelkaufmänner und mehr. Nach Workshops bei der Metzgerei Schultes und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Freeski
Müllauer im Big Air auf Platz drei

Nach seinem gestrigen Sieg im Slopestyle wurde Lukas Müllauer Dritter im Big Air Bewerb. SILVAPLANA (SUI). Lukas Müllauer (Saalfelden, S), zeigte beim heutigen Big Air erneut seine Klasse. Mit einem „Switch Double Tail 18“ der ihm 90 Punkte brachte, einem „Front Double Tail 16“ der ihm 80 Punkte brachte, sicherte er sich den zweiten Platz der Europacup Gesamtwertung und einen guten dritten Platz beim heutige Big Air Finale. „Heute ist es mir nicht mehr ganz so gut gegangen wie gestern, trotzdem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Lukas Müllauer demonstrierte seine Klasse.
2

Freeski
Lukas Müllauer siegt im Europacup

Der Saalfeldner Lukas Müllauer gewinnt vor dem Oberösterreicher Samuel Baumgartner den Freeski Slopestyle Europacup in Silvaplana (SUI). SILVAPLANA (SUI). Bei den Herren zeigte der Salzburger Lukas Müllauer (Saalfelden, S), eindrucksvoll mit einem „Switch right double Misty 12“, einem „left 16 Blunt“ und letztlich einem „Switch left double 12“, sowie einer souveränen Railline, dass er ganz oben an die Spitze gehört. „Ich bin einfach nur happy! Das ist heute ein superlässiger Tag gewesen, ich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
"Sei so hell. Fahr nicht so schnell" lautet der Leitspruch der Saalfeldener Kampagne.
Aktion 4

"Sei so hell. Fahr nicht zu schnell"
Saalfelden geht gegen Raser vor

Aufgrund der zahlreichen Geschwindigkeitsübertretungen in Saalfelden hat sich die Gemeinde nun eine Sicherheitskampagne ausgedacht. Diese sollte die örtlichen Straßen wieder sicherer machen. SAALFELDEN. Zwischen 2015 und 2019 hatte die Gemeinde Saalfelden 447 Verletzte im Straßenverkehr zu beklagen. Dazu kamen noch fünf Todesopfer. Der Hauptgrund für die zahlreichen Unfälle sei überhöhte Geschwindigkeit. Ein Umstand, dem eine örtliche Kampagne nun den Kampf ansagen will, denn im Durchschnitt...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Schon im letzten Jahr war der Hendl-Drive-In ein voller Erfolg.
2

Hendl-Drive-In
"Bierzelthendl" trotzen der Veranstaltungs-Dürre

Für acht Euro bekommt man am 24. und 25. April in Saalfelden österreichische Qualitätshendl. Im Rahmen des „Hendl-Drive-In" hofft die Saalfeldener Wasserrettung und die ÖVP Saalfelden auf hungrige Pinzgauer.  SAALFELDEN. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr lädt die Saalfeldener Wasserrettung auch heuer wieder zusammen mit der ÖVP Saalfelden zum „Bierzelthendl-Drive-In". "Wir freuen uns, trotz der weiterhin angespannten Corona-Lage die beliebten Bierzelthendl in Saalfelden zu ermöglichen. Das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.