Salzburg AG

Beiträge zum Thema Salzburg AG

Lokales
Sebastian Dunkelmann und Gerhard Prünster von der Feuerwehr retteten das Tier und brachten es umgehend zu einem Tierarzt.
3 Bilder

Tierische Rettung
Feuerwehr rettete Uhu aus der Salzburger Lokalbahn

Am Donnerstagvormittag verirrte sich ein Uhu in die Remise der Salzburger Lokalbahn. SALZBURG. Das Tier dürfte sich am Flügel verletzt haben und suchte in der Arbeitsgrube nach Schutz. Arbeitern der Salzburger Lokalbahn fiel das verängstigte Tier sofort auf und die Berufsfeuerwehr Salzburg wurde zu Hilfe gebeten. Sebastian Dunkelmann und Gerhard Prünster von der Feuerwehr retteten das Tier und brachten es umgehend zu einem Tierarzt.

  • 30.01.20
Lokales
Anrainer-Infoabend Baustelle Riedenburg mit Walter Steiner (Salzburg AG), Projektkoordinator Rupert Kübler, Stadträtin Martina Berthold und Baudirektor Alexander Schrank.
2 Bilder

Verkehrsbehinderung
Bauarbeiten im Stadtteil Riedenburg starten früher

Aufgrund der guten Wetterbedingungen starten die Bauarbeiten in der Kaserngasse und Neutorstraße bereits am Montag, 27. Jänner 2020 - eine Woche früher als geplant. SALZBURG. Die Salzburg AG erneuert von 27. Jänner bis Ende Februar in der Kaserngasse die Wasserleitung. Die Wiederinstandsetzung des Straßenbelags erfolgt ab April. Während der Bauarbeiten ist die Kaserngasse tagsüber wie bereits im Herbst für den Verkehr gesperrt. Zu- und Abfahrten sind zwischen 18 und 6.30 Uhr sowie an...

  • 23.01.20
Lokales
In den Bereichen Herbert-von-Karajan-Platz bis zum Universitätsplatz werden von der Salzburg AG ab Februar die Leitungen erneuert.

Neue Leitungen
Im Februar starten Bauarbeiten in der Salzburger Innenstadt

In den Bereichen Herbert-von-Karajan-Platz bis zum Universitätsplatz werden von der Salzburg AG ab Februar die Leitungen erneuert. SALZBURG. Neben der Sanierung der Fernwärmeleitungen und der Wasserhauptleitung wird hier auch der Breitbandausbau vorangetrieben. Weiters werden die Stromnetze für zukünftige Anforderungen verstärkt. Geschäfte über Gehwege erreichbar Die Bauarbeiten finden in abgegrenzten Abschnitten statt. Die Hauptbauarbeiten beginnen am 03. Februar und dauern...

  • 17.01.20
Politik
Baustadträtin Martina Berthold lädt zu einem Info-Abend für die Anrainer im Andräviertel.

Infoabend
Im Andräviertel stehen zahlreiche Bauarbeiten an

Kanal- und Leitungssanierungen im Andräviertel in den kommenden Jahren.  SALZBURG. Zwischen 2020 und 2022 sind im Andräviertel umfangreiche Kanal- und Leitungserneuerungen geplant. Um Betroffene über alle Bauvorhaben zu informieren, lädt Umwelt- und Baustadträtin Martina Berthold am Donnerstag, 16. Jänner um 18 Uhr, zu einem Infoabend in die Wirtschaftskammer Salzburg ein.  Örtliche Umleitungen durch Baustellen Geplante Leitungserneuerungen von Stadt und Salzburg AG betreffen...

  • 14.01.20
Politik
Planungen für die Regionalstadtbahn: Aufsichtsratsvorsitzender Christian Struber, GF Stefan Knittel und LR Stefan Schnöll.

Verkehr in Salzburg
Planungen für Regionalstadtbahn bis Ende 2020

Neue Organisation will aus bestehenden Expertisen die beste Öffi-Lösung für Projekte in und rund um die Stadt Salzburg herausfiltern. SALZBURG. Die Salzburger Regionalstadtbahn-Planungsgesellschaft ist seit Jänner 2020 komplett. Mit Stefan Knittel, einem gebürtigen Salzburger, gibt es nun auch offiziell einen Geschäftsführer. Beteiligt sind Stadt und Land Salzburg sowie die Salzburg AG. Auch der Bund habe seine Unterstützung zugesagt. Im Aufsichtsrat sind für das Land Salzburg Christian...

  • 08.01.20
Sport
Am vergangenen Wochenende fand der Auftakt zum Salzburg AG Landescup 2020 in Maria Alm statt.
5 Bilder

Salzburger Skisport
Die alpinen Nachwuchstalente legten mit dem Landescup los

Am vergangenen Wochenende fand der Auftakt zum Salzburg AG Landeskinderrennen und Landescup 2020 in Maria Alm statt. Bei perfekten Bedingungen und auf einer bestens präparierten Piste zeigten Salzburgs Nachwuchstalente von der U11 bis zur U15/16 ihr ganzes Können.  MARIA ALM/SALZBURG. Der Salzburg AG Landescup 2020 hatte seinen Auftakt am vergangenen Wochenende in Maria Alm. Gestartet wurde mit den jüngsten Sprösslingen des Alpinen Wintersports beim Landeskinderrennen im Parallelwettkampf am...

  • 07.01.20
Lokales
Mit dem "Christbaum" zum gratis Bus-Ticket: diese vorweihnachtliche Aktion der Salzburg AG gilt noch am kommenden Adventwochenende

Adventaktion
Mit dem "Christbaum" gratis Busfahren in Salzburg

SALZBURG. Mit dem "Christbaum" zum gratis Bus-Ticket: diese vorweihnachtliche Aktion der Salzburg AG gilt noch am kommenden Adventwochenende (21. und 22. Dezember). Vor Fahrtantritt dem Fahrer seinen Christbaum vorweisen. Der Christbaum darf in diesem Fall kreativ sein (etwa auch ein Schmuck in Christbaumform), einzig ein Foto am Handy von einem Christbaum wird nicht akzeptiert.

  • 16.12.19
Wirtschaft
LH Wilfried Haslauer und Salzburg AG Vorstandssprecher Leonhard Schitter

Höchstes Investitionsbudget
Salzburg AG investiert 166,4 Millionen Euro in Salzburger Infrastruktur

Die Salzburg AG schnürt für 2020 ihr bisher höchstes Investitionsbudget und investiert knapp 170 Millionen Euro. SALZBURG. 166,4 Millionen Euro investiert die Salzburg AG im kommenden Jahr in die Salzburger Infrastruktur - zugleich das höchste Investitionsbudget in der Unternehmensgeschichte. "Mit dem größten Investitionsbudget der Unternehmensgeschichte gehen wir 2020 den eingeschlagenen Weg der konsequenten Digitalisierung der Salzburger Infrastruktur konsequent weiter", betont LH Wilfried...

  • 11.12.19
Lokales
Die zuständige Baustadträtin Martina Berthold (Bürgerliste) ist mit dem Fortschritt der Baustelle zufrieden.

Baustelle Hellbrunner Straße
Wasserleitungsbau führt zu kurzzeitigen Behinderungen am Rudolfsplatz

Im Kreuzungsbereich der Nonntaler Hauptstraße und der Hellbrunner Straße ist mit Einschränkungen zu rechnen. SALZBURG. Zwischen dem 12. und 22. November stehen im Kreuzungsbereich der Nonntaler Hauptstraße und der Hellbrunner Straße die Restarbeiten der Großbaustelle an. Die Salzburg AG muss hier einen nicht mehr benötigten Wasserleitungsschacht abtragen. Autofahrer haben nur einen Fahrstreifen zur Verfügung Aufgrund der Lage des Schachts im Kreuzungsbereich ist während der rund...

  • 06.11.19
Wirtschaft
Am 24. Oktober begrüßte die Festungsbahn mit Julie Rouiller und Damien Vonlanthen aus Fribourg in der Schweiz ihren Zwei-Millionsten Besucher im Jahr 2019

Zwei-Millionster Fahrgast
Für Jubiläumsgäste bei der Festungsbahn gab es Blumen und Gutscheine

SALZBURG. Am 24. Oktober begrüßte die Festungsbahn mit Julie Rouiller und Damien Vonlanthen aus Fribourg in der Schweiz ihren Zwei-Millionsten Besucher im Jahr 2019. Christian Wörister, Geschäftsführer der Salzburg AG Tourismus Management GmbH, gratulierte den Ehrengästen mit Blumen und Gutscheinen für die Schafbergbahn und die Wolfgangsee-Schifffahrt. Die Festungsbahn, Österreichs älteste in Betrieb befindliche Standseilbahn, bringt seit 1892 Besucher auf die Festung.

  • 25.10.19
Lokales
Salzburg AG Vorstandssprecher Leonhard Schitter, BB-GF Michael Kretz und LH Wilfried Haslauer
106 Bilder

10 Jahre Regionalitätspreis
Die Bezirksblätter Salzburg luden zum Jubiläums-Regionalitätspreis in das Kavalierhaus

Zum zehnjährigen Jubiläum des Regionalitätspreis luden die Bezirksblätter Salzburg Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. SALZBURG. Ein Abend ganz im Zeichen der regionalen Vielfalt im Bundesland Salzburg: am Mittwochabend luden die Bezirksblätter Salzburg zur Verleihung des 10. Regionalitätspreises, bei der engagierte Menschen aus Salzburg und deren Projekte und Initiativen ausgezeichnet wurden. Bereits seit vielen Jahren Partner des Regionalitätspreis sind Raiffeisen und ORF...

  • 03.10.19
  •  1
Lokales
Hoffen auf Verstärker-Obus: Katharina Schober (l.) mit ihrem Sohn Dominik und die SPÖ-GR Michaela Fischer und Sebastian Lankes.
2 Bilder

Petition gestartet
Gnigler wollen Schulverstärker-Fahrt direkt ins Nonntal zurück

Zahlreiche Gnigler wünschen sich die 2017 gestrichene Schulverstärkerfahrt direkt ins Nonntal zurück. SALZBURG. Mit dem Schulbeginn am vergangenen Montag wird im Stadtteil Gnigl der Ruf nach einer Schulverstärkerfahrt beim Obus wieder laut. Konkret geht es um die Linie 10, die seit 2009 elektrifiziert wurde und Gnigl mit der Innenstadt bis nach Walserfeld verbindet. Schüler und Berufstätige nutzen Obuslinie  "Während der Schulzeit hat es immer eine wichtige Schulverstärkerfahrt ins...

  • 11.09.19
  •  1
Lokales
Es sind zehn Kilometer Busfahrt ohne Strom möglich.
12 Bilder

Testfahrt eObus
VIDEO- Grödig ist Vorreiter im öffentlichen Verkehr

Nach vielen Diskussionsrunden ist die umweltfreundliche Buslinie 5 nach Grödig nun unterwegs. Zusätzlich wird der Busplan bis zur Untersbergbahn verlängert. GRÖDIG. "Es ist einer der schönsten Momente, wenn man das Ergebnis langer Arbeit sieht", sagte der ehemalige Bürgermeister von Grödig, Richard Hemetsberger, bei der ersten Fahrt des neuen eObusses. "Wir in Grödig legen ganz starken Wert auf den öffentlichen Nahverkehr. Er soll attrak tiver und günstiger werden", erklärte der aktuelle...

  • 10.09.19
  •  2
Wirtschaft
Der eObus wurde heute geliefert.

Batterie nach Oberleitung
Der erst eObus für Grödig ist da

In Salzburg kam der erste eObus der Salzburg AG für Grödig an. GRÖDIG/SALZBURG. Der erste eObus der Schweizer Firma Hess erreichte heute Früh das Betriebsgelände der Salzburg AG. Mit der Bestellung von 15 neuen eObussen tätigt das Unternehmen eine nachhaltige Investition in den öffentlichen Personennahverkehr der Stadt und des Landes Salzburg. Die eObusse mit Traktionsbatterie werden zukünftig auf der Linie 5 nach Grödig bis zur Untersbergbahn eingesetzt.

  • 27.08.19
Wirtschaft
Die Kinder Moritz, Hannah, Levi und Eva freuten sich über die gebauten Roboter. Dahinter Roman Wallinger Initiator der robo.camps und Vorstandssprecher Leonhard Schitter

ROBO.CAMPs
Roboter begeistern Kids

Unter dem Motto „IT begreifbar und greifbar machen“ bauten 95 Kinder ihre eigenen Roboter. SALZBURG (sm). Auch heuer fanden in Kooperation mit alphazone die einwöchigen Robotercamps der Salzburg AG statt. Die Robocamps richten sich an Kinder ab 9 Jahren. Rund 95 angehende junge Technikfans nahmen daran teil. In vier verschiedenen Camps stellten die Kinder ihr Talent zum Programmieren unter Beweis. Mathematik und Informatik wurde spielerisch weitergegeben. Die Jungen und Mädchen lernten auf...

  • 07.08.19
Wirtschaft
Christian Wörister begrüßte den 1 Millionsten Fahrgast der Festungs-Bahn, eine Familie aus Indien.

Jubiläum
Festungsbahn begrüßte mit einer Familie aus Indien ihren 1-Millionsten Fahrgast

SALZBURG (lg).Am Donnerstag wurden in der Festungs-Bahn die 1 Millionsten Besucher in diesem Jahr begrüßt. Familie Abqari aus Aligarh (Region Neu Delhi) in Indien durfte sich über Blumen und Gutscheine für die Schafberg-Bahn und die Wolfgangsee-Schifffahrt von Christian Wörister, Geschäftsführer der Salzburg AG Tourismus Management GmbH, freuen.  „Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr den 1 Millionsten Fahrgast schon Anfang Juli begrüßen dürfen. Das zeigt, wie beliebt die Festungs-Bahn bei...

  • 05.07.19
Wirtschaft
Den Mitarbeitern steht ein Helpdesktool der Serviceline als Wissensdatenbank zur Verfügung.

Salzburg AG
Kundencenter punktet mit guter zentraler Lage

Nach zwei Monaten Bauzeit eröffnet die Salzburg AG das neue Kundencenter am Gebirgsjägerplatz. SALZBURG (sm). Auf einer 200 Quadratmeter großen Fläche stehen drei Schalter, abgetrennte Bereiche für die Einzelberatung und ein großzügig gestalteter Wartebereich für die Kunden bereit. Hier werden Themen wie die Anmeldung von Produkten – wie Strom, Erdgas, Wärme –, Fragen zum Internet, Verkehr aller Sparten bis zur Zugauskunft der historischen Dampflokfahrten behandelt. Zusammenführung der...

  • 03.07.19
Lokales
Durch den Salzburg-Marathon gibt es  auf den meisten Obuslinien Änderungen im Fahrplan und der Streckenführung.

Obus-Sonderfahrplan
Obus-Umleitungen durch den Salzburg Marathon

Durch den Salzburg-Marathon gibt es  auf den meisten Obuslinien Änderungen im Fahrplan und der Streckenführung. SALZBURG. Aufgrund des Salzburg Marathons und der damit verbundenen großräumigen Sperren am Sonntag, 19. Mai, werden von Betriebsbeginn bis rund 15.30 Uhr großräumige Umleitungen und Kurzführungen im Obus-Verkehr eingerichtet.  Änderungen im Linienverkehr der Stadtbusse Auf der Linie 1 kommt es von Betriebsbeginn bis etwa 8.30 Uhr zu einer Umleitung zwischen der Reichenhaller...

  • 09.05.19
Politik
Der Gründungsvertrag für die Regionalstadtbahn Gesellschaft ist unterschrieben: Leonhard Schitter (Vorstandssprecher der Salzburg AG), Landesrat Stefan Schnöll und Bgm. Harald Preuner.
2 Bilder

Vertragsunterzeichnung
Planungen für die Salzburger Regionalbahn starten im Sommer

Mit der heutigen Vertragsunterzeichnung wurde die Gründung einer Planungsgesellschaft zum Ausbau der Lokalbahn offiziell vollzogen. SALZBURG. "Es ist vollbracht" - so nannte Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) die heutige Vertragsunterzeichnung zur Gründung einer Planungsgesellschaft für den Ausbau der Lokalbahn. Gemeinsam mit Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) und Salzburg-AG-Vorstandssprecher Leonhard Schitter besiegelte er im Beisein eines Notars den Vertrag mit seiner Unterschrift. Bahn...

  • 24.04.19
Wirtschaft
Für mehr Schlagkraft im Tourismus: die beiden GF von Salzburg AG Tourismus Management, Christian Wörister (links) und Mario Mischelin (rechts) mit Leonhard Schitter, Vorstandssprecher Salzburg AG.

Tourismus stärken
Salzburg AG setzt auf Berg, Bahn und Schiff

Salzburg AG setzt mit Tochterfirma auf Tourismus-Destinationen Schafbergbahn, Wolfgangsee und Stadt. SALZBURG (sm). Ziel der Tourismus-Strategie der Salzburg AG ist, die touristischen Aktivitäten zu bündeln. Für mehr Schlagkraft wurde daher die 100-prozentige Tochterfirma der Salzburg AG "Tourismus Management GmbH" gegründet. "Wir arbeiten daran, das Salzkammergut als Destination zu stärken", heißt es von Leonhard Schitter, dem es darum geht, qualitatives, ökonomisches und umweltbewusstes...

  • 19.04.19
Politik
Salzburg-AG-Vorstandssprecher Leonhard Schitter
3 Bilder

Erfolgreiche Bilanz 2018
Salzburg-AG erwirtschaftete Rekordergebnis - Vorstände verzichten auf Teil ihrer Boni

Die Salzburg AG verzeichnet wirtschaftlich erfolgreiches Geschäftsjahr 2018. Die Vorstände Leonhard Schitter und Horst Ebner verzichten auf Teil ihrer Prämienzahlungen. SALZBURG. Die Salzburg AG konnte im Geschäftsjahr 2018 das Vorjahr wirtschaftlich nochmals leicht übertreffen. Die Ergebnisse wurden heute im Anschluss an die Aufsichtsratssitzung von den beiden Salzburg-AG Vorständen Leonhard Schitter und Horst Ebner sowie Aufsichtsratsvorsitzenden Landeshauptmann Wilfried Haslauer...

  • 09.04.19
LokalesBezahlte Anzeige
CableLink von der Salzburg AG: Damit ganz Salzburg schneller surft. 

Breitband im ganzen Land
Ganz Salzburg wird zum Surferparadies

CableLink, Salzburgs superschnelles Breitbandinternet, ist weiter auf der Überholspur. Denn die Salzburg AG investiert auch 2019 in den flächendeckenden Ausbau in Stadt und Land. Die digitale Infrastruktur ist entscheidend, wenn es um die Zukunftsfähigkeit eines Landes geht. Deshalb setzt die Salzburg AG ihre Offensive beim Breitbandausbau konsequent fort und investiert bis 2030 rund eine Viertelmilliarde Euro, um allen Salzburgerinnen und Salzburgern Zugang zu CableLink mit 1 Gbit/s zu...

  • 09.04.19
Lokales
Georg Gerhartinger, geboren 1958 blickt auf viel Menschenkenntnis zurück. Er ist ein Optimist, der über die Leute sagt: "die besseren san mehr, viel mehr".
4 Bilder

Salzburger Urgestein
Georg Gerhartinger: "Wås ma gfoit, des måch i"

SALZBURG (sm). Schüler und Menschen strömen aus der gerade angekommenen Lokalbahn und hetzen die Treppen hinauf zum Vorplatz, um ihren Bus noch rechtzeitig zu erwischen. Georg Gerhartinger beobachtet das Verhalten jeden Tag. Er versteht nicht, warum die Leute so hetzen. Er selbst lief noch nie Bus oder Bahn hinterher. Er nimmt sich gerne Zeit.  Aufgewachsen in Salzburg Der 61-Jährige war das älteste von sieben Kindern. Als gelernter Schilderhersteller fing er bei der Salzburg AG in der...

  • 04.02.19
Wirtschaft
Stefanie Kritzer nimmt ihren Sohn Simon mit zur Arbeit. Das "kinder.zimmer" vereinbart Arbeit und Familie.
2 Bilder

Gütesiegel verliehen
Familie und Beruf vereinen

SALZBURG (red). Immer mehr Arbeitgeber setzen auf eine familienbewusste Personalpolitik. Sei es durch flexible Arbeitszeitmodelle, Home-Office Angebot oder Firmeneigene Kindergärten. Die Vereinbarkeit von Berufsleben und Familie steigt und nimmt auch bei der Bewerbung eine immer größere Rolle ein.  Salzburg AG als familienfreundlicher Arbeitgeber Die Salzburg AG wurde erneut mit dem staatlichen Zertifikat "berufundfamilie" ausgezeichnet. Überreicht wurde die Auszeichnung von...

  • 31.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.