salzburg

Beiträge zum Thema salzburg

Sport
11 Bilder

Salzburger Triumph beim Länderranggeln gegen Tirol
Die Ländermeister heißen Christoph Eberl und Helmut Salzmann

Bei brütender Hitze fanden am 30. Juni in Taxenbach das Länderranggeln zwischen Salzburg und Tirol und ein int. Preisranggeln statt. Den Athleten und den Schiedsrichtern wurde einiges abverlangt, umso bemerkenswerter ist es, dass 115 Aktive mit dabei waren. Länderranggeln Salzburg/Tirol In der Jugend schafften die Salzburger mit 16:2 Punkten ein tolles Ergebnis. Der Saalbacher Helmut Salzmann(Ländersieger mit der schnellsten Zeit) und der Pongauer Kilian Wallner konnten alle drei Kämpfe...

  • 30.06.19
  •  1
Lokales
Die Frau wurde angehalten und angezeigt.

Polizeimeldung
Mit 101 km/h durchs Ortsgebiet von Neukirchen gerast

Heute in der Früh führte die Polizei auf der B 165 (Gerlos Straße) im Ortsgebiet von Neukirchen Geschwindigkeitskontrollen durch. NEUKIRCHEN. Bei diesen Kontrollen wurde eine 44-jährige Lenkerin in Fahrtrichtung Bramberg mit einer Geschwindigkeit von 101 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen. Die Salzburgerin wurde angehalten. Sie wird bei der zuständigen Behörde angezeigt.

  • 28.06.19
Wirtschaft
Niederlassungsleiter Johann Hirschbichler und Gesellschafterin Sabine Hochenburger mit Vize-Bgm. Thomas Haslinger.
59 Bilder

Würth-Hochenburger, Saalfelden
Ein kurzweiliges Fest nach dem großen Umzug

SAALFELDEN. Das Unternehmen "Würth-Hochenburger GmbH" - ein Spezialist, wenn es ums Bauen geht - hat schon seit 1970 eine Niederlassung in Saalfelden. Heuer im Frühjahr ist das motivierte Team umgezogen und zwar in den Gewerbepark Harham 4, in einen Neubau direkt an der Bundesstraße. Das wurde am vergangenen Donnerstag gemeinsam mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Freunden offiziell gefeiert. Die kurzweilige Veranstaltung punktete mit Musik von "Happy Hoagascht", wobei Stefan Schipflinger...

  • 27.06.19
Lokales
Überzeugten beim Projekt "Energiefressern auf der Spur: Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Krimml mit Veronika Amon, Petra Czerny-Bacher und Manuela Lassacher (hinten von links).

Energiefresser-Bewerb
Volksschule Krimml ist Landessieger

Salzburgs drei Top-Schulen wurden zum "Energiefresser-Landesfinale" in die Salzburg AG eingeladen; die Schüler der Volksschule Krimml gewannen den Wettbewerb.  SALZBURG. Mit dem Energiesparen kann nicht früh genug begonnen werden. Aus diesem Grund hat die Salzburg AG das Schulprojekt "Energiefressern auf der Spur" ins Leben gerufen. Energieberater der Salzburg AG besuchen die Volksschulen des Landes und geben viel Information und Tipps, wie im Haushalt Energie gespart werden kann....

  • 27.06.19
Lokales
3 Bilder

Buchtipp aus dem Pinzgau
"Der Schaukelstuhl im Rosenbeet" von Beatrix Foidl-Zezula

Nach "Mosaik aus Schatten und Licht"und "Margerie und Xaviér" hat die gebürtige Brambergerin  vor kurzem ihren dritten Roman veröffentlich. BRAMBERG/ SALZBURG. Zum Inhalt des neuen Buches "Der Schaukelstuhl im Rosenbeet":  Tara liebt das Leben und ihre Familie. Als durch die Medien Bilder von vertriebenen und traumatisierten Menschen aus Kriegsgebieten verbreitet werden, erinnert sie sich an Erzählungen sowie hinterlassene Briefe ihrer Eltern und Großeltern, welche bis ins 19. Jahrhundert...

  • 27.06.19
Lokales
Zwei unfallbeteiligte Personen wurden ins KH Zell am See gebracht (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Unfall mit Gefahrengut-Transporter im Schmittentunnel

Ein 62-jähriger PKW-Lenker aus Kaprun kollidierte zunächst mit einem Gefahrengut-Transporter und danach mit dem Auto einer 57-jährigen Frau.  ZELL AM SEE. Zu einem Verkehrsunfall kam es am 25. Juni 2019 um kurz nach Mittag auf der B 311 im Schmittentunnel bei Zell am See. Ein 53-jähriger LKW-Fahrer lenkte seinen Gefahrengut-Transporter mit Anhänger von Bruck kommen in Richtung Zell am See. Zeitgleich fuhr ein 62-jähriger Lenker von Kaprun kommend auf dem Beschleunigungsstreifen und ordnete...

  • 26.06.19
Lokales

Hinten Veronika Amon, Petra Czerny-Bacher sowie Manuela Lassacher und vorne die siegreichen Kinder aus Krimml
2 Bilder

Energiesparen
Krimmler Volksschüler holten beim Salzburg AG-Bewerb den Sieg

Von der Salzburg AG werden im Zuge des Projektes „Energiefressern auf der Spur“ die Volksschulen des Landes besucht. KRIMML/SALZBURG. Mit dem Energiesparen kann nicht früh genug begonnen werden. Aus diesem Grund hat die Salzburg AG das Schulprojekt „Energiefressern auf der Spur“ ins Leben gerufen. Energieberater der Salzburg AG besuchen die Volksschulen des Landes und geben viel Information und Tipps, wie im Haushalt Energie gespart werden kann. Wie bei "Eins, zwei oder drei?" Die drei...

  • 24.06.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Saalfelden - Beifahrer wurde verletzt

Am 22. Juni 2019 um 18.10 Uhr ereignete sich im Gemeindegebiet von Saalfelden, auf der B164, Hochkönig Straße, ein Verkehrsunfall mit Verletzung. SAALFELDEN. Ein 28-jähriger polnischer Staatsangehöriger lenkte ein Firmenfahrzeug von Saalfelden in Richtung Leogang, kam zuerst von der Fahrbahn ab, lenkte den PKW wieder zurück auf die Straße und prallte dort in einer Unterführung in eine gegenüberliegende Betonmauer. Der Beifahrer, ein 37-jähriger polnischer Staatsangehöriger, wurde nach der...

  • 23.06.19
Lokales
Der Mann war der Polizei gegenüber geständig.

Polizeimeldung
"Dauernde Sachentziehung" in Zell am See

Im Zuge eines Streites warf ein 33-jähriger Mann aus Zell am See am 15. Juni die Handtasche seiner Ex-Freundin in den Schmittenbach. ZELL AM SEE. Aufgrund der damaligen starken Strömung trieb die Tasche in den Zeller See, wo sie bis heute nicht gefunden werden konnte. In der Tasche befanden sich neben einem Handy auch Bargeld, Führerschein, Kreditkarte und ein Schlüsselbund. Der Mann ist geständig und möchte den Schaden wieder gut machen.

  • 22.06.19
  •  1
Wirtschaft
Die vier aktuellen Oberhofer-Lehrlinge:  Bubacarr Fatty, Pawel Kaminski, Elisabeth Sommerer (Technische Zeichnerin) und Christian Pfannhauser.
11 Bilder

Lehrlings-Schwerpunkt
Aktuell werden bei Oberhofer Stahlbau in Saalfelden vier junge Leute ausgebildet

In der Metallbranche verdient man auch als Lehrling gut - das und mehr erfuhren wir von Martin Lechner. SAALFELDEN (cn). Seit April dieses Jahres ist Martin Lechner Personalchef beim weitum bekannten Unternehmen "Oberhofer Stahlbau Ges.m.b.H." in Saalfelden. Die neue Aufgabe bereitet ihm viel Freude - und natürlich auch spannende Herausforderungen. Eine davon ist das Gewinnen von Lehrlingen. Mehrere Pluspunkte Erleichtert wird diese Aufgabe bei Oberhofer durch gleich mehreren Pluspunkte,...

  • 20.06.19
  •  3
Freizeit
In Leogang geht es rasant bergab: Beim "Flying Fox XXL" fliegt man von der Stöcklalm aus ins Tal und genießt dabei eine tolle Aussicht.
5 Bilder

Leogang
Hoch und schnell – Flying Fox XXL

Hoch über das Schwarzleotal schweben und dabei bis zu 130 km/h schnell werden – beim „Flying Fox XXL“ in Leogang wird dieser Wunsch wahr. LEOGANG. Die Stahlseilrutsche "Flying Fox XXL" zählt mit einer Länge von 1,6 Kilometern zu einer der längsten und schnellsten Weltweit. Obwohl sie absolut sicher ist, kann einem vor dem Start etwas mulmig werden; doch wer sich traut, wird mit einem tollen Erlebnis belohnt. Schnellster Weg ins Tal„Ich merke schon, dass viele Leute vor dem Flug echt...

  • 19.06.19
Lokales
Fremdenführerin Sabine Rath, hier mit dem Fotografen Robert Strasser, voller Vorfreude auf Sie!

Bezirksblätter-Stadtführung
Jetzt mit ein wenig Glück Salzburg erblicken

SALZBURG (krat). Eine kostenlose Stadtführung "Salzburg für Salzburger" der Bezirksblätter findet am Samstag, den 20. Juli 2019 statt. Der Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Mozartplatz, vor der Mozartstatue. Cityguide Sabine Rath wird die Teilnehmer bei dieser exklusiven Bezirksblätter-Stadtführung führen. Die bekannte Fremdenführerin bietet regelmäßig die unterschiedlichsten Führungen für Touristen und Salzburger an. Was erwartet die Teilnehmer?Es wird unterhaltsam, lebendig und spannend....

  • 18.06.19
  •  1
  •  1
Lokales
Symbolfoto

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung in Lend

Gestern um 16.15 Uhr kam ein Lenker bei einem Ausweichmanöver von der Straße ab. Sein Auto überschlug sich mehrmals.  LEND.  DER 40-jährige Pinzgauer lenkte seinen Pkw auf der Böndlseestraße von Lend in Fahrtrichtung Goldegg. Als der Lenker einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen wollte, kam er auf der schmalen Fahrbahn von der Straße ab, überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Er erlitt dabei augenscheinlich leichte Verletzungen und konnte von der Polizei aus dem völlig...

  • 18.06.19
Lokales
Eine Impression von der Exkursion - in der Bildmitte Landesrätin Maria Hutter.
4 Bilder

Vogelparadies Zeller See
Exkursion im Rahmen der "Tage der Natur 2019"

Noch bis Ende Juni steht unser Bundesland im Zeichen der „Tage der Natur“. Es gibt vielfältige Veranstaltungen, Wanderungen und Exkursionen - eine davon führte an das Südufer des Zeller Sees. ZELL AM SEE/SCHÜTTDORF. Der zuständige Schutzgebietsbetreuer Andreas Scharl bei der Exkursion: "Die Streuwiesen sowie der Schilfgürtel am Südufer des Zeller Sees beherbergen nicht nur mehr als 170 Vogelarten wie etwa den Wiesenpieper, den Neuntöter, den Wachtelkönig oder den Kiebitz. Jährlich legen dort...

  • 16.06.19
  •  1
Wirtschaft
Vorstandsmitglied Franz Schenner, Mag. Michael Sinnhuber (GF Mittersill plus), Vize-Bgm. Volker Kalcher, Präsident Dr. Peter Enzinger, Mag. Roland Rauch (GF Ferienregion NPHT), LAbg. Michael Obermoser und Mag. Josef Schnöll (Vizepräsident des GC NP Hohe Tauern)

20 Jahre Golfclub
Tourismusgipfel in Mittersill - Kooperationen mit Hotels im Visier

Eingeladen hatten der Landtagsabgeordnete Michael Obermoser als Vorsitzender der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern sowie Club-Präsident Peter Enzinger. Die Info-Veranstaltung ging vorgestern, Freitag, im Golfrestaurant über die Bühne. MITTERSILL. Bezirksblätter-Leser erinnern sich vielleicht - der Golfclub, der seit numehr zwanzig Jahren besteht, trägt seit einem Jahr den Namen "Golfclub Nationalpark Hohe Tauern"; man bündelte die touristischen Ressourcen. Kooperationen mit den...

  • 16.06.19
Wirtschaft
Mag. Irene Schulte (GF der Industriellenvereinigung Salzburg); Dr. Karin Exner-Wöhrer (CEO SAG) und Michaela Höfelsauer, die Bürgermeisterin von Lend.
2 Bilder

Innovation
Vorstandschefin der SAG in Lend initiierte eine neue Vernetzungs-Plattform

Zum Auftakt lud Karin Exner-Wöhrer, CEO der SAG, zu einem Workshop mit Vertretern aus der Wirtschaft und der Industriellenvereinigung Salzburg. Mit dabei war auch Bürgermeisterin Michaela Höfelsauer. LEND / PINZGAU. Das Ziel der Initiative ist es, "die gesamte Region zu beleben, Vernetzungen zu ermöglichen und in weiterer Folge auch weitere Unternehmen anzuziehen". Beim ersten Innovationsworkshop ging es um Zukunftsideen für die Gemeinde Lend und die gesamte südliche Region unseres...

  • 15.06.19
Gesundheit
Leichtathlet Dietmar Zainitzer von Harald Berger Installationen in Salzburg geht gleich in sechs Bewerben an den Start.
2 Bilder

Betriebliche Gesundheit
Salzburg ist bereit für die 22. Europäischen Betriebssportspiele

Vom 26. bis 30. Juni gehen in Salzburg die 22. Europäischen Betriebssportspiele über die Bühne. Die Mozartstadt darf sich auf rund 7.000 Teilnehmer aus 22 Staaten Europas freuen. Österreich stellt hinter Deutschland und Frankreich mit 900 Sportlern das drittstärkste Kontingent. Davon kommen über 500 aus Salzburg. SALZBURG. In zwei Wochen finden in Salzburg die 22. Europäischen Betriebssportspiele statt. Vom 26. bis 30. Juni werden rund 7.000 Teilnehmer aus 22 Staaten – davon 900 aus...

  • 13.06.19
Lokales
Hier ein ganz aktuelles Foto, heute 14.45 Uhr.
2 Bilder

Steigende Pegelstände
Die Hubbrücke in Mittersill hat vielleicht ihren ersten Einsatz

Die Salzach erreicht im Oberpinzgau die Warngrenze - die Mischung aus Schmelzwasser und drohender Gewitter könnte gefährlich werden. PINZGAU. Laut Katastrophenschutz des Landes Salzburg ist die derzeitige Hochwassersituation „lokal potentiell kritisch“.  Die Warngrenze überschritten Um 12.30 Uhr hat die Salzach in Mittersill mit 418 Zentimetern die Warngrenze überschritten. Seitens des Hydrographischen Dienstes und des Katastrophenschutzes ist man sich einig: „Das liegt an der intensiven...

  • 12.06.19
Wirtschaft
Strahlende Protagonisten der Wildkogel Arena:     Clemens Kremser (Beschneiung), Vorstand Bernhard Gruber, Rene Steixner (Leiter Gastronomie), Anja Buchner (Aussichts-Bergrestaurant), Vorstand Rudi Göstl,  Herbert Nill (Betriebsleiter a. D.), Sarah Brugger (Aussichts-Bergrestaurant) und Christian Lidicky (Leiter Werkstatt).
3 Bilder

Skiareatest 2019
Awards gingen an "KitzSki", in die Wildkogel Arena und ins Glemmtal

Zum Gesamtsieger wurde heuer "KitzSki" - ein Teil dieses Skigebietes liegt im Pinzgau - gekürt. Weitere Awards gingen an die Wildkogel Arena sowie an die Skischule "Snow & Fun" in Hinterglemm. PINZGAU. Bezirksblätter-Leser wissen es: Die Institution "Internationaler Skiareatest" mit Präsident Klaus Hönigsberger aus Tirol kürt nach jeder Wintersaison Preisträger in verschiedensten Kategorien. Einige Beispiele: Skigebiete und deren Angebote bzw. die Pistenqualität, Rodelbahn-Angebote sowie...

  • 12.06.19
  •  1
Politik
Franz Wenger war 25 Jahre lang Bürgermeister von Taxenbach. Links sein Nachfolger Johann Gassner und rechts Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
6 Bilder

Großes Verdienstzeichen des Landes
Fünf ehemalige Pinzgauer Bürgermeister wurden geehrt

Bei einem Festakt in der Residenz Salzburg wurden Franz Wenger (Taxenbach), Peter Padourek (Zell am See), Josef Leitinger (St. Martin), Hubert Lohfeyer (Unken) und Herbert Burgschwaiger (Bruck) geehrt.  PINZGAU/SALZBURG. Es waren 29 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus allen Salzburger Bezirken, die für insgesamt 425 Jahre "Mut, Geduld und Menschlichkeit" ausgezeichnet wurden, wie es seitens des Landes heißt.  "Sie kennen keine Amtsstunden..." Landeshauptmann Wilfried Haslauer unter...

  • 12.06.19
Lokales
Symbolfoto - Rettung

Polizeimeldung
Zwei Verkehrsunfälle in Saalfelden - zwei Frauen verletzt

Gestern nachmittag, 11. Juni, stürzte eine Frau mit dem Auto über eine Böschung. Etwas später kam es im Stadtgebiet zu einer Kollission. SAALFELDEN. Eine 68-jährige Einheimische fuhr mit einem PKW auf der B 311, als sie vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug verlor, von der Fahrbahn abkam und über eine sechs Meter hohe Böschung stürzte. Das Auto blieb auf der Fahrerseite liegen und die Lenkerin wurde eingeklemmt. Sie musste von der Freiwilligen Feuerwehr...

  • 12.06.19
Wirtschaft
Landwirtschaftsministerin Maria Patek und Hoteldirektor Thomas Baliamis bei der feierlichen Übergabe der Umweltauszeichnungen.

Im Sinne der Umwelt
Brandlhof erhielt das österreichische und das europäische Umweltzeichen

Das Hotel Gut Brandlhof in Saalfelden erhielt sogar wesentlich mehr Punkte, als für die beiden Zertifizierungen nötig gewesen sind.  SAALFELDEN. Der 4-Sterne Superior-Betrieb hat die Kriterienkataloge durch zielgerichtete Nachhaltigkeitsmaßnahmen also außerordentlich gut erfüllt.  Österreichisches Umweltzeichen Für das Österreichische Umweltzeichen übertraf der Brandlhof die Mindestpunktzahl von 51 Soll-Punkte weit und erreichte mit 89,5 eine hervorragende Bewertung und wurde gleich in...

  • 11.06.19
Sport
Symbolfoto

Tennis
Ergebnisse der Landesliga Herren

In der Landesliga A der Herren – die Damen pausierten noch – marschiert der Postsportverein Salzburg unbeirrt und souverän weiter Richtung Titel, während sich der UTC Niedernsill beim HSV Wals 2 Punkte sichern konnte und sich „freischwamm“. HSV Wals 1 v UTC Niedernsill 1 3 - 6 Einser-Duell: Michael Rehrl v Christian Nicka                      3-6 6-1 5-7 Punkte für Niedernsill: Nicka, Schmidhuber, Hartmann, Höller, Schmidhuber/Eberhardt, Nicka/Höller. Tabelle nach der...

  • 10.06.19
Lokales
Die Polizei ermittelt

Polizeimeldung
Einbruch in Niedernsill

Der Einbruch geschah in der Nacht auf Donnerstag, 6. Juni. NIEDERNSILL. In der Nacht auf den 6. Juni 2019 verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zugang zu einem Vereinsheim in Niedernsill. Der Täter stahl dort Bargeld im dreistelligen Euro-Bereich und konnte unerkannt flüchten.

  • 07.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.