schöpfwerk

Beiträge zum Thema schöpfwerk

Der Petitionsausschuss des Gemeinderates hat die Empfehlung ausgesprochen, den Meidlinger Stadtwald zu erhalten.
1

An den Eisteichen
Petitions-Ausschuss für den Stadtwald

Erfolg für die Petition für den Erhalt des Stadtwäldchens: Der Ausschuss im Rathaus hat sich dafür ausgesprochen. WIEN/MEIDLING. Zwischen Khleslplatz und dem Schöpfwerk befindet sich ein kleiner Urwald. "An den Eisteichen" hat sich damit zu einem kleinen Natur-Juwel entwickelt, den die Anrainer hier besonders schätzen.  Bis laut wurde, dass hier im Grätzel eine Schule errichtet wird. Das rief die Anrainer auf den Plan, die eine Petition für den Rettung ihres Stadtwaldes starteten. Beim kürzlich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Ab Juni gibt es Gleisbauarbeiten bei der Badner Bahn. Sie fährt dann im 15-Minuten-Takt.

Badner Bahn
Gleisbauerabeiten starten

Die Badner Bahn führt Gleisarbeiten vom Schedifkaplatz bis zum Schöpfwerk durch. MEIDLING. Der Zahn der Zeit nagt auch an den Gleisen der Badner Bahn. Deshalb werden diesen Sommer Erneuerungsarbeiten durchgefürht. Das betrifft die Strecke vom Schedifkaplatz bis zum Schöpfwerk. Die Arbeiten starten Ende Juni. Das Positive vorweg: Einschränkungen für die Fahrgäste werden so gering wie möglich gehalten. Während der Bauarbeiten kann der Betrieb auf der gesamten Strecke aufrecht erhalten bleiben....

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
ehemaliges Pumpwerk Breitensee – Maschinenhalle
4 3 6

Ehem. Wasserhebewerk Breitensee

Das Pumpwerk Breitensee (auch Hebewerk oder Schöpfwerk Breitensee) in der Hütteldorfer Straße 142 in Penzing  war das erste Pumpwerk im Netz der Wiener Wasserversorgung. Das Hochquellenwasser wurde mittels einer 5312 Meter langen Wasserleitung vom  Wasserbehälter Rosenhügel hierher geleitet. Zu dem 1896 errichteten Wasserhebewerk für die I. Wiener Hochquellenwasserleitung gehören das ehemalige Pumpen- und Maschinenhaus sowie das Dienstgebäude, ein zweigeschoßiger durch Lisenen gegliederter Bau...

  • Wien
  • Penzing
  • Christa Posch
"Es reicht": Hannelore und Helmut Kreidl vor einer der beschmutzten Wände.
2

Schöpfwerk sucht unglaublichen Schmierfink

Die Schöpfwerk-Bewohner ärgern sich über einen Unbekannten, der überall Fäkalien verschmiert. MEIDLING. Den Anrainern der Zanaschkagasse stinkt die Situation zum Himmel: "Es ist so schön, hier zu wohnen, aber seit zwei Jahren verschmiert jemand regelmäßig Fäkalien. Wir sind schon sehr genervt", so das Ehepaar Kreidl. Doch damit nicht genug: "Seit einiger Zeit hängen auch benutzte Tampons an Türschnallen oder liegen im Stiegenhaus. Es ist sehr grauslich. Wir wollen, dass derjenige endlich...

  • Wien
  • Meidling
  • Sabine Ivankovits
3 2

Am Schöpfwerk

Gleich neben der U6 beginnt der Stadtteil Am Schöpfwerk in Meidling

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Bei Cachibol wird im Gegenteil zu Volleyball der Ball gefangen und geworfen.
8

Mamanet am Schöpfwerk

Eine neue Sportart erobert Wien - aber nur für Mütter und Frauen ab 35. Im Rahmen des Schöpfwerkfestes konnten die Meidlingerinnen das Spiel Cachibol ausprobieren, das von Mamanet nach Österreich gebracht wurde. (siv). Mamanet ist eine Sportbewegung für Mütter und Frauen ab 35. Gespielt wird Cachibol, ein Ballspiel, das eine große Ähnlichkeit mit Volleyball aufweist. "Allerdings wird bei Cachibol der Ball gefangen und geworfen", erzählt Elisabeth Speiser, die Generalsekretärin von Mamanet...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sabine Ivankovits

Kinder-BOKU: Warum sind alle Pflanzen grün?, Bücherei Am Schöpfwerk:

Die Antwort auf diese Frage möchte Pflanzenexperte Walter gemeinsam mit den Kindern suchen. Er wird diesen im Rahmen der Kinder-BOKU verraten, welche Zutaten und Geheimzutaten Pflanzen brauchen, um sich gut ernähren zu können. 12., Am Schöpfwerk 29, Teilnahme kostenlos, Infos und Zählkarten: www.kirango.at Wann: 10.03.2014 16:30:00 Wo: Bücherei Am Schöpfwerk, Am Schöpfwerk 29, 1120 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Meidling
  • BZ Wien Termine
3

"für ein friedliches Silvester"

Bereits zum 2. Mal setzt das Regionalteam Schöpfwerk und die Dorfgruppe friedliches Silvester, (Jugendzentrum Meidling, Bassena, Nachbarschaftszentrum 12, MA 11- Amt für Jugend und Familie, Katholische Pfarre Am Schöpfwerk, Evangelische Pfarrgemeinde 12, Kooperative Musikmittelschule Am Schöpfwerk, Ganztagsvolksschule Am Schöpfwerk, Wohnpartner und Unterstützung durch die Polizei sowie der Trafik Am Schöpfwerk uvm.) den Schwerpunkt: „für ein friedliches Silvester“ Um das Thema Vermeidung von...

  • Wien
  • Meidling
  • Raimund Lehner
4

Hubi Einsatz am Schöpfwerk!

Perfekter Rettungsablauf Durch das schöne wind-arme Wetter konnte eine professionelle Landung am Dorfplatz ohne Komplikationen und unglaublich schnell vorgenommen werden. Der Samariterbund hatte indes die kranke Person in Beisein eines Notarztes herbeigebracht und der Flugrettung stabilisiert übergeben. Besonderen Dank an die Crew der Flugrettung und den Beamten der Bundespolizei Wien. Sie hatten den Platz vor Schaulustigen der rd. 5600 BewohnerInnen der Wohnhausanlage gut abgesichert. Wo:...

  • Wien
  • Meidling
  • Raimund Lehner
8

Müllraum-Brand der 3.

derfs a bissal mehr sein! Wie bereits am 03.03.2013 berichtet, gab es einen Müllraum-Brand in der Zanaschkagasse 12. in Wien Meidlinbg. Bei diesem Brand, gab es noch die Option der Unachtsamkeit oder des bewusst gelegten Brandes. Eine Woche später ist nun fix, es sind eindeutige Brandanschläge mit dem gleichen Muster und der identen Ortswahl, nämlich dem Müllraum. Bereits am Sonntag dem 04.03. 2013 gab es den nächsten Brand auf der Stg. 19, wieder ein Restmüllcontainer im Müllraum. Diese beiden...

  • Wien
  • Meidling
  • Raimund Lehner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.