schuldirektor

Beiträge zum Thema schuldirektor

StR. Christine Oppitz-Plörer, Bezirksschulinspektor Ferdinand Treml, Vizebgm. Michael Bielowski und Bgm. Hilde Zach mit Reg.-Rat Erwin Steinlechner.
5

Erwin Steinlechner
Ein Sir mit Herz für Kinder, Schule und Fussball

INNSBRUCK. Erwin Steinlechner (25.9.1928) verstarb im September 2021. Erwin Steinlechner setzte in seinem Beruf als auch mit seiner Liebe zum FC Wacker Innsbruck, Meilensteine. Seine Leistungen als Ehrenamtlicher in vielen Bereich, sein Einsatz für Kinder und Jugendliche, Schule und Bildung sowie dem Sport prägten sein Leben. LebenswerkErwin Steinlechner schloss 1948 die Lehrerbildungsanstalt ab, wurde 1963 (mit 35 Jahren) Direktor in der Hauptschule Müllerstraße und 1970 zum...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
v.l.n.r.: Schulqualitätsmanager Josef Hörndler, OSR Dir. Gerhard Michelmayer, Nachfolgerin Direktorin Sabine Kondelik-Ebner, Bildungsdirektor Hans Heuras und Bürgermeister Josef Forster.

Pensionierungsfeier
Wohlverdienter Ruhestand von Schuldirektor OSR Gerhard Michelmayer

ERTL. Mit Ende des Schuljahres wird der Schuldirektor OSR Gerhard Michelmayer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er war 37 Jahre lang Lehrer, davon 35 Jahre in Ertl. Die letzten 11 Jahre seines Wirkens war er Schuldirektor an der Schule – seit 2016 Direktor beider Schultypen. Seitens der Gemeinde wurde zu einer Abschiedsfeier ins Gasthaus Lohnecker eingeladen. Auch NÖ Bildungsdirektor Johann Heuras und Schulqualitätsmanager Josef Hörndler waren anwesend. Gerhard Michelmayer war...

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Freuen sich auf die erste Ernte der schuleigenen Kräuter aus dem Hochbeet: Katharina Hone, Manuel Fischer, Maximilian Herlitz, Fachvostand Thomas Gasteiner, Ines Beichbuchner, Fachlehrerin Barbara Gansauge-Oberger und Elena Kulovits.

Hochbeet am Semmering
Schüler haben Küchenkräuter angebaut

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf rund 1.000 Metern Seehöhe haben Semmerings Tourismusschüler nun ein Hochbeet angelegt. Gebaut hat es dankenswerterweise Schulwart Christian Auer. Das Hochbeet wird von den Schülern liebevoll betreut. Dafür dürfen auch alle die geernteten Kräuter in der Schulküche verkochen. "Das ist ein großartiges Gemeinschaftsprojekt", freut sich Direktor Jürgen Kürner. Fachvorstand Thomas Gasteiner ergänzt: "Regionaler und lokaler geht wohl nicht."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Volksschule des Schulzentrums Friesgasse sucht eine neue Leitung.
1

Rudolfsheim-Fünfhaus
Volksschule sucht neue Leitung

Die Volksschule des Schulzentrums in der Friesgasse sucht eine neue Leiterin oder einen neuen Leiter. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Im Schulzentrum Friesgasse gibt es nicht nur einen Kindergarten, einen Hort, eine Mittelschule, ein Gymnasium und eine Handelsschule, sondern auch eine Volksschule. Diese sucht nun eine Leiterin oder einen Leiter. "In unserem katholischen Schulzentrum werden aus christlicher Überzeugung Maßstäbe für ein weltoffenes Denken gesetzt. Kinder aus verschiedenen Kulturen und...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
Der Mann hat an seiner Schule die Maske nicht getragen.

Gegen Maskenpflicht verstoßen
Schuldirektor wird abgesetzt

Maskenpflicht an der Schule verletzt, Teilnahme an Corona-Demo: Schulleiter aus dem Bezirk Grieskirchen wird von seiner Leitungsfunktion abgesetzt.  BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die Geschichte um den Schuldirektor aus dem Bezirk Grieskirchen geht weiter. Nachdem er Anfang der Woche vom Dienst freigestellt wurde, wird er künftig nicht mehr als Direktor sondern als Lehrer tätig sein. Elisabeth Seiche von der Bildungsdirektion OÖ erklärt: "Er ist als Schulleiter von seiner Leitungsfunktion abberufen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
69 1 5

Gloggnitz
Mobbing-Mahnwache vor Gloggnitzer Mittelschule

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der zwölfjährige Gloggnitzer Mittelschüler Leon sieht sich Mobbing-Attacken von Mitschülern ausgesetzt (die Bezirksblätter berichteten exklusiv). Heinrich Wicke von der Mobbing-Selbsthilfe (kurz MOSE) setzte am 7. Oktober 2020 ein Zeichen. Heinrich Wicke hielt eine Mahnwache gegen Mobbing am Parkplatz direkt vor der Schule ab. "Keine Antwort der Schulleitung" "Ich habe auch den Schuldirektor dazu eingeladen. Er ist nicht gekommen, hat auch nicht auf mein E-Mail reagiert....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Heinrich Wicke, Leon, seine Mama Raffaela und Freundin Martina wollen gegen das Mobbing in der Mittelschule vorgehen.
1 1 2

Gloggnitz
Morddrohung am Handy

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mobbing in Gloggnitzer Schule: Polizei will Jugendamt einbinden. Nun tauchte eine arge Sprachnachricht auf. In der Gloggnitzer Mittelschule soll der zwölfjährige Leon von einem Mitschüler bedroht worden sein (mehr dazu hier). Beteiligte strafunmündig Weil die Schüler strafunmündig sind, fiel in den Reihen der Polizei die Entscheidung, das Jugendamt mit ins Boot zu holen. Mittelschul-Schuldirektor Michael Tobler erklärte auf Bezirksblätter-Anfrage: "Es wurden und werden mit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Semmering
Schuldirektor neu im Kreis der Hofräte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Semmerings Tourismusschul-Direktor Jürgen Kürner darf sich Hofrat nennen. Der Direktor der Semmeringer Tourismusschulen, Jürgen Kürner, bekam den Titel Hofrat verliehen. Ein Anlass, den er am 23. September in seiner Schule feiert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Landesrat Josef Schwaiger und Bernhard Stehrer, der neue Direktor der HBLA Ursprung.

Elixhausen
Bernhard Stehrer ist der neue Direktor der HBLA Ursprung

Die HBLA Ursprung hat mit Bernhard Stehrer einen neuen Schuldirektor für die "Vorzeigeschule" gefunden. ELIXHAUSEN. Bernhard Stehrer, geboren 1983 in Salzburg, wuchs als Sohn zweier Lehrkräfte am Ursprunger Schulgelände auf. Nach Absolvierung der Volksschule in Elixhausen und des Privatgymnasiums der Herz-Jesu-Missionare in Salzburg-Liefering leistete er seinen Präsenzdienst in der Salzburger Rainerkaserne. In Wien, Rennes, Sydney und Salzburg studierte er anschließend Biochemie, Biologie und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Neue Schulleitung in St. Jakob.

St. Jakob i. H. - Schule
Siegfried Gasser leitet nun zwei PillerseeTal-Schulen

ST. JAKOB, ST. ULRICH (red.). Mit Semesterende hat Birgit Leeb-Lang die Leitung der Volksschule St. Jakob zurückgelegt. Neuer Schulleiter ist nun seit 1. Februar Siegfried Gasser, der seit dem Jahr 2010 auch Direktor der VS St. Ulrich ist. „Eine Herausforderung“, wie er sagt. Er werde im kommenden Schuljahr auch einige Unterrichtsstunden in der VS St. Jakob übernehmen, um Präsenz zu zeigen (Egger im „Hauserer Blattl“, Anm.). An der kleinen „Hauserer“ Schule unterrichten zudem Leeb-Lang und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Feuerprobe für den neuen Direktor Jürgen Ehling (links), der Anfang Februar den langjährigen HLW-Direktor Josef Abfalter ablöste.
1

HLW Freistadt
Corona-Krise für Schulen Herausforderung und Chance zugleich

Von Schularbeitsstress und Matura-Vorbereitung ist derzeit in der HLW Freistadt keine Rede. Heute Montag ist der neue Direktor Jürgen Ehling alleine in der Schule. Lediglich die Ordensschwestern, die im Schulgebäude wohnen, sind noch im Haus. Auch das Verwaltungspersonal wurde nach Hause geschickt. Die Oberstufen-Schüler müssen derzeit vor allem eines lernen: Selbstdisziplin. BEZIRK FREISTADT. Für alle Oberstufenschulen im Land gilt: Bis nach den Osterferien bleiben die Schulen geschlossen und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
2

Aspangberg-St. Peter
Herr Schuldirektor stellt sich den Wählern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Scheiblingkirchner Schuldirektor Bernhard Brunner löste Josef Bauer als Bürgermeister in Aspangberg-St. Peter ab. Brunner wurde mit den Stimmen aller 18 Mandatare bestätigt. Sein erstes wichtiges Projekt war der Bau eines neuen, modernen Kindergarten. Auf dieses Vorhaben ist der ÖVP-Ortschef auch ganz besonders stolz.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Straßennamen
Zeissberger Waldzeile

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Josef Zeisberger wurde am 15. März 1849 geboren und starb am 2. Februar 1911. Er war Schuldirektor und Gemeinderat und gründete 1878 den Verschönerungsverein. Außerdem verfasste er 1884 einen Wegweiser für Gloggnitz. Zur Erinnerung an ihn wurde zwischen Wochesländerpark und Enzenreither-Straße die Zeissberger Waldzeile geschaffen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Schuldirektor Emil Appe feiert 89. Geburtstag

Schuldirektor Emil Appe feiert 89 Lenze

„Stahlklangsänger“ und Heimleiter Emil Appé, Vater des amtierenden Bürgermeister Ingo, geht auf den 90er zu. Familie und Freunde ließen im Ludmannsdorfer Gasthaus-Trattoria-Gostice Ogris das Geburtstagskind hochleben. Mit dabei Gattin Hildegard, Sohn Bgm. Ingo, Andrea Bergmann-Appé, Enkel, Silke Machac, Valentin Bergmann, Johann Ogris.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann

Ex-Bürgermeister Günther Stickler verstorben

Trauer in Höflein an der Hohen Wand und bei der SPÖ. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Höfleins SPÖ-Bürgermeister a.D. und ehemaliger Schuldirektor der Hauptschule Augasse Neunkirchen, Jahrgang 1946, schloss für immer seine Augen. Der beliebte Höfleiner entschlief am Abend des 20. August. Seine Freunde und politischen Wegbegleiter trauern um ihn. Stickler bekommt eine Feuerbestattung. SPÖ Bezirksvorsitzender Rupert Dworak: "Günter Stickler war nicht nur ein ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Höflein an...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Siegfried Kopp war Hauptschuldirektor in Rauris.

Rauris: Siegfried Kopp, der Kustos im Talmuseum

RAURIS (vor). Von 1990 bis 2003 war Siegfried Kopp Direktor der Hauptschule Rauris. Dazu war er Bezirksleiter und Leiter des Salzburger Bildungswerkes. Seit 2001 bis heute ist er Kustos des Talmuseums. Er sagt: "Ich habe in den Fächern Mathematik, Geographie und Geschichte unterrichtet und mich dafür immer interessiert. Zudem fotografiere ich sehr gerne und hatte schon einige Fotoausstellungen. An den Büchern 'Das war unsere Zeit' habe ich intensiv mitgearbeitet und in den diversen Gemeinden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Die Grenze zwischen witzig und strafbar

Über Streiche zum Schulschluss. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Viel beredet und auf der facebook-Seite der Bezirksblätter oft kommentiert ist der Streich, den sich Schüler im Bereich des Ternitzer BORG geleistet haben. Unmengen an Papier lagen herum, dazu aufblasbare Schwimmtierchen und Klopapier. Es roch förmlich nach einen Maturanten-Streich. Ein harmloser Gag, wenn man an den Trabi denkt, der es in Mödling auf mysteriöse Weise in ein Klassenzimmer geschafft hat. Den Kommentaren über den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schuldirektor in Linz: Einstellung der Bezüge laut Landesverwaltungsgericht zulässig

Nach der Bundesverfassung erkennen die Verwaltungsgerichte über Beschwerden gegen Bescheide von Verwaltungsbehörden wegen Rechtswidrigkeit. Dem Landesverwaltungsgericht Oberösterreich wurde in diesem Zusammenhang die Beschwerde gegen einen Bescheid des Landesschulrates für Oberösterreich in einer Dienstrechtssache vorgelegt, mit welchem gegenüber dem Beschwerdeführer – der Schulleiter einer Volksschule in Linz – festgestellt wurde, dass ihm ab 12. September 2016 wegen ungerechtfertigter...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Berufsschuldirektor Ing. Karl Deimel.

Berufsschuldirektor Ing. Karl Deimel tritt in den Ruhestand

LR Schwarz: Duale Ausbildung an Berufsschule Edelhof ist österreichweit einzigartig und anerkannt EDELHOF. Ing. Karl Deimel, Leiter der landwirtschaftlichen Berufsschule Edelhof, tritt mit dem 1. Jänner 2017 in den wohlverdienten Ruhestand. Seit 14 Jahren leitete Deimel die einzige landwirtschaftliche Berufsschule in Österreich, die ein Paradebeispiel für die duale Ausbildung ist. Die Agenden der Leitung der Berufsschule übernimmt nun Fachschul-Direktorin Dipl.-Ing. Michaela Bauer. „Das duale...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Richterin Doris Wais-Pfeffer
2

Veruntreuung: Schuldirektor muss zahlen

REGION (ip). Zu einer Geldstrafe in Höhe von 13.920 Euro (240 Tagessätze zu je 58 Euro) verurteilte die St. Pöltner Richterin Doris Wais-Pfeffer einen mittlerweile pensionierten Schuldirektor aus dem Großraum St. Pölten. Dazu kommt eine Schadensgutmachung in Höhe von rund 14.300 Euro, die sich der Beschuldigte als Kassier einer Gemeinde zu Unrecht angeeignet haben soll. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Wie Staatsanwältin Kathrin Bauer zusammenfasste, seien im Zusammenhang mit dem Umbau...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber
Staatsanwältin Kathrin Bauer warf dem mittlerweile pensionierten Schuldirektor vor, ungerechtfertigt Gemeindegelder auf sein Privatkonto zu überwiesen haben. Es gilt die Unschuldsvermutung.
3

Pensionierter Schuldirektor wegen Untreue vor Gericht

ST. PÖLTEN (red). Als Kassier einer Gemeinde aus dem Großraum St. Pölten soll ein mittlerweile pensionierter Schuldirektor ungerechtfertigt Gemeindegelder auf sein Privatkonto überwiesen haben, so zusammengefasst die Vorwürfe der St. Pöltner Staatsanwältin Kathrin Bauer im Prozess am Landesgericht, wo Richterin Doris Wais-Pfeffer vorerst vertagte. „Nicht schuldig“, erklärte der Angeklagte schon zu Beginn des Prozesses. Er habe zwar Gelder für Zusatzleistungen im Zuge des Schulumbaues auf sein...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
6

Wahl zum "Dorf des Jahres": Lind ob Velden will vorne mitmischen

Schuldirektor und Dorfgemeinschafts-Obmann als treibende Kräfte hinter der Unterschriften-Sammelaktion. LIND OB VELDEN (ak). Schon im letzten Jahr wurde die Wahl zum Dorf des Jahres mit Spannung verfolgt. In diesem Jahr greift Lind ob Velden allerdings selbst in die Entscheidung mit ein. Alle aktiv dabei Volksschuldirektor Christian Zeichen war die treibende Kraft und Walter Kupper, Obmann der Ortsgemeinschaft Lind ob Velden, von der Teilnahme sofort begeistert. Seitdem werden eifrig...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
In Österreich sterben pro Jahr rund 14.000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums.
2 3 3

Rauchen in der Schule: Zwei ähnliche Lösungen

Wie ist das dem Rauchen? Das Bezirksblatt hat bei der LWS Bruck und im BORG Mittersill nachgefragt. BRUCK/MITTERSILL (cn). Einerseits ist es ganz einfach: Das Rauchen in der Schule und im Schulgelände ist nicht erlaubt. Andererseits ist es aber auch ganz schwierig: Junge Leute, die ab 16 Jahren grundsätzlich rauchen dürfen, lassen sich nun mal nicht dazu bewegen, dies im Schulgelände nicht zu tun. Gespräch mit zwei Schuldirektoren: Christian Dullning & Peter Paul Seiwald Das Bezirksblatt sprach...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Vier Schulleiter-Posten ausgeschrieben

Laut Bildungslandesrat Michael Schickhofer sind im Bezirk Deutschlandsberg derzeit vier Schuldirektoren-Posten ausgeschrieben: an der Volksschule Groß St. Florian, an der Volksschule Schwanberg, an der Volksschule Stainztal und an der Neuen Mittelschule II Deutschlandsberg.

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Caroline Mempör
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.