Schulstart

Beiträge zum Thema Schulstart

Corona-Tests gehören für Schüler und Lehrer in diesem Schuljahr zum Schulalltag.

Bildung
Schulen als Corona-Teststation

Neben den Leistungstests beherrschen jetzt auch die Corona-Tests die Schulen. VILLACH. Der Schulstart geht heuer mit zahlreichen Corona-Tests einher. Was Sicherheit bringt, bedeutet aber gleichzeitig auch einen enorm hohen und zusätzlichen organisatorischen Aufwand. Dreimal die Woche muss in den Klassen getestet werden. "Wir nehmen das gerne in Kauf. Alle sind froh, dass wieder im Klassenverbund unterrichtet werden kann. Die Lernmotivation ist viel höher", freut sich die Direktorin des BG|BRG...

  • Kärnten
  • Villach
  • Chantal Buschung
Endlich wieder Präsenzunterricht: Seit knapp einer Woche gehört das Pauken im Klassenverbund wieder zum Alltag der Villacher Schüler.

Schulstart in Villach
Wie sicher sind die Kinder?

Endlich wieder Präsenzunterricht. Die Schulen in Villach stellt das vor eine organisatorische Herausforderung. VILLACH. Fast über ein Jahr standen die Schulen nahezu leer. Covid-19 hatte nicht nur die Erwachsenen ins Homeoffice geschickt, sondern auch die Schüler. Homeschooling, für Eltern wohl das Unwort des Jahres, stand auf der Tagesordnung. Nun, am 13. September war es endlich so weit: der Präsenzunterricht ging nach den Sommerferien wieder los. Wöchentliche Tests Die Freude war im Vorfeld...

  • Kärnten
  • Villach
  • Chantal Buschung
Eltern sollten ihre Kinder darauf hinweisen, dass sie trotz Zebrastreifen nach rechts und links schauen.

Schulstart
So kommen die Kinder sicher zur Schule

Hurra, die Schule geht los. Doch Obacht! Für die Sicherheit der 67.000 Schüler und Schülerinnen sind alle Verkehrsteilnehmer gefragt. In wenigen Tagen ist es endlich so weit – am 13. September geht es für tausende Schüler und Schülerinnen zurück oder gar das erste Mal in die Schule. Und damit auch wieder zurück in den alltäglichen Straßenverkehr. Immer wieder kommt es hier nach wie vor zu Unfällen. Im Jahr 2020 wurden rund 300 Kinder auf dem Schulweg verletzt. Um das zu verhindern ist Vorsicht...

  • Kärnten
  • Villach
  • Chantal Buschung
 Schultüten für den Schulstart: Oliver Heinrich, Finanzvorstand von Infineon Austria, und Mag. Marion Fercher, kaufmännische Geschäftsführerin der Caritas Kärnten, mit Kindern des Caritas Lerncafés in Villach.

Infineon Lerncafé
Schultüten für Kinder und Jugendliche

Infineon-Vorstand überreichte Kindern des Caritas-Lerncafés Schultüten zum Schulstart. VILLACH. Im Rahmen des Bildungsfonds unterstützt Infineon Technologies Austria AG seit Jänner 2020 das Lerncafé der Caritas Kärnten in der Brauhausgasse in Villach. Zum Schulstart überreichte Oliver Heinrich, Finanzvorstand Infineon Austria, den 70 Kindern und Jugendlichen Schultüten. Gefüllt mit Füllfeder, Geodreieck und weiteren Hilfsmitteln für den Schulalltag. „Mit dieser Geste möchten wir den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Robert Klinglmair und Peter Kaiser bei der Pressekonferenz zum Schulstart 2020/21.

Schulstart in Kärnten
Bestens vorbereitet ins neue Schuljahr 2020/21

Kommenden Montag startet das neue Schuljahr in Kärnten. Der Leitfaden für Bildungseinrichtungen soll Sicherheit im Umgang mit Corona im Schulalltag geben. KÄRNTEN. Insgesamt 33.249 Pflichtschüler, davon 5.637 Erstklässler werden ab Montag die Schulbank drücken. Das sind 245 Schüler weniger als im Vorjahr. An 49 Bundesschulstandorten geht es für 26.800 Schüler wieder zurück in den Schulalltag. Dabei werden auch coronabedingte Herausforderungen zu meistern sein. Aber Bildungsreferent und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Fiebermessungen sind in den Sonnenstrahl-Kindergärten vorerst nicht geplant.

Kindergarten Sonnenstrahl
Keine Fiebermessungen geplant

Die gemeinnützige Gesellschaft Sonnenstrahl empfindet das Ampel-System für Bildungseinrichtungen als gut umsetzbar.  VILLACH. Sonnenstrahl betreut 310 Kinder im Alter von eins bis sechs Jahren an vier verschiedenen Standorte in Villach Stadt. Die aktuelle Situation stellt auch Kindergärten und Krabbelstuben vor enorme Herausforderung. Man ist jedoch optimistisch: "Wir werden uns an dem Ampel-System für die Bildungseinrichtungen halten, wir finden das System gut umsetzbar", sagt die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Der Schulstart steht bevor. Die Volksschule Feistritz an der Drau ist gut vorbereitet.
2

Schulbeginn
"Wir sind gut vorbereitet"

Der Schulbeginn steht kurz bevor. Wie werden die Herausforderungen der neuen Situation gemeistert? Die WOCHE hat sich in der Volksschule Feistritz an der Drau umgehört.  FEISTRITZ. Am 14. September starten Schüler erholt nach den Sommerferien in ein neues Schuljahr. Die Corona-Maßnahmen stellten Schüler, Eltern, Lehrer und Co. bereits im Frühjahr vor enorme Herausforderungen – im Herbst erfolgt der Schulstart vorerst unter "normalen" Bedingungen. Die Ampeln sind auf "grün", das kann sich jedoch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten sich...

  • Wien
  • Michael Leitner
Landeshauptmann Peter Kaiser (links) und Bildungsdirektor Robert Klinglmair gehen mit einer gewissen Gelassenheit an den Schulstart im Herbst heran – trotz "Corona".

Corona-Krise
An Leitfaden für die Schulen wird gearbeitet

Der Leitfaden für die Schulen im Umgang mit "Corona" ist noch nicht fertig, er wird mit den Bundesvorgaben abgestimmt. KÄRNTEN. Bald startet auch in Kärnten für 61.500 Schüler und über 7.500 Pädagogen wieder die Schule. Landeshauptmann und Bildungsreferent Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair traten heute nach einer Sitzung zum Thema "Schule im Herbst 2020" vor die Presse. An der Sitzung haben auch Schulqualitätsmanager, das Koordinationsgremium des Landes, Schulärzte, Vertreter...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Schulstart Phase 2: nun kommen Volksschüler und Unterstufe dran. Am Weg zur und durch die Schule müssen Masken getragen werden, nich tim Unterricht selbst.
4

Start für Volksschule und Unterstufe
Das Hochfahren als Herkulesaufgabe

Geblockter Unterricht an fünf Tagen in zwei Wochen. Hygienevorschriften und die Frage der Nachmittagsbetreuung. Am 18. Mai startet mit Volksschulen und Unterstufe Phase 2 im Schulstart-Fahrplan. Die Betriebsküchen von CHS und KTS bleiben geschlossen. Gemeinsames Essen gibt es nicht. Internatsschüler wurden umquartiert. BEZIRK VILLACH. Unterricht laut Stundenplan und das an fünf Tagen innerhalb von zwei Wochen, ohne Nachmittagsunterricht. Bewegung und Sport fällt weg, Musikunterricht mit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Kärntner Bildungsdirektor Robert Klinglmair hat seit Wochen keine freie Minute.
3

Rückkehr in den Präsenzunterricht
Robert Klinglmair: "Können Personalbedarf noch nicht einschätzen!"

Am 18. Mai kehren die Sechs- bis 14-Jährigen in die Schulen zurück. Wie viel Betreuungspersonal benötigt wird, ist noch nicht sicher. Denn der Unterricht kann eingeteilt werden, wie viele Kinder in die Betreuung kommen, ist allerdings unsicher. KÄRNTEN. Ab 18. Mai erfahren rund 700.000 Schüler in Österreich, 41.700 in Kärnten, wieder Präsenzunterricht an Volksschulen, AHS-Unterstufen, Neuen Mittelschulen und Sonderschulen. Die Sechs- bis 14-Jährigen kehren zurück. Bildungsdirektor Robert...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Am Montag beginnt auch in Kärnten das neue Schuljahr
2

Schulbeginn
5.622 Kärntner Taferlklassler im heurigen Schuljahr

Schuljahr 2019/20 in Kärnten: Etwas mehr Pflichtschüler, vor allem wegen Plus in Volksschulen. Es werden auch Schulstandorte aufgelassen. KÄRNTEN. Landeshauptmann Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair präsentierten heute die Eckdaten zum neuen Schuljahr in Kärnten.  Ein leichtes Plus ist bei den Pflichtschülern zu verzeichnen, heuer gibt es 33.494. In den Allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS) und den Berufsbildendem mittleren und höheren Schulen (BMHS) gibt es heuer zusammen...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Handy in der Schule, ja oder nein?

Smartphone: Segen oder Fluch im Unterricht

Es klingelt, piepst, vibriert und stört den Unterricht? Das Mobiltelefon in Villachs Klassenzimmer. ARRIACH (steini). Immer wieder wird es zum Thema: Das Smartphone in der Schule. Während Frankreich ab Herbst 2018 einen radikalen Weg einschlägt und Mobiltelefonie landesweit aus den gesamten Grundschulen und Klassenzimmern verbannt, wird in Österreich den Schulen selbst überlassen, wie sie mit den "Neuen Medien" umgehen. Nichts geht mehr ohne  Eine Welt ohne Handy ist kaum mehr vorstellbar. Für...

  • Kärnten
  • Villach
  • Dominik Steinwender

HAK-Frühstart ins Schuljahr war Erfolg

VILLACH. Über Initiative von Direktorin Melitta Trunk startete die Wirtschaftsakademie Villach bereits in der letzten Ferienwoche. Am Donnerstag und Freitag wurden die Wiederholungsprüfungen abgelegt, die Notenkonferenz tagte und auch die Eröffnungskonferenz fand bereits am Freitagnachmittag bis 19.00 Uhr statt. Damit konnte das neue Schuljahr unbelastet am ersten Tag starten.

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Rotes Kreuz verteilt Schulstart-Pakete

Das Sozialministerium finanziert ab Juli 2015 so genannte Schulstartpakete. Dadurch werden Bezieher der bedarfsorientierten Mindestsicherung in ganz Österreich finanziell entlastet. Verteilt werden diese Pakete vom Roten Kreuz. Berechtigte werden Mittel Juli per Brief informiert. Nähere Infos im Internet auf www.schulstartpaket.at.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Volkschule - Förderung - Nachhilfe in der SCHÜLERHILFE Feldkirchen

Ab 4. August ist es soweit: da werden Volksschüler ab der 2. Schulstufe ganz entspannt in Kleingruppen bis 3 x die Woche gestärkt, damit der Schulbeginn ganz leicht fällt. Die SCHÜLERHILFE in Feldkirchen bietet ab Montag, 4.8.14 Kurse für Volksschüler jeweils montags, mittwochs und freitags bereits ab € 99 an. (€ 138 für 3x wöchentlich). Das Unterrichtskonzept reicht über Lese- und Rechtschreibübungen, Mathe- und Konzentrationsspiele für die Kleinen an. SCHÜLERHILFE Feldkirchen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Barbara Bodlaj

Schulstartgeld noch bis 30. Oktober beantragen!

Für viele Familien stellen die notwendigen Neuanschaffungen zu Schulbeginn eine finanzielle Herausforderung dar. Nicht vergessen sollte man daher die Möglichkeit, das Schulstartgeld zu beantragen. Das Schulstartgeld wird in Form von Gutscheinen zur Verfügung gestellt. Der Grenzbetrag des Einkommens beträgt - wie im Vorjahr - 1.650 Euro netto monatlich. Es wird wie bisher generell ein Schulstartgeld in Höhe von 50 Euro gewährt. Die Frist zum Einlösen der Gutscheine wurde bis 30. November...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
2

Infoabend für Schulanfänger

Unter dem Motto "Kindergartentasche adé, der Schulranzen wartet!" veranstaltet der Montessoriverein Villach einen Informationsabend über Entwicklungsgerechtes Lernen mit der Montessoripädagogik. Drei erfahrene MontessoripädagogInnen stellen das Konzept der Montessoripädagogik und die Umsetzung in ihren Montessorischulen vor. In der anschließenden Diskussion stehen neben den PädagogInnen auch Eltern von ehemaligen und derzeitigen MontessorischülerInnen für Fragen zur Verfügung. * Wann? Dienstag,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Iris Reiner

Pflichtschule: Über 37.000 Kinder in 2.155 Klassen

Am kommenden Montag starten Kärntens Pflichtschüler in das Schuljahr 2010/11. An 335 Standorten werden dann 37.330 Kinder und Jugendliche die Schulbank drücken. Den größten Teil mit rund 21.000 Kindern machen die Volksschüler aus; 5.650 davon sind Taferlklassler. 15.000 Kärntner besuchen eine Hauptschule, rund 900 absolvieren das Politechnikum. 560 junge Kärntner besuchen eine Sonderschule. „Die Zahl der Klassen ist heuer um 97 auf 2.155 gesunken“, so Schulreferent Uwe Scheuch über die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.