Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Sorgen? Die Experten beraten anonym.

Villach
Corona-Kummernummer wieder aktiv

Die Stadt Villach hält zusammen und aktiviert wieder die Corona-Kummernummer. VILLACH. Die Stadt Villach reaktiviert wieder die regionale Hilfs-Hotline, wo Experten täglich für Gespräche bereitstehen.„Es sind herausfordernde Zeiten, unser Alltag und unser soziales Leben wird abermals vom Lockdown beeinflusst. Weil es da zu massiven persönlichen Krisen kommen kann, wollen wir als Stadt wieder eine professionelle Anlaufstelle bieten“, sagt Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Gerda...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Erfolgreich auch 2020: die Krapfen Aktion von Kiwanis Villach

Für Familien in Not
Tausende verkaufte Kiwanis Krapfen

Erfolgreiche Krapfen-Aktion vom Kiwanis Clubs Villach Triquetra. Vielen Familien in Not kann so geholfen werden.  VILLACH. Auch der Fasching 2020 wurde mit tausenden von Kiwaniskrapfen in und um Villach versüßt. Die engagierten Damen und Herren des Kiwanis Clubs Villach Triquetra starteten an manchen Tagen schon um 6.00 Uhr morgens mit dem Ausliefern. „Vielen Dank an alle, die uns mit ihrer Krapfenbestellung unterstützt haben. Somit können wir wieder vielen Kindern helfen, in Not geratene...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Sarah Preiml nahm heuer erstmals Päckchen an
2

Bezirk Villach
Bedürftige Kinder bekommen 915 Päckchen aus Villach

Die Aktion Weihnachten im Schuhkarton war auch heuer in Villach ein voller Erfolg. FINKENSTEIN (aju). Zum ersten Mal fungierte Sarah Preiml heuer als Annahmestation für die Päckchen der Aktion Weihnachten im Schuhkarton. Und das mit großem Erfolg, denn immerhin konnte sie 150 Kartons für bedürftige Kinder in Empfang nehmen. 915 Päckchen Nun, nachdem die Päckchen auf dem Weg sind, ist die Finkensteinerin froh, dass das Projekt so gut angenommen wurde. Bei ihrer Mutter in Feldkirchen kamen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Christian und Petra Prasser sammeln für den guten Zweck
2

Villach
Jedermann: Charityaktion für eine Villacher Familie

VILLACH. Auch heuer wieder findet im Restaurant Jedermann in der Villacher Bleibergerstraße eine Charity-Veranstaltung mit Glückshafen statt. Auch dieses Mal kommt der Erlös einer Villacher Familie zugute. Villacher Familie unterstützt "Auch heuer haben wir gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser wieder eine Villacher Familie ausgesucht, die dringend Hilfe braucht", erklärt Petra Prasser vom Restaurant Jedermann. Der Erlös des Glückshafens geht dieses Mal an eine 30-jährige...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Der 23-jährige Philip Hampel durchradelte Österreich ohne einen Cent in der Tasche
1

Philip Hampel durchradelte Österreich in 51 Tagen

Zusammenhalt und mehr Bewusstsein, das ist es was den Sozialradler angetrieben hat. VELDEN. Der junge Philipp Hampel aus St.Egyden durchradelte in 51 Tagen und ohne einen Cent in der Tasche ganz Österreich. Sein Ziel war es, so vielen Menschen wie möglich damit zeigen, wie wichtig der Zusammenhalt ist (Die Woche berichtete). Nun ist er wieder da und wurde zuhause gebührend empfangen.  Von Unterstützern begleitet Auf der letzten Etappe wurde er von mehreren Unterstützern begleitet und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Das Autorenteam: Helmut Santler und Elfriede Gerdenits

Online zum Liebesglück

Über Online-Plattformen die Liebe finden: darum geht es in dem Ratgeberbuch "Single sucht Single". VILLACH (aju). Auf der Suche nach dem Liebesglück im Internet, darum geht es im Ratgeber-Buch des gebürtigen Villachers Helmuth Santler und seiner Autorenkollegin Elfriede Gerdenits. In Selbstversuchen begaben sich die beiden in die Welt des Online-Liebesmarktes und stellten fest: Je mehr Informationen und Hintergrundwissen Singles im Vorfeld haben, je mehr Tipps für strategisches Vorgehen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Gerfried Düregger hat die Arge Canna gegründet

Arge Canna: "Wollen Patienten helfen"

Die "Arge Canna" fordert die Anerkennung wissenschaftlicher Fakten über Cannabis. Gerfried Düregger ist Obmann der Arge Canna. Der Verein fordert die Anerkennung der wissenschaftlichen Fakten über Cannabis vor dem Gesetz. Recht für Patienten "Wir fordern das Recht für Patienten, ihre Leiden mit pharmakologischen Cannabinoid-Reinsubstanzen sowie natürlichen Cannabisblüten und -extrakten lindern zu dürfen", sagt Düregger. Die Idee, in diesem Bereich etwas Gemeinnütziges zu tun, entstand, als...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Das Rote Kreuz braucht auch in Villach noch Freiwillige

Rotes Kreuz sucht Zivildiener in Villach

Auch in Villach sucht die Organisation Zivildiener für Jänner 2018. Junge Männer, die ihren Zivildienst ableisten müssen, sind beim Roten Kreuz immer willkommen. Für den Einrückungstermin im Jänner 2018 gibt es aktuell in den Bezirken Hermagor, Klagenfurt, Feldkirchen, Villach und St. Veit/Glan noch freie Plätze. Voraussetzung Voraussetzung für die Anmeldung ist der erhaltene Feststellbescheid. Einrücktermin wäre der 02. Jänner 2018. Anmeldungen unter zivildienst@k.roteskreuz.at....

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner

Große Hilfsaktion für ein Villacher Kind

Petra und Christian Prasser helfen mit ihrer Charity Aktion einem Villacher Kind in Not. VILLACH (ak). Es gibt Dinge im Leben, die kein Kind jemals erleben sollte. Und trotzdem passieren sie, mitten in Villach. Schon vor längerer Zeit kam der Vater unschuldig zu Tode, jetzt ist die Mutter unheilbar erkrankt. Charity Aktion Um der kleinen Familie zumindest die finanziellen Sorgen zu erleichtern, haben sich die Gastwirte vom Restaurant Jedermann, Petra und Christian Prasser, dazu...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Krassimira Dimova wurde 1948 im Balkangebirge Bulgariens geboren
1

Ein Buch mit 25 berührenden Geschichten

Krassimira Dimova hat ihre tiefgreifenden Erfahrungen mit Krebspatienten aufgeschrieben. ST. JAKOB I. ROSENTAL (aju). "Schneeglöckchenporträts" nennt sich das Buch der gebürtigen Bulgarin. Krassimira Dimova lebt seit 25 Jahren in Österreich. Durch ihre Arbeit  als Handauflegerin ist sie mit vielen schwerkranken Patienten in Kontakt gekommen und hat diese Begegnungen nun in ihrem Buch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Liebe und Fürsorge Mit ihrem Buch versucht sie, Menschen wieder Mut...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Günther Steinbauer (rechts) mit Pedro Opeka und Kindern in Madagaskar
25

Hilfe, wo sie auch zu sehen ist

Optiker Günther Steinbauer hilft nicht nur in der Region, er engagiert sich auch in Madagaskar, dem viertärmsten Land der Welt. SPITTAL, VILLACH, MADAGASKAR (ven). Optiker Günther Steinbauer ist nicht nur bei der Spittal-Brille beteiligt, wovon ein Teil des Erlöses dem guten Zweck zufließt. Er engagierte sich auch in einem der ärmsten Länder der Welt, in Madagaskar. Uns geht es gut "Vom viertärmsten Land der Welt hört man medial fast gar nichts", stellt Steinbauer, der in Villach lebt und in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Sebastian und Mercedes freuen sich mit v.l. Geschäftsführer „Das Radl“ Marcus Adlbrecht, Präsident Marc Germeshausen und Sekretär Elmar Rauter

Mercedes und Sebastian dürfen sich über zwei neue Fahrräder freuen

Round Table 11 Villach hilft sozial schwächeren Menschen unbürokratisch und unkompliziert im Raum Villach. Dieses Mal konnte der Serviceclub zwei Fahrräder an eine Villacher Familie übergeben. Sichtlich erfreut waren Mercedes und Sebastian als sie im Fahrradgeschäft „Das Radl“ zwei neue Fahrräder entgegengenommen haben. Durch die unkomplizierte und unbürokratische Hilfe durch Round Table 11 Villach können sie jetzt so schneller und einfacher den Schulweg antreten. Präsident Marc...

  • Kärnten
  • Villach
  • Marc Germeshausen

Hilfestellung aus einer Hand

Das GPS Villach Land – Gesundheits-, Pflege- und Sozialservice, bietet das Service der kostenlosen Beratung zu den Themen Betreuung und Pflege zu Hause (Pflegegeld, Förderungen, Pflegemissstände usw.) Unterstützung für pflegende Angehörige (Entlastungsmöglichkeiten, Pflegeurlaub, Kurzzeitpflege usw.), Betreuung und Eintritt in Einrichtungen (Pflegeheime, Beschäftigungswerkstätten, Tagesstätten usw.) und niedrigschwellige Versorgungsmöglichkeiten (z.B.: Betreutes Wohnen). Die kostenlose Beratung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Angelique Lora
Die Wasserrettung Villach sorgt seit 50 Jahren für die Sicherheit auf Flüssen und Seen in Villach
1 15

"Wir sind sehr gut aufgestellt"

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Wasserrettung Villach zieht Einsatzstellenleiter Wolfram Krenn Bilanz. VILLACH. Seit genau 50 Jahren gibt es die Wasserrettung Villach nun schon. Seither hat sich viel getan, denn die Anforderungen an die freiwilligen Helfer werden immer größer. Gute Organisation In den letzten 50 Jahren haben die Mitglieder der Wasserrettung Villach insgesamt 1.745 Personen das Schwimmen beigebracht und 1.629 wurden zu Rettungsschwimmern ausgebildet. Zudem wurden...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Astner
In einem verwahrlosten Zustand kam Miraculix zum Tiereck
6

Kastration hilft Notfellchen

Trotz Kastrationspflicht musste der Verein Tiereck im Vorjahr 350 Kastrationen durchführen. VILLACH (aju). Die Villacherin Sandra Paul ist schon seit vielen Jahren ehrenamtlich bei der Lavanttaler Tierhilfe, dem Tiereck, tätig. In dieser Zeit hat sie sehr viel Tierleid gesehen aber auch vielen, von ihnen liebevoll Notfellchen genannten, Katzen geholfen. Sie weiß, wie wichtig Tierschutz und vor allem die Kastrationspflicht ist. Spezialisten Rund 600 Katzen hilft der Verein pro Jahr. Dafür...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
1

PFLEGEFALL - WAS NUN?

Kostenlose Hilfestellung aus einer Hand! Naturgemäß will man sich mit Themen wie Alter, Krankheit, Abhängigkeit und Tod nicht gerne beschäftigen. Jeder glaubt meist noch genügend Zeit in Gesundheit mit Selbstbestimmung vor sich zu haben, doch Hilfsbedürftigkeit und Schicksal halten sich nicht immer an die Lebensplanung. Der Eintritt von Hilfe- und Pflegebedürftigkeit verändert das Leben aller Beteiligten. Bisherige Lebensvorstellungen müssen einer Veränderung unterzogen werden und es kommt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Angelique Lora

Tierärztenotdienst (24.02.2017 bis 27.02.2017)

KÄRNTEN. Sollten Sie Ihren gewünschten Tierarzt nicht erreichen, stehen Ihnen folgende Tierkliniken, Tierärztinnen und Tierärzte von Freitag 19 Uhr bis Montag 7 Uhr zur Verfügung. (GT= Großtierparxis, KT= Kleintierpraxis) Bezirk Feldkirchen Rainer & Spendier Steuerberg Tel: (04271) 20 49 Bezirk Hermagor Wassertheurer/Ragger Kirchbach Tel: (04284) 20 811 Waysocher Hermagor Tel: (04282) 48 98 Bezirk Klagenfurt Bezeredj Klagenfurt Tel: (0463) 51 29...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
4

KTS schmückt sich mit „eigenen Federn“

Unter dem Motto - back to the roots – kochte der bekannte Chef Ben Moritz nach fast zehn Jahren wieder einmal an seiner Ausbildungsstätte. VILLACH. Mit seinem Mentor und ehemaligen Kochlehrer Heinrich Strasser, BEd gab Ben Moritz sein Wissen und seine Erfahrung als Gastkoch an die ambitionierten SchülerInnen im Unterricht Abendrestaurant weiter. Hoher Besuch Nach mehreren Stationen in verschiedenen Toprestaurants wie „Le Caprice“ kocht Moritz jetzt als Sous Chef im Michelin Guide...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Bei der Übergabe: Obmann Anton Wucherer gemeinsam mit dem Vereinsvorstand und Bürgermeister Max Linder

Sängerrunde übergab Spende an Afritz

Beim Adventsingen wurden Spenden gesammelt. AFRITZ. Die Sängerrunde St. Michael konnte kürzlich eine Spende von 1.500 Euro an Max Linder, Bürgermeister der Gemeinde Afritz übergeben.Dieses Geld wurde von den Besuchern des Adventsingens der Sängerrunde St. Michael für die Opfer der Unwetterkatastrophe im Sommer 2016 in Afritz gespendet.

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Familie Halikowitsch muss mit dem Nötigsten zurecht kommen, die Hilfsgüter werden da dringend benötigt
1 6

25 Jahre Einsatz für die Ukraine

Andreas Kuchler sammelt seit Jahren Hilfsgüter für arme Familien. VILLACH (aju). Seit 25 Jahren setzt sich Andreas Kuchler, ehemaliger Presse-Chef der Stadt Villach, für die kriegsgebeutelte Bevölkerung in der Ukraine ein. Durchschnittlich 30 Tonnen an Hilfsgütern sammelt der Wernberger jährlich und transportiert sie in die karpato-ukrainische Stadt Mukatschewo. Regelmäßige Lieferung Zwei bis drei Mal im Jahr organisiert Kuchler Transporte in die Ukraine. Vorher werden die abgegebenen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Astner
Unterstützt Ukraine-Hilfe: Günther Naschenweng

Unternehmer mit Herz stellt Fahrräder zur Verfügung

VILLACH. Riesenfreude über etliche gebrauchte, doch erstklassig gewartete Fahrräder aus Villach herrschte kürzlich in der Ukraine, und zwar in der Stadt Mukatschewo (Transkarpatien). Dafür sorgte neuerlich Günther Naschenweng (links im Bild) mit Mitarbeiter Manuel Altenmarkter (Rad & Service, Italiener Straße). Er stellte die einspurigen fahrbaren Untersätze spontan der Villacher Ukraine-Hilfe zur Verfügung. Die Räder wurden vor Ort direkt übergeben. Wichtige Transportmittel Die Drahtesel...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Dein Schlüssel zum einfachen LEBEN

Die MITTE - Das GLEICHGEWICHT - Die HARMONIE Ganzheitliche Lebensphilosophie - Materie und Energie Einfache Regulierung von Körpersystemen und Körperfunktionen Praktische Hilfe zur Selbsthilfe - Mittel und Werkzeuge Anmeldung und nähere Informationen bis 30.11.2016 möglich. Mail: mikropensur@gmx.at Tel. 0676 4616288 Wann: 02.12.2016 14:00:00 bis 02.12.2016, 17:30:00 ...

  • Kärnten
  • Villach
  • Gerhard Dörflinger

Unwetterschäden in Afritz: "So arg war es noch nie"

15 Hektar in Afritz bis zu 50 Zentimeter mit Schlamm bedeckt. Bundesheer rückt mit Pionieren und Baggern an. Wildwasserverbauung plant Schutzmaßnahmen. AFRITZ (kofi). Es ist der Tag nach dem großen Unwetter (sehen Sie hier Fotos). Im Afritzer Ortsteil Kraa räumen Bewohner und Feuerwehrleute die enormen Schäden auf, die der eigentlich harmlose Bärenbach angerichtet hat. Sturzbachartig war das Wasser über die Ufer getreten und hatte Kraa mit seinen knapp 50 Häusern völlig verwüstet. "Knapp 15...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.