Alles zum Thema Schwerverletzt

Beiträge zum Thema Schwerverletzt

Lokales
In der Linzer Bundesstraße kam es zu einem Unfall, bei dem die Autofahrerin sowie eine Mutter und ihr Kind verletzt wurden.

Kollision mit Fußgängerin
Mama und Tochter schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Linzer Bundesstraße wurde eine Autofahrerin sowie eine Mama und ihr Kind verletzt.  SALZBURG STADT. Eine Autofahrerin (78) fuhr am 17. April gegen 15 Uhr auf der Linzer Bundesstraße stadteinwärts. Etwa beim Hotel "Turnerwirt" kam sie rechts auf den Gehsteig beim Haus "43A", kollidierte mit einem Informationsmasten der dortigen Bushaltestelle. Kollision mit Mama und Kind Eine Fußgängerin (36) wartete mit ihrer Tochter (4) im Kinderwagen bei dieser...

  • 18.04.19
Lokales
20 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Achenlohe
Lkw donnert in Zug und Hausmauer – Fahrer schwer verletzt, Bewohner unter Schock

MUNDERFING (ebba). In Achenlohe, Gemeinde Munderfing, ist am Montag gegen 16.30 Uhr ein Kraftwagenzug, beladen mit einem 23 Tonnen schweren Bagger, gegen einen Güterzug gefahren und in der Folge gegen ein Haus geschleudert worden. Der Unfall passierte auf einem unbeschrankten Bahnübergang. Der Güterzug war mit 80 km/h unterwegs. Eine Notbremsung des Lokführers konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Lokführer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Braunau eingeliefert....

  • 04.03.19
  •  7
Lokales
Bei einem Tandemflug vom Gaisberg klappte der Gleitschirm vorne zusammen. Die beiden Paragleiter knallten zu Boden.

Paragleiter abgestürzt
Schwerverletzter nach Tandem-Flug von Gaisberg

Bei einem Gleitschirm-Flug vom Gaisberg klappte der Schirm zusammen. Die beiden Paragleiter stürzten mit hoher Geschwindigkeit etwa 25 Meter zu Boden. SALZBURG. Ein 44-jähriger Paragleiter aus Ungarn flog am 24. Februar mit einem 30-jährigen Ungar mit einem Gleitschirm von der Gaisbergspitze. Der Tandemflug verlief nach Angaben des Piloten ohne Zwischenfälle.  Schirm zusammengeklappt Um etwa 13.30 Uhr wollte er auf einer Wiese in der Nähe des "Gut Guggenthal" landen. "Aus bisher...

  • 25.02.19
Lokales
Ein Wanderer stürzte unterhalb der Rotgüldenseehütte. Er verletzte sich schwer.

Schwerverletzter bei Abstieg von Rotgüldenseehütte

Ein 78-Jähriger rutscht aus, stürzt ab und überschlägt sich. Seine Lebensgefährtin kann Hilfe holen, der Mann wird geborgen. HINTERMUHR. Am 16. August wanderten der 78-jährige Pensionist und seine Lebensgefährtin - beide aus der Steiermark - den Wandersteig von der Rotgüldenseehütte im Bereich Hintermuhr in Richtung Arsenhaus. Ausrutscher mit schweren Folgen Zehn bis 15 Meter unterhalb der Hütte rutschte der Mann am äußerst steilen und felsigen Steig aus. Er stürzte den Steig einige Meter...

  • 17.08.18
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 Westautobahn wurde ein Mann schwerverletzt.
3 Bilder

Bewusstloser Lenker: Zwei Verletzte auf der A1

Am Vormittag des 17. Julis forderte ein Unfall auf der Westautobahn in Richtung Wien kurz vor der Abfahrt Eugendorf einen Schwerverletzten. WESTAUTOBAHN. Der 70-jährige Autofahrer aus Deutschland soll während der Fahrt das Bewusstsein verloren haben. Somit hatte er keine Kontrolle über das Auto. Seine 64-jährige Beifahrerin soll versucht haben, das Lenkrad zu stabilisieren, um Schlimmeres zu verhindern. Trotzdem prallte das Auto mehrmals gegen die Leitschienen auf beiden Fahrbahnseiten. Der...

  • 17.07.18
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall in der Aignerstraße in der Stadt Salzburg wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Schwerverletzter Motorradfahrer in Salzburg

SALZBURG STADT. Am Nachmittag des 21. Junis bog eine 48-jährige Autofahrerin von einer Seitenstraße links in die Aignerstraße ab. Ein 29-jähriger Motorradfahrer fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Aignerstraße stadtauswärts. Es kam zu einem Zusammenstoß bei dem der Motorradfahrer stürzte. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er schwerverletzt in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 22.06.18
Lokales
Symbolbild

Hallein: Verkehrsunfall mit Personenschaden

HALLEIN. Am 26. September kam es gegen 9:50 Uhr an der Salzachtalbundesstraße zu einer Kollision zwischen einem 25-jährigen LKW-Lenker und einer 81-jährigen Radfahrerin. Der Lkw-Lenker fuhr in einem Kreisverkehr und kollidierte so mit der 81-Jährigen die sich zu diesem Zeitpunkt auch im Kreisverkehr befand. Die Frau kam unter dem Lkw schwer verletzt zu liegen und wurde nach der Stabilisation durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber, Christophorus 6, in das Landeskrankenhaus Salzburg...

  • 27.09.17
Lokales
Eine 31-jährige PKW-Lenkerin krachte seitlich in den LKW.
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in der Donaufelder Straße

Bei einem Zusammenstoß eines PKWs mit einem LKW wurde eine Autolenkerin schwer verletzt. DONAUSTADT. Die 31-jährige Lenkerin des Fahrzeugs ist am Dienstag gegen 14.30 Uhr mit ihrem Kleinwagen beim Abbiegen gegen einen LKW gekracht. Die Schwerverletzte musste vor Ort vom Notarzt und dem Sanitäter-Team der Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und stabilisiert werden, um den Abtransport in ein Krankenhaus zu ermöglichen. Der leicht verletzte Lenker des LKW (59) wurde mit Unterstützung der...

  • 03.02.16
Lokales

Stau auf Innkreisautobahn: Zwei schwere Verkehrsunfälle

Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfällen auf der A8: In Antiesenhofen musste ein Lkw-Lenker mittels Bergeschere gerettet werden, in St. Martin wurde eine 80-Jährige in ihrem Pkw eingeklemmt. BEZIRK RIED. Der erste Unfall ereignete sich gestern, 31. August, gegen 12.20 Uhr im Gemeindegebiet Antiesenhofen. Mittels Bergeschere musste ein 43-jähriger Kraftfahrer aus seinem Fahrzeug befreit werden. Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 12.20 Uhr auf der Innkreisautobahn A8 in Richtung...

  • 01.09.15
Lokales

Mittersill: Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg MITTERSILL. Heute, am 14. März gegen 15.15 Uhr kam ein 22-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Pinzgau auf der Gerlosbundesstraße in Mittersill infolge eines Überholvorganges von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und überschlug sich mehrmals. NIcht angeschnallt Der 22-Jährige, der nicht angegurtet war, wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und kam unter dem Fahrzeug zu liegen. Ersthelfer konnten den Pinzgauer befreien und Erste Hilfe...

  • 14.03.15
Lokales

Vier Meter auf Baustelle von Dach gestürzt

WÖRGL. Ein 31-jähriger portugiesischer Staatsbürger stürzte heute gegen 8.30 Uhr auf einer Baustelle von einem Dach etwa vier Meter in die Tiefe, nachdem von einer Schalungsbühne ein Element ausbrach. Der Arbeiter wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Kufstein gebracht.

  • 03.12.14
Lokales
Ein Großaufgebot an Rettungskräften kümmerte sich um die vier schwerverletzten Personen. Eine 34-jährige verstarb noch am Unfallort.
4 Bilder

Eine Tote und drei Schwerverletzte bei Überschlag

ANGATH. Ein folgenschwerer Unfall auf der Inntalautobahn forderte am 19. Oktober gegen 16.15 Uhr eine Tote und drei Schwerverletzte. Ein 48-jähriger Innsbrucker lenkte seinen Pkw auf der Inntalautobahn in Fahrtrichtung Innsbruck, auf dem Beifahrersitz saß ein 12-jähriger Bub und auf der rückwärtigen Sitzbank zwei Frauen im Alter von 34 und 43 Jahren. Alle Fahrzeuginsassen waren angegurtet. Auf Höhe von Straßenkilometer kurz vor der Abfahrt zur Raststätte Angath kam der Lenker aus bisher...

  • 20.10.14
Lokales
5 Bilder

Zwei Schwerverletzte bei Unfall

SCHALCHEN. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Mettmach geriet gestern, Donnerstag, gegen 18.15 Uhr auf der L503 in Schalchen auf die Gegenfahrbahn und krachte in das Auto einer 29-jährigen Straßwalchnerin. Die 29-Jährige wurde schwer verletzt und eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Schalchen aus ihrem Auto befreit werden. Auch der Unfallverursacher wurde verletzt. Fotos: Daniel Scharinger

  • 21.02.14
Lokales

Zwei Schwerverletzte in Schönleiten

SAALBACH. Zwei Skifahrer kollidierten vergangene Woche in Schönleiten bei Saalbach. Beide Wintersportler wurden aufgrund des Aufpralls einige Meter durch die Luft geschleudert und waren bewusstlos. Zwei Hubschrauber wurden angefordert um die beiden Schwerverletzten in das KH Zell am See und das LKH Salzburg zu bringen.

  • 03.02.14
Lokales
20 Bilder

NOTFALL - CHRISTOPHORUS 9 - RETTUNGSHUBSCHRAUBER IM EINSATZ . . .

Wien - Zentrum: Montag 24. Juni 2013 8:30 Uhr Montag Früh - der schon am Montag schwerfällig fliesende Stassenverkehr am Franz Josefs Kai im Bereich des Schwedenplatzes und der Marienbrücke wurde komplett gesperrt. Um einen Schwerverletzten vom Treppelweg am Donaukanal zu bergen mußte der ÖAMTC Rettungshubschrauber Chrisophorus 9 am Franz Josefs Kai landen. Die Wiener Polizei sicherte die Umgebung ab und sperrte den "Montagsmorgenverkehr". Durch die Anhaltung war umfangreicher Stau im...

  • 24.06.13
Lokales
5 Bilder

Busunfall

Regionsüberschreitende Einsatzübung Am 24. November 2010 fand in Ceske Velenice eine Regionsüberschreitende Einsatzübung statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Autobus. Dabei wurden mehrere Businsassen zum Teil schwer verletzt. Berufsfeuerwehren und Berufsrettungen aus Tschechien, die Freiwillige Feuerwehr Ceske Velenice, das Rote Kreuz Gmünd und die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gmünd nahmen an dieser Übung mit Dutzenden haupt- und ehrenamtlichen Helfern...

  • 25.11.10