Simbach am Inn

Beiträge zum Thema Simbach am Inn

Der neu eröffnete Interspar in Braunau.
7

35 neue Arbeitsplätze
Interspar eröffnet Hypermarkt in Braunau

Für 15 Millionen Euro hat Interspar in Braunau den ehemaligen Supermarkt in einen sogenannten Hypermarkt umgebaut – und damit auch 35 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. BRAUNAU. 50.000 Produkte auf 3.300 Quadratmetern listet der neue Interspar in Braunau nach seinem Umbau. Am 4. November hat Interspar-Österreich-Geschäftsführer Markus Kaser den Markt nun offiziell eröffnet: "Wir sehen uns als Vollversorger für die Region Innviertel und Bayern und bieten alles für das tägliche Leben unter...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
BezirksRundschau-Fotograf Walter Geiring ist im Alter von 55 Jahren verstorben.
2

Nachruf
BezirksRundschau-Fotograf Walter Geiring gestorben

Völlig überraschend verstarb BezirksRundschau-Fotograf und -Redakteur Walter Geiring am vergangenen Freitag.  SIMBACH, BRAUNAU. Die Kamera in der Hand und immer mitten im Geschehen, so war Walter Geiring in Simbach und Braunau bekannt. Am Freitag ist der 55-jährige Simbacher ganz plötzlich verstorben.  Elf Jahre lang unterstützte er das Redaktionsteam der BezirksRundschau in Braunau mit spannenden Storys und bewegenden Fotos. Der 55-Jährige war seit 2008 Mitglied des Simbacher Stadtrates und...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
SUP-Trainierin Laura zeigt Einsteingern in Kursen wie das Stehpaddeln funktioniert.
4

SUP-Verleih und -Kurse
Stehpaddeln am "Lago" bei Simbach

Die "Waldsee Stecher" bieten seit Mai einen Stehpaddel-Verleih und Anfängerkurse am Kirchdorfer "Lago" an. Noch in diesem Sommer soll auch Yoga auf dem Board ins Programm aufgenommen werden.  KIRCHDORF AM INN (höll). Der Boom ums Stand Up Paddeln (SUP) hält weiter an. Um die Trendsportart jedermann zugänglich zu machen, haben die "Waldsee Stecher" aus dem bayerischen Kirchdorf am Inn im Mai einen SUP-Verleih samt -Schule am Waldsee eröffnet.  Gründer Boris Rauscher verfolgt die Idee bereits...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Vor dem Inferno Inc. Studio in Simbach befindet sich der Maskomat. Abgabe gegen Freiwillige Spende.
5

Tattoo trifft Nähmaschine
Simbacher Aktion gegen Masken-Wucherpreise

In der Corona-Krise sind schon viele einzigartige Kooperationen entstanden – in Simbach wurde aus einem Tattoo-Laden eine Mund-Nasen-Masken-Verteilstation – ehrenamtlich.  SIMBACH (höll).Hunderte selbstgenähte Masken haben Raimund Traunspurger und sein Inferno-Inc.-Team bereits verteilt. Gegen freiwillige Spende versteht sich: "Corona Hilfe Rottal hat die Aktion ins Leben gerufen. Da wollten wir natürlich dabei sein. Seit gut zwei Monaten werden die Masken nun in unserem Maskomat vor der Tür...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Erich Marschall, Reinhold Klika und Fred Hermann haben gemeinsam mit Peter Lehrer (nicht im Bild) das Online-Schaufenster entwickelt.
1

Regionale Shopping-Website
Digitaler Schaufensterbummel durch Braunau und Simbach

Ein Live-Stadtbummel ist derzeit ja nicht unbedingt angesagt – dafür gibt es nun das Online-Schaufenster "Gut leben am Inn" – entwickelt von vier Braunauern. BRAUNAU. Positive Nachrichten, eine Stadtplatzwebcam, eine digitale Amtstafel und natürlich alles zu den Shops in Braunau und Simbach liefert seit kurzem das "Online-Schaufenster: Gut leben am Inn".  Entwickelt wurde die Seite von den Werbeexperten Fred Hermann, Erich Marschall, Reinhold Klika und Peter Lehrer. Das Ziel der neuen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Psychosomatische Fachklinik in Simbach wurde geschlossen – die Ansteckungsgefahr sei zu groß, heißt es am Samstag, dem 21. März.
2

Ansteckungsgefahr zu groß
Simbacher Psychosomatische Fachklinik geschlossen

SIMBACH AM INN (gei). Die psychosomatische Fachklinik - das ehemalige Krankenhaus - wurde heute, am 21. März, geschlossen. Zu groß sei, laut Klinikleitung, die Corona-Ansteckungsgefahr zwischen Patienten und den 50 Mitarbeitern des Hauses. Klinikvorstand Gerhard Schlegl begründet den drastischen Schritt damit, dass die Patienten in hotelähnlichen Zimmern untergebracht wären. Patienten und Klinikpersonal hätten zudem viel Kontakt zueinander. Dabei komme es besonders in Gruppentherapien bei den...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Deutschland schließt die Grenze zu Österreich
Nur Pendler und Warenverkehr dürfen passieren

BEZIRK BRAUNAU. Als Reaktion auf die Corona-Pandemie will Deutschland ab Montag die Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz schließen. Ausnahmen soll es, ersten Meldungen zufolge, für Pendler und den Warenverkehr geben. Das berichtet die Bild-Zeitung heute, am 15. März. Die Deutsche Bundesregierung habe den Schritt mit den Ministerpräsidenten Bayerns (Markus Söder), Baden-Württembergs (Winfried Kretschmann) und des Saarlandes (Tobias Hans) sowie der rheinland-pfälzischen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Citymanagerin Elke Pflug bei einem Event in der Herzogsburg.
1

STS Braunau-Simbach
Braunaus Citymanagerin gibt Kündigung bekannt

BRAUNAU, SIMBACH. Citymanagerin Elke Pflug hat künftig nicht mehr die Geschäftsführung des grenzüberschreitenden Stadtmarketings inne. In einem Schreiben an die Gesellschafter hat sie ihre Kündigung bekannt gegeben. In der nächsten Woche treffen sich die Gesellschafter und werden unter anderem die Nachbesetzung diskutieren. STS Braunau-Simbach wurde am 1. Dezember 2015 als Europas erstes, grenzüberschreitendes Stadtmarketing gegründet. Pflug war seither als Citymanagerin mit der Aufgabe betraut...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Jakob Treiblmaier und Monia Wondrak überbringen das Friedenslicht.
11

Friedenslichtaktion gibt es seit 1986
Jugendfeuerwehren aus dem Bezirk Braunau überbringen Friedenslicht nach Bayern

Simbach.  Es war ein imposantes Bild, das die Jugendfeuerwehren des Landkreises Rottal-Inn und des Feuerwehrbezirks Braunau am Samstagabend auf dem Kirchenplatz boten. Rund 50 Feuerwehrfahrzeuge waren in Simbachs Mitte zusammengezogen, dazwischen die Jugendlichen, die mit ihren brennenden Fackeln den Friedenslichtüberbringern aus Österreich einen breiten Weg bahnten. Angeführt von der Stadtmusikkapelle wurde das Friedenslicht in einer überdimensionalen Holzlaterne sicher vom Bürgerhaus über die...

  • Braunau
  • Pressefoto: PmG
Der Christkindlmarkt im Palmpark zieht jedes Jahr tausende Besucher in die Bezirkshauptstadt.
6

Advent, Advent im Bezirk Braunau
Laternenwanderungen, Konzerte und Adventmärkte im Bezirk Braunau

Der Advent ist zwar die "stade Zeit", dennoch tut sich gscheit was im Bezirk Braunau. Wir haben eine kleine Liste an Events im und um den Bezirk für euch erstellt und wünschen allen eine besinnliche, lustige, gesellige und entspannte Vorweihnachtszeit.  Events um den 2. AdventSimbach am Inn / 2.12. – 8.12. / 14 Uhr Adventmarkt am Kirchenplatz mit Aufführungen von Sängern, Musikanten und Perchten, es gibt Kulinarisches und weihnachtliches Kunsthandwerk, Montag bis Samstag ab 16 Uhr, Sonntag ab...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
: Die Schülerinnen der 5CHL zeigen bildhaft den Titel ihrer Arbeit „zusammen grenzenlos“
1 6

HLW-News
Sieg beim Geschichtewettbewerb des Bundespräsidenten

BRAUNAU/WIEN. „Es ist mir eine große Freude, zum Gewinn des ersten Preises zu gratulieren, mit dem die Filmarbeit ,Zusammen grenzenlos: Wie die beiden Grenzstädte Braunau und Simbach voneinander profitieren‘ ausgezeichnet wurde. Die beispielhafte Darstellung der Bedeutung von Landesgrenzen – und deren Überwindung – sind in dieser Arbeit anschaulich und kenntnisreich gelungen.“ So lobte Bundespräsident Alexander Van der Bellen die Gewinnerinnen des von ihm ausgeschriebenen siebten...

  • Braunau
  • HLW Braunau
Ein Trip mit dem Elektro-Motocross im E-Cross-Center in Munderfing sorgt bei Jugendlichen ab 15 Jahren für Nervenkitzel.
7

Freizeittipps für Jugendliche
Kurzweile mit Kino, Klettern, KTM und Kunst

BEZIRK BRAUNAU, SIMBACH, BURGHAUSEN. Du hast wiedermal keine Ahnung was du heute nachmittag machen sollst! Und für das Wochenende hast du auch noch keinen Plan? Wir hätten ein paar Ideen für dich: Solls eher was aktionreiches, was sportliches, etwas künstlerisches oder lieber was zum chillen sein?! Hier findest du fünf Tipps gegen die Langeweile.  Kunst rockt Wer sich an einer Leinwand austoben, sich an einer Ton-Skulptur versuchen oder Gedichte verfassen möchte, ist im "sonne.atelier" im...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Belegschaft mit den Verantwortlichen und Ehrengästen vorne (v. li.) Kirchdorfs Bürgermeister Hans Springer, Daniel und Karl-Heinz Skapetze sowie Simbachs Bürgermeister Klaus Schmid.
16

Größtes Lichtstudio Bayerns
Hausmesse bei Leuchten-Skapetze eröffnet

Simbach am Inn. Zum 40-jährigen Betriebsjubiläum findet am Wochenende auf dem Gelände der Firma Skapetze an der Passauer Straße 136 eine große Hausmesse mit Gewerbeschau statt. Seit mittlerweile vier Jahrzehnten ist der Leuchtprofi mit Bayerns größtem Lichtstudio eine feste Größe in der Simbacher Geschäftswelt. Am Freitagvormittag fand nun im Beisein zahlreicher Ehrengäste die offizielle Eröffnung der dreitägigen Messe statt. Im Namen der Geschäftsführung hieß Marketingleiter Guido Huber die...

  • Braunau
  • Pressefoto: PmG
Im Bild der festlich dekorierte Lokschuppensaal.
22

Jubiläumsgala im Lokschuppen:
Gastwirtsfamilie Zeiler feiert 100 Jahre Gastlichkeit

Simbach. Es war eine Veranstaltung, die der Lokschuppen nicht alle Tage erlebt. Zur großen Jubiläumsfeier der Familie Zeiler kamen nämlich über 500 geladene Gäste. Darunter viele Freunde, Geschäftspartner und Weggefährten des traditionsreichen Familienunternehmens. Unter dem Titel "100 Jahre Gastlichkeit" konnten nämlich gleich drei besondere Ereignisse gefeiert werden. Seit 1949 gibt es das Gasthaus Zeiler in Kirchberg, seit 20 Jahren den "Zeiler-Catering" und seit zehn Jahren den...

  • Braunau
  • Pressefoto: PmG

Fahrradbasar in der Markthalle Braunau!
Fahrradbasar am 6. April 2019

Bringen Sie Ihr altes Fahrrad – 'Braunau mobil' vermittelt es für Sie! Sie haben ein altes, noch funktionstüchtiges Fahrrad im Keller stehen und haben keine Verwendung mehr dafür? Oder Sie brauchen ein neues Fahrrad und möchten nicht allzu viel Geld dafür ausgeben? Dann sind Sie beim 7. Braunauer Fahrradbasar genau richtig. Nachdem sich die Gruppe von Braunau mobil im Zuge von Braunau21 gefunden hat, bietet sie nun schon im siebten Jahr die Möglichkeit kostengünstig in den Genuss des Radfahrens...

  • Braunau
  • Arndt Strüder
32

Tolle Stimmung
Ü30-Party mit Schlagersängerin Liane

SIMBACH (gei). Hoch her ging es am Samstagabend wieder bei der Ü30-Party im Lokschuppen. Auf allen drei Dancefloors sorgten die DJs Toxic Two, Onkel Hotte und David Munoz für beste Partystimmung. Während im Foyer vor allem die Tanzliebhaber von Salsa, Bachata und Soul auf ihre Kosten kamen, ging es im Nightlife-Bereich eine Spur härter zu. Mit rockigem Sound der 80er und 90er-Jahre sorgte hier DJ Toxic Two alias Christian Zogler aus Simbach für die richtige Stimmung. Im großen Lokschuppen-Saal...

  • Braunau
  • Pressefoto: PmG
Sozialpädagogin Judith Pientka leitet die tiergestützte Therapie im Simbacher Krankenhaus.

Hippotherapie in Simbach
Eine Pferdeflüsterin für die Inntalklinik

SIMBACH AM INN. Markus freut sich auf "Opa". Darauf, dass er seine Finger in dessen lange Mähne vergraben und ihn füttern kann. "Opa" ist eines von vier Therapiepferden, die seit November für die tiergestützte Therapie der Simbacher Inntalklinik bereit stehen. Pientka, die Pferdeflüsterin Markus ist 13 Jahre alt und wegen einer Entwicklungsverzögerung zusammen mit seiner Mutter auf der Eltern-Kind Akutstation in Behandlung. In der Gruppentherapie bleibt er bisher verschlossen, auch in...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
9

Weihnachtsschwimmen im Inn
Schwimmender Fackelzug auf dem Inn

BRAUNAU, SIMBACH (gei). Zum 32. Mal warf sich die Wasserwacht aus Simbach am Samstag in die kalten Fluten des Inns. Hunderte Schaulustige verfolgten das Spektakel von der Innbrücke aus. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit kamen die 91 Schwimmer an der Brücke an. Sie waren 3,5 Kilometer flussaufwärts ins 4 Grad kalte Wasser gestiegen und schwammen bis zur Bootsanlegestelle zwischen Inn- und Eisenbahnbrücke. Auf ihrer Tour hatten die Schwimmer Fackeln dabei - die Zuseher genossen den Anblick. ...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Neun Gemeinden wollen die Zukunft der  Region gemeinsam gestalten.

Neun Gemeinden – eine Region
Raumplanung über die Grenzen hinaus

BRAUNAU, SIMBACH. Braunau, St. Peter, Neukirchen und Burgkirchen auf österreichischer Seite – Simbach, Stubenberg, Ering, Julbach und Kirchdorf auf bayrischer Seite: Diese neun Gemeinden wollen nun in Sachen Raumplanung zusammenarbeiten.  Ende November kamen die Bürgermeister dieser Gemeinden zu einer ersten Konferenz im Rathaus in Braunau zusammen – und gründeten die Mittelzentrumsregion Braunau-Simbach. Künftig soll ein regelmäßiger Austausch stattfinden: "Es geht um Zukunftsthemen in der...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Mit Laborkittel und Brillen ausgestattet arbeiteten die Gymnasiasten im Chemielabor.
3

Schüler schnuppern Laborluft

Gymnasiasten lernen Studiengang Chemieingenieurwesen kennen BURGHAUSEN. Eine Woche lang konnten die Neuntklässler der Gymnasien Burghausen, Altötting und Simbach ihr Klassenzimmer gegen ein Chemielabor tauschen. Mit Laborkittel und Brillen ausgestattet, schnupperten die Schüler in den Studiengang Chemieingenieurwesen des Campus Burghausen hinein. Das Praktikum fand im Berufsbildungswerk der Wacker Chemie AG im Labor von Professor Dominik Pentlehner und im Technikum von Professor Philipp Keil...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Bürgermeister Klaus Schmid (li.) und Roland Schmid (re.) vom Wasserwirtschaftsamt erläuterten vor Ort die beginnende Hochwasserschutzmaßnahme am Simbach zwischen der Brücke am Kreuzberger Weg und dem Eisenbahnviadukt.

4

Hochwasserschutzmaßnahmen am Simbach laufen an

Bauarbeiten bis Ende des Jahres erledigt SIMBACH AM INN. Von vielen Bürgern der Innstadt bereits sehnsüchtig erwartet, laufen nun ab Dienstag, 10. Juli, die ersten Baumaßnahmen zur Verbesserung des Hochwasserschutzes an. Bürgermeister Klaus Schmid erklärte im Rahmen eines Pressegesprächs, dass es sich bei den Maßnahmen laut Wasserwirtschaftsamt um ein beschleunigtes Projekt bei der Planfeststellung handelt, da man in Normalfall mit fünf bis sechs Jahren rechnen muss. „Die Angst ist immer noch...

  • Braunau
  • Pressefoto: PmG
10

Besondere Tierrettung - Entenfamilie aus Güllegrube befreit

Simbach am Inn. Seinen Premiereneinsatz hatte sich Markus Hainthaler als stv. Feuerwehrkommandant sicher anders vorgestellt. Ausgerechnet eine Entenfamilie mit neun Küken sorgte am Dienstagvormittag für den wohl kuriosesten und geruchsintensivsten Einsatz, den die Simbacher Feuerwehr in den letzten Jahren hatte. Ausgerechnet eine Güllegrube mit einem Durchmesser von 13 Metern suchte sich eine Entenfamilie als "Badeplatz" aus. Für die neun Jungenten bestand nach der Landung keine Chance mehr,...

  • Braunau
  • Pressefoto: PmG
18

Ü 30-Party im Lokschuppen mit Stargast "Mr. Bling Bling" Alphonso Williams

Simbach am Inn. Es war nach den heißen Sommerwochen und der Lok-Sommerparty die erste Ü 30-Party im Lokschuppen. Nun ging es am Samstagabend wieder schweißtreibend in allen drei Areas der großen Event-Location weiter. Und das in gewohnter Manier. Für jeden Geschmack gab es die richtige Musik zum Abtanzen, egal ob aktuelle Hits oder wahre Partykracher aus den letzten Jahrzehnten. Die Lokschuppenverantwortlichen präsentierten diesmal auch wieder einen Stargast. Rund eine halbe Stunde vor...

  • Braunau
  • Pressefoto: PmG

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.