Snow space Salzburg

Beiträge zum Thema Snow space Salzburg

Bergbahnvorstand Wolfgang Hettegger freute sich über das positive Feedback von Susanne, Lukas, Laura und Andreas Prommegger.
3

Snow Space Salzburg
Das digitale Abenteuer am Wagrainer Grafenberg

Eine neue Handy-App sollte den Wagrainer Grafenberg auch für die jüngeren Generationen attraktiver machen. Das interaktive Abenteuer fand bei der Familie von Snowboard-Weltmeister Andreas Prommegger viel Zuspruch.  WAGRAIN. Das Handy gehört mittlerweile für jeden zum Alltag. Die Snow Space Salzburg Bergbahnen haben sich daher etwas Besonderes einfallen lassen und für den Wagrainer Grafenberg eine innovative Abenteuer-App für Familien mit Kindern im Teenager und Vor-Teenager Alter entwickelt....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Landeshauptmann Wilfried Haslauer besichtigte gemeinsam mit Wolfgang Hettegger und Christina König (Bergbahnen Wagrain) sowie Bgm. Axel Ellmer die Fortschritte am Bau.
3

Snow Space Salzburg
Flying Mozart wird termingerecht los fliegen

Die Gondelbahn Flying Mozart wird voraussichtlich pünktlich zum Saisonstart in Betrieb gehen. In nur elf Minuten fliegen die Fahrgäste von der Tal- zur Bergstation. WAGRAIN. Die Flying Mozart wird 4.000 Personen pro Stunde transportieren können, dabei benötigt sie nur elf Minuten pro Fahrt, um die 970 Höhenmeter zwischen Kirchboden und Grießenkar zu überwinden. Die moderne Zehner- Gondelbahn ersetzt die bereits 1988 errichtete Kabinenbahn. Live dabei sein „Es ist großartig zu sehen, dass trotz...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
 Zu den "Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen" gehören auch 14 Seilbahnen in Salzburg – auch der Geisterberg in St. Johann.
Aktion 4

Seilbahnwirtschaft
Seilbahn-Sommer soll die Saison aufbessern

Die Salzburger Seilbahnen sind für die Sommersaison vorbereitet. Corona-Richtlinien begleiten den Betrieb. Vor allem die reduzierte Belegung stößt auf Unverständnis.  SALZBURG. Wer heuer im Sommer mit den Seilbahnen auf den Berg will, muss Corona-Richtlinien einhalten. "Im Sommer 2020 gab es diese noch nicht, obwohl die heurige Ausgangslage eine bessere ist", sagt Erich Egger, Obmann der Fachgruppe Salzburger Seilbahnen in der Wirtschaftskammer und Vorstand der Schmittenhöhebahn. Die Maßnahmen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Bürgermeister Günther Mitterer nimmt zur Vorgangsweise bei den Impfungen im Seniorenwohnheim St. Johann Stellung und entschuldigt sich.
1 1 Aktion

Impfungen in St. Johann
Mitterer entschuldigt sich für Vorgehen

St. Johanns Bürgermeister Günther Mitterer bezieht zu den vorgezogenen Impfungen in seiner Gemeinde, von denen auch er selbst profitiert hat, Stellung und entschuldigt sich.  ST. JOHANN. Nachdem am Dienstag die "Salzburger Nachrichten" darüber berichteten, dass in der Pongauer Bezirkshauptstadt der Bürgermeister sowie Gemeindemitarbeiter und der Seilbahnvorstand von Snow Space Salzburg vorzeitig mit dem Corona-Impfstoff geimpft worden waren, entschuldigt sich Bgm. Günther Mitterer öffentlich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Manuel Feller bei seiner Siegesfahrt in Flachau am Samstag.
4

Skigebiete vorm Aus
Seilbahner schlängeln sich durch schwierigen Krisen-Slalom

Während man in Flachau zufrieden auf die Weltcup-Events der Damen und Herren zurückblickt, droht durch die Verlängerung des Lockdowns ein vorzeitiges Ende der Skisaison.  FLACHAU. Auf den elften Flachauer Nachtslalom im Damen-Weltcup folgten heuer zwei Herren-Slaloms in Flachau als Ersatzrennen. Mit dem Finale der Vierschanzentournee in Bischofshofen und den beiden Snowboard-Weltcupbewerben in Bad Gastein gingen somit insgesamt sechs sportliche Highlights innerhalb von zwölf Tagen im Pongau...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Mikaela Shiffrin, Katharina Liensberger und Wendy Holdener jubelten im Auslauf von Flachau – zwar ohne Fans, dafür vor tausenden TV-Zuschauern.
6

Ski-Weltcup
Flachaus Nachtslalom war auch heuer wichtiger Werbebotschafter

Der Damen-Nachtslalom in Flachau war auch im Lockdown unter besonderen Umständen und ohne Fans an der Strecke ein wichtiger Werbebotschafter für die Region.  >>> UPDATE: Flachau springt als Ersatzort der Herren-Slaloms ein  FLACHAU. Mit dem Sieg von Ski-Superstar Mikaela Shiffrin und Platz zwei von Österreichs Slalom-Ass Katharina Liensberger ging der elfte Flachauer Nachtslalom im Damen-Weltcup zu Ende – unter deutlich anderen Umständen als in den Jahren zuvor. Doch auch im Lockdown zählt das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Ski amadé mit den fünf Regionen Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Gastein, Hochkönig und Großarltal werden ab dem 24. Dezember 2020 nach eigenen Angaben "mit einem guten Pistenangebote" in die Wintersaison starten

Skibetrieb 2020/21
Ski amadé startet "mit einem guten Pistenangebote"

Ski amadé öffnet am 24. Dezember für die Wintersportler, aber nur im Teilbetrieb. SALZBURG. Die fünf Regionen Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Gastein, Hochkönig und Großarltal, die zu Ski amadé gehören, werden ab dem 24. Dezember 2020 nach eigenen Angaben "mit einem guten Pistenangebote" in die Wintersaison starten.  Übungslifte sperren auch auf  Von Snow Space Salzburg hört man, dass die Saison mit einem Teilbetrieb eröffnet wird.  "Zentral gelegene Anlagen werden geöffnet. Für die...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Flachauer Skilegende Hermann Maier erklärt im Video die einzelnen Sicherheitsmaßnahmen im Detail.
Video 2

Video
Skilegende Hermann Maier erklärt Corona-Maßnahmen

Hermann Maier zeigt im "Erklärvideo" von Snow Space Salzburg wie Skifahren im kommenden Winter trotz Corona-Virus funktionieren kann. SALZBURG. Snow Space Salzburg setzt auf ein animiertes "Erklärvideo", um über die Corona-Maßnahmen auf und rund um die Skipisten aufzuklären. Dazu konnte die Flachauer Skilegende Hermann Maier gewonnen werden. Maier erklärt im Video die einzelnen Maßnahmen im Detail. Das Video wird auf der Snow Space Salzburg Website und Social Media Kanälen gezeigt und kann in...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Freuten sich über die Preise: Die beiden Vorstände Wolfgang Hettegger und Christina König mit Markenbotschafter Hermann Maier.
3

Skiareatest
Pongauer Skigebiet zum internationalen Testsieger gekürt

Gleich fünf Preise konnte das Skigebiet Snow Space Salzburg beim internationalen Skiareatest ergattern. Neben dem Gesamtsieg brachte das auch eine persönliche Ehrung zum Seilbahner des Jahrzehnts für Wolfgang Hettegger mit sich.  FLACHAU, WAGRAIN, ST. JOHANN (aho). Der Internationale Skiareatest kürte Snow Space Salzburg zum Gesamtsieger des Skigebietstests 2019/20. Das Pongauer Skigebiet siegte in drei Kategorien und gewann insgesamt fünf Preise. Die Bergbahnen-Vorstände Wolfgang Hettegger und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Wolfgang Hettegger, Vorstandsvorsitzender im Snow Space Salzburg, zieht Bilanz über den Sommer 2020.
3

Snow Space Salzburg
Sommersaison fiel besser aus als erwartet

Aufgrund des diesjährigen Lockdowns und dem verzögerten Start der Hotellerie im Frühjahr, gingen auch die Bergbahnen erst einen Monat später als gewohnt in die Saison. Durch all diese Faktoren rechneten Seilbahnbetreiber 2020 mit einem schlechten Sommergeschäft. PONGAU. Auch bei Snow Space Salzburg mit den drei Gebieten in Flachau, St. Johann und Wagrain waren die Erwartungen nicht sehr hoch. Die Auswertung der Besucherzahlen zeigt nun allerdings, dass das Ergebnis besser ausfällt als erwartet....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Seilbahntechniker sind handwerkliche Multitalente.
5

Der Sessellift ist ihr Arbeitsplatz

Der relativ "junge" Lehrberuf Seilbahntechniker genießt gerade in alpinen Regionen hohen Stellenwert. WAGRAIN (aho). 15 Lehrlinge im Bereich Seilbahntechnik beschäftigt Snow Space Salzburg in Flachau, Wagrain und St. Johann aktuell. Ihr Tätigkeitsfeld ist breit gestreut und reicht von elektrotechnischen über mechanische bis hin zu hydraulischen Aufgabenbereichen. Weiterbildung ist viel Wert"Auch Dienstleistungen, speziell Kundenkontakt mit den Skigästen, gehören zum Seilbahntechniker-Beruf...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Täglicher Betrieb der Snow Space Bergbahnen von 27. Juni bis 13. September.

Neue Sommerhighlights in Snow Space Salzburg

ST. JOHANN, WAGRAIN, FLACHAU (aho). Mitte Juni starteten die Snow Space Salzburg Bergbahnen in die Sommersaison. Besonders Familien mit Kindern können sich auf ein abwechslungsreiches Erlebnisprogramm und eine Vielzahl an Neuheiten freuen, während den Corona-Sicherheitsmaßnahmen im vollen Umfang Rechnung getragen wird. Mit Aufstiegshilfen auf den Gernkogel, den Grafenberg das Grießenkar geht es zu den beiden Kinder-Erlebniswelten mit zahllosen Wandermöglichkeiten sowie kinderwagentauglichen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bergbahnen-Vorstand Wolfgang Hettegger (li.) übergab den Scheck an Dr. Josef Riedler, Obmann-Stv. der Kinderhilfe im Kinder- und Jugendspital Schwarzach.
2

St. Johann
Alte Hahnbaum-Sesseln brachten 30.000 Euro für Kinderhilfe

Die Versteigerung der ausrangierten Liftsessel brachte 30.000 Euro für eine Kinderhilfsinitiative ein. ST. JOHANN (aho). So schwer vielen Hahnbaum-Fans der Abschied vom geliebten Sessellift im St. Johanner Stadtzentrum auch gefallen ist, so hat sich doch der Verkauf der alten Sessel zumindest für den guten Zweck sehr gelohnt: 30.000 Euro sammelten die Alpendorf Bergbahnen für die Kinderhilfe des Kinder- und Jugendspitals Schwarzach. Spenden fließen in ProjekteSki-Nostalgiker und Seilbahnfans...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Wir haben 2x2 Tagesskipässe für die Weißsee Gletscherwelt für euch.
1 Aktion

Gewinnspiel
2x2 Tagesskipässe für die Weißsee Gletscherwelt

UTTENDORF (tres). Am 14. März findet in der Weißsee Gletscherwelt ein Bezirksblätter Ski-Testtag statt. Sie finden in der KW 9, 10 und 11 in den Bezirksblättern ein Gutschein-Inserat zur Aktion. Dieses ausschneiden und zum Skifahren/Snowboarden in die Weißsee Gletscherwelt mitnehmen. Vor Ort an der Kassa bekommen Sie damit am 14. März 2020 als Erwachsener einen Tagesskipass statt um 36 Euro um 28 Euro, ein Kinderticket statt um 18 Euro um nur 14 Euro, ein Jugendticket statt um 26 Euro um nur 20...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Kinder und Skilehrer genossen die gemeinsame Zeit in St. Johann.

SOS-Kinderdorf
Ein Jahrzehnt Skivergnügen

Seit 10 Jahren ermöglichen der Tourismusverband St. Johann und Snow Space Salzburg Kindern aus dem SOS-Kinderdorf kostenlose Tage im Schnee. ST. JOHANN. Unzählige Pistenkilometer haben die Kinder aus dem SOS-Kinderdorf in Seekirchen schon im Gebiet von Snow Space Salzburg im St. Johanner Alpendorf seit 2010 zurückgelegt. Das ist nur möglich durch die jährliche Einladung des Tourismusverbandes und der Bergbahnen St. Johann. Jeweils zwei Skitagen während der Weihnachtsfeiertage dürfen sich die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Mit der laufenden App im Hintergrund funktioniert der Zugang zum Skigebiet. Die App zeigt auch im Bildschirmschoner-Modus an: "Bereit zum Skifahren: Eben".
Video 6

Weltpremiere
Handy wird in Eben zum Skiticket

Die Testphase startet: Ab 10. Februar können Skigäste erstmals ihr Smartphone als Skipass am Skiberg "monte popolo" in Eben nutzen. EBEN (aho). Stolz verkündeten die Snow Space Salzburg-Vorstände Wolfgang Hettegger und Christina König den 14-tägigen Intensivtest einer neuen Technologie: In Eben startet am 10. Februar erstmals ein Feldversuch, bei dem das Smartphone als Skipass genutzt werden kann. Eine flächendeckende Ausweitung könnte ab der Saison 2021/22 möglich sein.  Handy bleibt in der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Alle Spenden an den vier Skitourenrouten kommen der Caritas Salzburg für Einrichtungen und Projekte in der Region zugute. Von links: Wolfgang Hettegger, Christina König (Vorstände Snow Space Salzburg) und Johannes Dines (Direktor Caritas Salzburg).

Snow Space Salzburg
Tourengeher sollen auf kostenlosen Routen für Pongauer Projekte spenden

Neben den Keycard-Spenden der Pistenskifahrer sammelt Snow Space Salzburg nun auch auf den kostenlosen Tourenskirouten für Caritas-Projekte im Pongau. ST. JOHANN, WAGRAIN, EBEN (red). Mit seinen vier kostenlosen Skitouren-Pistenrouten in Wagrain, St. Johann und Eben will das Skigebiet Snow Space Salzburg künftig freiwillige Spenden für die Caritas Salzburg sammeln. An den Einstiegen wurden dafür eigene Spendensäulen aufgestellt, das Geld kommt Menschen in der Region zu Gute. „Wir wissen, dass...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Viele Mitarbeiter zählt das Team von Snow Space Salzburg, derzeit sind neun Lehrlinge in Ausbildung.
2

Lehrbetrieb des Jahres
Snow Space ist "Mittelbetrieb" erster Güte

Bei der diesjährigen Lehrlingsgala der Wirtschaftskammer Salzburg wurde das Pongauer Skigebiet Snow Space Salzburg zum Lehrbetrieb des Jahres in der Kategorie „Mittelbetrieb“ ausgezeichnet. PONGAU. Damit wurde der Betrieb für sein jahrelanges Engagement in der dualen Fachkräfteausbildung als Lehrbetrieb belohnt. Überzeugen konnte das Pongauer Skigebiet mit seiner hochklassigen Fachausbildung, der eigenen Lehrlingsakademie sowie mit den weitreichenden Aufstiegschancen für junge Mitarbeiter....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
2.141 Gästen konnte heuer ein neuer Tagesbesucherrekord am Geisterberg in St. Johann erzielt werden.
2

Snow Space Salzburg
Neuer Rekord im Sommer-Bergbahnbetrieb

280.000 Besucher nahmen 2019 das Bergsommerangebot in Flachau, Wagrain und St. Johann in Anspruch – das ist ein neuer Sommer-Besucherrekord. FLACHAU, WAGRAIN, ST. JOHANN (aho). Eine positive Bilanz ziehen die Snow Space Salzburg Bergbahnen in Flachau, Wagrain und St. Johann über die heurige Sommersaison: Ein vierprozentiges Besucherplus bescherte einen neuen Rekord. Der positive Trend im österreichischen Sommertourismus spiegelt sich bei den Beförderungszahlen der Bergbahnen wieder. Auf den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Das Salonorchester Bischofshofen unter der Leitung von Klaus Vinatzer beim diesjährigen Konzert am Berg
3

Konzert
Mit der Gondel in den Ballroom

Zum bereits fünften Mal luden die Bergbahnen Alpendorf gemeinsam mit dem Tourismusverband St. Johann zum Konzert am Berg ein. ST. JOHANN. Getreu dem diesjährigen Motto „Mit der Gondel in den Ballroom“ fuhren die zahlreich erschienenen Besucher bequem mit der Alpendorf Gondelbahn zur Freiluftbühne bei der Bergstation. Unter der musikalischen Leitung von Klaus Vinatzer gab das Salonorchester Bischofshofen unvergessliche Klassiker, von Hermann Dostall bis Johann Strauß, in einem unverwechselbaren...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Aus dem Führungstrio wird eine Zweifachspitze: Arthur Moser (li.) scheidet aus dem Vorstand von Snow Space Salzburg aus, Christina König und Wolfgang Hettegger führen das Unternehmen zu zweit weiter.

Marketing-Vorstand Moser bei Snow Space schon wieder Geschichte

Arthur Moser scheidet nach einem halben Jahr im Amt auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen Snow Space Salzburg aus. WAGRAIN, FLACHAU (aho). Der für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit zuständige Vorstand Arthur Moser verlässt die Snow Space Salzburg Bergbahnen AG auf eigenen Wunsch. Erst Anfang des Jahres hatte er den langjährigen Vorstand Ernst Brandstätter beerbt. Vom Trio bleiben zwei übrig: Hettegger & König Vorstandsvorsitzender Wolfgang Hettegger bedankte sich bei Moser für den Einsatz...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Vorstände der Snow Space Salzburg Bergbahnen – Arthur Moser, Christina König und Wolfgang Hettegger (v.l.) – ziehen eine positive Bilanz über die heurige Wintersaison.

Snow Space-Bilanz
Ein Viertel der Liftfahrten in den Semesterferien geschafft

Snow Space Salzburg zieht positive Bilanz über die heurige Wintersaison. WAGRAIN (aho). 2,1 Millionen Gäste besuchten in dieser Wintersaison das Skigebiet Snow Space Salzburg in Flachau, Wagrain und St. Johann. Damit konnte man an das Rekordergebnis aus dem letzten Jahr anschließen. Auf den 45 Seilbahnen wurden zwischen 1. Dezember und 22. April 21,8 Millionen Wintersportler befördert. Hauptausschlaggebend für das positive Ergebnis war die gute Wetterlage im Ferienmonat Februar. In den drei...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Caritas-Direktor Johannes Dines mit den Snow Space Salzburg-Vorständen Wolfgang Hettegger und Christina König.

Spendenaktion
Abgegebene Keycards brachten 3.724 Euro für Pongauer Caritas-Projekte

Das Skigebiet Snow Space Salzburg konnte dank Keycard-Spenden von Wintersportlern Caritas-Projekte im Pongau mit 3.724 Euro unterstützen. WAGRAIN (aho). 3.724 Euro Spendengeld konnten die Vorstände von Snow Space Salzburg an Caritas Direktor Johannes Dines übergeben. Das Geld stammt von der Aktion „Keycard spenden & Gutes tun“, für die im Winter im Skigebiet vier Spendensäulen aufgestellt worden waren, wo die Wintersportler ihre abgelaufenen Keycards einwerfen konnten. Das Geld fließt in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Andreas Derndorfer, Ernst Brandstätter und Günther Reibersdorfer.

Seilbahn-Legende
Ernst Brandstätter offiziell in den Ruhestand verabschiedet

FLACHAU (aho). Nachdem der Flachauer Seilbahnmanager Ernst Brandstätter am 31. Jänner 2019 nach mehr als 20 Jahren an der Spitze aus dem operativen Management zurückgetreten war, wurde er nun von der Geschäftsleitung des Raiffeisenverbandes Salzburg offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Der Kommerzialrat trat 1986 als Prokurist den Bergbahnen Flachau bei und bekleidete dort seit 1996 die Funktion des Allein-Geschäftsführers. Seit 2017 war er zusätzlich einer der drei Vorstände im Snow Space...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.