Softwareentwicklung

Beiträge zum Thema Softwareentwicklung

Anzeige
Mag. Nina Fietz, HR-Managerin bei TE Connectivity.
4

Tolle Zukunftsaussichten
Weiterentwicklung bei TE Connectivity Techniker-Offensive gestartet.

DIMLING. „Wir haben 2020 viele Meilensteine erreicht. Für unsere nächsten Entwicklungsschritte suchen wir vorwiegend technische Mitarbeiter, vom Anlagenbetreuer, über Techniker im Bereich der Software-Entwicklung für mechatronische Systeme (SPS, Roboter, Vision Systeme) sowie Industrial Engineers zur Unterstützung der Serienproduktion bis zum Servicetechniker.“ Technologieführer aus Waidhofen 1964 als SCHRACK gegründet, ist TE Connectivity heute ein weltweiter Technologieführer bei...

  • Waidhofen/Thaya
  • Stefan Liebhart
Zufrieden mit der Entwicklung der FH Burgenland: Georg Pehm, Daniela Winkler und Silvia Ettl-Huber

FH Burgenland zieht Bilanz
Ein Studienjahr wie kein anderes

Mit Beginn des Sommersemesters 2020 stellte Corona die Welt auf den Kopf. Dennoch zieht die FH Burgenland eine positive Bilanz. BURGENLAND. Dass die FH Burgenland „Besonderes zusammenbringt“, habe sie mehrfach bewiesen, sagt FH-Geschäftsführer Georg Pehm. „Nie schien dieser Satz jedoch so treffend wie in den letzten Monaten.“ Innerhalb weniger Tage habe man es geschafft, die gesamte Lehre ins Netz zu verlegen – mit dem Effekt, „dass keine Studentin und kein Student Nachteile im Studienverlauf...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
3

HTL Grieskirchen
Distance-Learning und die Corona-Krise, Softwareentwicklung

Ein Beispiel, wie Distance-Learning mit Praxisbezug gelebt wird An der HTL Grieskirchen sind Distance-Learning und Praxisbezug sehr wichtig und mehr als nur Schlagworte. Ein positives Beispiel, wie Distance-Learning mit Praxisbezug aus aktuellem Anlass gelebt wird, zeigen Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der HTL Grieskirchen im Fach „Programmieren und Software Engineering“ in Kleingruppen bei Prof. Torsten Welsch. Mit folgenden Fragen setzten sich die Schülerinnen und Schüler...

  • Grieskirchen & Eferding
  • HTL Grieskirchen
In Corona-Zeiten müssen kritische IT-Services reibungslos funktionieren – das IT-Unternehmen Dynatrace hilft.
2

Dynatrace
Jetzt kritische IT-Dienste stärken

LINZ. Ein imposanter Glasbau entstand in den letzten Monaten gleich neben der Autobahnbaustelle bei der Voestbrücke. Das "Bumerang" genannte Bürogebäude hätte in der Vorwoche offiziell eröffnet werden sollen. Wegen der Corona-Krise verschob das Software-Unternehmen Dynatrace den Termin auf unbestimmte Zeit.  "Großes Anliegen, zu helfen"Rund 500 Mitarbeiter entwickeln vor Ort eine Software, die Performance-Probleme von Onlinediensten selbstständig erkennt und behebt. "Wir müssen genau jetzt...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das Team von "Logicdata", Gregor Herzog, Geschäftsführer von GS1 Austria, und Alexander Peterlik, Business Development Manager GS1 Austria und zuständiger Projektleiter für LOGICDATA, freuten sich über den "Living Standards Award 2020" in der Kategorie GS1 Standards.
2 2

Preis für Standardisierung und Innovation
Logicdata mit Living Standards Award ausgezeichnet

Die Deutschlandsberger "LOGICDATA Electronic & Software Entwicklungs GmbH" wurde in Wien mit dem "Living Standards Award 2020" in der Sonderkategorie "GS1-Standards" ausgezeichnet.   WIEN/DEUTSCHLANDSBERG. Mit den "Living Standards Awards", die heuer zum sechsten Mal von Austrian Standards vergeben wurden, werden innovative Lösungen und Zukunftstechnologien ins Rampenlicht gerückt und die Bedeutung von Standards in allen Bereichen des täglichen Lebens hervorgehoben. Als diesjährige Preisträger...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Unternehmer Daniel Andorfer führt eine Software-Firma in Neukirchen.

Ein-Personen-Unternehmen
Arbeit ohne Mitarbeiter

Unternehmen mit nur einer Person machen in Österreich mehr als die Hälfte der Unternehmen im Land aus. Daniel Andorfer hat so ein Unternehmen gegründet und erzählt von Herausforderungen und Beweggründen. NEUKIRCHEN. Ein-Personen-Unternehmen (EPU) sind in Oberösterreich bei weitem keine Seltenheit mehr. Viel eher sind sie zum Normalfall geworden. Mehr als 50 Prozent der österreichischen Unternehmen fallen laut WKO in diese Sparte. „EPUs sind kein Modephänomen, sondern wesentlcihe...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Anzeige
1

Personaldienstleister TTP: CEO Tomas Jiskra holt Investor Ewald Kopf an Bord

Das international tätige IT-Dienstleistungsunternehmen TTP hat nach dem erfolgreichen letzten Geschäftsjahr (Umsatzplus von 38%) einen wichtigen Schritt für die Zukunft gesetzt und Fahrt für weiteres Wachstum aufgenommen. Der Grazer Software-Unternehmer Ewald Kopf steigt als Investor ein und wird größter Aktionär der TTP Gruppe. Durch diese neue Partnerschaft ergibt sich eine erhebliche Stärkung der Eigenkapitalseite für die weitere Expansion, eine noch stärkere Positionierung in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Markus Bauer
4

Software für Cloud-Computing
Technologie aus Kärnten fürs Weihnachtsgeschäft

Die Klagenfurter Software-Entwickler von Dynatrace retten das Weihnachtsgeschäft der Onlinehändler.  KLAGENFURT (chl). Seit September 2017 betreibt das in Linz gegründete Unternehmen "Dynatrace" einen Entwicklungsstandort im Lakeside-Park Klagenfurt. Das 20-köpfige Entwicklerteam sorgt aktuell mit einer Weiterentwicklung einer Dynatrace-Software für Aufsehen, die in Echtzeit Fehler in IT-Systemen findet. Nutznießer davon sind in erster Linie Online-Shops und Buchungsplattformen. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Die Namensumstellung von Delphi Packard auf Aptiv PLC wurde natürlich auch mit allen Mitarbeitern gebührend gefeiert.

Aus Delphi Packard in Großpetersdorf wird Aptiv PLC

Aptiv ist mehr als eine Namensänderung. Damit einher geht eine neue und erweiterte Unternehmensvision und die Focussierung auf Mobilität für die neue Welt. GROßPETERSDORF (kv). Delphi hat den Bereich Powertrain in eine separate Gesellschaft abgespalten. Daher wird die bisher als Delphi PLC bekannte Firma in Aptiv PLC umbenannt. Autos der Zukunft Sprechende oder selbstfahrende Autos sind heute keineswegs bloße Science Fiction mehr, sondern Realität. Dieser Entwicklung trägt auch der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Der Programmierwettbewerb wird weltweit ausgetragen.
5

Coding Contest: Programmierer sind gefragt

Zum 27. Mal veranstaltet die Catalysts GmbH den "Coding Contest", dieses Mal zum trendigen Themenschwerpunkt "Blockchain". Neu heuer ist auch der Mobile Contest. Nicht nur in Österreich rauchen am 20. Oktober die Köpfe. Der "Coding Contest" wird inzwischen international ausgetragen, unter anderem in Cairo, Chișinău, Frankfurt, Minsk, Nairobi, Novi-Sad, Pretoria, Timișoara und Zagreb. Mittlerweile ist der Programmierwettbewerb einer der größten seiner Art und findet mehrmals pro Jahr statt....

  • Linz
  • Nina Meißl

ÖVK-Vortrag mit Gerhard Shopp

STEYR. Der nächste ÖVK-Vortrag findet am Donnerstag, 9. Februar, um 18.15 Uhr in der HTL Steyr statt. Es ist dies der Vortrag von Gerhard Schopp, dem Leiter Entwicklung Kalibration, Powertrain Engine Systems, Continental Automotive GmbH in Regensburg über "Software erweckt den Verbrennungsmotor zum Leben – Software-Entwicklung und Kalibration bei Continental". Wann: 09.02.2017 18:15:00 Wo: HTL, Schlüsselhofgasse 63, 4400 Steyr auf Karte anzeigen

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.