SPÖ Brigittenau

Beiträge zum Thema SPÖ Brigittenau

Im Allerheiligenpark wurde eine Asphaltfläche aufgebrochen und stattdessen Rasenfläche und Blütenstaudenbeete errichtet.
2 6

"Raus aus dem Asphalt"
Mehr Grün und Blumen im Allerheiligenpark

Entsiegelung von Betonflächen: Die Umgestaltung des Allerheiligenparks wurde abgeschlossen. Es  wurde eine Asphaltfläche aufgebrochen und stattdessen Rasenfläche und Blütenstaudenbeete errichtet. BRIGITTENAU. Wien soll zur Klimamusterstadt werden. Erreichen will man das mit mehreren Projekten, wie etwa Begrünungsmaßnahmen in dicht verbauten Gebieten. Auch in der Brigittenau setzt man auf mehr Klimafreundlichkeit. Im Kampf gegen urbane Hitzeinseln ging es den überflüssigen Beton- und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Gegen Verschlechterungen im Lorenz-Böhler-Spital: Mit einer Menschenkette protestierten besorgte Bürger gemeinsam mit der SPÖ Brigittenau und der Fraktion sozialdemokratischer Gewerkschafter beim Brigittenauer Krankenhaus.
1 2 4

Protest in der Brigittenau
Menschenkette für Weiterbestand des Lorenz-Böhler

Jobrotation und Personalmangel im Lorenz-Böhler-Spital: Mit einer Menschenkette protestiert die SPÖ Brigittenau gemeinsam mit der Fraktion sozialdemokratischer Gewerkschafter und Bürgern gegen Verschlechterungen im Brigittenauer AUVA-Krankenhaus. BRIGITTENAU. Veränderungen gibt es im Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus im Zuge der geplanten Umstrukturierung der AUVA-Spitäler. Neben der Jobrotation zwischen dem Brigittenauer und dem Meidlinger Standort gibt es auch eine gezielte Spezialisierung...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Die Probebohrungen bei der Heiligenstädter Brücke liefern Informationen über die Untergrund- und Grundwasserverhältnisse.

Baurarbeiten in der Brigittenau
Fahrbahnsperre auf der Heiligenstädter Brücke

Ab Mitte Oktober gibt es Probebohrungen auf der Heiligenstädter Brücke. Dabei handelt es sich um Vorarbeiten für die geplante Brückensanierung im Jahr 2020. BRIGITTENAU. Obwohl die Heiligenstädter Brücke erst 2020 saniert wird, startet die MA 29 Brückenbau bereits jetzt mit ersten Vorarbeiten. Ab Mitte Oktober beginnt man mit Probebohrungen, die Arbeiten dauern bis Dezember. Während der Bohrungen ist eine Spur auf der Brücke gesperrt. "Zudem gibt es auf der Länge von 50 Metern ein...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Neues Verkehrskonzept gefordert: Anrainer des Hannovermarktes ärgern sich über das Fehlverhalten der Autofahrer.
1

Anrainer gegen Marktstandler
Aufregung um den Brigittenauer Hannovermarkt

Anrainerproteste, Unterschriftenlisten der Standler, Flugblätter der Bezirks-SPÖ und Dialogversuche. BRIGITTENAU. Die gute Nachricht vorweg: Eine Studie der TU Wien hat dem Hannovermarkt, der momentan umgebaut wird, tolle Werte attestiert: Die Ware ist regional und frisch, besonders günstig und die rund 4.500 wöchentlichen Besucher kommen überwiegend aus der unmittelbaren Umgebung. Zwei Drittel der Besucher nutzen öffentliche Verkehrsmittel, das Fahrrad oder gehen zu Fuß. Trotz dieser...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Im 20. Bezirk gibt es sieben Hundezonen. Jene am Friedrich-Enegls-Platz müsse laut FPÖ Brigittenau dringend instand gesetzt werden.
2 3

Hundezone Friedrich-Engels-Platz
Ärger über Pfützen, Schlamm und hohes Unkraut

Aufregung um die Hundezone am Friedrich-Engels-Platz. Wiener Stadtgärten weisen Vorwürfe der FPÖ Brigittenau zurück. BRIGITTENAU. Wien gilt als hundefreundliche Stadt. So kommt es nicht von ungefähr, dass es laut Statistik Austria rund 61.100 Vierbeiner gibt. Auch viele Brigittenauer sind Hundebesitzer. Zum Austoben stehen den rund 2.000 Tieren im Bezirk sieben Hundezonen zur Verfügung. Im Forsthauspark liegt mit mehr als 4.000 Quadratmetern die größte städtische Hundezone, jene am...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Die Tänzer der Tanzschule Watzek sorgen für die feierliche Eröffnung im Rathauskeller.
3

69. Rote Nelkenball im Wiener Rathauskeller

Die SPÖ Brigittenau lädt wieder zum Traditionsball. BRIGITTENAU. Der Rote Nelkenball ist seit 1945 aus Wien nicht wegzudenken. Am 27. Februar ist es wieder so weit. Für Stimmung sorgen Casino Project gemeinsam mit dem Duo New Age sowie ein Salsa-Floor mit DJ Gringo. Die Eröffnung übernimmt wieder die Tanzschule Watzek, außerdem gibt es eine Tombola und Mitternachtsshow. Den Ehrenschutz hat der Bürgermeister der Stadt Wien. Wie jedes Jahr wird im Wiener Rathauskeller getanzt. Karten...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
Ziehen an einem Strang: Gemeinderat Erich Valentin, Gemeinderätin Tanja Wehsely, Bundesrätin Elisabeth Grimling und Bezirksvorsteher Hannes Derfler.
2

SPÖ Brigittenau: Finale für den Wahlkampf eingeläutet

BRIGITTENAU. Mit der Nominierung von rund 100 Kandidatinnen und Kandidaten für die Bezirksvertretungswahl in der Brigittenau und der Erstellung der Kandidaten – Liste Brigittenau für die Wiener Gemeinderats- und Landtagswahlen -  startet die SPÖ Brigittenau ins Finale für die Wien Wahlen im Oktober. "Zwanzig Ideen für den Zwanzigsten" Gleichzeitig präsentiert sie auch ihr Konzept „ Zwanzig Ideen für den Zwanzigsten“. Dieses Programm soll die Leitlinien der Bezirksentwicklung für das...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
SP-Bezirksrat Alexander Gmoser übernimmt die 1. Stelle des Vorsitzenden.

Neues aus dem Bezirksparlament in der Brigittenau

Die Brigittenauer Sozialdemokraten haben kurz vor der Wahl im Oktober nochmals das Präsidium im Bezirksparlament umgebaut. BRIGITTENAU. Nach dem Zurücklegen des Mandates durch die verdiente Bezirksrätin Sabine Wurm war die Stelle des 1. Vorsitzenden der Bezirksvertretung vakant. Jahrelange Erfahrung Mit einem fast logischen Kandidaten wurde nunmehr seitens der Sozialdemokraten die Besetzung vorgenommen. Mit dem Routinier Bezirksrat Alexander Gmoser nimmt ein verlässlicher Insider am...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
Helga Köcher mit Bezirksvize Pirker, Gemeinderat Valentin, Bezirkschef Derfler, Gemeinderätin Wehsely und Bundesrätin Grimling (v.l.).
7

SPÖ Brigittenau dankt für jahrzehntelanges Vertrauen

Kürzlich startete die SPÖ Brigittenau ihre Veranstaltungsreihe, um langjährige Funktionäre sowie Mitglieder in der Brigittenau zu ehren. Dieser Festakt teilt sich in mehrere Abende, denn die Anzahl der eindrucksvollen Jubiläen (40, 50, 60 und 70 Jahre) ist durchaus beachtenswert: 187. Blick in die Vergangenheit Neben dem Präsidium der SPÖ Brigittenau bestehend aus Gemeinderat Erich Valentin und seinen StellvertreterInnen Bezirksvorsteher Hannes Derfler, Bundesrätin Elisabeth Grimling und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
Bez.-Rat Uwe Figl, Bez.-Rat Klubobmann Kurt Pollak, Bez.-Rätin Hanife Anil, Stadträtin Sandra Frauenberger, BV-Stv. Herwig Pirker, BV Hannes Derfler, GR Erich Valentin
1

Neu im SPÖ Brigittenau-Bezirksratsteam: Hanife Anil und Uwe Figl

BRIGITTENAU. SP-Stadträtin Sandra Frauenberger hat gemeinsam mit Bezirkschef Hannes Derfler, Gemeinderat Erich Valentin und Klubobmann Kurt Pollak die Neuen im Brigittenauer Bezirksräte-Team, Uwe Figl und Hanife Anil, willkommen geheißen. Europäisch wie die Brigittenau Hanife Anil, die engagierte Regionalstellenleiterin der MA 17 ist Diplomsozialarbeiterin und Absolventin des Master-Studienlehrganges „Soziale Arbeit und Sozialwirtschaft“ an der FH Campus Wien und ist Spezialistin für...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
Stolz: Der langjährige Organisator, Gemeinderat Erich Valentin, plant schon für 2015.
1 5

Brigittenauer sorgen für Stimmung am Roter Nelken Ball

Zum 67. Mal „Alles tanzt am Roten Nelkenball“ BRIGITTENAU. Seit dem Ende des 2. Weltkrieges wurde der Rote Nelkenball nur einmal abgesagt. Dieses eine Mal war, wie der langjährige Ballorganisator Gemeinderat Erich Valentin sich erinnert, das Jahr des Golfkrieges. Von einem Parteiball der SPÖ hat er sich zu einer Veranstaltung des Vereins Brigittenau aktiv entwickelt. Der traditionelle Ball hat einen Partner in einem Salsa-Floor gefunden, sodass das Publikum im Wiener Rathauskeller im...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.