Sprunglauf

Beiträge zum Thema Sprunglauf

Die Fieberbrunner Silberberg-Schanzenanlage (im Bild Tiroler Meisterschaft im Februar 2018) ist Geschichte.
3

Abriss Silberbergschanze
Ende der Fieberbrunner Schanzen-Geschichte

Jahrezehntelange Fieberbrunner Skisprung-Historie endet mit dem Abriss der Schanzenanlage. FIEBERBRUNN. Vor über sieben Jahren wurde noch einmal kräftig in die Silberbergschanze investiert. "Damals wurden rund 100.000 € aufgewendet, inklusive 25.000 € für eine Containerlösung (statt eines Gebäudes, Anm. d. Red.); auch ein Kanalanschluss wurde hergestellt", so Bgm. Walter Astner. Im extrem schneereichen Winter 2019 gab es durch den Schneedruck schwere Schäden an der Schanzenanlage. Es fiel die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anna Brandner holte sich die "Goldene" im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination.

Sieben steirische Meistertitel für die Athleten des SC Erzbergland

SKI NORDISCH. In Murau wurden unter Einhaltung strenger Covid-19-Vorschriften am vergangenen Wochenende die steirischen Meisterschaften im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination ausgetragen. Den steirischen Meistertitel im Sprunglauf sowie auch in der Nordischen Kombination holten sich in ihren Klassen  Anna Brandner, Julia Schmidt und Felix Steinecke, allesamt Sportler des SC Erzbergland. In der Nordischen Kombination in der Schüler Klasse II freute sich Lukas Mühlbacher über den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
"Goldi" beflügelt Nachwuchs-Adler.

Goldi Talente Cup 2021
Andreas Goldberger beflügelt Österreichs Nachwuchsadler

TIROL. Andreas Goldberger macht sich wieder auf die Suche nach den vielversprechendsten Skisprungathleten Österreichs. Zum 14. Mal tourt die Sportler-Legende im Rahmen des Goldi Talente Cup durch Österreich, um bei fünf Stopps motivierten jungen Sportlern Flügel zu verleihen. Die Anmeldung für die einzelnen Stationen ist auf www.goldi-cup.at möglich. Mädchen und Burschen der Jahrgänge 2010 bis 105 haben die Möglichkeit zur Teilnahme und können herausfinden, ob sie Spaß am Skispringen haben....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bgm. Hans Schweigkofler (li.), Sportref. Markus Bachler (re.) mit Jung-Adler Marco Wörgötter.
9

Jung-Adler - K.S.C. - Oberndorf
Überflieger Marco Wörgötter vorm Vorhang

Feierstunde, Geschenke, Ehrung für zweifachen Jugend-Olympiasieger Marco Wörgötter. OBERNDORF, KITZBÜHEL (niko). Am Dienstag lud die Gemeinde Oberndorf zu einer Feierstunde, bei der die großen sportlichen Erfolge des Oberndorfer Jung-Adlers Marco Wörgötter, der für den K.S.C. im Einsatz ist, gewürdigt wurden. Die Gemeinde bzw. der Sportausschuss (Bgm. Hans Schweigkofler, Sportreferent Markus Bachler) stellten sich mit zwei 500-Euro-Schecks (jeweils für die zwei Jugend-Olympiasiege 2020 in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die K.S.C.-Adler traten beim Austria Cup an.

K.S.C. - Nachwuchs
Max Lienher und Elias Kogler siegen beim Austria Cup

KITZBÜHEL, SEEFELD (navi). Der Austria Cup "Sprunglauf" gastierte in Seefeld. Die Jung-Adler mussten mit schwierigen Wetterbedingungen kämpfen. Elias Kogler (K.S.C., J2) wurde am ersten Tag in der Endabrechnung Zweiter, am Folgetag siegte er mit guten Weiten. Teamkollege Xaver Aigner (J2) musste sich mit einem 7. und 8. Rang zufrieden geben. In der Allgemeinen Klasse startete Max Lienher; durch straken Seitenwind im zweiten Wertungsspirngen blieb er ohne Chance auf einen Sieg, holte aber einen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Gute Steigerung für Marco Wörgötter in Italien.

K.S.C. - Nachwuchs
Wörgötter wird Fünfter beim Continental Cup

KITZBÜHEL. Mit großem Selbstvertrauen ging Marco Wörgötter (K.S.C.) in Predazzo (Val di Fiemme) beim Continental Cup über den Bakken. Auf der HS104 (Trampolino Giuseppe dal Ben) wurde er beim ersten Bewerb Zehnter. „Am zweiten Tag fand sich Marco auf der Schanze bereits gut zurecht und wurde Fünfter“, berichtete Referent Seppi Jenewein. Das ist eine Steigerung gegenüber dem Continental-Cup Mitte Jänner in Bischofshofen, damals wurde Marco 13. und 44. Der Nordische Kombinierer Florian Dagn...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Florin (l.) und Adrian Kronnerwetter sorgten wieder für Spitzenplätze bei Landesmeisterschaften und Landescup.
1

Ski Nordisch
Nordische Erfolge für die Kronnerwetter-Brüder

Gold und Silber für Adrian, Spitzenplatzierungen für Florin. SEEWALCHEN. Erfolge im Lager des Nordischen Nachwuchses: Adrian Kronnerwetter (Nordic Skiteam Salzkammergut) konnte in der Klasse Kinder 1auf der K20-Schanze mit Höchstweiten von jeweils 17 Metern in beiden Durchgängen den Landesmeistertitel erringen. Da dieser Bewerb auch zum Landescup zählte, sicherte er sich außerdem die Gesamtwertung im Sprunglauf. In der Nordischen Kombination wurde er Vizelandesmeister. Durch die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Eisenerz konnten sich  bei den österreichischen Schülermeisterschaften im Sprunglauf und in der nordischen Kombination zahlreiche Medaillen sicher.

Medaillenregen für Eisenerzer Schüler

EISENERZ, VILLACH. In der Villacher Alpen-Arena wurden die österreichischen Schülermeisterschaften im Sprunglauf und in der nordischen Kombination ausgetragen. Dabei präsentierten sich die Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Eisenerz äußerst erfolgreich: Die Eisenerzerinnen Anja Rathgeb und Laura Pletz gewannen zweimal Gold im Team. In der nordischen Kombination feierten Laura und Anja einen Doppelsieg, für Anja gab es noch die Bronzemedaille im Sprunglauf. Julian Ertl konnte...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Marco Wörgötter mit tollem Weltcup-Einstand.

Skispringen - Marco Wörgötter
Marco Wörgötter sprang bei Weltcup-Debüt auf Rang 22

SAPPORO (red.). Der Oberndorfer Marco Wörgötter, Mitglied des K.S.C., segelte bei seinem Weltcup-Debüt in Sapporo auf den guten 22. Rang – eine gelungene Premiere. Am zweiten Wettkampftag konnte sich der Jung-Adler als 43. im ersten Durchgang nicht für das Finale qualifizieren. Stefan Kraft übernahm in Japan die Weltcupführung (2. Platz am Samstag, Sieg am Sonntag).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Zahlreiche freiwillige Helfer trugen zu einer gelungenen Veranstaltung bei.

Winter World Masters Games 2020
Auch Kitzbühel bei den Master Games

Das waren die Winter World Masters Games 2020: Rekorde, Zahlen und Feedback. TIROL, KITZBÜHEL (niko). Die Winter World Masters Games (WWMG) 2020 – wir berichteten mehrfach – boten zehn actionreiche Tage in sieben Sportstätten in Innsbruck und Tirol. Sportler, Fans, Veranstalter und Partner zogen ein durchwegs positives Resümee. Die WWMG 2020 waren mit knapp 3.200 Teilnehmern die größte Multisport-Veranstaltung der Welt. Rund 900 Personen waren an der Umsetzung beteiligt. Stimmen der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gold in Lausanne für Marco Wörgötter.

Youth Olympic Games
Kitzbüheler springt zu "Olympic"-Gold

Sensationeller Erfolg für KSC-Nachwuchsspringer Marco Wörgötter. KITZBÜHEL, LAUSANNE (niko). Der 17-Jährige K.S.C.-Skispringer Marco Wörgötter sprang bei den Youth Olympic Games (YOG) im Schweizer Lausanne der Konkurrenz davon und gewann die Goldmedaille. Nach Platz eins und zwei in den Trainingssprüngen wurde Wörgötter damit seiner Favoritenrolle gerecht. Unter den Augen seiner Familie verteidigt er seine Halbzeitführung und feierte mit zehn Punkten Vorsprung den größten Triumph seiner noch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Clara Mentil weiß genau wie Geschwindigkeit zu machen ist und wann der beste Absprung ist.

Schisprung: C. Mentil
Clara Mentil ist gut in der Spur

Die dreizähnjährige Irschner Schispirngerin ist in Versprechen. Bei Austria Cup Top vier. IRSCHEN. (Peter Tiefling). Die ÖSV Schisprungsportlerinnen erlegen gerade ein Hoch und konnten heuer bereits drei Weltcupspringen für sich entscheiden. Ein Motivationssog, der sich bis auf die Leistungen unserer großen nordischen Nachwuchshoffnung auswirkt. Clara Mentil ist eine dieser großen Nachwuchsspringerinnen und startet für den SV Villach. „Clara wird sicherlich ihren Weg machen. Sie konnte ihre...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Peter Tiefling
Springer-Action auf der Kitzbüheler Schanze.
3

Winter World Masters Games
"Spirit togehter" auf der Schattbergschanze

Spannung am Schattberg bei Sprungbewerben der Master Games. KITZBÜHEL (niko). Auf der Kitzbüheler Schattbergschanze fanden Sprungbewerbe (HS42) im Rahmen der Winter World Masters Games statt. Begeistert zeigte sich das K.S.C.-Team und auch Tom Kardaal, Präsident des IMC von den Bewerben. Der jüngste Teilnehmer war K.S.C.-Mitglied Martin Knapp, der in seiner Altersgruppe die Silbermedaille gewann. Karen Holmen aus Norwegen war mit seinen 80 Jahren der älteste Teilnehmer. Die abschließende...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Top-Resultat beim Continental Cup für Marco Wörgötter.

K.S.C. – Continental Cup
Erfolgreiches Continental Cup-Debüt für Marco Wörgötter

KITZBÜHEL. Beim zweiten Continentalcup lief es für Jung-Adler Marco Wörgötter (K.S.C.) hervorragend. War er im ersten Bewerb noch auf Rang 44 gelandet, sprang er auf der HS142-Schanze in Bischofshofen auf den 13. Rang – als Jahrgangsjüngster eine Sensation. Im Anschluss ging es für Marco nach Lausanne zu den Youth Olympic Games.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Marco Wörgötter wurde Zweiter in Villach.

K.S.C. - Nachwuchs
Marco Wörgötter beim Austria Cup am Podium

KITZBÜHEL. Beim Austria Cup in Villach konnte Marco Wörgötter (K.S.C.) mit einem 2. Platz erneut seine Nominierung für die YOG in Lausanne bestätigen. Gut gesprungen sind auch Elias Kogler (12.) und Xaver Aigner (14.). Referent Seppi Jenewein lobte: „Marco ist ein Sportler durch und durch, in diesem Sog sind in seiner Klasse nun auch Elias und Xaver.“ In der AK konnte Max Lienher noch in die Top-Ten springen, Teamkollege Patrick Kogler wurde 13.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Andreas Goldberger wieder in Kitzbühel.

Goldi Cup in Kitzbühel
Motivierte Kinder für Goldi Cup gesucht

KITZBÜHEL. Am Samstag, 11. Jänner, 14 Uhr, findet auf der Schattbergschanze der Goldi Cup statt (wir berichteten bereits). Alle Kinder (Mädchen und Buben) zwischen 5 und 10 Jahren sind dazu eingeladen, das Skispringen zu probieren. Andreas Goldberger wird dabei die ersten Schritte begleiten. Einfach mit Alpinski und Helm kommen (Anm. auf www.goldi-cup.at). Eine direkte Zufahrt zur Schanze ist nicht möglich. Man kann den gebührenfreien Parkplatz „P7“ beim Tennisstadion nützen; von dort gibt es...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Adrian (l.) und Florin Kronnerwetter aus Seewalchen gehören zu den oberösterreichischen Hoffnungen im Skispringen.
1

Jungadler aus Seewalchen
Zwei Brüder am Sprung

Seewalchener Jungadler: Adrian (8) und Florin Kronnerwetter (7) starten auf der Skisprungschanze durch. SEEWALCHEN. Im Alter von acht Jahren hat Adrian Kronnerwetter schon fast zwei Jahre Erfahrung im Skispringen. Auf sein Talent aufmerksam wurden die Trainer im Februar 2018 beim "Goldi-Cup" von Skisprung-Legende Andreas Goldberger. "Ich bin selbst ein großer Fan dieses Sports und so sind wir mit Adrian zu dieser Talentesichtung nach Höhnhart gefahren", erzählt Vater Gunther Kronnerwetter. Am...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Marco Wörgötter tastet sich an Spitze heran.

K.S.C. - Nachwuchs
Marco Wörgötter in den Top-Ten-Rängen in Norwegen

KITZBÜHEL. Skispringer Marco Wörgötter vom K.S.C. zeigte in Notodden beim FIS Cup auf der HS98 Top-Leistungen. Am ersten Wettkampftag wurde er Achter. Am zweiten Tag sprang Wörgötter auf den 10. Rang. „Marco tastet sich wunderbar an die internationalen Leistungen heran“, so Trainer Seppi Jenewein.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Marco Wörgötter in Slowenien siegreich.

Alpen Cup - K.S.C.
Zwei Siege beim Alpen Cup in Velenje

Großartige Siegesserie zum Saisoneinstieg von Marco Wörgötter. KITZBÜHEL. Marco Wörgötter vom K.S.C. konnte kürzlich zum ersten Mal einen Alpencup (Velenja, SLO) auf der HS 70 gewinnen und siegte am Folgetag nochmals. Alle Sprünge gelangen ihm mit Höchstweiten und er setzte sich dabei uneinholbar ab. Beim Mixed-Bewerb wurde der Jung-Adler er mit dem Team Austria Dritter.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gemeinderat Ewald Koren übergab den glücklichen Siegern Maximillian Rauter, David Liegl , Nino Brunner  und Martin Erjavec Ihre Medaillen (v. li.)
2

Alpenarena
Erfolgreiche Villacher Jungsportler

Landescup Sprunglauf und Nordische Kombination in der Villacher AlpenArena. VILLACH. In der Villacher Alpenarena fand der erste Bewerb im Kärnten Landescup für Sprunglauf und Nord. Kombination statt. Am Start waren 80 Schülerinnen, Schüler und Jugendliche welche bereits mit guten Leistungen aufwarteten. Villacher topDie jungen Sportler der SVV belegten in der Klasse „Schüler männlich II"  besonders erfolgreich alle Stockerlplätze. Im Spezialsprunglauf waren Sorschag Sophie und Ortner Maximilian...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Marco Wörgötter, Xaver Aigner, Maximilian Lienher, Seppi Jenewein, Andreas Pisecker (hi. v. li.); Elias Kogler, Dominic Gartner, Patrick Kogler, Gregor Pisecker, Stephan Embacher (vo. v. li.).

Sprunglauf
Die K.S.C.-Überflieger trainierten in Seefeld

KITZBÜHEL/SEEFELD (navi). Bald werden in Seefeld die Nordischen Skiweltmeisterschaften eröffnet. „Es ist eine große Motivation für unsere Jugend hier zu trainieren und bevor es zum Continental-, Alpen- und Austria-Cup weitergeht, konnten wir nochmals an der Technik feilten,“ so K.S.C.-Referent Seppi Jenewein. Im Bild: Marco Wörgötter, Xaver Aigner, Maximilian Lienher, Seppi Jenewein, Andreas Pisecker (hi. v. li.); Elias Kogler, Dominic Gartner, Patrick Kogler, Gregor Pisecker, Stephan Embacher...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Mario Seidl krönte sich am Fuße der Mandlwände zum Staatsmeister der Nordischen Kombination.
17

Sieg vor Mandlwänden
Mario Seidl holt daheim den Staatsmeistertitel

BISCHOFSHOFEN (aho). In souveräner Manier eroberte der nordische Kombinierer Mario Seidl heute in Bischofshofen die Goldmedaille bei den Österreichischen Meisterschaften. Bereits im Springen legte der Pongauer mit einem Satz auf 134,5 Meter den Grundstein, startete danach als Zweiter mit 13 Sekunden Rückstand auf Franz-Josef Rehrl in die Roller-Strecke. "Ich habe von Anfang an Vollgas gegeben, um ihn gleich einzuholen. Da ist es dann schwer, nach dem steilen Anfangsstück wieder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.