Stadtgemeinde Kapfenberg

Beiträge zum Thema Stadtgemeinde Kapfenberg

Die Kapfenberger Basketballer – die Bulls – betreuen die Selbsttest-Station.
1

Kapfenberg erweitert das Corona-Testangebot
Neu in Kapfenberg: Selbsttests unter Aufsicht

In der Stadt Kapfenberg ist es ab 3. Mai möglich, beaufsichtigte Selbsttests durchzuführen; betreut werden diese von den Kapfenberg Bulls. Die erfolgreichen Kapfenberger Basketballer – die Kapfenberg Bulls – betreuen die ab 3. Mai in der 12.-Februar-Straße 10 (ehemals Foto Reisinger schräg gegenüber dem Kino) eingerichtete Selbsttest-Station, die von der Stadtgemeinde entsprechend für die Testung ausgestattet wurde. Geöffnet hat die kontrollierte Selbsttestung von Montag bis Samstag von 10 bis...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Kommunikationsabteilung der Stadtgemeinde, im Bild Aline Holzer und Florian Zimmer, haben eine Richtlinie ausgearbeitet.
2

Kapfenberg Spezial
Für den richtigen Umgang im Netz

Eigens für Social Media wurden jetzt neue Umgangsformen ausgearbeitet. Wer kennt es nicht: Auf Facebook, Instagram & Co wird etwas gepostet, und es dauert nicht lange, ergießt sich ein Schwall an negativen Kommentaren und Meinungsäußerungen, die weit über die Grenze des sozial Akzeptablen hinausschießen, über das Posting. Doch was tun? Die Kommunikationsabeilung der Stadtgemeinde Kapfenberg hat sich jetzt die Mühe gemacht und eine Empfehlung ausgearbeitet. Und weil es eine solche scheinbar in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Einbruch bei den Fahrgastzahlen, Linien müssen trotzdem befahren werden. Das Minus war für (fast) alle vorhersehbar.
2

MVG-Kapfenberg: 2021 droht katastrophal zu werden

Umsatzverluste bei der MVG Kapfenberg durch die Corona-Pandemie. Kostenersatz gibt es aber keinen. Gerhard Deutsch, Geschäftsführer der Mürztaler-Verkehrs-Gesellschaft (MVG) redet sich richtiggehend in Rage, wenn er über die "Nicht-Hilfe" der Bundesregierung erzählt. "Wir müssen zwar den öffentlichen Verkehr mit enormen Umsatzeinbußen aufrecht halten, Geld vom Staat erhalten wir dafür aber keines." Während private Unternehmen bis zu 50 Prozent Umsatzersatz erhielten, gehen die Betreiber...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Noch einmal muss die B116 durch Kapfenberg wegen Bauarbeiten der ÖBB gesperrt werden

Wegen Arbeiten an der Südbahnstrecke
Wieder Totalsperre in Kapfenberg

In den nächsten Tagen erwartet uns eine weitere Totalsperre der B116 durch Kapfenberg, genauer gesagt von 21. bis 26. April. Autofahrer brauchen also wieder viel Geduld! Wie bereits im März wird es auch im April wieder eine Totalsperre der B116 durch Kapfenberg geben, und zwar von  21. bis 26. April. Grund dafür ist sind Bauarbeiten an den Gleisanlagen. Während der Dauersperren der B116 wird empfohlen, großräumig über die Schnellstraße S6 auszuweichen. Wegen der Bauarbeiten auf der Strecke...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Herbert Kraut und Markus Kamper

Bauernmarkt Kapfenberg
Trend zu Märkten ist ungebrochen

Seit mehreren Jahrzehnten gibt es in der Stadt Kapfenberg Märkte, wo heimische Produkte gekauft werden können; diese erfreuen sich gerade in der jetzigen Zeit höchster Beliebtheit. Die Coronakrise mit alle ihren Nebenwirkungen hat zumindest etwas Positives bewirkt: die heimischen Bauernmärkte sind im Trend, weil Kunden jetzt mehr Wert auf Regionalität und Frische legen. Bei den Produkten der heimischen Bauern können sich sicher sein, dass die Ware frisch ist, direkt vom Erzeuger kommt und dass...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
2

Leserbrief
Dank an die Stadtgemeinde Kapfenberg

Seit einigen Tagen hat das Schwanenpaar in Kapfenberg (beim Spielplatz in der Johann  Böhm-Straße) wieder sein Nest eingerichtet und brütet die Eier für den nächsten Nachwuchs. Um die Schwanenfamilie während dieser Zeit gut zu schützen, hat die Stadtgemeinde umgehend einen natürlichen Schutzwall mit Ästen errichtet. So kann neben den gut frequentierten Kinderspielplatz das Schwanenpaar in Ruhe den kommenden Nachwuchs aufziehen. Ein Dank an die Stadtverwaltung, die umgehend und unkompliziert...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bei der Neueröffnung: Birgit Furtner und Sandra Portararo mit Matthäus Bachernegg und Conny Izzo (sitzend mit Herrn Ludwig).
13

"Fell Wuzl" hat jetzt eine neue Besitzerin

Aus gesundheitlichen Gründen übergab Birgit Furtner ihr "Fell Wuzl" an Stieftochter Sandra Portararo. Seit vergangenen Donnerstag steht der Tiersalon "Fell Wuzl" am Kapfenberger Hauptplatz unter neuer Leitung. Birgit Furnter hat aus gesundheitlichen Gründen mit 1. April ihr Geschäft an ihre Stieftochter Sandra Portararo übergeben. Bereits in den letzten drei Monaten hat Portarao als Betriebshilfe mitgearbeitet, wurde von ihrer Vorgängerin perfekt eingeschult und übernahm den Betrieb nun ganz....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Gespannt lauschen die Seniorinnen und Senioren Pfarrer Herbert Kernstock.
2

Gesegnet und mit Musik in Richtung Ostern

Eine nette Überraschung bekamen die Bewohner des Pflegeheimes Johann Böhm-Straße in Kapfenberg vergangenen Mittwoch serviert: Nämlich süße Ostergaben vom Lazarus-Hilfswerk, begleitet vom österlichen Segen durch Pfarrer Herbert Kernstock sowie musikalischen Ostergrüßen durch die Trippl-Musi – und das alles bei strahlendem Sonnenschein im Freien. Die Schokohasen und bunten Ostereier wurden Heimleiter Marco Marchetti und Pflegedienstleiterin Elisabeth Schlapfer zur Aufbewahrung bis Sonntag...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Mehr als zwei Jahre wurde umgebaut. Jetzt ist der Umbau des Kapfenberger Bahnhofs abgeschlossen.
19

Das "hässliche Entlein" ist Geschichte

Fast jahrzehntelang galt der Bahnhof Kapfenberg als hässlichster Bahnhof des Landes. In diesem "Kellerderderby" hat man sich stets mit Graz, Bruck, Leoben und Mürzzuschlag gematcht. Graz, Bruck und Leoben haben ihre neuen Bahnhöfe bereits, Kapfenberg freut sich aktuell über ein neues Schmuckstück und in Mürzzuschlag wird noch umgebaut. Ursprünglich hätte der Umbau des Kapfenberger Bahnhofs bereits im Sommer des Vorjahres abgeschlossen sein sollen, ein dreiviertel Jahr später ist es jetzt...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Monika Vukelic-Auer, Leiterin der Abteilung Bürgerbüro und Sozialwesen in der Stadtgemeinde Kapfenberg

Thema Demenz
Aktiver Kampf gegen das Vergessen

Die Stadt Kapfenberg erarbeitet derzeit eine Strategie für den Umgang mit dem Thema Demenz. Momentan steht coronabedingt alles still, aber sobald es die Vorgaben zulassen, will man in Kapfenberg an einem Projekt weiterarbeiten, an dem man schon längere Zeit tüftelt: der Entwicklung einer Demenzstrategie für Kapfenberg. "Wir hatten bislang zwei Runde Tische mit Experten, wo wir zuallererst bestehende Angebote sowie Rahmenbedingungen, also den Ist-Zustand, erhoben haben; jetzt geht es vor allem...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Das Team der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule Hafendorf im Arbeitseinsatz im Schulforst.

Hafendorf und der Sinn einer nachhaltigen Waldarbeit

Forstarbeiten im Bereich der Hochschwabsiedlung in Kapfenberg. Die Fachhochschule klärt auf. Beunruhigt zeigten sich in den vergangenen Tagen einige Kapfenberger Bewohner und Spaziergänger im Bereich der Hochschwabsiedlung, wo die Land- und Forstwirtschaftliche Fachschule Hafendorf Holzarbeiten durchgeführt hat. Befürchtet wurde dabei ein massiver Eingriff in die Natur, die bereits durch den Windwurf 2013 stark beeinträchtigt wurde. Direktor Peter Ansperger klärt auf: "Die gelungene...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Stefan Schwaninger (Baudirektion Stadtgemeinde Kapfenberg) und Vize-Bürgermeisterin Melanie Praxmaier
1

Neuer Weg zum Kapfenberger Bahnhof

Seit Mitte Dezember ist der neue Weg an der Nordseite des Kapfenberger Bahnhofs eröffnet. Dieser dient als Alternative für den aus Sicherheitsgründen geschlossenen alten Durchgang. „Wir sind froh, der Weg endlich fertiggestellt werden konnte“, freut sich Kapfenbergs Vize-Bürgermeisterin Melanie Praxmaier. Zuletzt waren diverse Schutzelemente im Lieferverzug, weshalb die Fertigstellung etwas in Verzug geriet. Somit erhalten die Bewohnerinnen und Bewohner der Hochschwabsiedlung in Kapfenberg...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Old School Basterds sind am kommenden Samstag auf diversen sozialen Plattformen zu sehen.
3

Advent in Kapfenberg
Online-Konzert der Old School Basterds

Als Alternative zum Kapfenberger Weihnachtsmarkt bringt die Stadtgemeinde Kapfenberg den Advent mit allen Sinnen nach Hause. Das Highlight ist an diesem Wochenende das Konzert der Old School Basterds auf Facebook, YouTube und im Kabel TV der Stadtwerke Kapfenberg. Leider musste der Weihnachtsmarkt am Kapfenberger Hauptplatz abgesagt werden. Deshalb hat sich die Stadtgemeinde Kapfenberg ein alternatives on- und offline-Programm überlegt. Das Highlight dabei ist das Weihnachtskonzert der Old...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bürgermeister Fritz Kratzer und Monika Vukelic-Auer haben sich bereits die ersten Wünsche der Kinder geholt.
1 1

Das Christkind stoppt in Kapfenberg

Auch heuer hängen wieder zahlreiche Briefe ans Christkind auf dem Kapfenberger Weihnachtsbaum am Hauptplatz. Im vergangenen Jahr legte das Christkind erstmals einen Sonderstopp am Kapfenberger Hauptplatz ein. Heimlich hat es sich dort zum Baum geschlichen, um sich die Wünsche der Kinder anzusehen, die dort in bunten großen Karten gehangen sind. Da aber heuer alles ein wenig anders ist, hat es bei Monika Vukelic-Auer, Leiterin Bürgerbüro und Sozialwesen, die voriges Jahr für das Christkind alles...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Weihnachtsaktion: JVP-Obfrau Eva-Maria Petritsch, Gemeinderätin Carina Thaler und Gemeinderat Josef (Seppi) Adam.
1

Benefizaktion: Tausche Christbaum gegen Babyelefant

Die ÖVP-Kapfenberg verteilt für das Weihnachtsfest an Kapfenberger Aktiv-Card-Besitzer 30 Christbäume. Am Montag, 7. Oktober, stehen 30 Christbäume zur Abholung vor dem Büro der neuen Volkspartei bereit. Die Verteilung der Bäume findet unter den geforderten Hygienevorschriften und Sicherheitsabständen in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Freien statt. Solange der Vorrat reicht.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Ein Bild aus besseren Tagen: Kapfenberger Kindergartenkinder genießen den Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Diemlach, ein solcher wäre jetzt gar nicht möglich.
2

"Nach dem Lockdown könnte es eng werden"

Kindergärten sind derzeit geöffnet. Wir haben nachgefragt, wie die Stimmung in den Kapfenberger Einrichtungen aktuell ist. Monika Vukelic-Auer, Abteilungsleiterin für Bürgerbüro und Sozialwesen bei der Stadtgemeinde Kapfenberg, schildert im WOCHE-Interview die aktuelle Stimmungslage in den Kapfenberger Kindergärten. WOCHE: Wie viele Kinder sind derzeit tatsächlich in den Kapfenberger Kindergärten anwesend? MONIKA VUKELIC-AUER: Gesamt gesehen sind in allen sieben Städtischen Kindergärten rund 25...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Den Advent online am Tablet oder offline am Kekstablett genießen – Bürgermeister Fritz Kratzer (l.) und Mitorganisator Florian Zimmer ©Kapfenberg
2

Praktische Alternative: Digitaler Advent in Kapfenberg

Als Ersatz für den abgesagten Kapfenberger Weihnachtsmarkt bringt die Stadtgemeinde Kapfenberg den Advent nach Hause – mit allen Sinnen. Der Weihnachtsmarkt am Kapfenberger Hauptplatz musste aus wegen Corona abgesagt werden. Das lässt die Stadtgemeinde Kapfenberg nicht auf sich sitzen und hat sich ein alternatives on- und offline Programm überlegt. "Highlight wird dabei ein Weihnachtskonzert der Old School Basterds sein, das wir auf all unseren Kanälen veröffentlichen", so Markus Kamper,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Der Weihnachtsmarkt in Kapfenberg musste heuer schweren Herzens abgesagt werden.

Kapfenberger Weihnachtsdorf findet heuer nicht statt

Die Stadt Kapfenberg hat sich in Abstimmung mit der Bezirksverwaltungsbehörde in den letzten Wochen bemüht, trotz steigender Corona-Fallzahlen ein weihnachtliches Programm zu organisieren. Jetzt ist klar, dass es diese Veranstaltung nicht geben wird. "Aufgrund der aktuellen Verschärfung der Maßnahmen sehen wir uns gezwungen, das Weihnachtsprogramm abzusagen", erklärt Markus Kamper von der Stadtgemeinde Kapfenberg. Es ist weder Planungssicherheit gegeben, noch kann gesundheitliche Sicherheit...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Offen: In der Stadtbibliothek können zu den Öffnungszeiten Bücher, Spiele, DVDs und Tonies ausgeborgt werden.
3

Kapfenberg: Corona-Auswirkungen auf Kultur und Sport in Kapfenberg

Das Kapfenberger Kulturleben und die Möglichkeiten zur Sportausübung sind von den Maßnahmen der Bundesregierung besonders betroffen. Alle städtischen Veranstaltungen sind bis mindestens 30. November abgesagt. Sofern es organisatorisch möglich ist, ist die Stadtgemeinde um Ersatztermine bemüht. Das Kulturzentrum und das Museum bleiben vorerst geschlossen und auch die Ausstellung „Lehrer Denker Architekt“ zum 100. Geburtstag von Ferdinand Schuster, die noch bis zum 6. November zugänglich gewesen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Spatenstich für das neue Luftfahrtwerk von Pankl im High-Tech-Park in Kapfenberg. Mit Helga Hess (HL Architekten), Wolfgang Wiesenhofer, Bgm. Kratzer, Landesrat Johann Seitinger, Stefan Pierer (Aufsichtsratsvorsitzender Pankl), Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Wolfgang Plasser (CEO Pankl Racing Systems AG), Christoph Ludwig (SFG), Bernd Ekhart (Geschäftsführer Pankl Aerospace Systems Europe GmbH).
5

Pankl setzt ein gewaltiges Ausrufezeichen

Pankl baut in Kapfenberg um 30 Millionen Euro ein neues Luftfahrtwerk. Fertigstellung: 2022. Der Spatenstich für das neue Luftfahrtwerk in Kapfenberg ist gleichzeitig der Startschuss für Pankl, die Sparte Aerospace noch weiter auszubauen, um so die Marktanteile zu vergrößern. Ab 2022 wird die weltweite Luftfahrtindustrie mit komplexen und flugsicherheitsrelevanten Antriebssystemen und -komponenten aus dem Kapfenberger High-Tech-Park beliefert. „Das Projekt wurde schon im Dezember 2019...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Salto Culturale 2020

60 Kinder nahmen heuer in unterschiedlichen Workshops - Kochen, Werken, Aerobic, Tanzen und vieles mehr - am Salto Culturale teil. Die schon traditionelle Abschlussfeier, wo die Kids Neuerlerntes und einstudierte Moves zeigen können, wird in diesem Jahr coronabedingt nicht abgehalten werden können. Dafür wird es einen Abschlussfilm geben, der alle Highlights des diesjährigen Salto Culturale noch einmal richtig schön zum Strahlen bringt. Sobald alle Aufnahmen im Kasten sind, wird der Film auf...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
2

Kapfenberg: Bahnüberführung wurde abgebaut

Der 19 Tonnen schwere Bahnübergang beim Bahnhof Kapfenberg hatte nach zwei Jahrzehnten Wind, Wetter, Wasser und Salz das Ende seiner Lebensdauer erreicht. In der Nacht von 25. auf 26. Oktober wurde der Übergang abgebaut und mit dem Kran auf die benachbarte Straße gehoben. Für das heikle Unterfangen musste die Südbahn für mehrere Stunden gesperrt werden. Fußgänger können jetzt durch die neue Unterführung am Kapfenberger Bahnhof die Geleise queren.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Feierliche Eröffnung: Am Montag wurde der neue Zubau offiziell an die Kindergartenkinder übergeben.

Ein Wohlfühlraum für die Schirmitzer Kinder

Der Kindergarten Schirmitz wurde um 620.000 Euro um einen Multifunktionsraum erweitert. Im Oktober vergangenen Jahres fand der Spatenstich zu den Umbauarbeiten am denkmalgeschützten Kindergarten Schirmitz statt; am vergangenen Montag konnte der neue Zubau in nachhaltiger Holzriegelbauweise bereits offiziell übergeben werden. Neben dem Zubau wurde auch gleich der gesamte Eingangsbereich neu und freundlich gestaltet. "Nachhaltigkeit und eine Wohlfühlatmosphäre für Kinder und Pädagoginnen sowie...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Viele Neuerungen für den Schulverkehr

Übervolle Busse rufen Ängste hervor. Besorgte Eltern wenden sich mit Anfragen an Städte und Verkehrsunternehmen. Schulbusse sind jene Fahrten im öffentlichen Verkehr, die am stärksten genutzt werden. Für die Verkehrsunternehmen sind diese Stunden die teuersten des Tages, da viel mehr Fahrzeuge im Einsatz sind und einige davon sogar nur zu diesen Stoßzeiten. In diesem Jahr rufen die übervollen Busse zusätzliche Ängste hervor. Besorgte Eltern wenden sich mit Anfragen an Städte und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.