Stadtnah

Wir sind näher dran.

Deine Stadt, deine Region, ihre Menschen, dein Stadtmagazin. Es sind die Menschen und ihre ganz persönlichen Geschichten, die eine Stadt ausmachen. 
stadtNAH erscheint viermal pro Jahr und steht für interessante Themen, urbane Trends und persönliche Porträts.

Alle Ausgaben als ePaper hier
Du möchtest stets die aktuelle Printausgabe erhalten? Im Abo kommt das Magazin bequem und kostenlos nach Hause.

Magazin hier abonnieren

Stadtnah Salzburg

Geschichten über die Verwandlung eines Menschen in einen Wolf gibt es bereits seit der Antike. Der Mond spielt dabei (nicht immer) eine Rolle.
1 6

stadtNAH Salzburg Mondfinsternis
Der Werwolf im Zeichen des Mondes

Der Wolf ist zurückgekehrt. Allerorten stösst man aus seine Zeichen und Hinterlassenschaften. Bei Vollmond hört man aus der Ferne das Heulen eines Wolfes. Eines Wolfes? Besonders schaurig wird es im 26. Mai 2021. Da ist ein Blutmond zu erwarten. Viel irdischer sind die Haar-Tipps der "Mondfee" Nicole Winkler. SALZBURG. Wenn der Vollmond am Himmel steht, sollen diese mystischen Wesen herumstreichen. Formenwandler, die alles reißen und fressen, was ihnen vor das Maul kommt. In der Literatur wird...

Beiträge zum Thema Stadtnah Salzburg

Erzabt Korbinian Birnbacher mit Bezirksblätter Salzburg-Geschäftsführer Michael Kretz.
Video 3

StadtNah
VIDEO – "Wir dürfen Mensch sein"

Erzabt Korbinian Birnbacher spricht im StadtNah-Talk über den Duft von Weihnachten, Koalabären und ein Candlelight Dinner im Stift St. Peter.   SALZBURG. Im weihnachtlichen Ambiente des Salzburger Sternbräus genossen Freunde und Partner der Bezirksblätter und des Magazins StadtNah einen gemeinsamen Adventumtrunk. Im selben Rahmen, fand auch der StadtNah-Talk zum Thema "Weihnachten" statt. Gesprächspartner war Korbinian Birnbacher, Erzabt der Erzabtei St. Peter in Salzburg. Freunde und Partner...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Bezirksblätter Salzburg Geschäftsführer Michael Kretz,  Gemeinderätin Delfa Kosic, Talkgast Hans Köhl, stadtNAH-Redaktionsleiter Martin Schöndorfer und Christian Brandtstätter (ÖVP) (v.li.).
19

VIDEO: stadtNAH-Pressetalk mit Hans Köhl

"Viele Traditionen sind eigentlich noch gar nicht so alt, wie man glauben möchte", sagt der  Geschäftsführer und Obmann des Heimatwerks Salzburg. SALZBURG. Im Rahmen der Veröffentlichung des dritten "stadtNAH"-Magazins der Bezirksblätter Salzburg luden Redaktionsleiter Martin Schöndorfer und Michael Kretz, Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg zum stadtNAH-Pressetalk ins K&K am Waagplatz ein. Tradition und Brauchtum im Spannungsfeld der Event-Gesellschaft Mit Gesprächspartner Hans Köhl,...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Pressetalk vom Magazin stadtNAH „Der Ruperti-Kirtag. Tradition und Brauchtum im Spannungsfeld der Event-Gesellschaft.“ 23. September, ab 18:50 Uhr
2

stadtnah
Live-Pressetalk: „Der Ruperti-Kirtag. Tradition und Brauchtum im Spannungsfeld der Event-Gesellschaft.“

In der aktuellen Ausgabe vom Magazin stadtNAH geht es um ein Heimatgefühl, das abseits von politischen Ideologien, Heimat als einen Teil der persönlichen Identität versteht. Einer Heimat in der wir leben, arbeiten und als Gastgeber fungieren. Im Pressetalk: N. Michael Kretz, Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg im Gespräch mit Hans Köhl, Geschäftsführer und Obmann des Heimatwerk Salzburg zum Thema „Der Ruperti-Kirtag. Tradition und Brauchtum im Spannungsfeld der Event-Gesellschaft.“...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bezirksblätter Salzburg Geschäftsführer mit Conny Hörl  vom Vita Club Salzburg und Wolfgang Reiger (IfM Institut für Management). (v.r.n.l.)
3 32

Stadtnah – unsere Stadt im Blick

Stadtnah-Abend zur Ersterscheinung des neuen Magazins der Bezirksblätter Salzburg. SALZBURG. Im April erschien das erste Stadtnah-Magazin der Salzburger Bezirksblätter. Um das neue Produkt der Bezirksblätter zu feiern, luden Geschäftsführer Michael Kretz und Stadtnah-Redaktionsleiter Martin Schöndorfer zum Stadtnah-Abend ins K+K am Waagplatz ein. Gekommen waren Vertreter der Stadtpolitik, aus der Wirtschaft und von diversen Salzburger Organisationen. Darunter waren unter anderem Gemeinderätin...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.