steirisches vulkanland

Beiträge zum Thema steirisches vulkanland

Team: Hans Suppan, Alfred Buchgraber, Franz Fartek, Martina Salchinger, Marie und Sophie Salchinger-Koch, Daniela Adler, Beatrice Strohmaier.
 1

Kinderferien(s)pass
Spaß garantiert in 350 Fällen

Im letzten Sommer feierte der sogenannte "Ferien(s)pass" das 10-Jahre-Jubiläum mit 21 Gemeinden im Boot. Heuer geht man mit einer abgespeckten Version ins Rennen – mit nur 14 Dörfern und Städten als Partner, maximal 20 Teilnehmern pro Gruppe, aber mit immerhin 350 Veranstaltungen und Aktionen. Dass Covid-19 dem Tatendrang der Veranstalter und der Zukunftsfähigkeit des Vulkanland-"Ferien(s)pass" nichts anhaben kann, lässt sich durch zwei Premieren belegen: Wie jedes Jahr dürfen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Franz Fartek folgt Anton Gangl nach.
 1

Regionalmanagement
Die Region "Steirisches Vulkanland" hat neuen Vorsitzenden

Seit 2009 hat LAbg. a.D. Anton Gangl in der Funktion des Vorsitzenden der Region Südoststeiermark mit vollem Engagement an der erfolgreichen, nachhaltigen Entwicklung der Region gearbeitet. Im Rahmen der Sitzung des Regionalvorstands von Juni hat er diese Funktion nun an Landtagsabgeordneten Vizebgm. Franz Fartek übergeben. Fartek betonte in seinen Ausführungen den "erfolgreichen Weg der Regionsentwicklung" – und er möchte diesen auch weiterhin in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Aus- und Weiterbildung ist ein Gebot der Stunde.
  3

Berufsorientierung
Weiterbildung ist ein Gebot der Stunde

"Distance Learning" gilt zurzeit nicht nur für Kinder und Jugendliche, auch den Erwachsenen soll die Welt der Bildung nicht verschlossen bleiben. Das Regionalmanagement fokussiert in seinem aktuellen Bildungsangebot im Speziellen auf Um- und Neuorientierung. Die aktuellen Herausforderungen bergen für viele Menschen die Notwendigkeit oder auch die Chance einer beruflichen Um- bzw. Neuorientierung. "Um die Suche nach Möglichkeiten zu vereinfachen, stellen die regionalen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Programmstart: Johann Wiedner, Josef Ober, Michael Fend, Landesrat Johann Seitinger und Franz Fartek (v.l.).

Das Wasser steht im Fokus

Die Umsetzung eines Planes rund um das wichtige Gut Wasser hat begonnen. Mit dem Raab-Memorandum am 5. November vergangenen Jahres wurde ein Maßnahmenprogramm für ein zukunftsfähiges Raabtal entwickelt, das nun offiziell gestartet wurde. In dem Programm dreht sich alles rund um unser wichtigstes Gut, das Wasser. Mit der Implementierung der Maßnahmen, die vom Land Steiermark, den Gemeinden und der EU finanziert werden, soll laut den Beteiligten unsere Region auch für die Zukunft ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Die Funktionäre und Geschäftsführer der 15 Leader-Regionen trafen sich in Gleisdorf.

Steirische Regionen
Josef Ober sitzt im Sprecherteam der Leader-Obleute

50 Millionen Euro Förderung, 32 fixe Mitarbeiter und rund 50.000 involvierte Personen in innovativen Projekten – die Steiermark-Bilanz der Leader-Periode 2014 bis 2020 kann sich sehen lassen. Auch im Steirischen Vulkanland als eine von 15 Region im Land wurden einige Projekte vorangetrieben.  Nun startet die neue Periode 2021 bis 2027. Neu ist auch, dass die 15 Regionen einen politischen Sprecher haben. Dazu gewählt wurde Nationalratsabgeordneter Christoph Stark, seines Zeichens Bürgermeister...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Regional einkaufen und gewinnen!

#mochmas
Regional einkaufen und gewinnen!

Mit klimafreundlichen Aktivitäten kann jeder Einzelne seinen Lebensstil nachhaltiger gestalten. Unter der Aktion #mochmas des Vulkanlandes mit Unterstützung der WOCHE soll eine "Challenge" motivieren und animieren Zeig uns deinen regionalen Einkauf und gewinne den Einkaufswert zurück! Ein Foto oder Selfie vom Einkauf mit möglichst vielen Produkten aus dem Vulkanland und ein Post (öffentlich) mit dem Hashtag #mochmas auf Instagram oder als Kommentar im Beitrag auf Facebook "Steirisches...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
 1   10

Im Steirischen Vulkanland
Film-Dreh mit den Korbflechtern

Ein Film-Team von ORF 3 mit Regisseur Martin Vogg drehte für die Serie Heimat Österreich einen 45 Minutenfilm über die Korbflechter der Region Straden. Drei Dreh-Tage lang konnte der Kameramann wunderschöne Bilder unserer Tourismusregion Bad Gleichenberg einfangen. Mit dem Korbflechten am Vulkanlandmarkt in Bad Gleichenberg begannen die Aufnahmen, ehe im Haus der Vulkane die verschiedenen Techniken des Flechtens und Nähens von den Korbflechtern erklärt wurden. Der Samstag stand im Zeichen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
Die Schüler konnten einen Unterrichtstag lang im Turnsaal in St. Anna zehn verschiedene Handwerksberufe ausprobieren.
  4

Kreative Lehrlinigswelten
Die Welt der Berufe im Klassenformat

In St. Anna tauschten Schüler ihre Lehrbücher gegen die Handwerksboxen ein. "Werkboxen on Tour" – was sich interessant anhört, ist in der Praxis noch um vieles spannender, wie die Mittelschüler der 3. und 4. Klassen in St. Anna am Aigen bestätigen können. Einen Unterrichtstag lang schnupperten sie im Stationenbetrieb in zehn verschiedene Lehrberufe hinein. Möglich machen den Praxistag die steirischen Leader-Regionen im Rahmen des Projekts "Kreative Lehrlingswelten". Ein Rollcontainer ist mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Bürgermeister der Vulkanland-Gemeinden wollen und werden mit gutem Beispiel vorangehen.
  2

Klimaschutz
#mochmas wird zu unserer Bewegung

Das Vulkanland und seine Bürger nehmen ihre Zukunft selbst in die Hand. Den Worthülsen der Politik lassen die Vulkanländer Taten folgen. Jetzt packen wir den Klimaschutz gemeinsam selber an. Die Initiative geht vom Steirischen Vulkanland aus, alle 32 Mitgliedsgemeinden verpflichten sich zu "echten" Maßnahmen. Freilich, das Programm steht und fällt mit der Bereitschaft der Bürger. "Wir werden keinen Klimanotstand ausrufen", verspricht Vulkanland-Obmann Josef Ober in Anspielung auf Beschlüsse...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
 1   12

Familien sind wichtig für unsere Gemeinden

In Kapfenstein fand ein Workshop statt, in dem Familien im Mittelpunkt standen. Im Rahmen des Projekts Zukunftsfähigkeit 2015 hatte das Steirische Vulkanland zur Familienkonferenz in das Gemeindehaus Kapfenstein geladen. Zahlreiche Vertreter der Gemeinden und Verantwortliche für Familien und Jugend folgten der Einladung. Organisatorin und Koordinatorin Daniela Adler wies in ihrem Eröffnungsstatement auf die Wichtigkeit familienfreundlicher Gemeinden im Steirischen Vulkanland hin. Der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Petra Rauch, Judith Karner, und Franz Fartek (v.l.) laden zur "Genusskultour" zwischen den vier südoststeirischen Städten ein.
 1

Wertvolle Lebensmittel
Der Genuss hat hierzulande "Kultour"

Die ÖVP-Frauen unter Bezirksobfrau Petra Rauch laden zu einer speziellenTour durchs Steirische Vulkanland ein. Im Zuge der sogenannten "Genusskultour" werden sie Bewusstsein schaffen für die kulinarischen Vorzüge der Südoststeiermark. Aber nicht in "trockenen" Vorträgen wollen die Projektpartner aus den Reihen der Volkspartei die Bürger erreichen, sie laden die Südoststeirer vielmehr zum Ausprobieren und Kosten ein. Süß-sauer, mediterran, "hirnfit" oder wärmend traditionell – die Vielfalt an...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Marke für die Internationalisierung der Vulkanlandäpfel.
  2

Die Äpfel der "Red Hills"
In Ägypten, Spanien, Schweden oder England schwört man auf Vulkanland-Äpfel.

EVA heißt die Export-Vertriebsgesellschaft der beiden Erzeugergemeinschaften EOS und OPST. Und die hat nun eine Vulkanland-Vertriebslizenz für Vulkanland-Äpfel. Das Warum erklärt EVA-Geschäftsführer Roland Rosenzopf so: "Der Apfel braucht eine Markendifferenzierung, um bis zum Kunden durchzudringen." Die Marke "Steirisches Vulkanland" habe das Zeug dazu. Vulkanischer Ursprung Und weil man eine internationale Profilierung steirischer Vulkanlandäpfel anstrebt, wurde kurzerhand eine global...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Zu Gast bei "Unser Steirerland" auf Radio Steiermark: Andrea Kamper, Christina Monschein, Gerhard Thier, Veronika Teubl-Lafer und Ernst Kratochwill (v.l.) von der Vulkanland Dichtergilde sprechen mit Moderator Franz Josef Putz (r.) über südoststeirische Mundartdichtung.

Unser Steirerland
Vulkanland Dichtergilde auf Radio Steiermark

Mitglieder der Vulkanland Dichtergilde sind am 10. Mai zu Gast bei "Unser Steirerland" auf Radio Steiermark. FELDBACH. Das Volkskulturmagazin „Unser Steirerland“ bringt jeden Freitag auf Radio Steiermark viel echte Volks- und Blasmusik, Brauchtum und Handwerk, Traditionsrezepte, Mundart und noch vieles mehr. Am Freitag, 10. Mai ist das Steirische Vulkanland mit Musik und Mundart vertreten. Von 20 bis 22 Uhr lesen fünf Mitglieder der Vulkanland Dichtergilde selbst geschriebene...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Veronika Teubl-Lafer
  16

Europaprojekt
Fledermaus auf dem Vulkan

Das Erasmusprojekt der Stradener Bildungseinrichtungen Kindergarten Volksschule und Mittelschule gemeinsam mit Bildungseinrichtungen in Sv. Ana und Maribor schreitet kräftig voran. In den ersten beiden Tagen nach den Weihnachtsferien hörten die Kinder und Jugendlichen zwei spannende Vorträge. Der Fledermausexperte Bernd Freitag reiste trotz widriger Schneeverhältnisse zweimal vom Rechberg nach Straden, um die Kindern von Straden von seinen Lieblings-Säugetieren, den Fledermäusen zu begeistern....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
  18

Neues Meisterkultur-Buch in Kapfenstein präsentiert

Im Gemeindesaal fand die Präsentation der neuen Ausgabe der Broschüre "Meisterkultur im Steirischen Vulkanland" statt. Auf 256 Seiten werden 202 Betriebe und Unternehmen im Steirischen Vulkanland aufgelistet. Dazu sind die Beschreibungen mit über 900 Fotos optisch aufbereitet. Zusätzlich sind die Betriebe in die Kapitel Kulinarik, Handwerk und Lebenskraft unterteilt. Alle Betriebe führen die Markenlizenz "Steirisches Vulkanland". Vulkanland-Geschäftsführer Michael Fend stellte das Buch vor und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Tun Gutes: Karin Ammerer, Martina Salchinger und Pfarrer Franz Brei unterstützen die Aktion von Bettina und Franz Habel.

Vulcano für Licht ins Dunkel

"Weihnachten beim Saubauern" steht im Dienst der guten Sache. Am 30. November lädt die Schinkenmanufaktur in Auersbach bei Feldbach um 15 Uhr zur Präsentation des lebensgroßen Lebkuchenhauses der Landesberufsschule für Kulinarik und Tourismus in Bad Gleichenberg. Die Jugend der Theatergruppe Edelsbach spielt in der lebenden Krippe, in der Schwein und Schaf friedlich zusammenleben. Jeder kann Gutes tun Die besinnlichen Veranstaltungen stehen allesamt im Zeichen der Spendenaktion für „Licht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt

Halbenrain soll Teil des Biosphärenparks werden

Halbenrain bewarb sich gemeinsam mit den Gemeinden Bad Radkersburg, Mureck und Murfeld sowie mit dem Regionalverband "Südoststeiermark.Steirisches Vulkanland" um die Aufnahme von 13.000 Hektar Grenzmur-Landschaft in das weltweite Netzwerk der Biosphärenparke. Vom Biosphärenpark erhofft man sich neben dem ökologischen Nutzen auch wichtige Impulse für die Regionalwirtschaft. "Die Verknüpfung unseres touristischen Angebots und der regionalen landwirtschaftlichen Produkte mit der starken Marke...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Kulinarik-Preisträger 2018: Die Süßlupinen-Sauce von Peter Troißinger und der Milchhof Wurzinger mit seiner Käsevielfalt.
  2

Innovationspreis im Finale
Bis zum 16. Oktober sind Einreichungen zum Innovationspreis möglich.

Der Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes zählt zu den höchstdotierten Wirtschaftspreisen der Steiermark. Die besten Ideen – vorzugsweise umgesetzt und in Umsetzung befindlich – in den Bereichen Kulinarik, Handwerk (dazu zählt auch die Energie bzw. die Energievision 2025) und Lebenskraft (Tourismus, Soziales und Co.) werden ausgezeichnet. Die Erfolgsquote beim Vulkanland-Innovationspreis ist übrigens überdurchschnittlich. So gab es bereits Jahrgänge, in denen mehr als 50 Prozent der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Kürbisputzen: LAbg. Franz Fartek, Bgm. Ferdinand Groß (v.r.), Claudia Lamprecht (4.v.l.) und Michael Fend (7.v.l.) mit Teilnehmern.
 1

Eine Kürbisernte wie zu Großmutters Zeiten

NEUSTIFT. Mit dem Ferienpass "Entdecke deine Heimat" bot, organisiert von Claudia Lamprecht, die Gemeinde Kapfenstein 18 unterschiedliche Veranstaltungen für rund 210 teilnehmende Kinder an. Eine dieser Aktivitäten war ein Nachmittag auf einem Kürbisfeld der Familie Gaber, an dem die Kinder selbst Kürbisse wie damals direkt am Feld putzen durften. Auch in 21 weiteren Gemeinden des Vulkanlandes wurden zusätzlich zu Sportwochen und Kinderbetreuung Ferienpässe mit insgesamt 800 Aktivitäten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Lebenskraftpreis 2018: In Sinabelkirchen wurde das Fehringer Kasernen-Projekt "Leben in Gemeinschaft" ausgezeichnet.
  2

Innovationspreis ist am Start

Es geht wieder los! Der 15. Vulkanland-Innovationspreis ist ausgeschrieben. Der Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes zählt zu den höchstdotierten Wirtschaftspreisen der Steiermark. Die besten Ideen – vorzugsweise umgesetzt und in Umsetzung befindlich – in den Bereichen Kulinarik, Handwerk und Lebenskraft werden ausgezeichnet. Und soviel sei vorweg verraten: Die Erfolgsquote beim Vulkanland-Innovationspreis ist ausgezeichnet. "In manchen Jahren haben wir mehr als 50 Prozent der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Die Erfolgsquote ist dank vieler Sonderpreise hoch.

Die Suche nach den besten Projekten

Der Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes wird heuer zum 15. Mal ausgelobt. "Erfunden" wurde er im Rahmen der Wirtschaftsoffensive des Steirischen Vulkanlandes, in der Gemeinden mehr schlecht als recht begannen, kommunale Wirtschafts- und Zukunftsentwicklung mit Budgets zu dotieren. Die Verleihung erfolgt zu Beginn des Jahres 2019. Konzipiert wurde der Innovationspreis als Preis der regionalen Wirtschaft. Entscheidend ist also: Der Standort des Einreichers muss im Vulkanland sein. So...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Bauernhofschule: Kammerobmann Günther Rauch, LAbg. Franz Fartek und Anna Kandlbauer (v.l.) mit einigen Beteiligten.

Schüler lernten die Bauernhöfe kennen

Mit der "Schule am Bauernhof" werden wichtige Werte an die Kinder vermittelt. Die "Schule am Bauernhof" verwandelt regionale landwirtschaftliche Betriebe in Klassenzimmer. Das Projekt ist eine Kooperation von Landwirtschaftskammer Steiermark und Steirischem Vulkanland und soll den Schülern den Zugang zur Landwirtschaft ermöglichen. Dabei sollen zum einen Wissen über die Herkunft unserer Lebensmittel und zum anderen Bewusstsein für ein gutes Umgehen mit unserer Umwelt vermittelt werden. Im...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Würdigung ihrer Arbeit: Gerhard und Maria Roßmann (3.v.r., .3.v.l.), mit den Abgeordneten Cornelia Schweiner und Franz Fartek (r.).

Traditionelles Blütenfest in der Werkstätte Stephanus

ST. STEFAN. Zum 19. Mal lud die Tageswerkstätte Stephanus zu ihrem Blütenfest. Dabei stand die Veranstaltung dieses Mal unter einem besonderen Anlass. Schon seit 25 Jahren werden Menschen mit Beeinträchtigung unter der Leitung von Gerhard Roßmann und Maria Roßmann und ihrem Team beschäftigt und betreut. Deshalb wurde das Ehepaar unter anderem mit dem "Goldenen Danke" des Steirischen Vulkanlandes für ihre Arbeit gewürdigt. In den 14 Werkstätten der Tageswerkstätte Stephanus sind derzeit 32...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Anzeige
Die Hand am Werk schafft Wert
  5

MEISTERKULTUR im Steirischen Vulkanland

Das Steirische Vulkanland ist ein Paradies für Weinkenner und Liebhaber regional typischer Köstlichkeiten. Die fruchtbaren Böden des Vulkanlandes bieten die optimalen Voraussetzungen für edle Weine, herausragende Obstbrände, Schinken, Geselchtes, einen schier unerschöpflichen Vorrat handverlesener und o auch hochveredelter Früchte und vieles mehr. Neben der Kulinarik und einer atemberaubend schönen Landschaft hat das Steirische Vulkanland exzellentes Handwerk als seine Stärke...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Profis aus ihrer Region
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.