Templerorden

Beiträge zum Thema Templerorden

Ordens-Großprior Manfred Augustin aus Punitz (links) und Pfarrer Jan Wechter aus Großmürbisch transportierten mehr als 500 Kartons mit Hilfsgütern.
4

Ungarn, Rumänien, Griechenland
Templerorden brachte südburgenländische Hilfsgüter nach Osteuropa

Sechs Lieferungen mit Hilfsgütern hat der Ritterorden vom Tempel zu Jerusalem seit Anfang Juni aus dem Südburgenland zu Hilfsstellen und Kindergärten in Ungarn und Rumänien gebracht. Großprior Manfred Augustin aus Punitz und Pfarrer Jan Wechter aus Großmürbisch transportierten mehr als 500 Kartons mit Hilfsgütern, ein komplettes Pflegebett, Rollstühle, Rollatoren, vier Jugendfahrräder sowie sechs große Kartons mit Medikamenten. An die Griechenlandhilfe des Ordens ging eine Hilfslieferung mit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Stift in Neuberg wird Ordenssitz der Templer in Österreich.
1

Der Templerorden kommt nach Neuberg

Die Templer in Neuberg: Der Orden hat nun seinen neuen Standort im Stift Neuberg an der Mürz bezogen. Der Templerorden war zu seiner Zeit ein geistlicher Ritterorden. Der volle Name des Ordens lautet Orden der Armen Ritter vom salomonischen Tempel in Jerusalem.  Kurz zur Vorgeschichte des Ordens: Der Orden der Templer oder Tempelherren entstand im Jahre 1118, als mehrere Ritter beschlossen, den bewaffneten Schutz der Pilger zwischen Ankunftshafen und Jerusalem zu übernehmen. Diese Ritter...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Die 450 Kartons mit Hilfsgütern für Bedürftige überbrachten Ordens-Großprior Manfred Augustin (links) und Pfarrer Ján Wechter.

Ungarn, Slowakei, Griechenland
Templerorden bringt südburgenländische Hilfsgüter nach Südosteuropa

450 Kartons mit Hilfsgütern hat der Tempelritterorden von Jerusalem, der seinen Österreich-Sitz in Punitz hat, an Verteilstationen in Ungarn, der Slowakei und Griechenland gebracht. Die Hilfslieferungen für Bedürftige überbrachten Großprior Manfred Augustin und Pfarrer Ján Wechter. In Griechenland wurden Ultraschallgeräte, medizinisch-technische Geräte wie Babyinkubatoren und medizinisches Zubehör im Wert von 450.000 Euro übergeben und großteils nach Lesbos und andere Orte gebracht.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vor Weihnachten brachte der Ritterorden vom Tempel zu Jerusalem viele Geschenkpackerl in den Kindergarten von Devecser (Ungarn).

Templer-Orden unterstützt
Tonnenweise Hilfsgüter aus dem Burgenland für Osteuropa

130 Kubikmeter Hilfsgüter hat der Ritterorden vom Tempel zu Jerusalem im Jahr 2019 zu Kindern und notleidenden Menschen in Osteuropa gebracht. Insgeamt 17 Hilfslieferungen transportierten Großprior Manfred Augustin aus Punitz und der Großmürbischer Pfarrer Ján Wechter zu sieben Verteilerstationen in Ungarn, der Slowakei und Rumänien. Zusätzlich wurden 50 Schultische und 100 dazugehörige Sessel an Schulen in Ungarn und die Slowakei gebracht. "Aus Ober- und Niederösterreich wurden 44...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Stiftungsadministrator Gilbert Lang begrüßte die Templer-Brüder auf der Freitreppe der Burg.

"Custos In Via"
Templerbruderschaft besuchte Burg Güssing

"Mittelalterlich" ging es auf Burg Güssing zu. Eine Delegation der Templerbruderschaft "Custos In Via" aus Niederösterreich besuchte die einstige Festung und wurde von den "Burgwächtern" Manuel Koller und Maurice Glatt durch das historische Gebäude geführt. Anschließend wurden die beiden Schüler der HBLA Güssing als Ritterkandidaten in die Templerbruderschaft aufgenommen. "Ab nun tragen die beiden Burgwächter schwarz, die Farbe der Ritter-Schüler", erklärt Burgstiftungsadministrator Gilbert...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Übergeben wurden die Weihnachtspackerl bedürftigen Kindern in Devecser und Tapolca.

400 Packerl aus dem Bezirk Güssing für ungarische Kindergärten

Bedürftigen Kindern in den ungarischen Kindergärten Devecser und Tapolca galt eine vorweihnachtliche Spendenaktion, die in sieben Pfarren des Dekanats Güssing durchgeführt wurde. Der Templerorden von Jerusalem, der seinen Österreich-Sitz in Punitz hat, konnte 400 Weihnachtspäckchen sowie Kinderbekleidung, Spielzeug und Naschereien einsammeln. Übergeben wurden die Packerl von Großprior Manfred Augustin und Pfarrer Jan Wechter. 350 Kinder dankten für die Gaben aus dem Burgenland. Der Orden...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Christoph Schweiger stellt in Friesach sein Buch vor
1

Mythos und Realität des Templerordens

FRIESACH. In der Virgilkapelle Friesach findet am Freitag, den 11. November um 18.30 Uhr der spannende abendvortrag "Mythos Templer" mit Chrisoph Schweiger statt. Im Zuge der Veranstaltung stellt er auch sein Buch "Der Templerorden - Mythos & Realität" vor. Schweiger setzt sich unter anderem mit folgenden Mythen auseinander: Was haben die Tempelritter wirklich mit den Freimaurern zu tun? Fanden Angehörige dieses Ordens wirklich den Heiligen Gral? War das Grabtuch von Turin in ihrem Besitz?...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin
Kann wieder durchstarten: Casandra mit Stefan Radnoti und Großprior Manfred Augustin (r.).

Ein neues Leben für Casandra

Templerorden um Anton Held aus Waltra ermöglichte Operation. Wie die WOCHE berichtet hat, ist Anton Held aus Waltra in den Reihen des Templerordens zum Offizier aufgestiegen. Das Ziel der Vereinigung ist klar: anderen Menschen durch unermüdlichen humanitären Einsatz helfen. Über ein besonderes Geschenk durfte sich eine junge Frau aus dem rumänischen Deva freuen. Bei einer Hilfslieferung lernten die Vertreter des Ordens unter Großprior Manfred Augustin die damals 14-jährige Casandra Hamzó...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.