Trabrennsport

Beiträge zum Thema Trabrennsport

1 2

Archiv ...
Damals & Heute: BADEN / PFAFFSTÄTTEN TRABRENNBAHN 1892 - 2021

Geschichtliche Aspekte des Trabrennvereins zu Baden bei Wien Prinz Alexander Solms-BraunfelsDie Gründung des Trabrennvereins zu Baden bei Wien geht in das Jahr 1892 zurück. Die Grundidee, in Baden Trabrennen zu veranstalten, entstand aus dem Aspekt, dass man dem kapitalstarken Publikum aus Wien, das in den warmen Monaten des Jahres in den Süden abwanderte, folgen wollte. In der ersten konstituierenden Generalversammlung des BTV im Jahr 1892 wurde Prinz Alexander Solms-Braunfels zum Präsidenten...

  • Baden
  • Robert Rieger
Adi Übleis (Nr. 6) bei seinem letzten Sieg am 30.12.2007 in der Krieau mit „Salvadore“.
1 1 10

Sportlegenden aus Wels
"Go-Go-Adi" überrascht die Traber-Welt

Allen älteren Semestern und selbstverständlich allen Trabrennsportfans ist der Name Adi Übleis ein Begriff. Immerhin eroberte er als einziger Österreicher aller Zeiten den Weltmeistertitel der Profi-Trabrennfahrer. THALHEIM, WELS. Aber nun einmal eins nach dem anderen. Adolf "Adi" Übleis wurde am 10. November 1937 in Thalheim geboren.  Der gelernte Automechanikers nahm in den Fünfzigerjahren erstmals als Amateur an Rennen auf der Welser Trabrennbahn teil. 1957 erhielt er die heißersehnte ...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Vollste Konzentration beim Rennen.
3

Pferderennen
Der Trabrennsport ist seine Leidenschaft

Der Matreier Jonas Steiner absolvierte kürzlich erfolgreich die Amateurfahrerprüfung. MATREI (cs). Jonas Steiner ist 18 Jahre alt und Zimmerer-Lehrling aus Matrei. Bereits seit vielen Jahren zählt der Pferdesport zu seinen großen Hobbys. So begann er im Jahr 2013 mit Ponyrennen und absolvierte bis zu seinem 16. Lebensjahr verschiedene Wettbewerbe in Kitzbühel, Mittersill und Wörgl. Durch intensiven Kontakt mit dem Trabrennsport-Champion Gerhard Mayr aus Maishofen und dem Team vom Stall Steiner...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Johann Preining kürte sich 2019 zum Amateur-Champion.
5

Staatsmeister aus Hagenberg
Preinings wurde Trabrennsport in die Wiege gelegt

Johann Preining ist nicht nur der erfolgreichste Amateur-Trabrennsportler im Bezirk, sondern auch der erfolgreichste im ganzen Land: Er kürte sich in der abgelaufenen Saison 2019 zum Österreichischen Staatsmeister der Amateure im Trabrennsport. 2020 nimmt er die Verteidigung seines Titels sowie die Europameisterschaft im Juni auf Mallorca in Angriff.  HAGENBERG. Seit 20 Jahren nimmt Johann Preining, Konditormeister und Inhaber der Konditorei Preining in Linz Dornach, an Trabrennen teil – und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
August Kraushofer mit seiner Tochter Sabine lebt und liebt Kaisermühlen.
3

Ein echter Kämpfer mit Herz aus Kaisermühlen

Als Guli und Opa ist der 90-jährige Kaisermühlner August Kraushofer fast überall bekannt. Der bz erzählt er aus seinen Kindheitserinnerungen und was ihn bis heute fit hält. DONAUSTADT. Pferde, Fußball und Politik sind die großen Leidenschaften von August Kraushofer, auch wenn er sich heute über so manche Entwicklung, so manchen Abgeordneten oder über Fanausschreitungen ärgert. Seine Meinung hat er schon immer vertreten. „Mit dem Pfarrer Elmar, der Pfarrer von Kaisermühlen war und das...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer
Nach EM-Platz vier 2011 feierte Karl Gruber jetzt in Moskau seinen bisher größten internationalen Erfolg.
3

Gruber greift nach WM-Ticket

Desselbrunner Trabrennfahrer siegte beim FEGAT-Cup in Moskau DESSELBRUNN. Seinen bisher größten internationalen Erfolg feierte Trabrennfahrer Karl Gruber kürzlich in Moskau: Der Desselbrunner gewann den FEGAT-Cup, neben der EM das prestigeträchtigste Rennen der europäischen Amateur-Traber-Vereinigung. Die ersten beiden von insgesamt vier Rennen wurden in Ramenskoje ausgetragen, ehe man tags darauf nach Moskau übersiedelte. Die Pferde wurden zugelost und als Sieger der Läufe 1 und 3 musste...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Foto 4: Die Familie Mayr - Conny, Gerhard und Steffi - genießt hier den tobenden Applaus.
2 4

Trabrennsport: Ein Tag des Triumphs für die Familie Mayr aus Maishofen

In der Krieau dominierten sowohl die kleine Steffi Mayr als auch ihr Opa Gerhard Mayr. WIEN / MAISHOFEN. Am 25. Juni 2017 fand in der Wiener Krieau mit dem Derby-Meeting der größte Renntag im Österreichischen Traberjahr statt. Und dieser Tag wurde ein besonderer Tag für den 23-fachen österreichischen Champion Gerhard Mayr und für seine Familie. Sieg 1: Steffi Mayr mit Jimmy Es begann in den Rahmenbewerben mit dem Traber-Derby für den Trabernachwuchs. In diesem Mini-Traber-Derby starten Ponys,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
14

Saisonauftakt auf der Trabrennbahn

Für alle Trabrennfreunde ist die Wartezeit vorbei . Am Samstag wurden nach der langen Winterpause wieder die ersten Rennen auf der Trabrennbahn in Wels gefahren . In insgesamt 8 Einzelbewerben wurde um die Preisgelder von 60 bis 440 Euro gekämpft . Ein schöner Nachmittag für alle Pferdefreunde und diejenigen , die gerne Wetten abschliessen . Wer aufs richtige Pferd setzt , kann sich hier ein kleines oder grösseres Taschengeld verdienen oder auch verlieren . Denn es liegt nicht nur am...

  • Wels & Wels Land
  • A. Gasselsberger

Einbrecher stahlen Rennsulkys

Unbekannte Täter drangen in ein Pferdegestüt ein. BEZIRK. In der vergangenen Nacht drangen unbekannte Täter in den Wirtschaftstrakt eines Pferdegestüts in Linz-Land ein und brachten drei sogenannte Rennsulkys nach draußen. Dann zerlegten sie die einachsigen Fuhrwerke, die im Trabrennsport eingesetzt werden, und verluden sie. Aus einem Nebengebäude stahlen die Täter noch einen Helm und mehrere Brillen. Bei den gestohlenen Sulkys handelt es sich um neue und hochpreisige Modelle. Laut Polizei...

  • Linz-Land
  • Alfred Jungwirth

Vorschau Magna Racino - Freitag 20.3. 2015

3.Rennen – 2140 Meter (Autostart) – Startzeit: 16:10 Bingo Victory (14) machte einen starken Probelauf, bekam beim Jahresdebüt in Berlin dann aber beim Start das Band auf die Beine und sprang daraufhin an – sollte er fehlerfrei über den Kurs kommen ist er nach den Probelauf zu urteilen wohl das zu schlagende Pferd. Jagaro Mo (7) musste beim vierten Platz viel in äusseren Spuren leisten und kämpfte trotz dieses aufwendigen Rennens brav durch und sollte bei besseren Bedingungen wieder ein...

  • Steinfeld
  • Tatjana Westermayr

Vorschau Magna Racino - Freitag 20.3. 2015

2.Rennen – 2140 Meter (Autostart) – Startzeit: 15:40 Celin Venus (7) gewann beim Jahresdebüt entgegen der Erwartungen nur knapp gegen die nicht so starke Konkurrenz, kann durch dieses Rennen aber nun stärker agieren und sollte klassemässig auch diesen Bewerb für sich entscheiden. Pink Pearl (5) musste auf Grund einer leichten Behinderung unfreiwillig früh in die Schlacht geworfen werden, womit im Finish ein wenig die Reserven für eine bessere Platzierung fehlten – kann diesmal aber schon weiter...

  • Steinfeld
  • Tatjana Westermayr

Vorschau Magna Racino - Freitag 20.3. 2015

Vorschau Magna Racino - Freitag 20.03.15 1.Rennen – 2140 Meter (Autostart) – Startzeit: 15:20 Indian Spirit (7) hatte es in den letzten Rennen zu schwer angetroffen, hat in diesem Bewerb aber wieder gute Siegaussichten. Trautmann (6) agierte in den letzten Rennen wieder in schlechterer Gangart, kann er in besserer Trabaktion um den Kurs kommen ist er jedoch weit vorne zu erwarten. Napoleon AD (8 ) ist in solchen Bewerben stets ein Dauerbrenner für eine vordere Platzierung und kann daher wieder...

  • Steinfeld
  • Tatjana Westermayr

Magna Racino lebt weiter

Rennbahn – MAGNA RACINO lebt weiter ….. Nach langen Überlegungen und endlosen Diskussionen hat sich die Familie Westermayr bereit erklärt den Kampf aufzunehmen und die Leitung des Rennsportes im Magna Racino zu übernehmen. Die Familie, WR Tatjana und KR Dr. Reinhard Westermayr, ist in den Kreisen des österreichischen Trabrennsport, bestens unter dem Namen Stall Amanda bekannt. Haben sie doch heuer das Besitzerchampionat überlegen gewonnen – sowie das traditionelle „Hunyadi – Rennen“ in Wien mit...

  • Steinfeld
  • Tatjana Westermayr
Rassigen Pferdesport gibt es am Sonntag, 26. Jänner ab 13.30 Uhr auf der Rennbahn beim Gut Kramerhof in Gasteig zu sehen
2

Internationales Pferdeschlittenrennen beim Gut Kramerhof in Gasteig

Pferdefreunde treffen sich am 26. Jänner in de Kaisergemeinde Kirchdorf in Tirol Das Team vom Trabrennverein Kirchdorf hat wieder ganze Arbeit geleistet und so steht einem spannenden Winterrenntag am Sonntag, 26. Jänner in Gasteig nichts im Weg. Ab 13.30 Uhr werden Pferde aus Tirol, Salzburg und Bayern auf der perfekt präparierten Winterrennbahn beim Gut Kramerhof starten. Direkt vor dem Wilden Kaiser kämpfen sie bei den Trabfahren, Ponyschlittenrennen und dem Norikerfahren um wertvolle...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger
Jockey Champion 2013 Benjamin Clös (GER)
3

MAGNA RACINO Renntag News: High Strung und Benjamin Clös dominierten den Renntag der österreichischen Lotterien

Den "Grossen Preis der österreichischen Lotterien -Graf Hugo Henckel Memorial" gewann High Strung - Benjamin Clös ist Jockey Champion 2013 - Web Master holte sich das "AROC Finale" Beim Saisonfinale am 3. November im MAGNA RACINO standen wieder 10 spannende Trab- und Galopprennen auf dem Programm. Bei den Galoppern war diesmal das traditionsreichste Zweijährigen Rennen des Landes, der mit Euro 20.000 dotierte "Preis der österreichischen Lotterien - Graf Hugo Henckel Memorial" im Mittelpunkt....

  • Steinfeld
  • MAGNA RACINO

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.