Ueberreuter

Beiträge zum Thema Ueberreuter

Buchtipp
Darf's ein bisserl Mord sein?

Überall wird gemordet. Sei es in Deutschland, Österreich, Japan oder den USA. Früher ging man selbst zu Hinrichtungen, heute liest man lieber darüber. Welche Hintergründe bringen einen Täter zur Tat? Welche Theorien gibt es, wenn ein Fall ungelöst bliebt? Franziska Singer schildert in ihrem Debutbuch kuriose und wahre Fälle aus aller Welt. Und das mit Charme, Witz und Wiener Schmäh. Dabei muss es nicht immer blutrünstig zugehen. Von der Reise, die Joseph Haydns Schädel nach seinem Tod gemacht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner

Buchtipp
Nur der Tod ist unsterblich

Fünf Größen der österreichischen Literatur: Heimito von Doderer, Erich Fried, Leo Perutz, Friedrich Torberg und Stefan Zweig. Was wäre, wenn sie noch leben würden? Nehmen wir an, sie leben gemeinsam in einer Altherren-Wohngemeinschaft und arbeiten an ihrer Unsterblichkeit. Aus diesem Gedankenspiel entwickelt Reinhard Gnettner sein herrlich schräges Krimidebüt. Das Buch ist für den Leo-Perutz-Preis nominiert. "Nur der Tod ist unsterblich", Ueberreuter, 200 Seiten, 16 Euro.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner

Buchtipp
Tote Vögel singen nicht

Cosinus Gauß ist Anwalt und trotz Tricksereien nicht zu Reichtum gekommen. Er ist ein Mann in den besten Jahren, aber beziehungsunfähig, weil er aufgrund der tyrannischen Erziehung seines Vaters keine Empathie empfindet. Außerdem leidet er an einer Krankheit (POTS), die in den unpassendsten Momenten plötzliche Ohnmachten auslöst. Unter diesen widrigen Umständen muss er, um sich selbst zu entlasten, dringend einen Mörder finden. Christian Klinger ist ein rasanter Thriller gelungen, der bis zu...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner

BUCHTIPP: Reinhard Gnettner- "Nur der Tod ist unsterblich"
Eine mörderisch-literarische Altherren-WG

Heimito von Doderer, Erich Fried, Leo Perutz, Friedrich Torberg und Stefan Zweig, fünf Literaten unsterblich vereint in einer Kaffeehaus-Altherren-WG, vortrefflich umsorgt von Pflegerin Ella, "Unsterbende", jedoch etwas schreibblockiert. Gemeinsam wollen sie noch ein großes Werk, das Opus Magnum, schaffen, doch dann stirbt ein Schriftsteller nach dem Anderen. Das Werk eines irren Literatenkillers? Reinhard Gnettner schafft in "Nur der Tod ist unsterblich" einen Krimi, der vor allem durch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

BUCHTIPP: Christian Klingler - "Tote Vögel singen nicht"
Cosinus Gauß sucht Schneewittchens Mörder

Cosinus Gauß ist Anwalt, beziehungsunfähig, leidet an plötzlichen Ohnmachten und erwacht nach einer durchzechten Nacht neben der Leiche seiner Bekanntschaft. Sie sieht aus wie Schneewittchen, und es umgeben sie pikante Geheimnisse. Um sich selbst zu entlasten, macht sich Cosinus auf die gefährliche Suche nach dem wahren Mörder. Christian Klingler sorgt in "Tote Vögel singen nicht" für prickelnde Krimi-Stimmung mit viel Wiener-Lokalkolorit und politisch-gesellschaftlichen Seitenhieben....

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Der Reiz sich mit dem vermeintlich schnellen Glück zu beschäftigen, mit der Gefahr der Spielsucht, ließ Leo Lukas in die Welt der Glücksritter und Verlierer eintauchen.

Buchtipp
Leo Lukas: Mörderqouten – Mord im Wettcafe

Kurzweiliger Krimi des Kabarettisten Leo Lukas, der mit viel Humor in die Welt des Glücksspiels führt. Er muss dringend herausfinden, wer ihm zuvorgekommen ist – und den Mord aufklären, den er selbst hätte begehen sollen. Schließlich hat er einen Ruf zu wahren. Äußerste Vorsicht ist geboten, um nicht ins Visier der ermittelnden Chefinspektorin zu geraten. Zusammen mit seinem unfreiwilligen, redegewaltigen Assistenten beginnt der Killer nachzuforschen. Die Spur führt in die Welt des kleinen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Akram El-Bahay: Lias und der Herr der Wellen.

Buchtipp
Lias und der Herr der Wellen

OÖ. Als Lias das Haus seiner Großtante Hermine betritt, spürt er sofort, dass hier etwas anders ist. Das Haus scheint ihn regelrecht zu rufen, zu locken. Doch was für ein Geheimnis verbirgt sich hinter den alten Mauern? Als Lias versucht, dem Rätsel auf die Spur zu kommen, führt ihn jeder Raum des Hauses in neue fantastische Welten – die Buchwelten seiner Großtante. Um das Geheimnis zu lüften, wagt er sich auf eine Reise, die ihm alles abverlangen wird und die ihn auch zum Herrn der Wellen...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

BUCHTIPP: Thomas Stipsits - "Uhudler-Verschwörung"
Ein Stinatz Krimi aus der Uhudler-Gegend

"Wenn Frau spricht, Teufel sitzt in der Ecke und lernt." Denn hinter jedem Mann steht eine starke Frau, die sich meist zu wehren und/oder zu rächen weiß. Da schläft der Teufel nicht, obwohl "der Schlaf der König im Schachspiel des menschlichen Lebens ist." Und auch im neuen Fall von Gruppeninspektor Sifkovits, des “burgenländischen Columbos”, wird nicht geschlafen, bis der vermeintliche Mord an Uhudler-Bauer Alois Stipsits geklärt ist. Hier zeigt sich dann auch, warum "das Gegenteil von Liebe...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Das neue Buch von Katharina Grabner-Hayden ist eine Neuerscheinung aus dem Uberreuter Verlag.

Ueberreuter Verlag
Katharina Grabner-Hayden neuese Buch heißt "Endlich Ruhe"

BEZIRK. Friedhöfe ziehen Katharina Grabner-Hayden seit jeher magisch an. Andere beschäftigen sich mit Kochen oder verbringen ihre spärliche Freizeit beim Schönheitschirurgen oder im Fitnessstudio. Ihr Hobby sind Grabstätten. Diese nekrophile Neigung ist das Resultat aus frühen Erfahrungen mit Gevatter Tod. Amüsante Erinnerungen Als „waschechtes Wienerkind“ lauschte sie gerne Großmutters weinseligen Liedern über den Tod und bewunderte am Weg zum Kinderspielplatz die prächtigen schwarzen...

  • Krems
  • Doris Necker
Markus Orths: Luftpiraten

Buchtipp
Luftpiraten

OÖ. Luftpiraten sind grauhäutig, griesgrämig und streiten für ihr Leben gerne. Keiner blitzt und donnert besser als Luftpiratenlehrer Adiaba. Bis Zwolle zu ihm kommt: ein Weißer Luftpirat ohne Blitzauge, friedfertig und freundlich. Unwillkürlich schließt Adiaba den kleinen Kerl ins Herz und nimmt ihn bei sich auf. Ohne zu ahnen, dass ausgerechnet dieser Junge unfassbaren Mut beweisen und die Welt der Luftpiraten gehörig auf den Kopf stellen wird. Produktdetails: Markus Orths: Luftpiraten...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

Buchtipp: Die Wilde Wanda

Sie glauben Frauen sind zu keiner brutalen Tat fähig? Irrtum! Damen machen sich nicht gerne die Finger schmutzig, sie töten daher so leise und unblutig wie möglich? Falsch! Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts sind beim Lügen und Betrügen zwar raffiniert, aber nicht durchtrieben? Stimmt auch nicht! In diesem Buch werden Verbrecherinnen aus Österreich über die Jahrhunderte porträtiert. Einige ihrer Opfer wurden raffiniert ausgetrickst, andere gemein hintergangen und bestohlen und wieder...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
"Das verwunschene Schloss" ist im Ueberreuter Verlag erschienen.

Buchtipp
Das verwunschene Schloss

Umzug auf ein richtiges Märchenschloss? Was traumhaft klingt, ist für die 13-jährige Linda ein Graus, denn besagtes Märchenschloss liegt in absoluter Einöde. Einziger Hoffnungsschimmer ist, dass mit dem Umzug die mysteriösen Anrufe aufhören, die Linda seit einiger Zeit jede Nacht um Punkt Mitternacht aus dem Schlaf reißen. Doch weit gefehlt: In dem Schloss scheint einiges nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Weitere mysteriöse Anrufe zu später Nachtstunde, sprechende Steinfiguren und eine...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

Buchtipp
Tannenbaum und Kerzenschein – Die schönsten Weihnachtsgeschichten

Die schönsten Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit hat Antonie Schneider für dieses Buch ausgewählt, und Elisa Vavouri hat dazu atmosphärische Bilder gemalt. Die Erzählungen handeln vom ersten Schnee, dunklen Nächten und einem strahlenden Stern. Tannenbaum und Kerzenschein – Die schönsten Weihnachtsgeschichten 96 Seiten, 19,95 Euro Ab 5 Jahren Ueberreuter Verlag ISBN: 978-3-219-11778-3

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

BUCH TIPP: Elisabeth Lust-Sauberer – "Mein Kräuterbuch für das ganze Jahr - und andere Schätze aus der Natur"
Altes und aktuelles Wissen über Kräuter

Die Weinviertler Seminarbäuerin und Kräuterpädagogin Elisabeth Lust-Sauberer beschäftigt sich schon lange mit der Kulturgeschichte von Lebensmitteln und gibt Einblicke in die Welt der Vorratskammer, Rezepte, Brauchtum und neues Wissen. Wofür sind Kamille, Gänseblümchen oder Thymian geeignet? Wussten Sie, dass Lavendel gegen Gelsen hilft? Dass Brennesselsamen früher schon als Superfood galten? Ein tolles Geschenk für Garten- und Kräuterfans. Ueberreuter Sachbuch, 168 Seiten, 24,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH-TIPP: Constanze Hill – "Ich seh, ich seh, was du nicht siehst – denn ich bin blind"
Blind und trotzdem nicht unglücklich

Die Autorin Constanze Hill ist blind und moderiert bereits seit 20 Jahren Radiosendungen zum Thema Liebe und Beziehungen. Sie sagt: "Wenn ich noch einmal geboren werde, würde ich mir wünschen, wieder blind auf die Welt zu kommen." Wie sie zu dieser Erkenntnis gelangt ist, wird im Buch erklärt. Diese Einstellung ist für viele unverständlich, jedoch ist eine Welt ohne Sehen nicht wirklich "schlechter". Interessante Einblicke in ein anderes Leben. 
Ueberreuter-Sachbuch, 160 Seiten, 22,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Die Macht der Worte

BUCH-TIPP: Akram El-Bahay – "Wortwächter" "Und Worte sind die gefährlichsten Dinge der Welt!" Das erfährt auch Tom, der beim Ferine-Aufenthalt bei seinem Onkel David seine Lebensseite findet, ein belesenes Mädchen kennenlernt, Bibliothekare aus Stein trifft und schlussendlich die Welt retten muss und das alles nur, weil Worte, egal ob geschrieben oder gelesen, weit mehr Macht haben, als man meinen würde. "Wortwächter" ist ein phantasievolles, zauberhaftes Werk (ab 11) von Akram El-Bahay, das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

Gruselfieber im Wald Finster

BUCH-TIPP: Caroline Ronnefeldt – "Quendel" Man fühlt sich irgendwie versetzt nach Mittelerde, in die Zeit der Hobbits, jedoch befindet man sich unter dem gutmütigen Volk der Quendel. Im speziellen begleitet Autorin Caroline Ronnefeldt in ihrem mystischen, atmosphärischen Fantasy-Roman "Quendel" den Kartograf Bullrich Schattenbart. Dieser wagt sich in den Wald Finster und kehrt nicht mehr zurück. Was jedoch wiederkehrt sind uralte, vergessene Kräfte und Mythen, die Albträume wahr werden lassen....

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

Angelika Ahrens präsentiert erstmals: "Belastbar und Fit! Kopf frei in wenigen Minuten"

Angelika Ahrens präsentiert erstmals: "Belastbar und Fit! Kopf frei in wenigen Minuten" Raus aus der Stressfalle! Egal, welcher Job, ob im Beruf oder privat: Die Autorin zeigt, wie wir in wenigen Minuten den Kopf wieder frei bekommen, neue Energie tanken und entspannen können. Mit kurzen Übungen, die sofort wirken!   Angelika Ahrens wurde 1972 in Salzburg geboren. Sie hat 15 Jahre das ORF-Wirtschaftsmagazin „ECO“ moderiert und 18 Jahre lang die „ZiB“-Börse gestaltet. Bei „Dancing Stars“...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Thalia Thalia
3 1

Mystisches zwischen Wasser und Festland

BUCH-TIPP: Oliver Schlick – „Wächter der Meere, Hüter des Lichts“ Die sechzehnjährige Rebecca wächst seit zehn Jahren bei Pflegeeltern auf und führt ein stinknormales Teenager-Leben, bis sie auf einmal Stimmen hört und Musik sehen kann. Ihre „heile“ Welt gerät ins Wanken und daran ist nicht nur Finn, sondern auch die Geschichte der Leuchtturm-Wärter und –Wächter schuld. Oliver Schlick entführt in „Wächter der Meere, Hüter des Lichts“ in bester Romantasy-Manier in eine Welt zwischen Land und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Peter Stacher ist ORF-Journalist für die ZiB und den ORF1 und hat mit seinem zweiten Buch "Entdecke deine Kraft" eine Art Trainingsprogramm für die Seele verfasst
3

Peter Stacher bringt Trainingsprogramm für die Seele heraus

"Entdecke deine Kraft" ist das zweite Buch von ORF-Journalist Peter Stacher und ab 17. Februar erhältlich. Er hat es schon wieder getan: Nach dem Erfolg von „Das Universum steckt in dir“ beschäftigt sich ORF-Journalist Peter Stacher in seinem neuen Buch "Entdecke deine Kraft! Wie es dir sofort besser geht" mit der Frage, wie man sein Lebensgefühl dauerhaft verbessern kann. "Ich dachte mir, dass ich bei meinem ersten Buch so viel zu den großen Lebensbereichen geschrieben habe. Aber hilft das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer

Chronik der Zweiten Republik als Comic

BUCH-TIPP: Heinz Fischer und die Zweite Republik Fetziger Geschichte-Unterricht für Alt und Jung: Bundespräsident a.D. Heinz Fischer erklärt uns auf 110 Comic-Seiten die Chronologie der "Zweiten Republik" aus seiner Sicht (Vorwort: Hugo Portisch). Witzig-ironisch und sachlich-informativ stellt Fischer entscheidende Szenen der letzten 80 Jahre dar, meist als Zeitzeuge, einmal war sein Papa mitten in der Menge, die den Staatsvertrag bejubelt hat. Eine Grafik Novel zum Nachdenken, Diskutieren und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Der Tanz von A bis Z

BUCH-TIPP: Kathrin Köller- " Spitze! Von Ballett bis Hip-Hop – Leseforscher ABC" Ob klassisches Ballett, Breakdance, Seiltanz, moderner Tanz oder Tänze aus aller Welt und im Sport in diesem bunt und fröhlich von Julia Dürr illustrierten Buch für Leseforscher ab 8 Jahren erfährt man Wissenswertes und Verblüffendes rund um die Poesie des Fußes. Durch Kathrin Köller können mit " Spitze! Von Ballett bis Hip-Hop – Leseforscher ABC“ Groß und Klein in die Welt des Tanzes eintauchen. Ueberreutter, 64...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

Eisiges Romantasy-Feeling

BUCH-TIPP: Oliver Schlick– „So kalt wie Eis, so klar wie Glas“ Die achtzehnjährige Cora hat gerade ihre Mutter verloren und erfährt, dass Jacob Dorneyser, der berühmte Schneekugelmacher aus Rockenfeld, ihr Großvater ist. Sie zieht ins Dorf, wo sie einen neuen besten Freund findet, einen aufregenden Fremden mit blauen Augen und eine eisige Geschichte rund um eine unzerbrechliche Schneekugel entdeckt. Oliver Schlick verzaubert in „So kalt wie Eis, so klar wie Glas“ mit mystischen Romantasy-Zeilen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
2

Diagnose Krebs als Chance zur Veränderung

Die Diagnose „Krebs“ heißt nicht zwangsläufig, dass alles aus ist. Während diese Erkrankung für manche Menschen immer noch ein Tabuthema ist, präsentieren sich in dem Buch "Lebe! Diagnose Krebs als Chance zur Veränderung" erstmals eine Vielzahl von Krebspatienten, die Klartext sprechen und die vor allem eines wollen: anderen Betroffenen helfen. Thomas Hartl hat mit Experten und Betroffenen gesprochen und lässt diese selbst erzählen, wie sie die „zweite Chance“ für sich genützt haben: Sie...

  • Oberösterreich
  • Oliver Koch
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.