Unterliga

Beiträge zum Thema Unterliga

Sport
32 Bilder

FSK II siegte durch "Last Minute-Tor"

Der FSK II besiegte in der Unterliga Süd den SV Pircha 2 : 1. Doppelpacktorschütze für FSK II war Armin Flatscher. Trotz des unglücklichen Rückstands in der 22. Minute steckten die Fürstenfelder nicht auf. In der zweiten Halbzeit schafften „die Unterligarocker“ aus der Thermenhauptstadt sofort nach Wiederbeginn, bestens eingestellt von ihrem Trainer Mag. Robert Antoni, durch einen Treffer von Armin Flatscher den Ausgleich. Der Siegestreffer war sehenswert, denn Flatscher "legte" nach einem...

  • 16.09.19
Sport
Patrick Schellnast erzielte für Bad Blumau mit einem sehenswerten Treffer den Ausgleich.
2 Bilder

Remis im Spitzenspiel

Das Top-Match der Unterliga Ost zwischen Bad Blumau und Großsteinbach endete mit einem 2:2 Remis. Großsteinbach drehte ein 0:1 in eine 2:1 Führung, ehe Patrick Schellnast für den USC Bad Blumau den 2:2 Endstand fixieren konnte. Großsteinbach empfängt am 20. 9. um 19 Uhr zum Schlager Hartberg Umgebung, Bad Blumau gastiert am 21. 9. um 17 Uhr in Vorau.

  • 14.09.19
Sport
Jürgen Krois schaffte es gleich beim ersten Antreten zur Österreichischen Meisterschaft im Zielwettbewerb.

Stocksport
Newcomer aus St. Martin schafft es zur Österreichischen Meisterschaft

ST. MARTIN/MARCHTRENK. Am kommenden Wochenende werden im oberösterreichischen Marchtrenk die Österreichischen Meisterschaften im Zielwettbewerb ausgetragen. Die besten Stocksportler der vergangenen Sommersaison aus allen Bundesländern ermitteln in allen Altersklassen die zielgenauesten Schützen. Auch Jürgen Krois vom ESV St. Martin i.S. hat sich qualifiziert – ein echter Newcomer: Er trat zum ersten Mal im Zielwettbewerb an und schaffte auf Anhieb den Weg bis ganz nach oben. Fürs Training zog...

  • 09.09.19
Sport
Daniel Pinnitsch (drei Tore) ist einer der Werndorfer “Kanoniere“, die für das Top-Torverhältnis verantwortlich sind.

Werndorf als Maß der Dinge

Einen Katapultstart hat der SK Fließen Garber Werndorf in der Unterliga Mitte hingelegt. Nach drei Runden hat die Mannschaft von Neo-Trainer Hannes Reinmayr nicht nur neun Punkte auf dem Konto, sondern darf auch auf ein sattes Torverhältnis von 16:2 verweisen. Die Verfolger Unterpremstätten und Kainbach-Hönigtal lauern zwar punktegleich dahinter, können mit den Werndorfer Scharfschützen aber nicht mithalten. Mit Pascal Wallner (fünf Tore), Daniel Pinnitsch und Philipp Schenk (je drei Treffer)...

  • 03.09.19
Sport
Voitsberg und Köflach treffen erneut im Steirer-Cup aufeinander. Bis dorthin wollen beide noch die Spitzenplätze in ihren Ligen halten.

Fußball
Köflach an der Tabellenspitze, Voitsberg bleibt dran

Im Steirer-Cup hatten die Voitsberger keine Probleme: 4:0 beim LUV Graz durch Tore von Sven Dodlek (42.), Almin Veladzic (59.), David Hermann (62.) und Matthias Lackner (89.). Nur drei Tage später wartete aber schon die nächste Auswärtsfahrt nach Heiligenkreuz/W., meist ein unangenehmer Gegner in der Landesliga. Auch diesmal: Die Südsteirer kamen besser in die Partie, aber nicht an ASK-Tormann Markus Hiebler vorbei. Die Voitsberger machten es besser, der nach Sperre zurückgekehrte Sven Dodlek...

  • 02.09.19
Sport
Florian Welser bot im Dress von Großsteinbach eine starke Leistung.

Großsteinbach siegte in Unterzahl

Mit einer tollen kämpferischen Leistung konnte Großsteinbach in der Unterliga Ost einen 3:2 Auswärtssieg feiern und das, obwohl man gut 70 Minuten mit nur 10 Mann auskommen musste, nachdem Philipp Welser wegen Torchancenverhinderung bereits in der 18. Minute "Rot" sah. Vater des Sieges war Jurica Vrucina, der für Gr. Steinbach einen Hatrrick erzielte.

  • 01.09.19
Sport
Dank Toren von Elias Veit (rechts) und Aljaz Naglic (Mitte) geht's für Pölfing-Brunn im Steirer-Cup weiter.

Fußball
Ein Überraschungsteam ist noch im Steirer-Cup

Zwei Favoritensiege und wieder ein Überraschungsteam im Steirer-Cup. Die Favoriten aus Regionalliga und Landesliga setzten sich am Dienstagabend in der 4. Runde des Steirer-Cups durch. Aber knapper als erwartet: Der DSC musste in Straß gar mit einem Rückstand in die Halbzeit gehen. Denis Resek (34.) brachte den Oberligisten in Führung, erst ein Elfmeter von Gregor Grubisic (57.) brachte die Deutschlandsberger zurück. In der Nachspielzeit gelang tatsächlich noch ein Doppelschlag: Tore von...

  • 28.08.19
Sport
Patrick Schellnast erzielte den Ausgleich für Bad Blumau.

Remis von Bad Blumau

Der USC Bad Blumau erreichte in der Unterliga Ost in Birkfeld ein 1:1 Remis. Nach der frühen Führung der Hausherren (6.) gelang Patrick Schellnast kurz nach Seitenwechsel der Ausgleich (56.). Bad Blumau liegt nun mit vier Punkten auf Platz sechs in der Tabelle und empfängt am Samstag, 31. August 2019, um 17 Uhr den SC ProfiMax Burgau zum Lokalderby.

  • 26.08.19
Sport
Damijan Perus wurde vom sportlichen Leiter Walter Gosch bereits in Eibiswald begrüßt.

Neuer Trainer in Eibiswald fixiert

EIBISWALD. In der WOCHE war der Name schon zu lesen, nun ist es fix: Damijan Perus übernimmt das Traineramt beim erst kürzlich fusionierten SC Eibiswald. Der 38-Jährige verfügt als Spieler über Erstligaerfahrung in Dravograd (Slowenien) und Regionalligaspiele beim WAC. Als Trainer war der Sportwissenschaftler und Lehrer beim slowenischen Damennationalteam aktiv, zuletzt von 2012 bis vor wenigen Wochen bei Schwanberg in der Unterliga. Der Slowene ist auch im NZ Sulmtal als Trainer...

  • 21.06.19
Sport
Mannschaftsführer Wolfgang Hubmann mit der Deutschlandsberger Meistermannschaft: Franz Hasewend, Stephan Neumann, Marlene Reinisch, Joachim Fauster, Alexander Müller, Claudia Gressenberger und Magdalena Kluge (v.l.)

Badminton
Deutschlandsberg sichert sich Meistertitel und Wiederaufstieg

DEUTSCHLANDSBERG. Der 1. BC Deutschlandsberg ist wieder in der Oberliga: Nachdem sich die Badmintonasse im Unterliga-Grunddurchgang Rang eins in ihrer Gruppe sicherten, ging es in die Play-off-Spiele. Gegen BC Smash Graz III gab es auswärts wie auch daheim einen 4:2-Sieg und damit den ungefährdeten Einzug ins Aufstiegsspiel um den Meistertitel der Unterliga. Dort wartete mit ATUS Weiz II der Favorit. Immerhin hatten die Oststeirer bis dahin jedes Meisterschaftsspiel klar gewonnen und erfahrene...

  • 17.06.19
Sport
v.l.: Daniel Leuprecht, Klaus Peter Frick, Christian Frick und Herbert Mittermayer erreichten in Kundl den zweiten Platz.

Stocksport
Lechaschauer Herren für Landesmeisterschaft qualifiziert

LECHASCHAU/KUNDL. Vor kurzem fand in Kundl die Unterliga Meisterschaft der Senioren statt. Die Mannschaft vom SV Lechaschau mit Herbert Mittermayer, Klaus Peter Frick, Christian Frick und Daniel Leuprecht spielte in der Gruppe A mit acht weiteren Mannschaften. Dank einer guten Gesamtleistung erreichten sie mit 10:4 Punkten den sehr guten 2. Platz, und haben sich damit zur Landesmeisterschaft der Senioren, die am 02.06.2019 in Steinach/Brenner ausgerichtet wird, qualifiziert.

  • 13.05.19
Sport
David Drozdig steuerte drei treffer zum Sieg von Bad Blumau bei.

Großsteinbach bleibt Tabellenführer

Mit einem 4:1 Erfolg gegen St. Kathein verteidigte Großsteinbach die Tabellenführung in der Gebietsliga Ost. Das Team von Trainer Eggler gastiert nun am 11. Mai um 19 Uhr Wenigzell. In der Unterliga Ost siegte Bad Blumau in Birkfeld durch von Drozdig (3) und Omic mit 4:1. Am 10. Mai kommt es in Iltal um 19 Uhr zum Spitzenduell Iltal gegen Bad Blumau.

  • 06.05.19
Sport
Jan Peter Koch (weiß) traf für Bad Gams im Doppelpack.

Fußball
Fußball in Bestform bei den Gamsern

UL West_Bad Gams holt wichtige Punkte gegen den Abstieg. BAD GAMS. Es war eines der berühmten Sechs-Punkte-Spiele in Bad Gams und die Hausherren stellten sich der Aufgabe. Es war allerdings nur 30 Minuten wirklich ansehnlich, was Bad Gams ablieferte, Tillmitsch war über weite Strecken jene Mannschaft, die das Spiel bestimmte. Ein Doppelpack von Jan Peter Koch brachte den Gamsern zwar drei lebenswichtige Punkte, die Gäste liegen wieder mitten in der Abstiegszone, doch die Mannschaft wird sich...

  • 29.04.19
Sport
Hielt seinen Kasten beim Hinspiel in Eberstein sauber: Kraig-Schlussmann Stefan Petautschnig

Unterliga Ost
Gipfeltreffen zwischen Eberstein und Kraig

Sechs Punkte trennen Tabellenführer SV Eberstein und den Zweiten SV Kraig in der Unterliga Ost. Am Samstag (16.30 Uhr) steigt das große Derby in Frauenstein. KRAIG (stp). Sie sind klar die dominierenden Kräfte in der laufenden Meisterschaft der Unterliga Ost. Der SV Eberstein und der SV Kraig liegen auf den Plätzen eins und zwei. Sechs Punkte haben die Görtschitztaler, die immer noch ohne Niederlage sind, Vorsprung. Am Samstag (16.30 Uhr) kommt es in Frauenstein zum großen Gipfeltreffen....

  • 11.04.19
  •  1
Sport
Das Trainer-Duo Richard Wemmer (links) und Sandro Lindschinger liegt mit Kainbach in der Unterliga Mitte auf dem dritten Rang.
2 Bilder

Derby-Kracher in Kainbach

Die Hausherren gegen Eggersdorf – der Schlager der Unterliga Mitte. Diesen Freitag um 19 Uhr steigt auf der Anlage des Union SV Kainbach-Hönigtal das Derby gegen den USV Taucher-Erdbau Eggersdorf, zugleich das Schlagerspiel der Runde in der Unterliga Mitte. Weil Frohnleiten den Mitbewerbern schon um zehn Punkte enteilt ist, rückt der Abstiegskampf ins Licht. Und da hat Eggersdorf mit einem 3:1-Sieg gegen Deutschfeistritz in der ersten Frühjahrsrunde einen wichtigen Schritt Richtung...

  • 26.03.19
Sport
Bodennebel! Beim Trainingslager im Februar in Lignano herrschten für die SV Feldkirchen-Kicker nicht immer beste Bedingungen.

Unterliga-Kellerderby Feldkirchen – Grambach

In der Unterliga Mitte geht es dieses Wochenende mit dem “Kellerderby“ SV Grambach gegen SV Feldkirchen los, das am Samstag um 15 Uhr angepfiffen wird. In der Tabelle halten beide Teams bei neun Punkten, der Drittletzte, Deutschfeistritz, weist einen Vorsprung von vier Zählern auf. Dennoch heißt die Devise für beide Mannschaften: absteigen verboten! “Ich glaube, dass weder wir noch Grambach absteigen“, orakelt Feldkirchens Sportchef Herbert Schiffer, der sich über zwei “Heimkehrer“ freuen kann....

  • 19.03.19
Sport
Der verletzte Marinko Grbic war für Deutschlandsberg zwei Mal nicht zu ersetzen.

Tischtennis
Deutliche Niederlagen für Deutschlandsberg

Ohne den verletzten Spielertrainer Marinko Grbic war am letzten Wochenende für die Deutschlandsberger Tischtennisfreunde in den beiden erwartet schweren Partien gegen den Tabellenvierten Zeltweg 1 und den Tabellenzweiten Kapfenberg 3 nichts zu holen. Grbic ist derzeit nicht zu ersetzen und so musste der SK TT Deutschlandsberg mit jeweils deutlichen Niederlagen aus Zeltweg (2:6) und Kapfenberg (0:7) die Heimreise antreten. Gernot Hackl und Michael Rothschädl konnten in Zeltweg wenigstens ein...

  • 18.03.19
Sport
Gernot Kulis bereitete dem Publikum in der Florianihalle  einen genialen Abend.

Kulis und Preisschnapsen
TUS Groß St. Florian setzt auf Öffentlichkeit

GROSS ST. FLORIAN. „Wir wollen näher zum Publikum, wir arbeiten daran, Identifikation mit unserem Verein zu erreichen!" – Die Funktionäre des TUS Groß St. Florian setzen auf gemeinsame Interessen, wollen auch abseits des Sports punkten. Großartig gelungen ist das bei einem genialen Comedy-Abend vor ausverkauftem Haus mit Gernot Kulis, der mit seinen Gag-Salven das Publikum sprichwörtlich von den Sitzen riss. Ein gesellschaftliches Highlight, das der TUS den Fußballfreunden angeboten hat und das...

  • 04.03.19
Sport
Im Herbst starteten Marinko Grbic und Co. noch mit zwei Siegen.

Tischtennis
Gemischter Start ins Frühjahr

Unglücklicher Start ins Frühjahr: Nach einem starken Herbst in der Tischtennis-Landesliga erhofften sich die Deutschlandsberger bei Nachzügler Indigo Graz mehr als nur einen Punkt. Die Weststeirer führten nach Siegen von Marinko Grbic und Michael Rothschädl auch 4:3, verloren aber die letzten drei unglaublich engen Matches noch. Am Freitag (1. Februar, 19 Uhr) gibt's beim Heimauftakt gegen Tabellenschlusslicht Zeltweg 2 die nächste Chance. In der Unterliga startete die Deutschlandsberger Zweier...

  • 28.01.19
Sport
Deutschlandsbergs Youngster Michael Rotschädl haderte nach der Niederlage in Groß St. Florian auch mit seinen eigenen Fehlern.

Tischtennis
Deutschlandsberger kassierten zwei Niederlagen in zwei Tagen

Es war das übliche Fest in Groß St. Florian, wo die Deutschlandsberger Tischtennisasse wie jedes Jahr um diese Zeit traditionell ihr Landesligaspiel austrugen. Mit dem Post SV aus Graz kam dabei ein Gegner in die Weststeiermark, der vor allem von der Klasse von Andreas Unterweger lebt. Der Grazer ist oftmaliger steirischer und österreichischer Meister und liegt derzeit in der steirischen Rangliste am hervorragenden dritten Platz. Erkrankter GrbicDeutschlandsbergs Hiobsbotschaft kam aber...

  • 19.11.18
Sport
<f>Samstag</f> um 15 Uhr ist der SV Hausmannstätten beim SV SW Grambach zu Gast. Ein Derby mit viel Tradition wartet.
2 Bilder

Und ewig lockt das Derby Grambach:Hausmanstätten

Bis in die Fünfzigerjahre des vorigen Jahrhunderts reichen die Annalen zurück, in denen Spiele zwischen dem SV Hausmannstätten und Schwarz-Weiß Grambach aufgezeichnet wurden. Legendäre Derbies, tausende Fans, Volksfeststimmung. Samstag ist es wieder soweit. Da empfängt der SV Technopark Raaba-Grambach den SV Bauprofi Wagner Hausmannstätten um 15 Uhr. Tausende Fans wie einst werden wohl nicht auftauchen, ein paar Hundert sollten es aber werden. Hausmannstätten als Siebenter geht als Favorit ins...

  • 01.10.18
Sport
Ein herber Verlust für die Deutschlandsberger: Kevin Kronawetter hört mit dem Tischtennis auf.

In der Landesliga, Unterliga und Gebietsliga
Deutschlandsberger Tischtennisspieler sind Tabellenführer

Laut Obmann Franz Mandl zwar nur eine Momentaufnahme, doch schön ist es allemal: Die Deutschlandsberger haben in den ersten beiden Landesligarunden stark aufgezeigt und damit die Tabellenführung übernommen. Kronawetter hört aufDem 6:3-Auswärtssieg bei Zeltweg II folgte letztes Wochenende ein starkes Heimmatch, das die Deutschlandsberger gegen Indigo Graz I mit 6:2 ebenfalls klar gewannen. Eine ganz starke Vorstellung in beiden Partien lieferte Michael Rothschädl ab, er hat in der...

  • 01.10.18
Sport
Als Stürmer war Walter Kager in den gegnerischen Strafräumen zuhause. Heute ist die Kantine im Stainzer Stadion seine zweite Heimat.

Stürmerlegende Walter Kager
Derbytime ist auch die Zeit für Nostalgie

Stainz gegen Eibiswald – das war schon vor Jahrzehnten ein Prestigeduell. Vor allem in den 70er Jahren hatte ein Name im Stainzer Fußball besonderen Klang: Walter Kager. Dereinst gefürchteter Torjäger, der gegnerische Verteidiger zum Verzweifeln brachte, ist der damalige Klassestürmer heute zusammen mit seiner Frau Erna für die Sportplatzkantine in Stainz zuständig. Er freut sich immer besonders, wenn alte Kumpels, ob aus der eigenen oder einer gegnerischen Mannschaft, auf ein Bier in Stainz...

  • 01.10.18
Sport
Trainer Schalk setze sich mit Bad Blumau an die Tabellenspitze.

Bad Blumau ist Spitzenreiter

Mit einem überragenden 4:0 Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer Ilztal setzte sich der USC Bad Blumau an die Spitze der Unterliga Ost. Die Schützlinge von Wolfgang Schalk gastieren nun am Samstag, 6. Oktober, um 18 Uhr in Sonnhofen. "Gegen die heimstarken Sonnhofner wollen wir ungeschlagen beliben", gibt sich Trainer Schalk zuversichtlich.

  • 30.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.