Vögel im Garten

Beiträge zum Thema Vögel im Garten

34 20 16

Regionauten Challenge
"Vögel im Garten"

Die Idee zu dieser Challenge finde ich ganz super! Ich bedanke mich sehr herzlich bei  Christine Draganitsch aus Eisenstadt, Hans Baier aus  Graz-Umgebung und Günter Kramarcsik aus Landeck für die Nominierung. Sie haben bereits sehr schöne Beiträge hochgeladen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Eduard Führer
Nistkastenreinigung © Heidi Kurz

Frühjahrsputz im Nistkasten
Nistkastenreinigung

Die Tage werden sonniger, wärmer und länger. Die Brutzeit der Vögel beginnt und somit die letzte Chance, die Nisthilfen zu reinigen, eventuell zu reparieren oder neue anzubringen. Alte Nester mitsamt den darin lebenden Parasiten wie Vogelflöhen, Milben und Zecken sowie alte Eier oder tote Küken sollten aus den Nistkästen entfernt und entsorgt werden, damit die frische Vogelbrut nicht von Krankheitserregern befallen wird, rät der Naturschutzbund. Da Höhlen- und Halbhöhlenbrüter das alte Nest...

  • Linz
  • Naturschutzbund Oberösterreich
Unzählige Raben fliegen täglich in der Straße umher.
6

Olympisches Dorf Innsbruck
Rabenschwärme nehmen allmählich überhand

INNSBRUCK. In der An-der-Lan-Straße inmitten vom Olympischen Dorf ist der Himmel am Vormittag kaum noch zu sehen: Unzählige Raben versammeln sich täglich um mehrere Balkone eines Mehrparteienhauses, da auf einem Balkon im zweiten Stock ständig unterschiedlichste Futtermittel herumliegen und somit die großen Vögel anlocken. Das direkt über dem problematischen Balkon-wohnende Pensionisten-Paar hat bereits alles versucht, um die Menge der Raben, vor allem jetzt im Winter, zu verringern, indem sie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Kinder stellten das Futter für die Vögel selbst her.
2

Montessori St. Johann
Viel "Besuch" im Naturgarten

ST. JOHANN (jos). Damit im Winter die Vögel genug Futter haben, bereiteten die Kinder des Montessori Kinderhauses selbst Vogelfutter zu und verteilten es an den Ästen und Vogelhäuschen. Die Vögel ließen nicht lange auf sich warten und naschten eifrig. Im Montessori Haus wird viel wert darauf gelegt, dass die Kinder ihre Liebe zur Natur entdecken und jedem Lebewesen Respekt und Achtung entgegenbringen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
4 4

Vögelfütterung
Diese 5 Fehler solltet ihr beim Vogelhäuschen vermeiden .....

Nicht alle Singvögel ziehen automatisch nach Süden, sondern bleiben uns auch in den kalten Wintermonaten treu. Um ihnen die Futtersuche zu erleichtern, hängen schnell Vogelhäuschen von groß bis klein in den Gärten der Österreicher und sorgen für wildes Treiben bei Finken und Amseln. Doch tun wir ihnen damit immer Gutes? 1. Nur auf die Winterfütterung als Tierschutzmaßnahme setzen Ein naturgetreuer Garten mit vielen Pflanzenarten, wo sie selbstständig Samen und Früchte finden, ist weitaus...

  • Baden
  • Robert Rieger

TIERE
VÖGEL

Ein Vogel kommt selten allein... In unserem Garten wir schon lange warten auf die Vögel die wir alle mögen nun tragen die Alten Futter ins Häuschen ich war still wie ein Mäuschen und mit einem Klick mit viel Geschick gelang mir, seid ehrlich, dieses Bild, es ist herrlich...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dagmar Langmaier
1 1 4

Turmfalke

Ein prächtiges Turmfalken Weibchen macht Rast bei stürmischen Wetter.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian SPULLER
Einmalig finde ich diesen "Nistkastenbaum," den ich kürzlich bei einem Spaziergang entlang der Südbahn in Warmbad Villach entdeckte. Auf  diesen Baum wachsen anscheinend die Nistkästen wie auf anderen Bäumen die Äpfel oder Birnen. Er ist natürlich für unsere Singvögel ein Brutparadies. BRAVO und DANKE!
3 5

Vogelfreunde, es ist an der Zeit!
Jetzt Nistkästen anbringen!

Viele Vogel-Eltern sind schon jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Heim für ihren Nachwuchs.  Für Vögel bieten sich in der freien Natur mittlerweile durch starke Besiedlung und Landwirtschaft immer weniger Nistmöglichkeiten. Nistkästen sind daher eine attraktive und gern angenommene Alternative für die gefiederten Gartenbewohner. Brutkästen jetzt bereitstellen!Wer es im Spätsommer nicht mehr geschafft hat, kann seine Nistkästen auch jetzt zum Winterende reinigen - also unmittelbar vor der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Arnulf Aichholzer

Kuckuckskind in Urbersdorf

Ein Rotschwanzpärchen suchte sich einen Hortensienkranz auf einer Terrasse in Urbersdorf als Nistplatz aus. Dies ist eigentlich schon eine Besonderheit für sich. Als aber Leben in das Nest kam und die Bewohner den "Nachwuchs" zu Gesicht bekamen, mussten sie feststellen, dass dem Rotschwanzpärchen ein Kuckucksei untergeschoben wurde. Mittlerweile ist der Baby-Kuckuck schon größer als seine Zieheltern.

  • Bgld
  • Güssing
  • Gabriele Frankl
Hatten es bei der Witterung zuletzt nicht leicht, heimische Vögel bei der Brutpflege
1 4

Ornithologe aus Velden
Mai war zeitweise zu kalt für Vogelbrut

Viel Regen, Kälte und wenig Sonne. Die Witterung hatte auch Auswirkungen auf heimische Vogelwelt. VELDEN (wru). Dieser Mai hat es in sich. Statt wärmender Frühlingssonne  überwogen bisher die Regentage den Wonnemonat Mai. Auch von frühsommerlichen Temperaturen war die meiste Zeit wenig zu spüren. Nun  schlagen sogar manche Naturschützer Alarm: Denn die tagelange Kälte, die viele Tage in Kärnten herrschte, hat die Jungbrut der Insektenfresser nahezu vernichtet. Tote JungtiereFast täglich findet...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Manfred Wrussnig
7 6 10

Winter 2019....

...und Hannibal mittendrin....! Nach mehr als einer Woche waren wir heute im tiefverschneiten Garten....! Liebe Frau Holle: dein Arbeitseifer in allen Ehren....aber danke, es reicht.....

  • Stmk
  • Liezen
  • Brigitte Sonja
Zum Ausfliegen bereit
22 29 4

Die Kinder werden so schnell groß

Eben noch behütet von den Eltern, verlassen sie das schützende Nest. Wo: Cholerasiedlung, Gramatneusiedl, 2440 Gramatneusiedl auf Karte anzeigen

  • Schwechat
  • Poldi Lembcke
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.