Vereinsgründung

Beiträge zum Thema Vereinsgründung

Lokales
Martina Weninger-Krug, Karin Freudl, Johanna Köckeis-Grüner, Martin Dalbosco, GGR Dagmar Händler, Michael Maringer, Kathrin Feischl, Johanna Gebeshuber, Katharina Graner und Eduard Bugelnig.

TOURISMUSVEREIN
Vereinsgründung des Tourismusboards Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Am Freitag, dem 6. September 2019 wurde im Bergerhaus der Verein TOURISMUSBOARD GUMPOLDSKIRCHEN gegründet. Dieser Verein bezweckt, alle im Tourismus tätigen und vom Tourismus lebenden Bewohner Gumpoldskirchens in demokratischer Form zusammenzufassen, ihre Interessen (in Ergänzung zu gesetzlichen Berufsorganisationen) in beruflicher, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht zu vertreten, die Tourismusgesinnung in der Region Wienerwald zu fördern und dem Tourismus den ihm...

  • 16.09.19
Lokales
Die erste Ausfahrt des Vereins ging nach Mariazell.

Neuer Verein erfüllt Herzenswünsche

Im März dieses Jahres wurde der gemeinnützige Verein "Mein Herzenswunsch" gegründet. Ziel dieses Vereins ist es, schwer erkrankten Menschen, aber auch der älteren Generation, die niemanden mehr hat, ihre größten Wünsche zu erfüllen. "Wir arbeiten eng mit dem Hospizteam sowie Erwachsenenvertretern zusammen", informiert Alexander Alfaré, Obmann des Vereins. Dabei wird ein Augenmerk darauf gelegt, den Menschen einen unvergesslichen Tag zu bescheren. Die erste Fahrt hat bereits stattgefunden....

  • 09.09.19
Lokales
Der Obmann des neuen Vereins ist Harald Ladich.

Region Leithaauen-Heideboden Neusiedler See
Neuer Regionalverband gegründet

Vor kurzem hat sich der Verein „Regionalverein Leithaauen-Heideboden Neusiedler See gegründet, da der bislang tätige Regionalverband nach dem alten Tourismusgesetz aufgelöst werden musste. Zum Obmann wurde in der konstituierenden Sitzung Dr. Harald Ladich gewählt und als seine Stellvertreter Bgm. Gerald Handig und Bgm. Ing. Gerhard Zapfl. Mitgliedsgemeinden Mitgliedsgemeinden dieses neuen Vereins sind folgende Gemeinden des nördlichen Burgenlands: Edelstal, Kittsee, Nickelsdorf, Pama,...

  • 03.06.19
  •  1
Sport

Strandspiel als Sportart
Boccia startet 2019 in Oberösterreich durch

Viele verbinden Boccia mit dem Strandspiel aus Italien, doch nur wenige kennen die dahinterstehende Sportart. Diese wird auf ebenen Bahnen mit klaren Regeln gespielt, das Ziel bleibt jedoch das gleiche: Die eigenen Kugeln möglichst nahe an die kleine Kugel, den Pallino, zu setzen. Boccia heißt nicht nur gemütliches Zusammensein, Bewegung und Spaß, sondern verbessert auch das Koordinationsvermögen und den Gleichgewichtssinn. Der Wettkampf ist nicht selten geprägt von vielen Emotionen und den...

  • 01.05.19
  •  2
Lokales
Die neu gegründete Krampusrunde See möchte als Verein das Brauchtum wieder aufleben lassen.

Neuer Verein gegründet
Krampusrunde See möchte Brauchtum aufleben lassen

SEE. Der neu gegründete Verein plant in See ein Krampustreffen und einen Nikolausumzug. Brauchtum und Nachwuchsarbeit In der Gemeinde See wurde am 12. Februar 2019 ein neuer Verein gegründet. Vor kurzem traten die Initiatoren an die Öffentlichkeit. Die Krampusrunde See mit seinen 30 Mitgliedern möchte das Brauchtum im Dorf wieder aufleben lassen, da seit ca. fünf Jahren der Umzug "verloren" gegangen sei. Neben einem aktiven Vereinsleben soll es wieder ein Krampustreffen und einen...

  • 18.04.19
Lokales
Der Vorstand stellt sich vor: Martin Del Cardinale mit Obfrau Christina Maria Mairitsch und Berend Schabus

Vereinsgründung
Gründung des Vereins zur Förderung von Malerei, Literatur und Musik

Am 25. Januar 2019 wurde der Verein zur Förderung von Malerei, Literatur und Musik mit Sitz in der Salmstraße 4 in Klagenfurt gegründet. Obfrau Christina Maria Mairitsch lud mit den Vorstandsmitgliedern Berend Schabus und Martin Del Cardinale am 1. März zur Vereinspräsentation mit anschließendem Heringschmaus in die Galerie "Zum Alten Esel", in der der Verein nun beheimatet ist. Ziel des Vereines, der sich über jedes neue Mitglied und Gönner freut, sind Organisation von Vernissagen und...

  • 10.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die neue Festschrift 50 Jahre Museum Schloss Landeck ist beim Bezirksmuseumsverein erhältlich.
2 Bilder

Neue Festschrift
Fünfzig Jahre Museum Schloss Landeck

LANDECK. Im Jahr 1968 wurde begonnen das Schloss Landeck als Museum und Galerie zu adaptieren. Zu diesem Anlass hat der Bezirksmuseumsverein eine 73-seitige Festschrift herausgegeben. 1968 bis 2018 Obwohl die Anfänge des Bezirksmuseumsvereins bis in die dreißiger Jahre des vorigen Jahrhunderts zurückgehen, konnte erst 1968, also vor fünfzig Jahren, begonnen werden das gesamte Schloss als Museum und Galerie zu adaptieren. Als erster Obmann der Neugründung fungierte Robert Carotta....

  • 01.03.19
Lokales
Kassier GR Wolfgang Antl, Obmann-Stv. Christian Achter, Vizepräsident des Niederösterreichischen Kameradschaftsbundes Mag. Wolfgang Heuer, Obmann Vize-Bgm. Reinhard Pfanner, Bgm. Ing. Adolf Mechtler, Schriftführer Gerhard Kreitmeier

ÖKB Landesverband Niederösterreich
Gründungssitzung des Ortsverbandes Hochleithen

Am Freitag den 22.Februar 2019 fand die Gründungssitzung des ORTSVERBAND HOCHLEITHEN über den ÖKB Landesverband Niederösterreich statt. Die Kameraden des Ortsverbandes wollen sich der Restaurierung und Pflege der Kriegerdenkmäler widmen und sich der noch vorhandenen Kriegsgräber annehmen. Aussage des Ortsverbands-Obmann Reinhard Pfanner: „Wir sehen es als moralische Verpflichtung an, das Andenken an die Opfer der Kriege und jeder Art von Gewalt hochzuhalten, um künftige Generationen stets...

  • 24.02.19
Lokales
Der Vorstand des "Langkampf’ner Chors" in Vollbesetzung mit Bürgermeister Andreas Ehrenstrasser (3.v.re).

Braucht noch Männerstimmen
"Langkampf'ner Chor" als Verein gegründet

Am 24. Jänner fand im Gasthof Altwirt in Langkampfen nach mehrjährigen Vorbereitungen die Gründungsversammlung des „Langkampf’ner Chors“ statt. Einstimmig wurde Franziska Winkler zur Obfrau gewählt. LANGKAMPFEN (be). 30 Mitglieder waren anwesend, als Kulturausschuss-Obmann Josef Greiderer die Versammlung eröffnete und einen kurzen Abriss der bis dorthin stattgefundenen Bemühungen gab. Angefangen hat es im Sommer 2017, als die Langkampfener das Bedürfnis zeigten, dass wieder mehr gesungen...

  • 12.02.19
Lokales
Norbert Happ fungiert als Betriebsleiter und Gründungsobmann des neuen Vereins "Sonnenlift Axams".
2 Bilder

Vereinsgründung
Sonnenlift Axams: Betrieb ist gesichert

Aufgrund des überaus positiven Echos hat sich die Axamer Gemeindeführung gemeinsam mit einigen ehrenamtlich Tätigen und der Familie Gugliotta entschieden, die Voraussetzungen für einen ständigen Liftbetrieb zu schaffen. Dafür garantiert der neu gegründete "Verein Sonnenlift"! Die Gemeinde Axams hat sich bereit erklärt, den Betrieb durch die Subventionierung der laufenden Betriebs- und Revisionskosten sowie der notwendigen Investitionen zu unterstützen. "Wir sind noch auf der Suche nach...

  • 26.01.19
Lokales
Hatten viel über Japan zu berichten: Johannes und Walpurga Hochegger, Wolfgang Klinar, Fritz Wollner, Tomoko Murakani, Johannes und Günther Klösch
8 Bilder

Konnichiwa heißt es bald am Millstätter See

Städtepartnerschaft zwischen Saijo und Seeboden rückt näher. SEEBODEN (des). Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen, sagt der Volksmund und das trifft auch auf die kleine Abordnung aus Seeboden zu, die von der Stadt Saijo offiziell eingeladen worden war. Über 5 500 Bilder und zahlreiche Anekdoten brachten von ihrer Japanreise Bürgermeister Wolfgang Klinar, Gemeindevertreter Johannes Hochegger, Bonsaimeister Günther Klösch sowie Sohn Johannes und Fritz Wollner, Mitglied der...

  • 05.12.18
Lokales
Spendenübergabe: Bäuerinnenobfrau Monika Wolf (re) und Stellvertreterin Angelika Wolf überreichten Elmar Kurz den Scheck.

„Fonds für unschuldig in Not geratene Menschen im Paznauntal“
Nach 30 Jahren: Aus Paznauner Hilfsfonds wurde Verein

ISCHGL. Der Fonds wurde im Rahmen des Ischgler Adventmarktes 1988 von Elmar Kurz und dem damaligen TVB-Geschäftsführer Alois Larch gegründet. Nachdem Larch kurz darauf den TVB Ischgl verlassen hatte, führte Kurz mit Professor Paul Zangerl den Fonds weiter. Etwas später engagierten sich Dr. Andreas Walser, Fritz Zangerl und Frank Rinner. Seit drei Jahren sind auch Stefan Walser und Marina Walser im Dienst der guten Sache unterwegs. „Wir haben von Anfang unserer Tätigkeit gesehen, dass es auch...

  • 20.11.18
Sport
Vereinsvorstand: Madeleine Stix, Edith Oberbauer, Markus Skorsch, Viktoria Prinz, Gerald Oberbauer, Alexander Kuchar, Johannes Müller-Hartburg.

Gründung der „Sportunion Granit Schrems“

SCHREMS (red). Am 28. August fand im Gasthaus Dorfbründl die Gründungsversammlung des neuen Schremser Vereins „Sportunion Granit Schrems“ statt. Das Wort Granit steht für: Gemeinsam, regelmäßig, aktiv, nachhaltig, individuell und trainieren. Markus Skorsch, Landsgeschäftsführer der Sportunion Niederösterreich, informierte ausführlich über die Sportunion NÖ, die mit 900 Mitgliedsvereinen und rund 185.000 aktiven Mitgliedern der größte Sportverband im Bundesland ist. Im Mittelpunkt der...

  • 05.09.18
Lokales
Ausflüge mit Senioren im Bezirk: In Oberndorf an der Melk wurde nun ein Verein zur Verschönerung des Lebensabends gegründet.
2 Bilder

Initiative zur Verschönerung des Lebensabends im Bezirk Scheibbs gegründet

In Oberndorf an der Melk wurde nun der gemeinnützige Lebensabendverschönerungsverein ins Leben gerufen. OBERNDORF. Leopold Resel, der seit elf Jahren als Haustechniker im Pflege- und Betreuungszentrum in Scheibbs tätig ist, und eine Bewohnerin desselben, Josefine Spanischberger, haben vor Kurzem den Lebensabendverschönerungsverein LAVV in Oberndorf an der Melk gegründet, der es älteren Menschen in unserer Region ermöglichen soll, Tagesausflüge zu unternehmen und sich um jene zu kümmern, die...

  • 04.09.18
  •  1
Lokales
Andrea Schagerl (r.) und Manu Mayr (l.) haben den Verein "Groß und Klein in Lunz am See" gegründet.
2 Bilder

Freizeitspaß in Lunz für "Groß und Klein"

Vor Kurzem wurde der Verein "Groß und Klein in Lunz am See" ins Leben gerufen. LUNZ. Andrea Schagerl und Manu Mayr haben den Verein "Groß und Klein in Lunz am See" ins Leben gerufen, um Veranstaltungen und Freizeit-Aktivitäten für die jüngsten Bürger im Kindergarten-Alter anzubieten. Gründungsfest auf der Schulwiese Wer sich von den Angeboten des Vereins überzeugen möchte, hat am Sonntag, 26. August beim Gründungsfest auf der Schulwiese in Lunz von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit...

  • 13.08.18
  •  1
Lokales
Die Weststeiermark historisch erforschen als Ziel

Verein "Viana Steiermark" gegründet

Bewusstseinsbildung für Historisches im Fokus. Nach etlichen Überlegungen, Vorarbeiten und Besprechungen war es soweit: Der Verein Viana Steiermark erlebte am vergangenen Freitag bei der konstitutionierenden Sitzung auf der Burg Deutschlandsberg seine Gründung. Was verbirgt sich dahinter? Im Mittelpunkt der Vereinstätigkeiten stehen Heimatkunde und -forschung, historische Arbeiten und Archiv- und Denkmalpflege. Ein weiterer wesentlicher Punkt: Der Verein soll in der Bevölkerung Bewusstsein...

  • 13.07.18
  •  1
Freizeit
2 Bilder

5 Familienpackages fürs Bogenschießen in Kirchschlag gewinnen

Die BezirksRundschau verlost fünf Familienpackages im Bogensportzentrum am Breitenstein in Kirchschlag. KIRCHSCHLAG (fog). Regen Zulauf verzeichnet das Bogensportzentrum am Breitenstein. Von einem momentanen Boom oder einer kurzlebigen Lifestyle-Bewegung kann nicht mehr gesprochen werden. In den vergangenen zehn Jahren stieg die Zahl der Bogenschützen in Kirchschlag stetig an. Im Jahr werden ein bis zwei neue Bogensportplätze in Oberösterreich eröffnet. Vereinsgründung Im...

  • 11.07.18
  •  5
Freizeit
v.l.n.r.  Verena Koch (Kassierin-Stv.), Manuela Schweiger (Schriftführerin-Stv.), Claudia Gansberger (Beirätin), Sabine Resel (Kassierin),  Anita Riedl (Schriftführerin), Bgm.Ing. Leopold Gruber-Doberer, Mag. Thomas Schrattmaier (Obfrau-Stv., Chorleiter), Mag. Johanna Schrattmaier (Obfrau), Bettina Böhm (Beirätin), VizeBgm. Martin Leeb

Chorisma gründet Verein

„Chorisma“, eine Gruppe von Sängerinnen und Sängern aus Ruprechtshofen, St. Leonhard/F. und Umgebung feierte am 9. April 2018 seine Vereinsgründung. Seit über 10 Jahren ist der Chor unter der Leitung von Mag. Thomas Schrattmaier bereits tätig. Zum Repertoire zählen moderne Arrangements aus der Popmusik, afrikanische Lieder, Gospels- u. Spirituals sowie auch Volkslieder. 1998 fand der erste Auftritt der kleinen, und damals noch namenlosen Chorgruppe, im Rahmen einer Schulmesse statt....

  • 21.06.18
Lokales
kult.wandern@a1.net als Ansprechstelle

"Viana Styria" vor der Gründung

Heimatforscher Karl Dudek als Proponent. Mit seiner dritten Sitzung, diesmal beim Kirchenwirt Nabernik, steuerte „Viana Styria“ sehr konkret auf seine Gründung zu. Was ist die Zielsetzung des künftigen Vereins? „Es soll ein Verein für weststeirische Heimatforschung, Heimatkunde und Archiv- und Denkmalpflege sein“, präzisierte Proponent Karl Dudek die Vorgehensweise. Im Vorstand, so Dudek, sollten Hobbyhistoriker, Heimatforscher, Wissenschaftler und interessierte Laien vertreten sein, denen...

  • 27.05.18
  •  2
Lokales
Förderverein für das Bildungszentrum Gaming: Bürgermeisterin Christine Dünwald (Scheibbs), Caritas St. Pölten-Direktor Hannes Ziselsberger, Bildungsexperte Franz Winter, Vereinsobfrau Daniela Fux, Nationalratsabgeordnete Renate Gruber (Bürgermeisterin Gaming), Fachschul-Direktorin Gertrude Grünsteidl und Landtagsabgeordneter Anton Erber. 


Neuer Verein fördert das Bildungszentrum in Gaming

Um den Neustart im Bildungszentrum Gaming zu unterstützen, wurde ein Förderverein ins Leben gerufen. GAMING. Durch die Neustrukturierungen der Landwirtschaftlichen Fachschulen in NÖ wird am Standort Gaming die Caritas St. Pölten künftig Fachschulen für Sozialberufe bzw. Sozialbetreuungsberufe und eine fünfjährige höhere Lehranstalt mit der Fachrichtung Sozialmanagement betreiben. Neustart bestmöglich unterstützen Um den Neustart bestmöglich zu unterstützen, wurde vorige Woche der Verein zur...

  • 14.05.18
Lokales
Die Vereinsgründer Jan Sattelberger und Damjan Mrakic.

Jugend in Süd gründet neuen Verein

GÄNSERNDORF SÜD. Am Freitag reichten Jugendliche aus Gänserndorf Süd bei der BH Gänserndorf die Vereinsgründung ein. Standort des "Jugendverein Gänserndorf Süd" wird der Jugendplatz bei der Emmauskirche sein.  Die Vereinsgründer Jan Sattelberger und Damjan Mrakic eben die Anzahl der Mitgliedermit derzeit 20 – 25 an. Die dringend benötigte Unterkunft – speziell für den Winter – muss leider noch warten. Die Container der OMV sind leider nicht mehr verfügbar, die Gemeinde sorgt aber bis zum...

  • 23.04.18
Lokales
Susanne von Stietencron und  Karl Nagl, Altbürgermeister und Obmann des Niederösterreichischen Hilfswerks im Land um Laa
2 Bilder

Die Zeitbank 55+, eine neue Form der Zusammenarbeit – bald auch in unseren Gemeinden?

Ab Mitte April soll von Loosdorf ausgehend ein neuer Verein, die Zeitbank 55+, in unserem Bezirk etabliert werden. Ziel ist, dass die Mitglieder untereinander kleine Aufgaben und Hilfeleistungen, die früher unter Nachbarschaftshilfe gelaufen sind, übernehmen. Mit Zeitkonto. Man verdient also Zeit, die auf einem Zeitkonto verwaltet wird, und die man bei Bedarf selbst wieder einlösen kann. Gedacht als Hilfestellung, um den Senioren möglichst lange eine hohe Lebensqualität zu sichern und als...

  • 08.03.18
Menü

Vereinsgründung "Haus der Generationen"

"Voraussetzung für das Projekt ist, dass wir eine organisatorisch gute ALLTAGS-BETREUUNG durch Göstlinger aller Altersstufen auf freiwilliger Basis auf die Beine stellen können. Alltagsbetreuung bedeutet keine Pflege im herkömmlichen Sinn, sondern vielmehr Hilfe im alltäglichen Leben: Hilfe beim Einkaufen, beim Arztbesuch oder beim Aufräumen, Aufmerksamkeit beim Gespräch in der Wohnung oder beim Spazierengehen,.. Dazu müssen wir aber einen Verein gründen, der die Organisation der...

  • 16.11.17
Wirtschaft

Vortrag Vereinswesen

„Der VEREIN als Rechtsform für eine erfolgreiche Selbstständigkeit“ Wie gründe ich einen Verein? Wann ist eine Vereinsgründung sinnvoll? Für was brauchen wir Statuten und wie können wir sie positiv nützen? Wir zeigen VORTEILE, NUTZEN, ERFOLGE, LEISTUNGEN und RECHTE für Unternehmer und Privatpersonen auf. WO: Niederfeldweg 9B : Brixlegg (hinter Innkauf) WANN: – Donnerstag, den 2.11. / 9.11. / 16.11. Beginn: 19:00 Uhr : Ausgleich: 15 € Anmeldung erwünscht: 0676/5341948 ...

  • 01.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.