Versichern

Beiträge zum Thema Versichern

StudentInnen aufgepasst: Mit dem 18. Geburtstag sind junge erwerbslose Erwachsene nicht mehr automatisch bei ihren Eltern mitversichert.
2

Antrag auf Mitversicherung stellen
Studierende: Versicherungsschutz für den Krankheitsfall

Für zahlreiche Studierende beginnt bald (wieder) der Unibetrieb. In puncto Krankenversicherungsschutz gibt es dabei einiges zu beachten. OÖ. Mit dem 18. Geburtstag sind junge erwerbslose Erwachsene nicht mehr automatisch bei ihren Eltern mitversichert. „Das kann im Ernstfall sehr teuer werden“, warnt OÖGKK- Obmann Albert Maringer. Mütter und Väter sollten daher bei ihrer Krankenversicherung einen Antrag auf Verlängerung der Mitversicherung stellen. Eine beitragsfreie Mitversicherung über...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Nur persönlich! Meinem Versicherungsberater kann ich Fragen stellen, die sich online nicht so schnell abklären ließen." (Erich Fuchs, Hörmanns)
6

Umfrage

Umfrage Mensch oder Computer: Wie schließen Sie Versicherungen ab?

  • Zwettl
  • Michaela Seyer

NÖGKK informiert über Erntehelfer

Herbstzeit ist Erntezeit. Das bedeutet viel und harte Arbeit auf den heimischen Feldern. Zahlreiche Betriebe holen sich Unterstützung durch ausländische Erntehelfer. Was dabei zu beachten ist, erfährt man bei der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK). Manfred Kolar, Service-Center-Leiter der NÖGKK in Krems „Wer Erntehelfer aus Drittstaaten beschäftigen will, muss eine Bewilligung beim Arbeitsmarktservice (AMS) beantragen. Denn Erntehelfer sind laut Gesetz Fremde, die zur sichtvermerksfreien Einreise...

  • Krems
  • Doris Necker
v.l.: Julia und Victoria Moser, Matthäus und Theresa Förster sind gut versichert mit der EKVK

NÖGKK: Gut versichert bei Maturareisen

Bald ist es wieder soweit: Tausende Maturantinnen und Maturanten in ganz Niederösterreich lassen die Schulstrapazen hinter sich und brechen zur wohlverdienten Maturareise auf. Wer clever ist, erkundigt sich rechtzeitig über den richtigen Versicherungsschutz. Denn je nach Reiseziel gelten andere Bestimmungen. Europäische Party-Locations – Spanien, Italien, Griechenland, Kroatien, Bulgarien, … Wer die gängigen europäischen Reise-Hot-Spots bucht, sollte die e-card mitnehmen. Denn auf der...

  • Krems
  • Doris Necker
In eine Lawine zu geraten ist ja an und für sich schon eine Grauenhafte Erfahrung. Doch was tun, dass die finanzielle Belastung danach nicht noch viel schlimmer ist?
1

Mit der Lawine in den Ruin

6.540 Alpinunfälle gab es allein in der Wintersaison 2014/2015. Durch die instabilen Schneedecken waren schon 232 Personen bei Lawinenabgängen beteiligt, wobei 25 Personen ums Leben kamen. KLAGENFURT. Eine Lawine bringt allerdings nicht nur einen selbst in große Gefahr, sondern gefährdet auch andere. „Wer in Österreich eine Lawine auslöst, macht sich zwar nicht strafbar, kann aber bei Schäden zur Verantwortung gezogen werden. Werden andere Menschen verletzt, ein Gebäude oder ein Wald in...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig

bestehende Versicherungen kostenlos online überprüfen lassen

Guten Tag Wir überprüfen kostenlos ihre bestehenden Versicherungspolizzen. Wir möchten dieses Service so einfach wie möglich für Sie gestalten und so einfach geht´s: Schicken Sie uns einfach an onlinemarketing@easyfinanz.at Fotos oder Scans ihrer bestehenden Versicherungsprodukten. Sie bekommen von uns ein Gegenangebot UND DAS KOSTENLOS Sie können sich danach frei entscheiden ob Sie das Angebot annehmen möchten. Besuchen Sie uns auch auf www.easyfinanz.at oder folgend Sie...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Günter Heide
Christian Grünsteidl ist Versicherungsmakler in Linz.
1

Das eigene Zuhause schützen

Die eigenen vier Wände stellen für viele einen zentralen Lebenstraum dar. Damit dieser nicht schnell wieder platzt, wird das Haus meist mit einer Eigenheim- und Haushaltsversicherung vor verschiedensten Gefahren geschützt. Die Eigenheimversicherung schützt vorrangig die Gebäude und Nebengebäude sowie fest damit verbundene Gebäudebestandteile wie Heizungs-, Gas-, Wasser- und Elektroinstallationen. "Üblicherweise werden dort die Gefahren Feuer, Sturm und Leitungswasserschaden sowie die Haus- und...

  • Linz
  • Nina Meißl
Jeder träumt irgendwann vom eigenen Heim. Gute Beratung und frühzeitige Planung als Garant für glückliche Jahre.
2

Der Traum von den eigenen vier Wänden

Die Wohnbaufinanzierung ist wohl die größte Investition im Leben. Jeder träumt irgendwann einmal vom eigenen Heim. Sei es ein Hauskauf oder ein Neubau. BEZIRK. Gute Planung ist hier das Um und Auf. Franz Gangl, Fillialleiter Volksbank Schärding: „Eine wichtige Voraussetzung für eine Wohnbaufinanzierung sind 20 Prozent Eigenmittel von der Gesamtdarlehenssumme. Weiters sollte man eine Haushaltsrechnung erstellen und das Familieneinkommen und die monatlichen Ausgaben gegenüberstellen. Somit weiß...

  • Schärding
  • Tamara Zopf

Unbeschwert in den Urlaub fahren

Die Polizei warnt davor, unvorbereitet in den Urlaub zu fahren. Das verlassene Haus soll einbruchssicher wirken, deswegen empfiehlt es sich Türen und Schlösser (Terrassen, Fenster, Keller) immer gut zu versperren. Laut Studien geben die Täter nach 2-5 Minuten erfolglosen Einbruchsversuchs auf. Auch weitere Tipps gibt die Polizei: Einen Freund/Nachbarn mit dem Ausleeren des Postkastens betrauen, Licht ein- und ausschalten (funktioniert auch mit Zeitschaltuhren), Bargeld und Schmuck im Tresor...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.