Versicherungsschutz

Beiträge zum Thema Versicherungsschutz

Anzeige
Die Donau Versicherung – ein Multitalent für Ihre Sicherheit.

Versicherung
Sicheres Wohnen garantiert der Versicherungsschutz der DONAU

Zuhause, das ist der Ort, den alle individuell nach ihren Vorstellungen gestalten um sich wohl und geborgen zu fühlen. Zuhause sein bedeutet auch in Sicherheit sein. Darum ist es gut, wenn man die eigenen vier Wände und alles, was sich darin befindet, mit dem richtigen Versicherungsschutz versorgt.  KÄRNTEN. Die Haushalts- und Eigenheimversicherung ist ein richtiger Alleskönner. Sie stellt sicher, dass ein Schaden keine schwerwiegenden finanziellen Folgen nach sich zieht und die beschädigten...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Machen sich für Mitarbeiter im Homeoffice stark: Franz Gosch und Peter Amreich von den Christgewerkschaftern.
2

Regelungsbedarf
Christgewerkschaft fordert dauerhaften Versicherungsschutz für Homeoffice

Im März, zu Beginn des Lockdowns musste alles ganz, ganz schnell gehen: Seit 11. März sind auch all jene Arbeitsunfälle, die sich im Homeoffice ereignen, durch die Unfallversicherung geschützt. Möglich gemacht hat das damals eine Notverordnung, was allerdings die wenigsten wissen: Diese läuft spätestens am 31. Dezember dieses Jahres wieder aus. Dauerhafter Schutz fürs Homeoffice Hier treten jetzt die steirischen Christgewerkschafter (FCG) mit ihrer Doppelspitze Peter Amreich und Franz Gosch...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
StudentInnen aufgepasst: Mit dem 18. Geburtstag sind junge erwerbslose Erwachsene nicht mehr automatisch bei ihren Eltern mitversichert.
2

Antrag auf Mitversicherung stellen
Studierende: Versicherungsschutz für den Krankheitsfall

Für zahlreiche Studierende beginnt bald (wieder) der Unibetrieb. In puncto Krankenversicherungsschutz gibt es dabei einiges zu beachten. OÖ. Mit dem 18. Geburtstag sind junge erwerbslose Erwachsene nicht mehr automatisch bei ihren Eltern mitversichert. „Das kann im Ernstfall sehr teuer werden“, warnt OÖGKK- Obmann Albert Maringer. Mütter und Väter sollten daher bei ihrer Krankenversicherung einen Antrag auf Verlängerung der Mitversicherung stellen. Eine beitragsfreie Mitversicherung über...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Um Ärgernisse und böse Überraschungen nach der Rückkehr aus dem entpannten Urlaub zu vermeiden, lohnt es sich, die Urlaubsversicherung genau zu prüfen.

Versicherungsschutz
Kein Ärger nach dem Urlaub

Sommerzeit ist bekanntlich Urlaubszeit. Damit dieser unbeschwert verläuft und es bei der Rückkehr keine bösen Überraschungen gibt, geben Oberösterreichs Versicherungsmakler Tipps zum Thema Urlaub und Versicherungsschutz. OÖ. Eine private Unvallversicherung gehöre in jeden Polizzenordner, auch wenn heutzutage bereits viele Kreditkarten Unfallschutz bieten. Hans Mitmasser, Obmann der OÖ. Versicherungsmakler, erklärt: "Kreditkarten haben häufig einen eingeschränkten Geltungsbereich und bieten...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
Als Vorsitzende der Lawinenkommissionen tragen die BürgermeisterInnen ein hohes Maß an Verantwortung. Bgm Herbert Kröll aus Nassereith, der Namloser Bgm Walter Zobl, LHStv Josef Geisler, Ausbildungsleiter Harald Riedl, Vomps Bgm Karl-Josef Schubert und Bgm Anton Mall aus See freuen sich über den erhöhten Versicherungsschutz für die Mitglieder der Lawinenkommissionen. (von li.)
2

Versicherungsschutz für Lawinenkommissionen
Steigerung von 1,45 Millionen auf 10 Millionen Euro

TIROL. Die  rund 1.346 Mitglieder der Lawinenkommissionen in Tirol dürfen sich über einen erhöhten Versicherungsschutz freuen. Den Schutz hat das Land Tirol erhöht, damit die Mitglieder der Kommissionen, die eine hohe Verantwortung tragen, in Zukunft besser abgesichert sind.  243 Lawinenkommissionen bekommen höheren VersicherungsschutzInsgesamt 243 Lawinenkommissionen sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit vor Lawinen in Tirol. Ihr Arbeit ist "unersetzlich", weiß auch LHStv Josef Geisler als...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Servicestellen-Ltg. Marc Bauer informiert zur Maturareise.

Gut versichert heißt entspanntes Reisen

Tausende Maturanten brechen zur Maturareise auf. Die Krankenkasse beantwortet Fragen zur Versicherung. BEZIRK. Nach wochenlangem Lernen ist für Niederösterreichs Maturanten erst mal Spaß angesagt, nach den Prüfungen steht die Maturareise an. Dass das Urlaubsvergnügen auch ungetrübt bleibt, dafür sorgt die NÖ Gebietskrankenkasse durch umfassende Informationen rund um den Versicherungsschutz im nahen und fernen Ausland. Party in Europa Wer die gängigen europäischen Reise-Hot-Spots bucht,...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Anzeige
v.l.: Julia und Victoria Moser, Matthäus und Theresa Förster sind gut versichert mit der EKVK

Gut versichert bei der Maturareise

Bald ist es wieder soweit: Tausende Maturantinnen und Maturanten in ganz Niederösterreich lassen die Schulstrapazen hinter sich und brechen zur wohlverdienten Maturareise auf. Wer clever ist, erkundigt sich rechtzeitig über den richtigen Versicherungsschutz. Denn je nach Reiseziel gelten andere Bestimmungen. Europäische Party-Locations – Spanien, Italien, Griechenland, Kroatien, Bulgarien, … Wer die gängigen europäischen Reise-Hot-Spots bucht, sollte die e-card mitnehmen. Denn auf der...

  • Schwechat
  • ÖGK Kundenservice Schwechat
Business Lunch am Plöschenberg: KLV-Chef Gerhard Schöffmann spricht – mit Gerd Leitner – über die Bedeutung von Dienstleistung
3

Kärntner Versicherung macht nur, was sie gut kann

Kärntner Landesversicherung konzentriert sich auf Sachversicherung und Service: "Der Rest ist für Banken." KÄRNTEN. Gerhard Schöffmann ist Chef der Kärntner Landesversicherung (KLV). Beim Business Lunch am Plöschenberg – mit Blick über das Rosental – zeichnet er ein Bild von der Zukunft der Regionalversicherungen. "Wir konzentrieren uns auf das, was wir können", bringt er es auf den Punkt und meint, Fonds-gebundene Lebensversicherungen seien das Geschäft der Banken. "Wir fördern das nicht...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
Anzeige
v.l.n.r.: Norbert Kreillechner (NÖGKK), Ahmed Marshal und Kim Halfar

Alle Leistungen der NÖGKK im Überblick

92 Seiten Information: Aktualisierte Info-Broschüre „Leistungen und Service“ jetzt im NÖGKK-Service-Center Baden erhältlich Die NÖ Gebietskrankenkasse ist der größte Krankenversicherungsträger des Landes und sichert gemeinsam mit einem dichten Netz an Gesundheitspartnern eine optimale Krankenversorgung in Niederösterreich. Aber die NÖGKK leistet mehr: Die soeben erschienene neue Ausgabe der kostenlosen Broschüre „Leistungen und Service“ bietet allen Versicherten und deren...

  • Baden
  • Österreichische Gesundheitskasse Kundenservice Baden
Immer mit dabei im Gepäck: der Unfallbericht.
2

Don’t drink and drive: Nötiger Schutz für KFZ-Lenker

Was tun, wenn's kracht – Versicherungsleistungen im Schadensfall BEZIRK. Eine gute Versicherung kann Gold wert sein – vor allem nach einem Autounfall. Dietmar Grossauer ist geprüfter Versicherungsmakler in Neuzeug und beantwortet Fragen zum Schaden. „Bei einem Unfall erfüllt die Haftpflichtversicherung gerechtfertigte Ansprüche des Unfallgegners sowie der Insassen beider Fahrzeuge – mit Ausnahme des Lenkers im eigenen Fahrzeug“, erklärt er. Dies jedoch nur bis zur Höhe der vertraglich...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Der Liegenschaftsbesitzer haftet bei Verletzung der Räum- und Streupflicht.

Achtung, rutschig: Haftung bei vereisten Gehsteigen

"Liegenschaftsbesitzer haftet bei Verletzung der Räum- und Streupflicht", betonen Versicherungsexperten. BEZIRKE. In diesem Winter topaktuell: Wenn das Wetter für vereiste Gehsteige sorgen, ist auch im Arztzimmer Hochbetrieb. Prellungen und Knochenbruch sind keine Seltenheit, wenn man vor dem Haus ausrutscht. Genauer gesagt: Jährlich verletzten sich rund 20.000 Menschen bei Stürzen auf Schnee oder Glatteis so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen, informiert das Kuratorium für...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Melanie Siedl informierte sich bereits bei Service-Center-Leiter Emmerich Temper  über den weiteren Krankenversicherungsschutz.

NÖGKK: Gut versichert beim Studium

ZWETTL. Im Herbst startet an den Universitäten und (Fach-)Hochschulen das neue Wintersemester. Wie lange Studentinnen und Studenten in der gesetzlichen Krankenversicherung bei den Eltern mitversichert sind bzw. welche Möglichkeiten es danach gibt, darüber informiert die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK). Kostenlos mitversichert bis 27 „Kinder sind automatisch bis zum 18. Lebensjahr mit den Eltern kostenlos mitversichert. Damit sie dann nicht unbemerkt aus dem Versicherungsschutz fallen,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Wenn eine Versicherung sich weigert in Schadensfall zu zahlen....

In der Regel ist es so, das man zig Jahre eine Versicherung bezahlt und dann im Schadensfall erst nichts bekommt. So erging es einem Wiener, dessen Bekannte bei Ihm zu Besuch war und wärend er in der Wohnung einige Arbeiten verrichtete, die Bekannte etwas zu Essen kochte. Während der Vorbereitung ein kurzer Schwindelanfall, eine unbedachte Handbewegung und schon brach das gläserne Gewürzregal über dem Herd und krachte auf das Ceranfeld, welches dadurch in Trümmer ging. Ein typischer Fall für...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Freddy Burger

bestehende Versicherungen kostenlos online überprüfen lassen

Guten Tag Wir überprüfen kostenlos ihre bestehenden Versicherungspolizzen. Wir möchten dieses Service so einfach wie möglich für Sie gestalten und so einfach geht´s: Schicken Sie uns einfach an onlinemarketing@easyfinanz.at Fotos oder Scans ihrer bestehenden Versicherungsprodukten. Sie bekommen von uns ein Gegenangebot UND DAS KOSTENLOS Sie können sich danach frei entscheiden ob Sie das Angebot annehmen möchten. Besuchen Sie uns auch auf www.easyfinanz.at oder folgend Sie...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Günter Heide

Wissen kompakt über die NÖGKK

Broschüre „Leistungen und Service 2015“ informiert über alle Leistungen der NÖGKK Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) ist für die Gesundheitsversorgung von mehr als 1,1 Millionen Menschen verantwortlich. Einen Überblick über ihre Leistungen und Serviceangebote bietet die Broschüre „Leistungen und Service 2015“. Auf 80 Seiten wird u. a. über Versicherungsschutz, Leistungskatalog, Anspruchsvoraussetzungen, Kostenbefreiungen und aktuelle Werte in der Sozialversicherung informiert. Ebenso...

  • Wiener Neustadt
  • NOEGKK Service-Center Wr. Neustadt

Feuer: Viele sind unversichert ohne es zu wissen

Versicherungsmakler raten zu Versicherung zum Neubauwert Viele Menschen fühlen sich finanziell abgesichert, falls ein Feuer Schäden in ihrem Eigenheim anrichtet. „Doch das ist oft ein Trugschluss“, warnt Gerold Holzer, Obmann der oö. Versicherungsmakler. Ein Beispiel: Besitzt man ein Haus, das einen Neubauwert von 300.000 Euro hat, und vereinbart eine Versicherungssumme von 200.000 Euro, findet man das vielleicht auf den ersten Blick ausreichend, da das Gebäude schon einige Jahre alt und der...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Geringer Versicherungsschutz bei Hochwasserschäden

Versicherungsschutz bei Hochwasserschäden

Mit geringem Versicherungsschutz bei Hochwasserschäden müssen die Versicherten leben. Wohnungsinhaber und Hausbesitzer können im Rahmen ihrer Haushalt- und Gebäudeversicherungen Versicherungsschutz gegen Hochwasser zusätzlich vereinbaren: In der Regel werden Versicherungssummen zwischen € 3.500,- und € 50.000,- gegen Mehrprämie angeboten. Versichert sind dadurch Schäden am Gebäude und am Wohnungsinhalt. Voller Versicherungs- schutz für den Wohnungsinhalt und für das Gebäude ist nicht...

  • Lilienfeld
  • Christian Mitterboeck
Albtraum Hochwasser: In Graz sind die Bezirke Andritz und St. Peter besonders gefährdet von Überflutungen.
2

Wenn das Wasser kommt ...

Wie verhält man sich bei Überflutungen? Experten geben Tipps zur Vorsorge und für den Ernstfall. Wenn Hochwasser kommt, kommt es schnell. Und wer zu nahe am Wasser gebaut hat, wird die eine oder andere Träne in den Augen haben, wenn Keller und Garagen unter Wasser stehen. Hochwasserschäden können aber begrenzt werden. Die Feuerwehr Graz gibt Tipps, wie schon vor einem Unwetter Vorkehrungen getroffen werden können. Selbstschutz durch Vorsorge "Lebt man in einem Gefahrenbereich, sollte man...

  • Stmk
  • Graz
  • Heike Jantschner

Gratis Unfallversicherung für alle Studierenden

Nicht neu, aber wichtig: 2011 waren allein in Oberösterreich 21.357 Studierende bei der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) unfallversichert. Und das beitragsfrei. Versichert sind Schüler und Studierende an Pflichtschulen, höheren Schulen, berufsbildenden Schulen und Akademien sowie an pädagogischen Hochschulen, Universitäten, theologischen Lehranstalten und Fachhochschul-Studiengängen. Der Versicherungsschutz gilt für Unfälle, die direkt in der Ausbildungsstätte, auf dem Weg dorthin...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Vorstandsdirektor Josef Stockinger unterwegs bei Kunden im Bezirk Rohrbach.

OÖ Versicherung: Wenig Autoschäden, aber mehr Brände

BEZIRK (pirk). „Der Winter war für unser Haus bislang wenig schadenintensiv“, sagt Josef Stockinger, Vorstandsdirektor der Oberösterreichischen Versicherung, bei seinem Besuch in Rohrbach. 14.771 Kunden hat die Versicherung im Bezirk. „Auch 93 Prozent der Gemeinden dieses Bezirkes machen sich ‚keine Sorgen‘,“ sagt Stockinger. Im abgelaufenen Jahr wurden 5204 Schadensfälle abgewickelt. Oberösterreichweit war der Jänner mit 71 Fällen der brandintensivste Monat.

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Gut versichert mit der NÖGKK

Neue Broschüre „Leistungen & Service 2012“ ist da Die NÖ Gebietskrankenkasse ist für die Gesundheitsversorgung von über 1,1 Millionen Menschen verantwortlich. Welche Leistungen und Serviceangebote die NÖGKK ihren Anspruchsberechtigten bietet, zeigt die Broschüre „Leistungen & Service 2012“. Auf 72 Seiten wird u. a. über Versicherungsschutz, Leistungskatalog, Anspruchsvoraussetzungen und Kostenbefreiungen informiert. Ebenso beinhaltet die Broschüre die Adressen und Öffnungszeiten aller...

  • Mistelbach
  • ÖGK Kundenservice Mistelbach
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.