Alles zum Thema Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Wirtschaft
Beschäftigte in der Elektronik und im Fahrzeugbau wie bei Magna Powertrain in Lannach prägen die Industrie im Bezirk Deutschlandsberg.

Deutschlandsberg: Der elektronische Motor der steirischen Industrie

Elektronik und Fahrzeugbau sorgen im Bezirk Deutschlandsberg für eine dauerhaft niedrige Arbeitslosenquote – so stark wie nirgendwo sonst in der Steiermark. Der WOCHE-Regionalitätspreis 2018 spiegelt natürlich auch die wirtschaftliche Landschaft im Bezirk Deutschlandsberg wider. Welche Wirtschaftssektoren sind bei uns vertreten? Welche Unternehmen prägen den Bezirk am stärksten? Oder: Wen sollte man nominieren? Einen guten Überblick dazu bietet das wirtschaftspolitische Berichts- und...

  • 05.09.18
Wirtschaft
Die neue Kommission des Tourismusverbands Schilcherland Steiermark: neun gewählte Unternehmer und vier Bürgermeister.
2 Bilder

Neuer Tourismusverband mit Kommission, aber ohne Vorsitzenden (plus Videos)

Deutschlandsberg, Frauental, Stainz und St. Stefan sind endgültig im neuen Tourismusverband Schilcherland Steiermark angekommen. Das sagen die Bürgermeister zur Fusion. Der Tourismus traf sich in der Mitte – geographisch und personell. Im März beschlossen die beiden Tourismusverbände der Gemeinden Deutschlandsberg und Frauental sowie Stainz und St. Stefan sich aufzulösen und einen gemeinsamen Verband zu gründen. Das Land Steiermark als oberste Tourismusbehörde, Befürworter solcher zweckmäßigen...

  • 29.08.18
Leute
Auf ein Glaserl mit der neuen Kürbisbürgermeisterin Martina Reisenhofer und Jugendkürbisbürgermeister Markus Leitner (2.v.r.).
3 Bilder

Das ist die neue Kürbisbürgermeisterin von Preding

Neuer, alter Jugendkürbisbürgermeister und musikalische Unterhaltung: Das war das Predinger Kürbisfest 2018. Das schlechte Wetter konnte dem 42. Predinger Kürbisfest keinen Strich durch die Rechnung machen: Die Standlergemeinschaft und die Marktgemeinde Preding hatten den Marktplatz bestens vorbereitet und so stand dem Wochenende ganz im Zeichen des Kürbisses nichts mehr im Weg. Alter Jugendkürbisbürgermeister Einige Wetterfeste trafen sich bereits Samstagmittag zum Wandern und Walken mit...

  • 27.08.18
Sport
Der erste Entwurf des Deutschlandsberger Sportawards: Die griechische Siegesgöttin Nike, die auf einen Sockel aus Koralmeklogit gesetzt wird.

Neuer Sportaward: Deutschlandsberg wählt im Juni seine Jahrhundertsportler

Bei der ersten Sportgala der Stadt Deutschlandsberg werden erfolgreiche Sportler und Vereine geehrt: Mit einem eigenen Sportaward. In den letzten 100 Jahren hat auch der Sport immer mehr an Bedeutung innerhalb der Gesellschaft gewonnen. Wenig überraschend gab es daher auch immer wieder Spitzensportler aus Deutschlandsberg: Landes-, Staats- und Europa- bis hin zu Weltmeistern nennen die Bezirkshauptstadt ihre Heimat. Diese werden im Jubiläumsjahr nun entsprechend geehrt und...

  • 24.04.18
Wirtschaft
Veranstaltungen wie Sturm auf den Schilcher in Deutschlandsberg oder die Schilchertage in Stainz sollen künftig zusammenarbeiten.

VIDEO: Neuer Tourismusverband im Schilcherland

Deutschlandsberg, Frauental, Stainz und St. Stefan schließen sich zu einem Tourismusverband zusammen. Der Tourismusverband Stainz-Reinischkogel hatte in seiner Vollversammlung für eine Fusion mit Deutschlandsberg gestimmt. Dessen Tourismusverband, dem auch die Marktgemeinde Frauental angehört, hatte in seiner Kommissionssitzung den Vorschlag noch abgelehnt. Laut Land Steiermark steht aber die Vollversammlung über der Kommission - und so wurde gestern in Deutschlandsberg gewählt. Weitere...

  • 22.03.18
Sport
Josef Kiefer (Kassier), Frank Marchel (Obmann-Stv.), Gernot Göring (Unterliga-West-Vorsitzender), Robert Schelch (Obmann) und Heinz Radmüller jr. (Schriftführer) bei der Jahreshauptversammlung des BV Deutschlandsberg Nord.

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen beim BV Deutschlandsberg Nord

Die Eisstockschützen aus dem Bezirksverband Deutschlandsberg Nord wählten einen neuen Vorstand. Im Gasthaus Nabernik (Kirchenwirt) in Bad Gams hielt der Stocksport-Bezirksverband Deutschlandsberg Nord seine Jahreshauptversammlung ab. Dabei wählten die Mitglieder auch einen neuen Vorstand, von den 19 aktiven Vereinen im Verband konnte Bezirksobmann Robert Schelch 14 begrüßen. Schelch wurde in seinem Amt bestätigt, die beiden Schriftführer Maria und Karl-Heinz Eck stellten sich aus zeitlichen...

  • 13.03.18
Leute
Viktoria und Klaus Krainer aus Preding durften sich freuen.

Freude bei Predinger Familie

Die Familie Krainer wurde zu den "Beliebtesten Steirern 2018" gewählt. Grund zur Freude bei Klaus und Viktoria Krainer mit ihren Buben Moritz und Matteo: Die Predinger wurden von den Lesern des Magazins Weekend für ihr soziales Engagement zu den "Beliebtesten Steirern 2018" gewählt. Die Familie um den ehemaligen WOCHE-Redakteur sammelt jährlich zu Weihnachten Geld für andere, in Not geratene Familien und hat in den vergangenen fünf Jahren in Summe fast 27.000 Euro aufgestellt. von Franz...

  • 12.03.18
Lokales
Bereichsfeuerwehrkommandant Helmut Lanz (r.) und Vorgänger Josef Gaich (l.) gratulierten Johannes Aldrian zur Wahl.

Knappe Wahl: Neuer Abschnittskommandant im Oberen Sulmtal

Der Wahl zum neuen Abschnittskommandanten im Oberen Sulmtal stellten sich gleich drei Feuerwehrler. Durch seine Wahl zum Bereichsfeuerwehrkommandanten-Stv. und seine Funktion als Kommandant der FF Hohlbach-Riemerberg musste Josef Gaich zuletzt eine andere Funktion zurücklegen: Er trat als Abschnittskommandant im Abschnitt 5, dem Oberen Sulmtal, zurück. Bei der Wahl zu seinem Nachfolger gab es gleich vier Wahlvorschläge, drei davon stellen sich schlussendlich der Wahl. Knappe Wahl Mit neun...

  • 01.03.18
Lokales
Der neugewählte Vorstand der Landjugend Groß St. Florian geht das neue Jahr an.

"Der beste Urlaub" bei der Generalversammlung der LJ Groß St. Florian

Die Landjugend Groß St. Florian hielt ihre jährliche Generalversammlung ab. Einmal umgefallen und schon wieder ist ein Landjugendjahr zu Ende: Das dachte sich die LJ Groß St. Florian, die ihre jährliche Generalversammlung unter ein besonderes Motto stellte. Ganz nach "Der beste Urlaub der Landjugend Groß St. Florian" erzählten sich sieben Freunde, was sie das ganze Jahr so miterleben durften. Die Highlights waren wieder einmal das traditionelle Oktoberfest und die Verleihung des Goldenen...

  • 22.02.18
Freizeit
Roland Düringer ist "Der Kanzler" - nicht nach der letzten Wahl, aber in seinem neuen Programm.

"Der Kanzler" kommt nach Lannach

Nach dem Wahlkampf kehrt Roland Düringer auf die Bühnen des Kabaretts zurück: Am Donnerstag, dem 23. November gastiert er um 19.30 Uhr in der Steinhalle in Lannach. Für sein Programm, mit dem er seit Oktober durch Österreich tourt, kehrt er tatsächlich ganz zu seinen Wurzeln zurück. Nach einigen Jahren der kabarettistischen Vortragsarbeit mit "Ich - Ein Leben" oder "Wir - Ein Umstand" schlüpft Düringer nun wieder in eine selbst geschaffene Rolle, wie er es schon in den 80ern und 90ern beim...

  • 07.11.17
Politik
So haben die Gemeinden im Bezirk Deutschlandsberg gewählt.
2 Bilder

Nationalratswahl 2017 in Deutschlandsberg: FPÖ knapp vorne

So hat der Bezirk Deutschlandsberg gewählt. FPÖ und ÖVP haben fast überall Grund zum Jubeln, die SPÖ erlebt vielerorts ein Debakel. Zwei Mandate im Wahlkreis sind vergeben, um ein drittes zittert noch ein Nationalratsabgeordneter. Im Bezirk Deutschlandsberg haben seit 15 Uhr alle Wahllokale geschlossen, nun sind auch alle Stimmen ausgezählt (abgesehen von den Briefwahlstimmen). Wahlsieger ist die FPÖ, die mit 34,6 Prozent um knapp 10 Prozentpunkte zugelegt hat. Damit schlagen die Freiheitlichen...

  • 15.10.17
Politik
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 aus der Steiermark.

Nationalratswahl 2017: ÖVP in der Steiermark knapp vor FPÖ

Die Steiermark hat gewählt: SPÖ verliert, Junge Generation fordert Gang in die Opposition. Erste Reaktionen auf der Wahlergebnis gibt es auch bereits: Während Mario Kunasek den Kampf um den steirischen Landeshauptmannsessel ausruft, ist die SPÖ am harten Boden der Realität gelandet. "SPÖ soll in die Opposition gehen" Der Landeschef der Jungen Generation, Mustafa Durmus, fordert daher, dass die SPÖ in die Opposition gehen soll. "Christian Kern soll als Oppositionschef weiterarbeiten. "...

  • 15.10.17
Wirtschaft
Nach zwei Wochen führt mhs aus Stainz beim "Preis der Region" in Deutschlandsberg.

Preis der Region: Wasser vor Kürbis und Kulinarik

Hier gibt's den ersten Zwischenstand aus Deutschlandsberg zum WOCHE-"Preis der Region." Noch bis 8. Oktober läuft die Wahl zum "Preis der Region", bei dem die WOCHE die beliebtesten Unternehmen aus dem Bezirk Deutschlandsberg sucht. Derzeit sind unsere Leserinnen und Leser am Drücker, hier können Sie täglich für Ihren Favoriten abstimmen. Nach zwei Wochen präsentieren wir auch schon den ersten Zwischenstand: In Führung liegt derzeit mhs (Montagesysteme für Heizung und Sanitär), direkt dahinter...

  • 25.09.17
Lokales
Der wiedergewählte ABI Karl Koch bei seinen Dankesworten.
5 Bilder

Abschnittskommandant in Eibiswald bleibt Karl Koch

Karl Koch als Kommandant des Feuerwehrabschnittes Eibiswald wiedergewählt. EIBISWALD. Die Kommandanten sowie deren Stellvertreter der 13 Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes Eibiswald, um ihren Abschnittskommandanten zu wählen. Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Helmut Lanz als Wahlleiter konnte neben den Kommandanten noch seinen Stellvertreter BR Fritz Reinprecht und Bereichsschriftführer BI Thomas Stopper als Wahlhelfer und natürlich auch ABI Karl Koch als amtierenden...

  • 21.09.17
Leute
Anton Schmidt wurde als Feuerwehr-Abschnittskommandant im Oberen Stainztal bestätigt.
3 Bilder

Feuerwehren im Oberen Stainztal wählten neuen Kommandanten

Anton Schmidt wurde für weitere fünf Jahre zum Feuerwehrkommandanten des Abschnittes Oberes Stainztal gewählt. Die Kommandanten und deren Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehren aus Stainz, St. Stefan ob Stainz, Ettendorf, Gundersdorf, Pirkhof, Rossegg, Stallhof und Wald trafen sich im Rüsthaus der FF Stainz, um ihren neuen Kommandanten des Abschnitts 7 zu wählen. Bereichsfeuerwehrkommandant Helmut Lanz begrüßte u.a. die beiden Bürgermeister Walter Eichmann und Stephan Oswald sowie die...

  • 13.09.17
Politik
Die Regionalmedien Austria sind der Meinung, dass die wahren Polit-Experten unsere Leser sind. Deshalb wollen wir euren Ergebnis-Tipp für die Nationalratswahl 2017 sehen!
2 Bilder

Nationalratswahl 2017: Wahlergebnis tippen und 2.000 Euro gewinnen!

Polit-Profis gegen Leser: Wer schafft die genauere Prognose für den Ausgang der Nationalratswahl? Jetzt Wahl-Tipp abgeben und 2.000 Euro gewinnen! Selten war eine Nationalratswahl so spannend: Wer kann am 15. Oktober die meisten Wähler überzeugen? Wie knapp ist das Rennen um die Plätze eins, zwei und drei? Welche Parteien schaffen es ins Parlament? Meinungsforschungsinstitute haben derzeit Hochsaison, jede Woche werden neue Umfragen veröffentlicht. Doch die Prognosen lagen in der Vergangenheit...

  • 11.09.17
  • 3
Politik

Wahlplakate - sind sie für euch eine Entscheidungshilfe?

Jetzt sprießen sie wieder wie die Pilze aus der Erde - die Wahlplakate! An jeder Straßenkreuzung in den Städten und Gemeinden aber auch mitten im Grünen sind die Konterfeis der Spitzenkandidaten mit kurzen Botschaften zu sehen. Unzählige Millionen von Euros werden dafür ausgegeben! Doch lohnt sich dieser finanzielle Aufwand wirklich? Kann durch diese Art der Werbung ein so großer Stimmenzuwachs erreicht werden, der diesen enormen Aufwand gerechtfertigt? Oder wäre es nicht sinnvoller, die...

  • 10.09.17
  • 50
Lokales
Reinhard Tautscher von der Betriebsfeuerwehr Magna Lannach wurde für den Abschnitt Lannach wiedergewählt.
2 Bilder

Neuer, alter Feuerwehr-Abschnittkommandant in Lannach

Reinhard Tautscher wurde für weitere fünf Jahre zum Abschnittskommandanten für Lannach gewählt. Die Kommandanten und deren Stellvertreter der Feuerwehren Blumegg-Teipl, Breitenbach-Hötschdorf, Lannach, Oisnitz-Tobisegg, St. Josef und der Betriebsfeuerwehren ELG Tanklager sowie Magna Lannach wählten im Sitzungssaal der Marktgemeinde Lannach einen neuen Abschnittskommandanten. Als Wahlleiter fungierte Helmut Lanz, zur Seite standen ihm als Wahlhelfer Fritz Reinprecht und Bereichs-Kassier Reinhard...

  • 06.09.17
Politik Bezahlte Anzeige
Auf der Sommertour bringen die NEOS ihre Inhalte zu den Menschen in ganz Österreich.
2 Bilder

NEOS Lab in der Steiermark: Ideen teilen im Demokratie-Labor in Graz

Sein eigenes Budget zusammenstellen und neue Ideen gemeinsam diskutieren: Das ist möglich, wenn der "Zukunfts-Wagen" des "NEOS Lab" am Sonntag, 20. August 2017, in der Steiermark unterwegs ist. Das "NEOS Lab" – die pinke Denkfabrik – verlegt einen Monat lang seine Arbeit auf Straßen und Plätze in ganz Österreich: 70 Stopps im ganzen Land stehen am Programm. Alle Interessierten und Engagierten sind eingeladen, ihre Ideen für eine bessere Politik und ein neues Österreich zu präsentieren und zu...

  • 14.08.17
Politik
Der wiedergewählte Stadtparteiobmann Jürgen Kovacic und sein ÖVP-Team mit Werner Amon und anderen Ehrengästen.
4 Bilder

100 Prozent, null Wahlkampf: Harmonischer Parteitag der ÖVP Deutschlandsberg

Die Deutschlandsberger Volkspartei traf sich zum Stadtparteitag, wo Jürgen Kovacic wiedergewählt wurde. Eigentlich war das Wetter am Freitagabend viel zu schön, um einen Stadtparteitag abzuhalten. Meinte auch ÖVP-Generalsekretär und Bezirksparteiobmann Werner Amon, der es sich als Ehrengast der Deutschlandsberger Volkspartei nicht nehmen ließ, in seinem Referat die aktuelle politische Lage anzusprechen. Als Location hatte man mit dem Atrium in Deutschlandsberg jedoch eine entspannte Atmosphäre...

  • 22.05.17
Politik
Bezirksparteiobmann Werner Amon (l.) mit Ortsparteiobmann Peter Neger (3.v.l.) und dem neugewählten Vorstandsteam der ÖVP Wettmannstätten.

Neuer ÖVP-Vorstand in Wettmannstätten

Im Marktgemeindeamt führte die ÖVP Wettmannstätten am Samstag ihren ordentlichen Ortsparteitag mit Neuwahlen durch. Seit dem letzten Parteitag 2014 hat sich in Wettmannstättten einiges getan, wie Ortsparteiobmann Peter Neger berichtete: 2015 gab es Gemeinderatswahlen, bei der die ÖVP ein Mandat zulegen konnte, zum Jahreswechsel 15/16 übernahm Neger das Amt des Bürgermeisters von Helmut Kriegl. Zu den vielen Akzenten der Volkspartei im Ort, wie der Osteraktion oder dem "Marktspiegel", wird heuer...

  • 25.04.17
Politik
Ortsparteiobfrau und Vizebürgermeisterin Theresia Koch mit ihrem neuen Vorstandsteam und den Ehrengästen.

ÖVP Wies wählte erstmals neu

Beim Ortsparteitag wurde Theresia Koch einstimmig als Obfrau wiedergewählt. Für zwei Parteimitglieder gab es eine Ehrung. In Anwesenheit zahlreicher Mitglieder, Funktionäre und Ehrengäste hielt die ÖVP Wies ihren diesjährigen Ortsparteitag im Gasthof Köppl ab. Obfrau Theresia Koch blickte auf die letzten drei Jahre seit dem Fusionsparteitag zurück. Neben zielstrebiger Arbeit in der Gemeindepolitik und Veranstaltungen wie dem "ÖVP-Wies-Ball" lobte die Vizebürgermeisterin vor allem den...

  • 20.04.17
Politik
Ortsparteiobmann Franz Lindschinger umringt von seinem Team und Bezirksparteiobmann Werner Amon sowie Bezirksparteigeschäftsführerin Johanna Resch.

Neuwahlen bei der ÖVP St. Josef

Bürgermeister Franz Lindschinger stellte sich erfolgreich der einstimmigen Wiederwahl. In den Landgasthof Josefiwirt lud die ÖVP St. Josef zu ihrer Ortsgruppenvollversammlung. Bürgermeister Franz Lindschinger berichtete als Ortsparteiobmann über die verschiedenen Aktivitäten der St. Josefer Volkspartei: den Stand am Josefitag, das Woazbrotn, das Ostereiersuchen, den Gemeindeskitag sowie -wandertag, das Bauernbundfest oder den Bauernbundausflug und die Veranstaltungen aller Bündeorganisationen....

  • 11.04.17
Politik
Ortsparteiobmann Franz Silly (2.v.r.) mit Bezirksparteiobmann Werner Amon und seinen Stellvertretern Josef Assl (r.) und Ernst Pongratz (l.).

100 Prozent beim ÖVP-Ortsparteitag in St. Martin

Franz Silly und sein Team wurden mit vollem Vertrauen wiedergewählt. Rund 60 Mitglieder der ÖVP St. Martin i.S. führten im Gasthof Karpfenwirt ihren ordentlichen Parteitag durch. Bürgermeister Franz Silly berichtete zuerst über die Projekte, etwa das neue Gemeindeamt, und Herausforderungen der Gemeinde. Auch die Aufrechterhaltung der Gemeindestraßen hat die Politik in St. Martin in den letzten zwei Jahre seit der Fusion geprägt. Silly dankte seinen Gemeinderäten und seiner gesamten Fraktion:...

  • 11.04.17
  • 1
  • 2