Warmbad Villach

Beiträge zum Thema Warmbad Villach

Lokales
Einmalig finde ich diesen "Nistkastenbaum," den ich kürzlich bei einem Spaziergang entlang der Südbahn in Warmbad Villach entdeckte. Auf  diesen Baum wachsen anscheinend die Nistkästen wie auf anderen Bäumen die Äpfel oder Birnen. Er ist natürlich für unsere Singvögel ein Brutparadies. BRAVO und DANKE!
5 Bilder

Vogelfreunde, es ist an der Zeit!
Jetzt Nistkästen anbringen!

Viele Vogel-Eltern sind schon jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Heim für ihren Nachwuchs.  Für Vögel bieten sich in der freien Natur mittlerweile durch starke Besiedlung und Landwirtschaft immer weniger Nistmöglichkeiten. Nistkästen sind daher eine attraktive und gern angenommene Alternative für die gefiederten Gartenbewohner. Brutkästen jetzt bereitstellen!Wer es im Spätsommer nicht mehr geschafft hat, kann seine Nistkästen auch jetzt zum Winterende reinigen - also unmittelbar vor...

  • 05.02.20
  •  3
Lokales
Vor dem Warmbaderhof steht der Thermalwasserbrunnen. Das konstant 26 Grad warme Wasser ist teilweise zu Eis gefroren, trotzdem tummeln sich im Becken darunter die Fische.
5 Bilder

Thermalwasserbrunnen
Brunnen im Winter

In Warmbad Villach steht der Thermalwasser-brunnen. Das ganze Jahr fließt konstant 26 Grad warmes Wasser über einen mit Algen und Moos bedeckten Stein. Im Becken tummeln sich das ganze Jahr kleine und große Fische. Jetzt im Winter friert aber das warme Wasser trotzdem zu Eis.

  • 19.01.20
Lokales
Mitten in der Natur gibt es gerade wieder die einmalige Gelegenheit, gratis in „bacherlwarmen“ Thermalwasser zu baden!
7 Bilder

PSSSSST - GEHEIMTIPP!
Das „Maibachl“ sprudelt diesmal schon als „Novemberbachl!“

Völlig überrascht entdeckte ich heute bei einer Radtour in Villach das Naturphänomen „MAIBACHL“ in voller Aktion!  Kristallklares Thermalwasser sprudelt nicht erst im MAI, sondern bereits jetzt nach den starken Regenfällen mit voller Kraft aus dem felsigen Boden am Fuße des Dobratsch. Das 28 Grad warme Thermalwasser wird von staunenden und natürlich auch begeisterten Spaziergängern gerne zum Baden in uriger Naturlandschaft mitten im Wald genützt und genossen. Dieses Naturwunder ist ein...

  • 07.11.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Verbringen Sie einen unvergesslichen Winterurlaub inmitten der Kärntner Bergwelt
4 Bilder

Winter in Villach
Erleben Sie den Winter rund um Villach

Machen Sie Urlaub im Naturpark, der Therme und der Stadt in einem. Thermenspaß und KombiticketUnvergessliche Wasser-Abenteuer für die persönliche „Blau-Pause“ genießt man am Besten in der spektakulär designten Kärnten Therme. Es warten eine Kombination aus Action, Entspannung sowie feinfühlige Beauty- und Wellness-Angebote. Tipp: -20% Ermäßigung auf den Abendeintritt „FUN & SPA“ ab 17 Uhr mit einem gültigen Gerlitzen Alpe oder Dreiländereck Skipass. Noch besser ist das...

  • 07.11.19
Lokales
18 Bilder

Zu allen Jahreszeiten schön ist es in den Wäldern vom Warmbad!

Warum in die Ferne schweifen - wenn das Glück ist doch so nah! In den Warmbader Wäldern bin ich daheim; gehe die alten, vertrauten Wege über Stock und Stein, entlang der Römer Wege.  So auch heute im  malerischem Herbst. Das Finale in der Natur hat der goldene Herbst uns beeindruckend schon gekürt und unsere Mischwälder in grandioser Schönheit und voller Überraschungen an goldenen, prachtvollen Farben getränkt. Noch spiegelt sich tagsüber die Sonne im farbenprächtigem Herbstlaub der...

  • 07.10.19
  •  7
  •  7
Sport
Siegerfoto Team Warmbad Villach Herren 55

Senioren Bundesliga Finalspiele
Warmbader sind österreichische Meister

Das Kärntner Team von Warmbad Villach und die Pörtschacher Lokalmatadorin Heidrun Martinz holten sich in Ihren Klassen den Österreichischen Meistertitel. KLOPEINER SEE/VILLACH. Auf der Tennisanlage des Hotel Mori, am Klopeiner See, fand kürzlich das Finale der Bundesliga in den Altersklassen Damen 35 und 55 sowie Herren 55 und 60 statt.  Es waren zahlreiche Topspieler des In- und Auslandes am Start und die Zuschauer konnten sich Spiele auf höchstem Niveau ansehen. Kärnten war...

  • 30.06.19
  •  1
Leute
Beim exclusiven Gesundheitsvortrag: Robert Müllneritsch (Infineon), Schlaf-Forscher Günther W. Amann-Jennson, Jakob Hraschan (Panaceo Geschäftsführer), Heidemarie Schrei (Hoteldirektorin), Apotheker Alexander Telesko und Gesundheitsreferent Christian Pober

Leute
Exclusiver Vortrag: Gesunder Schlaf für den Körper

WARMBAD (ak). Wie wichtig ein erholsamer Schlaf in der Nacht ist, weiß jeder, der ihn einmal nicht hatte. Gemeinsam mit Panaceo lud Gesundheitsreferent Christian Pober zum Kärntner Gesundheitsvortrag mit dem renommierten Schlaf Forscher Günther W. Amann-Jennson in den Warmbaderhof Villach. Dabei waren Panaceo Geschäftsführer Jakob Hraschan und Manager Manfred Pesek, Hoteldirektorin Heidemarie Schrei, Robert Müllneritsch (Infineon), sowie Erich Ruttnig (Woche Villach).

  • 29.03.19
Lokales
Die Jubilarin freut sich über die zahlreichen Glückwünsche

Geburtstag
SeneCura- Bewohnerin feiert 96. Geburtstag

Magaretha Komposch, Bewohnerin der SeneCura Residenz Warmbad Villach,  kann auf 96 Lebensjahre  zurückblicken. WARMBAD VILLACH/ ARNOLDSTEIN. Zahlreiche Gäste, darunter das Quintett „5 Gailtaler“ und der Arnoldsteiner Bürgermeister Erich Kessler, kamen um der Gründerin des Grenzlandchors Arnoldstein zu gratulieren. Bekanntheit Für ihre Bemühungen um die Kärntner Sangeskultur und die  Gründung des Grenzlandchors Arnoldstein im Jahr 1947 ist die Seniorin bekannt. Dank ihrem Einsatz und...

  • 26.02.19
Lokales
Bäume sind geschwächt und werden geschlägert. Bereich soll wieder aufgeforstet werden.

Erleichtert Zugang Maibachl
Gehweg zur Judendorfer Straße geplant

Neue Gehwegverbindung geplant. Bäume werden gerodet. Verkehrssperre bis 20. Februar.  VILLACH. Der neue Gehweg soll auch das Erreichen des Maibachls erleichtern, heißt es seitens der Stadt Villach. Die Rede ist von der geplanten Gehwegverbindung zur Judendorfer Straße.  Arbeiten starten in Kürze In Kürze starten die Arbeiten im Bereich der Dr.-Walter-Hochsteiner-Straße. Im Zuge der fortschreitenden Wohnbebauung verlängert man diese in Richtung Westen. „Am Ende des Straßenzuges wird durch...

  • 18.02.19
Lokales
Die BewohnerInnen gratulieren den Mitarbeiterinnen zu ihre bestandenen Prüfungen.

Warmbad Villach
Bewohner gratulieren zu bestandenen Prüfungen

Sport hält bekanntlich jung, das wissen auch die Mitarbeiter der SeneCura Residenz Warmbad Villach. Daher legen sie großen Wert auf  gesundheitsorientierte Angebote für die Bewohner.  VILLACH. Die beiden Mitarbeiterinnen  Janja Schellander und Friederike Kotz können sich seit kurzer Zeit über die Zertifizierung zur ASKÖ-FIT Bewegungsbetreuerin erfreuen. Das Team gratulierte den beiden herzlich und freute sich zudem über die Auszeichnung zur „bewegungsfreundlichen...

  • 05.02.19
Lokales
Überreichte die Spende: Karina Winkler mit Gala-Organisator Patrick Fritz

Villach
Spende für schwerkranke Kinder

Schmetterlingskinder, um sie geht es in einer Benefiz-Gala Ende März.  VILLACH. „Schmetterlingskinder - Jedes Kind ist ein Geschenk“ – unter diesem Motto findet am 29. März 2019 eine Benfizgala (die WOCHE berichtete villacher-startet-benefiz-projekt) im Villacher Bambergsaal statt. Die Gala-Gäste erwartet ein geschmackvoller Abend im Zeichen der Schmetterlingskinder. Gesang und Tanz umrahmen den Galaabend, Preise locken bei Versteigerung und Tombola. Als Thermen Resort-Mitarbeiter freut es...

  • 27.01.19
Wirtschaft
Die KärntenTherme in Warmbad zählte im Jahr 2017 mehr als 303.000 Gäste.

Warmbad Villach
KärntenTherme mit Besucher-Rekord

Erfreuliche Bilanz für die Betreiber der KärntenTherme in Villach-Warmbad: die 300.000-Gäste-Marke wurde geknackt. Villach profitiert vom rückfließenden Gewinnanteil. VILLACH. Mit einer positiven Bilanz reüssiert die KärntenTherme in Villach-Warmbad im Jahr 2017. „Erstmals kamen mehr als 300.000 Gäste in die Therme“, sagt Bürgermeister Günther Albel. Dadurch fließen zusätzliche 101.000 Euro an Pachtzins an die mehrheitlich städtische Besitz-GmbH zurück. Albel: „Wir haben bei der...

  • 02.01.19
Lokales
Aus dieser Felshöhle entspringt die Studencaquelle. Eine Durchflußmenge von  zu 800 Liter in der Sekunde ist möglich.
9 Bilder

Wasserfall
Warmbad

Bei der Schneeschmelze im Frühjahr und nach extremen Regenfällen fließt aus einem Felsloch direkt neben dem Römerweg nahe Warmbad Villach die Studencaquelle. Obwohl nur einige hundert Meter Luftlinie vom Maibachl entfernt, ist ihr Wasser aber eiskalt. Die Karsthöhle wurde, wie ein Schild mit einer Nummer zeigt, auf einer Länge von ca. 190 Metern von Höhlenforschern "befahren" d, h, erforscht. Bis zu 800 Liter pro Sekunde können aus dem Berg strömen. Über moosige Felsstufen und einem 20 Meter...

  • 05.11.18
Sport
Die Kärntner Tennismeister: Fabian Lipautz, Francesco Salviato, Luca Serena, Riccardo Marcon, Albert Loncaric, Peter Umfahrer, Winkler Stefan
3 Bilder

Villacher erteilten Klagenfurt Lektion 

Der heurige Tennismeister der Herren heißt TC Warmbad Villach. Warmbader Senioren holten ÖTV-Titel. VILLACH (Peter Tiefling). Der 30. Juni 2018 wird in die Vereinsgeschichte des Tennisclubs Warmbad Villach als einer der erfolgreichsten Tage eingehen. Die Herren mit Mannschaftsführer Stefan Winkler haben im Finale gegen Union Klagenfurt mit vier zu drei die Oberhand behalten und sich die Kärntner Tenniskrone gesichert. Aber auch die Senioren +55 mit Mannschaftsführer Ulf Helwig sicherten sich an...

  • 09.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.