Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

SPÖ-Bezirksvorsitzende Gabriele Knauseder freut sich über den großen Erfolg der Weihnachtsbaumaktion.

Spendenaktion SPÖ Braunau erfolgreich
13.120 Euro für SOS-Kinderdörfer

Die SPÖ Braunau sowie viele weitere SPÖ-Ortsorganisationen haben im Dezember eine Weihnachtsbaumaktion ins Leben gerufen. Mit Erfolg, wie der aktuelle Spendenstand zeigt.  BEZIRK. "Das ist ein überwältigendes Ergebnis. So viele Menschen sind unserer Einladung gefolgt, Gutes zu tun und für SOS-Kinderdorf-Kinder zu spenden. Einen herzlichen Dank an jeden Einzelnen", betont SPÖ-Bezirksvorsitzende Gabriele Knauseder.  Im Bezirk Braunau nahmen die SPÖ-Ortsorganisationen Aspach, Braunau und Lochen....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Abt Nikolaus Thiel vom Stift Schlierbach

Letzter Tag der Weihnachtszeit
Was heben wir für den Alltag auf?

Beiträge zur Weihnachtszeit von Abt Nikolaus Thiel, Stift Schlierbach Gedanken zum 24. DezemberBei Taufgesprächen sagen mir Eltern immer wieder: Ein Kind verändert das Leben vollkommen. Das eigene, aber auch das derer, die diesem kleinen Kind begegnen. Manch Erwachsener wird locker, fröhlich, gelöster und zärtlicher, wenn er ein Kind erleben darf. Ein Kind verändert das Leben vollkommen. Das gilt wohl auch für jenes Kind, dessen Geburt wir in dieser Nacht feiern. Es hat das Leben verändert....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
1 3

Strahlende Gesichter
Hauptgewinner des Ischler Weihnachtsgewinnspiels ausgelost

Um die heimische Wirtschaft in Zeiten des zweiten Lockdowns bestmöglich zu unterstützen, startete Bürgermeisterin Ines Schiller in Zusammenarbeit mit der Obfrau des Wirtschaftsforum, Ulrike Neudorfer-Laimer, ein Weihnachtsgewinnspiel. BAD ISCHL. Bei diesem wurden an vier im Dezember aufeinanderfolgenden Mittwochen jeweils Ischler Gulden im Wert von 200 Euro als Hauptgewinn verlost. Den glücklichen Gewinnern, Miriam Ferstl, Maria Reil, Yvonne Gschwandtner und Alois Löffler wurde ihre...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Feuerwehrkamerad Gerhard Reichard (l.) und Jugendfeuerwehrmann Roland Edlbauer (r.) brachten das Licht für den Frieden zu der Wintersberg-Kapelle.

Ideenreichtum in der Pandemie
Kapelle als Friedenslicht-Verteiler

Aufgrund der Corona-Pandemie verzichtete die Freiwillige Feuerwehr Schlüßlberg 2020 auf die Verteilung des Friedenslichts durch Hausbesuche. Stattdessen stand das Licht aus Bethlehem in der Kapelle im Ortsteil Wintersberg zur Abholung bereit. SCHLÜSSLBERG. Für die Freiwillige Feuerwehr Schlüßlberg ist die Teilnahme an der Friedenslichtaktion zu Weihnachten mittlerweile zur Tradition geworden. Doch 2020 sah die FF aufgrund von Corona als Vorsichtsmaßnahme von Hausbesuchen ab. Die Schlüßlberger...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Schüler freuten sich über die pünktlich fertiggestellten Krippen.
2

Krippenbau in der Volksschule
Ehrenamt ließ Kinderaugen leuchten

Die Volksschule Weibern baute in Kooperation mit der Krippenbauschule Geboltskirchen im Herbst einige Krippen. Trotz der besonderen Herausforderungen – ausgelöst durch die harten Corona-Sicherheitsmaßnahmen – konnten die Bauwerke vor Weihnachten fertiggestellt werden. WEIBERN. In der Volksschule Weibern wurde heuer im Herbst mit den Schülern der vierten Klasse im Rahmen des Werkunterrichts eine Krippe gebaut. Das von der Werklehrerin Iris Kastner geleitete Projekt wurde eifrig von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Das Team der Kinderliturgie Ried in der Riedmark
1 1 5

Ein Zeichen der Hoffnung
Weihnachtsweg 2020 - ein großer Erfolg!

Ried in der Riedmark – Die Bewohnerinnen und Bewohner zogen in der Weihnachtszeit mit Laternen durch den Ort und wurden so sichtbare Hoffnung für andere. Besondere Zeiten erforderten im Jahr 2020 besondere Ideen und Lösungen! Da eine Kindermette in der herkömmlichen, gewohnten Form nicht stattfinden konnte hat sich der Kinderliturgiekreis der Pfarre etwas Besonderes für die Rieder Bevölkerung überlegt.  Sie gestalteten einen Weihnachtsweg durch den Ort Ried wo anhand von kreativ gestalteten und...

  • Perg
  • Barbara Haider
3

Kleine Geschenke...
Geschenkübergabe ans Seniorenheim Walding

Der Verein Landleben Walding überbrachte heuer selbstgebackene „Weihnachtskleinigkeiten“ und die besten Weihnachtswünsche für die Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheimes Walding. Nach diesem doch recht turbulentem Jahr 2020 vor allem für die Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheimes wurde diese kleine Aufmerksamkeit dankbar angenommen. Michaela Eidenberger, Ortsbäuerin und Michaela Reingruber, Stellvertreterin überbrachten die Geschenke persönlich. Wir wünschen auf diesem Wege den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Silvia Lehner
Nicht alles, was zu Weihnachten auf dem Gabentisch liegt, löst bei den Beschenkten große Freude aus. Dann kommen die Regeln für Rücktritt, Gewährleistung und Garantie in Frage.
2

Rückgaberecht, Gewährleistung, Garantie
Wenn das Geschenk doch nicht das Richtige war

Jedes Jahr zu Weihnachten fällt für den einen oder anderen die Bescherung anders aus, als man es erwartet hat. Entweder passt die Größe nicht, oder es funktioniert nicht, oder es ist einfach ein Geschenk, das nicht gefällt. Welche Regeln in solchen Fällen greifen, verrät der Verein für Konsumenteninformation (VKI). ÖSTERREICH. Viele glauben ein im Geschäft gekauftes Produkt kann ohne weiteres zurückgegeben werden. Allerdings ist der Umtausch einer Ware kein gesetzlich verankertes Recht, sondern...

  • Adrian Langer
1 9

Wenn es am Abend dunkel wird, leuchtet ein Haus am Grasberg besonders hell
Wenn es am Abend dunkel wird, leuchtet das Haus der Keramikkünstlerin Rosi Mittermair am Grasberg besonders hell

Wenn es am Abend dunkel wird, leuchtet ein Haus am Grasberg besonders hell: Rosi Mittermair hat heuer anstelle von ihrem Weihnachtsmarkt eine besondere Weihnachtsbeleuchtung montiert und das Haus zum Erstrahlen gebracht. Alles glitzert, alles funkelt, alles leuchtet: Das Haus von der Keramikkünstlerin (Engelmacherin) am Grasberg ist in der Weihnachtszeit nicht zu übersehen. Das Haus und der Garten sind beleuchtet, ihr Teich erstrahlt in weihnachtlichem Glanz und selbst ein Engel hat eine...

  • Salzkammergut
  • karl feichtinger

Frohe Weihnachten 2020.! 🎁🌲❤
Stille Nacht

Barmherzigkeit ist nicht bloß Geld geben...  sondern sich zumindest fur ein paar Sekunden  in die Lage des Anderen versetzen, begreifen - wir sind eins...  Sich vom Leid des Anderen erschüttern lassen...  Weihnachten, Anno Domini 2020.  Überall ist es (untypisch) still.  Vielleicht brauchen wir diese Stille, um durch das Alleinsein zu begreifen, dass wir nicht einsam sind. Die Pulsader der Mutter Erde pulsiert in uns allen, egal welcher Herkunft und Hautfarbe, egal welcher Gattung,  und...

  • Kirchdorf
  • Milena Covic
Viele werden trotz Corona in den Genuss des Skifahrens kommen.

Regionaler Wintersport
Vier Skigebiete haben im Salzkammergut geöffnet

Seit dem 24. Dezember sind in ganz Oberösterreich neun Wintersportgebiete aufgesperrt - fast die Hälfte davon liegen im nördlichen Salzkammergut. BEZIRK GMUNDEN. Wie die Bundesregierung bereits einige Tage vor Heiligabend angekündigt hat, ist Skifahren in Österreich unter einigen Auflagen vorerst möglich. Dabei trafen die Bundesländer aber unterschiedliche Maßnahmen in Punkto Hütten, Skikurse etc. Überall gilt jedoch die Verwendungspflicht einer FFP2-Maske, die man für drei Euro an den...

  • Salzkammergut
  • David Schima
Krippen-Gemälde Mollner Künstlerin Romana Hörzing
11

Mollner Kripperlroas 2020/2021
Krippen in Molln

Mollner Kripperlroas 2020/2021 Nehmt euch Zeit und besucht bei einem Spaziergang die schönen Krippen in Molln, nützt die Gelegenheit und verbringt eine besinnliche Zeit mit eurer Familie. Frohe Weihnachten, Gesundheit und viel Erfolg im Jahr 2021

  • Kirchdorf
  • Felix Hackenberger
Susanne Sommerer bei ihrem Videodreh.
Video 5

Neues Weihnachtslied
Susanne Sommerer aus Pasching präsentiert „Ja zu Weihnachten“

Sängerin Susanne Sommerer spricht über ihr neues Weihnachtslied und ihre persönlichen Corona-Erlebnisse. Wie und wann entstand die Idee für das Weihnachtslied? Sommerer: Nach einem Jahr in Mailand war ich letztes Jahr in der Vorweihnachtszeit wieder in Oberösterreich wohnhaft. Was ich seit Ewigkeiten nicht gespürt hatte, weil ich ständig unterwegs war, war ein Gefühl von Heimat und Angekommensein. Eines Abends saß ich am Klavier und klimperte vor mich hin. Irgendwann fielen mir Melodie und Text...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Der Papst hat am Christtag zu Geschwisterlichkeit in Zeiten der Pandemie aufgerufen. Zum Schutz vor einer Verbreitung des Corona-Virus spendete der Papst den Segen Urbi et orbi diesmal in der Benediktionsaula im Apostolischen Palast und nicht wie üblich von der Loggia des Petersdoms.
Video

Weihnachtsbotschaft
Papst spendete Segen Urbi et orbi

Der Papst hat am Christtag zu Geschwisterlichkeit in Zeiten der Pandemie aufgerufen. Zum Schutz vor einer Verbreitung des Corona-Virus spendete der Papst den Segen Urbi et orbi diesmal in der Benediktionsaula im Apostolischen Palast und nicht wie üblich von der Loggia des Petersdoms. ÖSTERREICH. Der Papst gedachte dabei aller Menschen, die aufgrund der Corona-Pandemie, sowie in Kriegs- und Notstandsgebieten auf der ganzen Welt leiden. Das Oberhaupt der katholischen Kirche forderte dabei...

  • Ted Knops
Zu Weihnachten gab es heuer in Österreich deutlich mehr Geldgeschenke.
1 1 Aktion

Kuverts unter Christbäumen
Heuer deutlich mehr Geldgeschenke

Zu Weihnachten gab es heuer in Österreich deutlich mehr Geldgeschenke. Rund 927 Millionen Euro landeten unter den heimischen Christbäumen. Bei der Höhe der Geldgeschenke gab es je nach Bundesland große Unterschiede. ÖSTERREICH. In Österreich sind heuer etwa 927 Millionen Euro sollen in Form von Geldgeschenken unter dem Christbaum gelandet. Im Vorjahr fiel dieser Betrag mit 836 Millionen Euro deutlich niedriger aus.  Bargeld häufigstes WeihnachtsgeschenkDamit war Bargeld heuer erneut das...

  • Ted Knops
26 13 5

Heiliger Abend im Salzkammergut
Ich habe das Christkind gesehen

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen! Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee, mit rotgefrorenem Näschen. Die kleinen Hände taten ihm weh, denn es trug einen Sack, der war gar schwer, schleppte und polterte hinter ihm her. Was drin war, möchtet ihr wissen? Ihr Naseweise, ihr Schelmenpack - denkt ihr, er wäre offen der Sack? Zugebunden bis oben hin! Doch war gewiss etwas schönes drin! Es roch nach Äpfel und Nüssen! Anna Ritter (1865-1921) Weihnacht im Salzkammergut

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
"Weihnachten bleibt das Fest der Nächstenliebe." Caritas-Präsident Michael Landau im Gespräch mit RMAChefredakteurin Maria Jelenko
2

Caritas-Präsident
Michael Landau: "Nächstenliebe steckt auch an!"

Zu Weihnachten bat Maria Jelenko, Chefredakteurin der Regionalmedien Austria (RMA), Caritas-Präsident Michael Landau zu einem besonderen Interview über Weihnachten mitten in der Corona-Pandemie, Nächstenliebe, Familien und Armut. RMA: Die deutsche Caritas wirbt mit einem Video für Weihnachten ohne Familie. Wie sehen Sie das? Michael Landau: Weihnachten bleibt das Fest der Nächstenliebe. Ich bin froh, wenn Menschen jetzt füreinander da sind und aufeinander schauen, auch wenn sie einander nicht...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der Bundeskanzler lässt das Corona-Jahr revue passieren und wünscht mit Hoffnungsrede frohe Weihnachten.

Kanzler Kurz in Weihnachtsrede
"Weihnachten ist auch ein Fest der Hoffnung"

In seiner heurigen Ansprache am Heiligen Abend bedankte sich Bundeskanzler Kurz (ÖVP) bei allen Menschen und skizziert, ab wann wir wieder zur Normalität zurückkehren werden. ÖSTERREICH. "Das Jahr 2020 war ein unglaubliches, schwieriges Jahr. Und ich glaube, wir sind uns einig, wir sind alle froh, wenn wir endlich wieder zur Normalität zurückkehren können und die Welt wieder so ist, wie wir sie kennen und schätzen", läutet Kurz seine Rede ein, die in den sozialen Netzwerken zu finden ist. Er...

  • Adrian Langer
7 5

Weihnachtsmärchen. Märchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kind gebliebene - Teil 135

Huiuiui, fast hätte ich auf die heurige Weihnachtsgeschichte für euch vergessen! Sie handelt vom russischen Weihnachtsmann Djed Moros, den wir unter dem Namen Väterchen Frost kennen und seiner Enkelin Snegurotschka - dem Schneeflöckchen - die den russischen Kindern allerdings erst in der Silvesternacht ihre Geschenke bringen. Ich habe mit Snegurotschka erst vor ein paar Jahren Bekanntschaft gemacht, als mich meine russische Freundin Natalia im Schneeflöckchen Kostüm besuchte, um mir von ihren...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Anzeige

"Neubeginn, Wandlung und Stille" in Enzenkirchen
Räuchermischungen aus handverlesenen Kräutern

Nun ist sie wieder da, die stille und besinnliche Zeit. Die Düfte verglimmender Pflanzen werden seit jeher für heilkräftige und rituelle Zwecke genutzt. Das Aroma des aufsteigenden Rauchs wirkt auf Körper, Geist und Seele. Die bekannten Rauchnachtstage sind sehr beliebt, um Räucherungen für Haus und Tiere durchzuführen. Der Rauch schafft Raum für neue Lebensenergien, Gedanken, Ziele, Entspannt, baut Stress ab, sorgt für einen klaren Kopf und fördert die Kreativität. Sie macht frei von den...

  • Schärding
  • Jaqueline Steininger
Während der Weihnachtszeit gilt es einiges zu beachten, um einen möglichen Brand oder gar Besuch von der Feuerwehr zu vermeiden.
2

Brandgefährliches Weihnachten
Tipps für gemeinsame sichere Feiertage

Laut Samariterbund ereignet sich rund die Hälfte aller Brände in den eigenen vier Wänden in den Weihnachtsfeiertagen. ÖSTERREICH. „Vor allem in der Weihnachtszeit lieben viele Menschen das stimmungsvolle Licht von Kerzen auf Adventkränzen und Weihnachtsbäumen, doch offenes Feuer ist eine der gefährlichsten Ursachen für Wohnungsbrände“, warnt Samariterbund-Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller in einer Aussendung. „In den geheizten Wohnungen und Häusern trocknen Nadelzweige sehr schnell...

  • Adrian Langer
Familie Jarczynski feiert Weihnachten heuer nicht wie gewohnt in Enns, sondern mit Strand und unter Palmen in Florida.
2

So feiern die Landsleute
Weihnachten fernab von Oberösterreich

Ob Australien, Philippinen oder Florida – Landsleute erzählen, wie sie Weihnachten im Ausland feiern. REGION ENNS. Zu Weihnachten hat jeder seine eigene Tradition, die einen essen Bratwürstel, die anderen lieber Fondue oder Raclette. Bei manchen steht vor der Bescherung noch ein Kirchenbesuch an, vielleicht wird dann noch daheim das ein oder andere Lied gesungen oder ein Gedicht aufgesagt. Wie feiern aber jene, die im Ausland leben? Wir haben bei drei Landsleuten nachgefragt, die ihre Zelte...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Gerade jetzt zu Weihnachten, wo uns die Corona-Pandemie noch stärker in die Einsamkeit drängt, vielen das Lachen leider vergangen ist und das Glück in weiter Ferne scheint, gerade jetzt werdet Teil unserer Online-Weihnachts-Regionauten-Community.
1 8

Dank euch, liebe Regionauten
Mit euren Beiträgen wird Weihnachten noch schöner!

Liebe Regionauten! Schaffen wir jetzt gemeinsam Österreichs größter Online-Weihnachts-Community und machen uns gemeinsam Weihnachten 2020 zum schönsten Weihnachten für uns alle. Denn es seid ihr Regionauten, als Herzstück von meinbezirk.at, die uns allen mit euren Beiträgen Momente des  Staunens, des Glücks bescheren, es sind eure Geschichten, die uns alle berühren, eure Schnappschüssen, die uns daran erinnern, näher hinzusehen, wieder innezuhalten, ein Miteinander zu leben, eine Gemeinschaft...

  • Anna Richter-Trummer
Die Diskussion darüber, wie die Kirchen das Weihnachtsfest in diesem Jahr feiern, ist voll im Gange. Die Kirche hat jedenfalls kreative, Corona-sichere Lösungen gefunden: "Praytime zur Primetime" gibt's in Linz etwa, Krippenfeier auf YouTube oder QR-Codes fürs Weihnachtsevangelium in Wien zum Nachhören.
5

Weihnachten in Österreich
Die Christmette in der Corona-Krise

Weihnachten ohne Gottesdienst: Für viele Menschen fehlt damit etwas Essentielles an den Feiertagen. Doch in diesem Jahr ist bekanntlich alles anders. Die Diskussion darüber, wie die Kirchen das Weihnachtsfest in diesem Jahr feiern, ist im Gange. Nun äußerst sich die Kirche, die kreative Lösungen gefunden hat: "Praytime zur Primetime" gibt's in Linz etwa, Krippenfeier auf YouTube oder QR-Codes fürs Weihnachtsevangelium in Wien zum Nachhören. Ein Überblick für Österreich. ÖSTERREICH. Weihnachten,...

  • Anna Richter-Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.