wildgatter

Beiträge zum Thema wildgatter

Christine Miller, Norbert Lorenz, Markus Gerber und Markus Abwerzger (v.l.) bei der Pressekonferenz.
1

Wildentnahme im Februar
Kaisers kommt nicht zur Ruhe

KAISERS (rei). Keine Ruhe kehrt rund um die "Wildentnahme" in einem Reduktionsgatter in Kaisers ein. Das Gegenteil ist eher der Fall. Dicke Wolken, eine naß-kalte Witterung: Kaisers präsentierte sich am Donnerstag gar nicht sonnig, und auch die Stimmung im Raum war angepasst, schließlich galt es, ein ernstes Thema abzuhandeln. Bürgermeister Norbert Lorenz hatte zu einer Pressekonferenz eingeladen, um den neuesten Wissenststand in Sachen Wildtierentnahme in der Nacht vom 9. auf den 10....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
13

Stellungnahmen, Aussendungen, Leserpost
Das Thema Wildentnahme in Kaisers und was dazu geschrieben wurde

KAISERS/TIROL. Nach Bekanntwerden der Vorfälle von Kaisers haben unsere Redaktion zahlreiche Aussendungen und Stellungnahmen erreicht. Diese in der Print-Ausgabe der Bezirksblätter abzudrucken, würde alle unsere Möglichkeiten sprengen. Nachfolgend haben wir die Aussendungen und Leserzuschriften aber fortlaufen zusammengefasst, damit Sie sich selbst ein Bild der Ereignisse, und wie diese kommentiert wurden, machen können. Hinweis: Es handelt sich hier um die Originalaussendungen, die uns...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Landesveterinärdirketor Josef Kössler erläutert die Notwendigkeit der Maßnahmen.
2

Kampf gegen Tbc beim Rotwild
In Kaisers kommt jetzt das Reduktionsgatter zum Einsatz

KAISERS (rei). Die von der Behörde vorgegebenen Abschusszahlen beim Rotwild in der Jagd Kaisers konnten nicht erfüllt werden. Jetzt kommt das "Reduktionsgatter" zum Einsatz. Abschusszahlen nicht erfüllt Tbc-Erkrankungen beim Rotwild sind im oberen Lechtal seit vielen Jahren ein Problem. Besonders betroffen ist das Jagdgebiet rund um Kaisers. Hier wurden im Rahmen der Bekämpfung die Abschusszahlen behördlicherseits nach oben geschraubt. 58 Stück Rotwild wurden als Vorgabe gefordert. Doch...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Landesveterinärdirektor Josef Kössler

TBC-Bekämpfung
Schusszeit für Rotwild wird ausgedehnt

LECHTAL (rei). Im Kampf gegen TBC beim Rotwild verlängert das Land Tirol nun die Abschusszeit im oberen Lechtal. Beim Land Tirol spricht von Erfolgen bei der TBC-Bekämpfung bei Rotwild im Lechtal, schränkt aber umgehend ein: "Südlich des Lechs gibt es noch erheblichen Handlungsbedarf," heißt es in einer Aussendung. Und weiter: "Um die Erfüllung der behördlich vorgeschriebenen Abschussquote mit herkömmlichen jagdlichen Mitteln zu erreichen, wurde nun die Schusszeit in diesem Gebiet...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.