Alles zum Thema wir kaufen daheim

Beiträge zum Thema wir kaufen daheim

Lokales
Mit ihrem Unternehmen Landkinder zeigen Isabella Fraiss und Gernot Hörtner, dass Kunsthandwerk auch frech sein darf.
7 Bilder

Wir kaufen daheim
Ein "Oida" für das Eigenheim

Die Forschungsstelle für Österreichisches Deutsch an der Karl-Franzens-Uni wählt jedes Jahr neben dem Wort und Spruch auch das Jugendwort des Jahres. "Oida" schaffte es heuer auf das Siegertreppchen, weil es, so die Begründung der Jury, vielseitig emotional einsetzbar ist. Das dachten sich wohl auch Isabella Fraiss und Gernot Hörtner, die mit ihrem Unternehmen Landkinder altes Traditionshandwerk und österreichischen Humor miteinander verbinden. Herzlich lachen Ein bisschen frech sind die...

  • 12.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Nadja Schönwälder-Rinder (Leibnitz lädt ein/rechts) mit Marietta K. aus Leibnitz. Sie gewann ihren Einkauf bei PAKU-Farben Fessler zurück.
3 Bilder

LEIBNITZ LÄDT EIN
Riesenfreude in Leibnitz

Leibnitz lädt ein zahlt Ihren Weihnachtseinkauf! Zahlreiche Kunden nutzen die Gelegenheit. Hier die Gewinner der letzten Woche: „Leibnitz lädt ein!“ gratuliert folgenden Gewinnern: Jürgen N. aus Gabersdorf,  Einkauf bei Porsche Leibnitz  Marietta K. aus Leibnitz, Einkauf bei PAKU-Farben Fessler  Nicole H. , Einkauf bei Tally Weijl  Weihnachtsöffnungszeiten: Die Mitgliedsbetriebe haben an den Weihnachtseinkaufssamstage jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet. Jetzt an...

  • 28.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Nadja Schönwälder-Rinder (Leibnitz lädt ein) mit Karl Wabscheg aus Leibnitz. Er gewann seinen Einkauf bei der Firma Kada Südsteiermark zurück.
3 Bilder

LEIBNITZ LÄDT EIN
"Leibnitz lädt ein" zahlt Ihren Weihnachtseinkauf: Weitere Gewinner stehen fest!

In der Leibnitzer Innenstadt läuft derzeit das Gewinnspiel „Leibnitz lädt ein zahlt Ihren Weihnachtseinkauf“, bei dem wöchentlich drei glückliche Gewinner ermittelt werden. Nun stehen die nächsten Gewinner fest. „Leibnitz lädt ein!“ gratuliert folgenden Gewinnern: Karl Wabscheg aus Leibnitz, Einkauf bei Kada Südsteiermark Heidemarie Mossier aus Lebring, Einkauf bei Taschner  Theresia Temmel aus Großklein, Einkauf in der Lindenapotheke  Mitspielen & gewinnen Die Aktion findet noch bis...

  • 21.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Hans Strauss (Leibnitz lädt ein) mit Rainer S. aus Wagna. Er gewann seinen Einkauf bei der Firma Sport Überbacher zurück.
3 Bilder

Leibnitz lädt ein
"Leibnitz lädt ein" zahlt Ihren Weihnachtseinkauf: Weitere Gewinner stehen fest!

Seit 22. Oktober läuft in der Leibnitzer Innenstadt das Gewinnspiel „Leibnitz lädt ein zahlt Ihren Weihnachtseinkauf“, bei dem wöchentlich drei glückliche Gewinner ermittelt werden. "Leibnitz lädt ein!" gratuliert folgenden Gewinnern: Rainer S. aus Wagna, Einkauf bei Sport Überbacher  Renate S. aus Strass, Einkauf bei Optik Lederhaas  Sonja R. aus Obervogau, Einkauf bei Popcorner  Mitspielen & gewinnen Die Aktion geht noch bis 22. November weiter. Füllen Sie nach dem Einkauf...

  • 14.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Nadja Schönwälder (Leibnitz lädt ein) mit Roswitha S. aus Leibnitz. Sie gewann ihren Einkauf bei der Firma Skergeth zurück.
3 Bilder

Leibnitz lädt ein
"Leibnitz lädt ein" zahlt Ihren Weihnachtseinkauf: Die ersten Gewinner stehen fest!

Seit 22. Oktober läuft in der Leibnitzer Innenstadt das Gewinnspiel „Leibnitz lädt ein zahlt Ihren Weihnachtseinkauf“, bei dem wöchentlich drei glückliche Gewinner ermittelt werden. "Leibnitz lädt ein!" gratuliert folgenden Gewinnern: Roswitha S. aus Leibnitz, Einkauf bei der Firma Skergeth  Rosa M. aus Hengsberg, Einkauf bei Modehaus Roth  Angela K. aus Seggauberg, Einkauf bei s.Oliver Mitspielen & gewinnen Die Aktion geht noch bis 22. November weiter. Füllen Sie nach dem Einkauf...

  • 07.11.18
Lokales
Die Panther-Nudeln sind ein Verkaufsschlager.
2 Bilder

Der steirische Panther auf dem Teller

Stattegg. Nudeln sind vom Speiseplan der Kinder und Studenten nicht wegzudenken. Denn der Energielieferant ist schnell zubereitet und vielseitig einsetzbar. Dabei gilt auch für Nudeln, dass sie besser schmecken, wenn sie regional und selbst gemacht sind. Die Familie Gruber in Stattegg punktet darüber hinaus mit speziellen Nudelformen. Gefiederte Mitarbeiter Die gefiederten Mitarbeiter, wie die Familie ihre 6.000 Hühner nennt, produzieren derart viele Eier, dass daraus die Idee entstand,...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Seit 140 Jahren gut im Geschäft: Das Foto wurde vor rund 100 Jahren beim "Ziegler" aufgenommen.

Trachten Ziegler: Seit 140 Jahren ein echter Nahversorger

Trachten Ziegler in Etmißl feiert heuer sein 140-jähriges Bestehen. Weiterbestand ist abgesichert. Seit dem Jahr 1878 gibt es den "Ziegler" in Etmißl. "Die Greißlerei gibt es seit 1878, auch damals wurde schon mit Dirndlstoffen gehandelt", erzählt Andrea Ziegler, die selbst auch aus einer Greißlerfamilie stammt. Andrea und Peter Ziegler führen das Geschäft in vierter Generation. Ein Generationenwechsel wurde heuer vollzogen: "Seit Jänner bin ich im Ruhestand, jetzt hat unsere Tochter Gerda...

  • 25.09.18
Lokales
Sein Innovationsgeist wurde u.a. mit dem Innovationspreis belohnt. Rupert Gsöls mit seinen Produkten.
3 Bilder

Genuss ist keine Frage der Zeit

Lokale Produzenten bieten Kunden verstärkt unbegrenzten Zugang zu Produkten. Regionale Produkte sind gefragt wie nie zuvor. Immer mehr Konsumenten achten ganz bewusst darauf, wo das, was am Teller landet, herkommt. Dieser Trend entspricht ganz dem WOCHE-Schwerpunkt „Wir kaufen daheim“. Damit die Kunden zeitlich uneingeschränkt Zugang zu den Leckereien haben, gehen unsere heimischen Produzenten neue Wege. So etwa Familie Schadler aus Hirsdorf bei Gnas mit ihrem "Speisekammerl" in Bad...

  • 21.09.18
Lokales
Regionalität und Saisonalität im Fokus: Expertin Andrea Kügerl setzt auf nachhaltige Lebensmittel.
6 Bilder

Genusseck: Regionales gut aufbewahrt

Nachhaltigeres Einkaufen und der Trend Fermentieren: Andrea Kügerl vom Genusseck klärt auf. Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung als Gegentrend zur Wegwerfgesellschaft des 21. Jahrhunderts. An wenigen Orten wird dieser Gedanke auch so gelebt wie im Genusseck von Andrea Kügerl in Judendorf-Straßengel. Von Kernöl und Bio-Müsli bis hin zum heimischen Gemüse: Im Genusseck ist vieles zu finden – Hauptsache, es ist regional, saisonal und nachhaltig. "Ich beschränke mein Sortiment nicht. Wenn ich etwas...

  • 15.09.18
Lokales
Seit Sonntag ist die Erdäpfelkiste bei der Familie Feichtenhofer wieder für die Kunden eröffnet.
3 Bilder

Die Erdäpfel-Tankstelle hat Saison

Bei Familie Feichtenhofer in Peggau-Friesach basiert Regionalität auf Vertrauen. Peggau-Friesach. Ob im Ofen gegart, in der Pfanne gebraten, in Teig eingewickelt oder als süße Nachspeise – Erdäpfel sind Alleskönner. Wem jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, für den gibt es gute Neuigkeiten: Am Mathesbauerhof der Familie Feichtenhofer in Peggau-Friesach ist die Knollen-Saison offiziell eingeläutet, und das bedeutet, dass die Selbstbedienungs-Erdäpfeltankstelle wieder geöffnet hat. Und die ist...

  • 04.07.18
Wirtschaft
Die Frauentaler Wirtschaftstreibenden mit Bürgermeister Bernd Hermann (3.v.r.), Gerolf Wicher (2.v.r.) und den Entwürfen der regionalen Baumwolltaschen.

Frauental will die regionale Wirtschaft beleben

Auch Frauental setzt demnächst auf Unternehmen "Aus unserer Region". In Deutschlandsberg gibt es sie schon: Die Bodenmarkierungen im weststeirischen Dialekt und die Pickerl an den Geschäften – nun wird auch Frauental eine von zehn steirischen "Aus unserer Region"-Gemeinden. Einkaufen vor Ort "Aus unserer Region" ist ein Konzept der Kommunikationsagentur "GW24", dass die Wirtschaft innerhalb einer Gemeinde beleben soll. Deutschlandsberg setzte das Projekt als Erstes in der Steiermark um,...

  • 29.06.18
Wirtschaft
Inhaber eines Damenmodengeschäftes: Hans Kruschitz hat seit jeher Spaß an der Mode.
9 Bilder

Hans Kruschitz, Bruck: "Eine g'mahte Wiesen war es nie"

70 Jahre Modehaus Kruschitz in Bruck. Hans Kruschitz gibt Einblicke in Höhen und Tiefen eines Familienbetriebes. In den goldenen 1970er und 1980er-Jahren der Modebranche hat die Familie Kruschitz die Herzog-Ernst-Gasse in Bruck zur hochfrequentierten Modestraße umfunktioniert. Mittlerweile gehört Kruschitz zu den letzten privaten "Mode-Mohikanern" in der Brucker Innenstadt. Hans Kruschitz, Großneffe der Firmengründer Hans und Rosa Kruschitz, stand der WOCHE Rede und Antwort im...

  • 21.06.18
Lokales
Die Leidenschaft zum Beruf gemacht: Sofisch-Inhaber Günther Pichler mit Tochter Antonia vor seien Schätzen.
2 Bilder

Sardinen aus Triest – so f(r)isch schmeckt Graz

Sofisch, der einzige private Fischhändler in der Murmetropole, will den Grazern Fisch wieder näher bringen. Für zwei Ingenieure ist es nicht unbedingt das Naheliegendste, eine Karriere als Fischhändler einzuschlagen. Trotzdem sind Günther und Petra Pichler von ihrem Konzept überzeugt – Fisch soll in Graz als normales Lebensmittel angesehen werden. Jede Woche nach Triest "In drei bis fünf Jahren wollen wir beginnen, selbst Meeresfisch in Graz zu züchten. Das macht in Österreich niemand",...

  • 14.06.18
Bauen & Wohnen
Größer, moderner und für die Zukunft ausgerichtet ist nach dem Zu- und Umbau das Pflegeheim Neubauer in Eggersdorf bei Graz.
4 Bilder

Baureportage Neubauer Eggersdorf: Mehr als nur ein Pflegeheim

In Eggersdorf erstrahlt das Pflegeheim Neubauer nach Um- und Zubau in neuem Glanz. Mit der Initiative "Wir kaufen daheim" stellt die WOCHE Betriebe in den Vordergrund, die mit regionalen Investitionen die heimische Wirtschaft stärken. Auch das Pflegeheim Neubauer in Eggersdorf bei Graz versuchte im Rahmen seines Um- und Zubaus, die Wertschöpfung in der Region zu halten. Herausfordernde Anbindung Die große Herausforderung beim Um- und Zubau des Pflegeheimes Neubauer war die Anbindung zum...

  • 13.06.18
Lokales
Sobald die Stempelkarte voll ist, kann sie beim Stadtmarketing Leoben abgegeben werden. Damit nimmt man automatisch am Gewinnspiel teil.

Gewinnspiel des Vereins Stadtmarketing Leoben unterstützt den lokalen Handel

Einkaufen, stempeln und LE-Gutscheine im Gesamtwert von 3.000 Euro gewinnen: Mit der neuen Stempelkarte ist das ganz einfach möglich. LEOBEN. Der Verein Stadtmarketing Leoben setzt sich mit allen Maßnahmen dafür ein, dass vermehrt im lokalen Handel eingekauft wird bzw. die Dienstleister vor Ort in Anspruch genommen werden. Gewinnspiel mit StempelkarteSo soll auch die Stempelkarte, die ab sofort bei den 33 teilnehmenden Firmen (siehe unten) aufliegt, dabei helfen, den Umsatz in Leoben zu...

  • 12.06.18
Lokales
Überblick über die Gemeinde Eggersdorf: Hier fühlen sich Unternehmer und auch viele Familien wohl.
4 Bilder

Erfolgreich in Eggersdorf: Firmen fühlen sich wohl

Die Gemeinde Eggersdorf bietet Betrieben und auch Familien ausgezeichnete Rahmenbedingungen. Mit der Initiative "Wir kaufen daheim" unterstützt die WOCHE die Wirtschaftstreibenden der Region. Damit sich Unternehmen in einer Gemeinde wie Eggersdorf wohlfühlen, ist es wichtig, ein offenes Ohr für die Betriebe zu haben und gut zusammenzuarbeiten. Gesunde Wirtschaft Die Eggersdorfer Wirtschaft zeichnet sich durch eine lebendige Branchenvielfalt aus. Eine gesunde Mischung aus erfolgreichen...

  • 30.05.18
Lokales
Gratz-Labugger und seine Chili-Pflanzen  Foto: Christina Kipferling/"Woche"
4 Bilder

Das Schärfste aus der Umgebung

Sie tragen fantasievolle Namen wie "Jay's Peach Ghost Scorpion" oder "Bhut Jolokia Chocolate": Chilivariationen, die beim Verzehr ihren unglaublich feurig-scharfen Geschmack entfalten und Tränen in die Augen treiben. Die Pflanze, die ursprünglich aus Mittel- und Südamerika stammt, fühlt sich aber auch in unseren Breitengraden überaus wohl, wie Chili-Anbauer Markus Gratz-Labugger aus dem Hörgasgraben weiß. Mit Wärme zum Wachstum Mit dem Anbau von Chilis begann er vor einigen Jahren, „da...

  • 16.05.18
Lokales
Vom Erdäpfelgulasch bis zum exotischen Kimchi: Waltraud Kleindl packt gesunde, vollwertige Mahlzeiten ins Mehrwegglas.

Wir kaufen daheim: Schneller Genuss im Mehrwegglas

Im Grazer Kürbis & Kuchen werden gesunde Speisen im Glas verkauft. Gesund und schnell essen: Gerade diese Kombination scheint auf den ersten Blick nicht alltagstauglich zu sein. In Graz-Waltendorf beweist Waltraud Kleindl in ihrem Geschäft Kürbis & Kuchen das Gegenteil. Seit geraumer Zeit bietet sie traditionelle vollwertige Gerichte im Mehrwegglas an. "Wir kochen Suppen und Eintöpfe sowie Gemüseeinlagen und packen sie in Mehrweggläser, die man jederzeit wiederverwenden kann." Nachhaltige...

  • 04.05.18
Lokales
Die neue Veranstaltungshalle besticht durch ihre Funktionalität, den hohen technischen Standard und modernen Look.
4 Bilder

Eichkögls neue Veranstaltungshalle kann sich sehen lassen!

Die neue Eventhalle in Eichkögl soll der Hotspot für Bürger und Staracts werden. 2018 ist für die Gemeinde Eichkögl ein ganz besonderes. Grund dafür ist einerseits das 50-jährige-Bestandsjubiläum der Gemeinde und andererseits die Tatsache, dass Bürgermeister Johann Einsinger sein Amt in Kürze an Nachfolger Heinz Konrad übergibt. Wehmut verspürt Einsinger nicht – so ist im letzten Jahr seines Schaffens noch wahrlich Großes gelungen. Die alte Veranstaltungshalle, 1981 von Feuerwehr, ÖKB,...

  • 23.04.18
Lokales
Leben im Einklang mit der Vielfalt der Natur: Caroline Kugler und Bertram Michor bieten Gemüseraritäten an.
6 Bilder

Rares und Schmackhaftes am "Hof der Vielfalt"

St. Oswald b. Plankenwarth. Rund 5.000 Jungpflanzen warten in St. Oswald bei Plankenwarth darauf, zu erblühen. Und ihr Ertrag darauf, genüsslich verkostet zu werden. Auf dem "Hof der Vielfalt" lassen Caroline Kugler und Bertram Michor Raritäten aus Urgroßmutters Zeiten und einige Exoten wachsen. Robust und besser Die Reisetomate sieht aus, als ob sich ein Bündel an kleinen Paradeisern zusammengetan hat, damit Stück für Stück von ihm abgezwickt werden kann. Neben dieser uralten Paradeissorte...

  • 11.04.18
Lokales
Ein Prosit auf die neue Biersortenvielfalt: Gernot Weber (l.) stößt mit Klaus Giermair (r.) und Reini Schenkermaier (Erzbergbräu) an.

Heimisches Bier, ab sofort vereint in Graz

Die DUK Warenhandels GmbH setzt jetzt stark auf regionales Craft Bier. Der österreichische Biergaumen war jahrzehntelang auf Pils und Märzen getrimmt, seit einigen Jahren hat sich die Braulandschaft aber massiv verändert. Wie die berühmten Schwammerln sind in der gesamten Steiermark kleine Privatbrauereien aus dem Boden geschossen, die spezielles Craft Bier anbieten. In Graz kann man sich ab sofort durch die große Sortenvielfalt kosten. Steirerbier im Regal Klaus Giermair hat seine DUK...

  • 06.04.18
Bauen & Wohnen
Helle Räumlichkeiten mit viel Sonnenlicht im Inneren.
3 Bilder

Statec Binder setzt auf heimische Qualität

Die Gleisdorfer Firma Statec Binder schuf ein attraktives Umfeld für ihre Mitarbeiter. Mit der Initiative "Wir kaufen daheim" stellt die WOCHE Betriebe in den Vordergrund, die mit regionalen Investitionen die heimische Wirtschaft stärken. Auch die Gleisdorfer Firma Statec Binder versuchte, mit dem Zu- und Umbau der neuen Büroräumlichkeiten, die Wertschöpfung in der Region zu halten, und setzte zum größten Teil auf heimische Firmen. "Neben dem hohen Qualitätsanspruch stand auch die...

  • 04.04.18
Lokales
Noch sind die Regale leer, aber Leo und Markus Hillebrand zeigen bereits, was ab 11. April darin Platz finden wird.
3 Bilder

Genuss expandiert nach Graz

Premstättner GenussBauernLaden eröffnet am 11. April im Brauquartier Puntigam zweiten Standort. Seit acht Jahren gibt es den GenussBauernhof Hillebrand mit dem GenussLaden in Zettling. Ausgehend von diesem "GenussZentrum" im Süden von Graz setzt die Landwirte-Familie um Markus Hillebrand jetzt einen ersten Expansionsschritt. Im Brauquartier Puntigam, wo derzeit an die 900 Wohnungen entstehen, wird der Familienbetrieb seinen zweiten GenussBauernLaden eröffnen. "Wir wollen unseren guten...

  • 04.04.18
Lokales
Frei von Klebereiweiß sind die neuen Produkte bei Michaela Ziegler im Bio-Laden des Vereins "Heute für Morgen".

Glutenfrei und regional gibt's in Semriach

Semriach. Wenn nach einem Schluck Milch der Magen schmerzt oder nach dem Biss in die Semmel Müdigkeit eintritt, gilt es, den Ernährungsplan umzukrempeln. Um Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien herrscht gerade ein Hype. Die einen vertragen Gluten und Co. wirklich nicht, die anderen suchen nach Alternativen beim Mittagsmenü. Für beide haben Michaela Ziegler und ihr Team vom Verein "Heute für Morgen – Drehscheibe für gelebte Nachhaltigkeit in Semriach" im Bio-Laden das Sortiment um...

  • 23.03.18