Zusatzausbildung

Beiträge zum Thema Zusatzausbildung

Mit der Zusatzausbildung in Personalverrechnung haben die Schüler gute Aussichten auf Jobs in der Wirtschaft.

BHAK Neusiedl
30 Schüler als zertifizierte „Fachkräfte Personalverrechnung“ ausgebildet

Die Akademie der Wirtschaft Neusiedl am See ist die erste Handelsakademie Österreichs, an der Schüler das Zertifikat zur „Fachkraft Personalverrechnung“ absolvieren können. NEUSIEDL. Gestern verliehen Bildungslandesrätin Landesrätin Daniela Winkler und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz an 30 Schüler der dritten Jahrgänge der BHAK Neusiedl ihre Zertifikate zur "Fachkraft Personalverrechnung". Vertiefung zur HAK-AusbildungDie Zertifizierung zur "Fachkraft Personalverrechnung" wurde mit...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Schüler der Tourismus- und Genussakademie mit den Diplomen ihrer Zusatzausbildung.

Tourismusschulen Bad Gleichenberg
Concierge 4.0: Gästeservice auf höchstem Niveau

An den Tourismusschulen bietet man eine besondere Zusatzausbildung.  BAD GLEICHENBERG. Einem Gast jeden Wunsch von den Lippen ablesen, ist leichter gesagt als getan. Das Guest- oder Customer Relation Management wird im wirtschaftlichen Wettbewerb immer essenzieller. Das Ziel ist nicht mehr ein zufriedener Gast, sondern ein begeisterter.  Wie man das zustande bringt, lehrt man an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg in der Zusatzausbildung Rezeption/Concierge in Zusammenarbeit mit Les Clefs...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Dominik Freiszmuth (links) und Nicole Hammer bekamen von Kammerobmann Werner Adelmann die Digitalausbildungs-Zertifikate überreicht.

Baubedarf Niederer
Erste digitale Eisenhandels-Ausbildung in Jennersdorf

Die ersten beiden Eisenhandels-Lehrlinge, die im Burgenland die neue digitale Zusatzausbildung der Branche absolviert haben, kommen aus dem Baubedarfshandel Niederer in Jennersdorf. Nicole Hammer und Dominik Freiszmuth haben sich mit einer eigenen Wissens-App das fachspezifische Wissen über Eisenwaren angeeignet und dürfen sich "Iron Stars" nennen. Die Ausbildung wurde mit einer Online-Prüfung abgeschlossen. "Im Vorjahr haben wir mit der app-basierenden fachspezifischen Ausbildung gestartet....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die erfolgreichen Absolventen der Kaffeekennerausbildung: Fachlehrerin Katharina Schober. mit Alice Teufl, Elena Kitzwögerer und Jakob Wieseneder.

Ausbildung an der TMS St. Pölten
Melker Schüler sind wahre Kaffeekenner

Drei Schüler aus dem Bezirk Melk nahmen erfolgreich an der Zusatzausbildung teil. ST. PÖLTEN/BEZIRK MELK. Die Zusatzausbildung „Kaffeekenner“ erfreut sich an der TMS St. Pölten großer Beliebtheit. Zahlreiche Schüler der ersten Klassen nahmen daran teil und absolvierten nun nach intensiver Vorbereitung die Prüfung. Alice Teufl und Jakob Wieseneder aus Petzenkirchen sowie Elena Kitzwögerer aus St. Leonhard nahmen an den Lehrgang teil. Neben der Zubereitung einer Kaffeespezialität und einer...

  • Melk
  • Daniel Butter

Frisch ausgebildet
Junge Caterer an der Fachschule Mauerkirchen

Acht Schüler der Fachschule Mauerkirchen, aus dem Ausbildungsschwerpunkt „Gastromanagement“, haben am WIFI Linz die Zusatzausbildung zum Caterer absolviert. MAUERKIRCHEN. Voraussetzung dazu ist die Planung einer Veranstaltung, die von einem Cateringunternehmen mit Speisen und Getränken versorgt und damit zu einem kulinarischen Erlebnis wird. Planung, Kalkulation und Durchführung müssen gut aufeinander abgestimmt sein, damit ein stimmiges Fest daraus wird. Interessierte Schüler können nach...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Neue Verkehrsreglerin der Freiwilligen Feuerwehr

Die Ausbildung zur Feuerwehr-VerkehrsreglerIn des Bezirkes Perg absolvierte Feuerwehrkameradin Helene Egger von der Freiwilligen Feuerwehr Winden-Windegg mit Erfolg. Im Theorieunterricht, wo rechtlichen Grundlagen und Pflichten im Vordergrund standen, wurde anschließend im praktischen Teil der Ausbildung das Gelernte in die Tat umgesetzt, wobei auf einer Kreuzung der Verkehr geregelt werden musste. Verkehrsregelung ist zwar keine grundsätzliche Aufgabe der Feuerwehr, in der Praxis zeigt sich...

  • Perg
  • Hanspeter Lechner
Klara Köll und Laura Pranter zeigen stolz ihr selbstgenähtes Steckenfpferd.
3

Zusatzqualifikation
LLA Lienz bildet Kindergartenassistentinnen aus

Der neue Lehrplan der Fachrichtung Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement der LLA Lienz ermöglicht die vielseitige Ausbildung zur Assistentin einer Kinderbetreuungseinrichtung. LIENZ. Assistenzkräfte in Kinderbetreuungseinrichtungen haben einen kreativen Berufsalltag: mit ihrem Fachwissen unterstützen sie die Kindergartenpädagoginnen, um im Team die wertvolle Aufgabe der Kinderbetreuung umzusetzen. Assistenzkräfte sind Alleskönner und perfekt im Multitasking – neben ihrer Hauptaufgabe der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Bildung, Krems
Modeschülerinnen absolvieren ihre Zusatzausbildung erfolgreich

Schülerinnen des  vierten Jahrganges der HLM HLW Krems haben dieser Tage den Teil 1 der REFA-Grundausbildung 2.0 erfolgreich bestanden. KREMS.  Diese umfangreiche Ausbildung besteht aus drei Teilen, die im Rahmen eines Freigegenstandes von der dritten bis zur fünften Klasse besucht werden müssen. Zu den erfolgreichen Schülerinnen gehören Sophie Ambichl , Christina Denk, Janika Fluch, Marlene Hohl, Agnes Kienasberger, Viktoria Köberl, Kira Kovacs, Anastasia Lackey, Laura Paumann und Lisa...

  • Krems
  • Doris Necker

Semmering
Tourismus-Schüler brillierten bei Patisserie-Prüfung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Süße Herausforderung: die Jung-Zuckerbäcker der Tourismusschulen Semmering stellten ihr Können unter Beweis. Seit vielen Jahren boomt an den Semmeringer Tourismusschulen die Zusatzqualifikation Jung-Patissier. Die Schüler erlernen im zweiten Jahrgang die hohe Kunst der Zuckerbäckerei und haben im Rahmen einer Qualifikationsprüfung auch die Möglichkeit, ein anerkanntes Zertifikat zu erlangen. "Coronabedingt wurden Die Prüfungen vom Mai in den Herbst verschoben", berichtet...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

HLW Steyr bleibt am Puls der Zeit
BMD School Award 2020

Auch heuer wieder ging der School Award von BMD in Bereich Finanzbuchhaltung NTCS an eine Schülerin der HLW-Steyr. Elisabeth Künstler aus der 5 CHL erreichte österreichweit das beste Ergebnis aller FIBU NTCS Zertifizierungen und gewann ein modernes LENOVO-Notebook. Die Zertifizierung in Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung und in der Lohnverrechnung bringt am Arbeitsmarkt und bei der Jobsuche einen großen Startvorteil. BMD-Kenntnisse sind gerade jetzt mehr denn je gefragt. In der HLW in Steyr ist...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr
Die Ausbildung zum Jungpatissier ist an den Tourismusschulen Semmering sehr gefragt.
3

Zusatzqualifikation
Semmeringer Schüler brillierten bei Patisserie-Prüfung

Seit vielen Jahren boomt an den Semmeringer Tourismusschulen die Zusatzqualifikation „Jungpatissier/-e“. Die Schülerinnen und Schüler erlernen im zweiten Jahrgang die hohe Kunst der Zuckerbäckerei und haben im Rahmen einer Qualifikationsprüfung auch die Möglichkeit, ein anerkanntes Zertifikat zu erlangen. Die Prüfungen, die sonst am Ende eines Schuljahres stattfinden, wurden heuer coronabedingt vom Mai in den Herbst verschoben. Insgesamt traten 23 Kandidatinnen und Kandidaten zu zweiteiligen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Im Takt: Gemeinsam mit Hans Peter Kirbisser hat man sich ins neue Schuljahr getrommelt.
4

Ortsreportage Halbenrain Teil II
Diese Fachschule lehrt fürs Leben

Fachschule Halbenrain gibt Schülern ein breites Spektrum an Kenntnissen mit auf den Lebensweg. HALBENRAIN. Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Halbenrain - St. Martin ist ebenso wie der lokale Kindergarten mit Kinderkrippe, die Volksschule und das Elternberatungszentrum nicht mehr aus der lokalen Bildungslandschaft wegzudenken. Praxisnähe und Kreativität liegen dem Team rund um Direktorin Barbara Ernst-Schnitzer besonders am Herzen. Die Absolventen der Schule erlangen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das Ausbildungsverbundsmodell wurde den 17 Lehrlingen beim Start-Up präsentiert.
3

ABV mein Job
17 Lehrlinge starten in ihre Ausbildung

17 Jugendliche, 16 Burschen und 1 Mädchen, bekamen eine Lehre in einem Top-Betrieb im Bezirk und beginnen jetzt ihre zukunftsträchtige Karriere gemeinsam mit dem ABV. BÄRNBACH. Im Telepark begrüßten Johannes Binder und Sonja Hutter-Binder die Lehrlinge, ihre Eltern und die Lehrlingsausbilder des jeweiligen Betriebs. Die bereits 15. Start-Up-Veranstaltung dient zur Informationsweitergabe und zum gegenseitigen Kennenlernen. "Nach der Bewerbung, dem Schnuppern und dem Eignungstest wurdet ihr von...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die erfolgreichen Absolventen der Zusatzqualifikation "Käsekenner" halten ihr Zertifikat stolz in Händen.

Fachschule Halbenrain
Profundes Wissen rund um den Käse

An der Fachschule Halbenrain wurden die ersten diplomierten Käsekenner ausgebildet. HALBENRAIN. Seit 2019 kann die Ausbildung zur „diplomierten Käsekennerin" bzw. zum diplomierten Käsekenner" in Österreich auch an landwirtschaftlichen Fachschulen angeboten werden. Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Halbenrain St. Martinist ist bislang die erste und einzige landwirtschaftliche Fachschule in der Steiermark, in der Schüler dieses Zertifikat erlangen können. Die Inhalte der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Acht Jugendliche der vierten/fünften Jahrgänge der HLW Kirchdorf nützten dieses Angebot und nahmen am Freigegenstand teil.
1 1 15

Moderne Ernährung
Zusatzausbildung "Vegan-Vegetarische Fachkraft" in der HLW Kirchdorf

Ernährungsgewohnheiten ändern sich. Pflanzenbasiertes Kochen liegt im Trend. Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Kirchdorf bietet ihren Schülern dafür die Zusatzausbildung zur Vegan-Vegetarischen Fachkraft. KIRCHDORF/KREMS. Acht Jugendliche der vierten/fünften Jahrgänge der HLW Kirchdorf nützten dieses Angebot und nahmen am Freigegenstand teil. Vorbereitet wurden sie von Regina Hinteregger, Lehrerin für Ernährungswirtschaft. Als Abschluss zeigten die Schüler ihr Können in...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Am 17.2. wurde ein Zusatz im Bauausschuss beschlossen, eine Woche später wird er wieder gestrichen.
1

Wohnbau
Projektversicherungsvertrag führt zur Streichung bei der Gemeinderatsvorlage

INNSBRUCK. Am 18. Feber hat der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wohnbau und Projekte bei der Bebauung des Stadtcarré eine Vertragsklausel für den Bauherrn vorgesehen. Eine Woche später, wenige Stunden vor dem Gemeinderat, wurde diese Klausel wieder gestrichen. Studentischer WohnbauDer Ausschuss für Stadtentwicklung, Wohnbau und Projekte hat ursprünglich in der Vorlage für den Gemeinderat eine Absicherung des sozial verträglichen studentischen Wohnens vorgesehen. Die Vorlage des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Ausbildung
Sprache kein Hindernis

Deutschqualifizierung für Migranten als Vorbereitung für Sozial- und Gesundheitsberufe startet im März. STEYR. "Der Kurs richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund und nicht deutscher Muttersprache, die sich für eine Ausbildung im Bereich der Sozial- und Gesundheitsberufe interessieren", informiert Sylvia Schörkhuber, stellvertretende Leiterin des AMS Steyr. "Wir wollen die Leute in diesem Vorbereitungslehrgang speziell bei den Sprachkenntnissen unterstützen, damit sie die Ausbildung im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Stolz übernahmen die Lehrlinge ihre Zertifikate.
25

ABV mein Job
Abschluss des ersten Lehrjahres

Bei der Abschlussveranstaltung der Zusatzausbildung bei "ABV mein Job" konnten die 18 Lehrlinge zeigen, was sie in den drei Monaten im "Binder Lernwerk" gelernt haben. VOITSBERG. "Sechs Firmen haben die 18 Lehrlinge mit Lehrverträgen glücklich gemacht. Die zukünftigen Fachkräfte kommen aus zwölf Gemeinden, somit ist fast die ganze Lipizzanerheimat abgebildet", begrüßt Sonja Hutter-Binder die Lehrlinge, ihre Eltern und die Ehrengäste, darunter Bgm. Bernd Osprian, WKO-Obmann Peter Sükar und Karl...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Im Binder Lernwerk lernte er alle nötigen Grundlagen.
2

ABV mein Job
Durch Schnuppern zum Traumjob

Sebastian Grabitzer ist es wichtig, dass sein Leitbetrieb zufrieden ist. VOITSBERG. Nach mehreren Eindrücken aus anderen Berufszweigen war sich der 16-jährige Sebastian Grabitzer sicher, dass er eine Lehre als Kunststofftechniker bei PAYER beginnen will. Der zukünftige Facharbeiter aus St. Bartholomä hat mit uns über seine Vorstellungen und über seine Motivation gesprochen. Warum hast du dich für eine Lehre als Kunststofftechniker entschieden? Sebastian Grabitzer: Im Vorfeld habe ich mir schon...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Patrick macht seine Ausbildung beim Leitbetrieb Krenhof.
2

ABV mein Job
Gute Fachkraft für die Firma sein

Patrick Peking ist sich sicher, dass er den richtigen Beruf gefunden hat. VOITSBERG. Patrick Peking ist 16 Jahre alt, kommt aus Bärnbach, und wird in Zukunft die Firma Krenhof als Werkzeugbautechniker unterstützen. Wieso er von diesem Beruf begeistert ist und wie er sich seine Tätigkeit als zukünftiger Facharbeiter vorstellt, hat er uns erzählt. Warum ist der Beruf des Werkzeugbautechnikers der richtige für dich? Patrick Peking: Ich mag das Arbeiten mit diesem Werkstoff und die Genauigkeit, die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Lisa macht ihre Ausbildung bei Stölzle-Oberglas.
2

ABV mein Job
Austausch ist ein großer Vorteil

Lisa Lorenzer ist eine von drei weiblichen Lehrlingen im "ABV mein Job". VOITSBERG. Lisa Lorenzer aus Edelschrott ist 15 Jahre alt und startete vor zirka drei Monaten ihre Lehre als Mechatronik-Automatisierungstechnikerin bei Stölzle-Oberglas in Köflach. Mit uns hat sie über ihre Berufsentscheidung und über das Ausbildungsmodell gesprochen. Du hast dich für eine sehr anspruchsvolle Ausbildung als Mechatronikerin entschieden. Warum? Lisa Lorenzer: Ich mag es sehr mit Metall und Elektro zu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
19 Lehrlinge starteten im September in den ABV-Lehrwerkstätten (Binder Lernwerk, Holz-Her, LFI).

ABV mein Job
Vorsprung als Lehrling durch Zusatzausbildung

Die Lehrlinge absolvieren zwölf Wochen Zusatzausbildungen in den Lehrwerkstätten des „ABV mein Job“. VOITSBERG. Metall-, Elektrotechnik und Mechatronik sind jene zukunftsreichen Berufe in der Region, in denen 19 Lehrlinge des ersten Lehrjahres ihre triale Ausbildung im „ABV mein Job“ gestartet haben. Dabei geht es um eine altersadäquate Verknüpfung von Theorie und Praxis in den jeweiligen Lehrberufen mit integrierten Fachexkursionen in ABV-Partnerbetriebe. Eingesetzt werden analoge Lernformen,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die Lehrlinge von den Firmen Gänsweider, Holz-Her, Krenhof, Payer, Sebring und Stölzle
2

ABV mein Job
Der Startschuss für 19 Lehrlinge

Beim "Start Up" der Zusatzausbildung für die neuen Lehrlinge konnten sich die jungen Interessierten schon einmal kennenlernen. Denn die 22-wöchige ABV-Zusatzausbildung startete in ein neues Jahr - mit einigen Innovationen. Zukünftige Facharbeiter So fanden sich die 19 zukünftigen Fachkräfte in den neuen Räumlichkeiten im Binder Lernwerk ein. Neben neuen Drehbänken und Fräsen in der Werkstatt wurde im Lehrraum vor allem an WLAN gedacht: "Die Digitalisierung ist eine Bereicherung für die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
LR Schleritzko und Straßenbaudirektor Josef Decker bei der Präsentation des Bauprogramms.

2,35 Millionen Euro mehr für Waldviertler Straßen

Zusatz-Bauprogramm für Waldviertler Straßen kommt WALDVIERTEL. Der Baustellensommer ist voll angelaufen und zahleiche Projekte im Land werden gerade umgesetzt. Auch im Waldviertel wird zurzeit etwa an den Projekten B 41 Schrems-Hoheneich (4-spuriger Ausbau), L 8278 Höhenberg Begradigung, B 124 Annatsberg-Marbach, B 37 Gneixendorf Nord-Stratzing (2+1 Ausbau), B 36 Verbreiterung Armschlag, oder an den Ortsdurchfahrten L 41 Drosendorf Altstadt, L 42 Hötzelsdorf, L 61 Seyfrieds, L 8053 Lindau, L...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.