FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld
„Die schwierigste Zeit in meiner Karriere.“

Kurz vor Beginn der Nordischen Ski Weltmeisterschaft in Seefeld blickt Stefan Kraft in einem persönlichen Blog auf die Vorbereitung zurück und wirft auch sogleich ein Auge auf die in wenigen Tagen beginnende Heim WM.
  • Kurz vor Beginn der Nordischen Ski Weltmeisterschaft in Seefeld blickt Stefan Kraft in einem persönlichen Blog auf die Vorbereitung zurück und wirft auch sogleich ein Auge auf die in wenigen Tagen beginnende Heim WM.
  • Foto: ©JumpandReach
  • hochgeladen von Georg Larcher

SEEFELD. Noch wenige Tage bis zur Eröffnung der FIS Nordischen Weltmeisterschaft in Seefeld - der Höhepunkt in der Karriere vieler Sportler. Auch für den Skispringer Stefan Kraft.
Derzeit ist er wieder zurück an der Spitze, zu Saisonbeginn musste der ÖSV-Adler allerdings seine Medaillenträume vorerst begraben: „Ich habe mich überhaupt nicht mehr gespürt, ich war zu diesem Zeitpunkt gefühlt von einer Medaille bei der WM weiter entfernt, als die Sonne vom Mond. Wenn mir im Oktober jemand gesagt hätte, dass ich im Jänner so performen kann, hätte ich ihn sofort für verrückt erklärt!“ Mit diesen deutlichen Worten blickt der Salzburger Doppelweltmeister Stefan Kraft in einem persönlichen Blog auf eine Vorbereitung zurück, die er in dieser Form noch nie erleben musste.
(Unter folgendem Link geht’s zum Blog: persönlicher Blog von Stefan Kraft)

Wellenbad der Gefühle

Es war ein Wellenbad der Gefühle, das sich dem 25-Jährigen im Sommer offenbarte. Von starken Oberschenkelproblemen bis hin zu einem schwierigen Zugang in Sachen Material und Set up waren einige Problematiken mit an board, die den Weg der Vorbereitung zu einem sehr schwierigen und steinigen für den Salzburger Überflieger machten. Mit Platz 23 bei den Österreichischen Meisterschaften fand dieser Sommer / Herbst seinen negativen Höhepunkt.

Kurz vor Beginn der Nordischen Ski Weltmeisterschaft in Seefeld blickt Stefan Kraft in einem persönlichen Blog auf die Vorbereitung zurück und wirft auch sogleich ein Auge auf die in wenigen Tagen beginnende Heim WM.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen