Mobilität
Weitere Radzählstellen für Tirol – Doch warum?

Insgesamt 43 Radzählstellen sollen in Zukunft den Radverkehr in Tirol abbilden.
3Bilder
  • Insgesamt 43 Radzählstellen sollen in Zukunft den Radverkehr in Tirol abbilden.
  • Foto: © Land Tirol
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. In diesem Jahr soll Tirol einige zusätzliche Radzählstellen erhalten. Man möchte damit eine solide Datenbasis zur Verbesserung des Fahrradverkehrs in Tirol erhalten.

Warum brauchen wir Radverkehrszählstellen?

All die getroffen Maßnahmen und Projekte über die letzten Jahre, um RadfahrerInnen eine sichere und komfortable Radinfrastruktur in Tirol bieten zu können, werden unter anderem durch Radverkehrszählstellen bewertet. Ob wirklich mehr Menschen durch all die Maßnahmen aufs Fahrrad gestiegen sind, zeigt sich in der vollautomatisierten Erhebung der Zählstellen. 

„Damit wir über das Mobilitätsverhalten der vielen Radlerinnen und Radler in Zukunft einen noch detaillierteren Einblick erhalten, werden zu den neun bereits bestehenden insgesamt 34 zusätzliche dauerhafte Zählstellen in ganz Tirol installiert“,

berichtet Mobilitätslandesrätin LHStvin Ingrid Felipe.

LHStvin Felipe: „Es ist sehr erfreulich, dass mittlerweile so viele Menschen tagtäglich das Rad nutzen. Damit wir über das Mobilitätsverhalten einen noch detaillierteren Einblick erhalten, werden zu den neun bereits bestehenden insgesamt 34 zusätzliche dauerhafte Zählstellen in ganz Tirol eingerichtet.“
  • LHStvin Felipe: „Es ist sehr erfreulich, dass mittlerweile so viele Menschen tagtäglich das Rad nutzen. Damit wir über das Mobilitätsverhalten einen noch detaillierteren Einblick erhalten, werden zu den neun bereits bestehenden insgesamt 34 zusätzliche dauerhafte Zählstellen in ganz Tirol eingerichtet.“
  • Foto: © Land Tirol/Berger
  • hochgeladen von Lucia Königer

Die Zählstellen liefern über eine im Boden verlegte Induktionsschleife laufend genaue Informationen zur Radverkehrsfrequenz. 

34 zusätzliche Radzählstellen werden das engmaschige Verkehrszählsystem in Tirol ergänzen.
  • 34 zusätzliche Radzählstellen werden das engmaschige Verkehrszählsystem in Tirol ergänzen.
  • Foto: © Land Tirol
  • hochgeladen von Lucia Königer

Wohin gehen die Daten?

Zur Weiterverarbeitung der ermittelten Daten werden die Messstellen direkt an die Verkehrsdatenbank des Landes angeschlossen und stehen nach erfolgter Auswertung auch auf der Homepage des Landes der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Erweiterung des Zählstellennetzes für den Radverkehr liefert somit genauso wie das Erfassungssystem für den motorisierten Verkehr nützliche Daten zur Entwicklung von weiteren Maßnahmen für die aktive Mobilität sowie für die Erstellung eines Rad-Verkehrsmodells. 

Neben den eigens eingerichteten Fahrrad- und Motorradzählstellen verfügt das Land Tirol über insgesamt 168 Zählstellen, die dauerhaft Zahlen und Daten zum Verkehr in Tirol liefern, welche monatlich und jährlich im Verkehrsbericht veröffentlicht werden.

Ähnliche Beiträge auf MeinBezirk.at:

Ausbau der Tiroler Radwege schreitet trotz Krise voran

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen