Kameraden fegten über die frischpolierten Parketts

47Bilder

ATZELSDORF/HASENDORF. Schöner kann ein Feuerwehrball nicht sein. Daher luden die Kameraden der FF Dietersdorf unter Kommandant Markus Kellner nach Atzelsdorf und die Kameraden der FF Hasendorf unter Kommandant Franz Mengl ins "Happy Pepi". Das die Bezirksblätter auch dabei waren, merkten Silvia und Melanie Sulzer mit Benny Kuhn gleich beim fotografieren. Silvia Sulzer: "Wir haben quasi unser Frühstück bei der Tombola schon gewonnen, da können alle beim Frühstücksstisch dabei sein und mit essen", so die glückliche Gewinnerin. Doch auch Alexander Minich mit den beiden Geschwistern Lisa und Lena Trinkel, waren von der Tombola äußerst begeistert. Alexander Minich: "Najo, bei so supa Preise, do kaf ma doch gern a poor Lose". Lisa Trinkel: "Wir haben viele tolle und auch nutzbare Sachen gewonnen".
Doch nicht nur in Atzelsdorf konnte man "a poor Lose kaf´n", sondern beim Feuerwehrball in Hasendorf, fegte man eher mehr übers Parkett. Doch was wäre ein Ball ohne Tanzen? Sebastian Kirner: "Ganz einfach, ein langweiliger Ball und das gibt es hier einfach nicht". Aber nicht nur tanzen stand auf dem Abendprogramm, sondern auch die Versteigerung sämtlicher Spenden von Mehlspeisen, Geschenkskörben oder eine komplette Gartenbestuhlung. Und wer ersteigerte um Mitternacht die besten Preise? Bürgermeister Christoph Weber mit Gattin Marion, Pfarrer Clemens Maier, Traude und Walter Martinek, sowie Birgit und Günther Franz.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen