Bezahlte Anzeige

Wirtschaft
QUABUS GmbH präsentiert Maschinen Neuheit am traditionellen Firmen-Oktoberfest

 von links nach rechts: Ing. Christoph Hofstadler, MBA (QUABUS-Geschäftsführer), Roland Gittmaier (KOS Sonnenschutz und Raumausstattung GesmbH, Linz), Sabine Wollinger (QUABUS, Assistentin der Geschäftsführung) und Matthias Tokic (QUABUS-Bereichsleiter Metalltechnik) vor dem neuen vollautomatischen CNC Drehautomaten, der seit Jahresbeginn erfolgreich im Metalltechnikbereich zum Einsatz kommt.
3Bilder
  • von links nach rechts: Ing. Christoph Hofstadler, MBA (QUABUS-Geschäftsführer), Roland Gittmaier (KOS Sonnenschutz und Raumausstattung GesmbH, Linz), Sabine Wollinger (QUABUS, Assistentin der Geschäftsführung) und Matthias Tokic (QUABUS-Bereichsleiter Metalltechnik) vor dem neuen vollautomatischen CNC Drehautomaten, der seit Jahresbeginn erfolgreich im Metalltechnikbereich zum Einsatz kommt.

  • Foto: QUABUS GmbH Steyregg
  • hochgeladen von Monika Ratzenböck

Am 4. Oktober 2018 veranstaltete die QUABUS GmbH zum vierten Mal ihr traditionelles Oktoberfest ab 17 Uhr am Unternehmens-Hauptstandort Steyregg. Gefeiert wurde mit Kunden, Lieferanten, Zivilingenieuren, QUABUS-Kooperationspartnern (Aarsleff, Pipelife, Hettegger) und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unter den geladenen Gästen befanden sich auch viele Vertreter aus dem wirtschaftlichen und politischen Leben. Geschäftsführer Ing. Christoph Hofstadler,MBA und sein QUABUS Team freuten sich, dass die beiden Bürgermeister Mag. Johann Würzburger (Stadtgemeinde Steyregg) und Herbert Fürst (Gemeinde Engerwitzdorf) an der Veranstaltung teilnahmen.

Modernste Technologie
Ein Event-Höhepunkt war die Vorführung des modernen, vollautomatischen CNC Drehautomaten durch Firmenchef Ing. Christoph Hofstadler, MBA. QUABUS hat die technisch hochwertige, moderne Maschine seit Anfang 2018 erfolgreich in der Abwicklung von Aufträgen in der Metalltechnik im Einsatz.

Statement GF Christoph Hofstadler

„Als modernes Unternehmen investieren wir kontinuierlich in fortschrittliche, zukunftsweisende und umweltschonende Technologien, mit denen sich auch oftmals schwierige Aufträge gut bewältigen lassen. Damit sichern wir uns auch den Vorsprung gegenüber dem Mitbewerb.
Durch unsere Flexibilität und hohe Qualitätssicherung heben wir uns bei Klein- und Großserien von Großunternehmen ab. QUABUS ist zudem seit Jahresbeginn nach EN ISO 1090 und seit Oktober 2017 nach EN ISO 9001 zertifiziert“, informiert QUABUS-Geschäftsführer Ing. Christoph Hofstadler, MBA.

QUABUS - ein Partner mit Fairness
QUABUS arbeitet im beruflichen Alltag mit hoher Fachkompetenz, Fairness und persönlicher Note. Beziehungspflege und Vernetzung ist dem innovativen, modernen Unternehmen wichtig. Das traditionelle Oktoberfest bot dazu den Rahmen sich neueste fachliche Informationen einzuholen
und in geselliger Atmosphäre beim zünftigen Kistenbratl und verschiedenen Biersorten sich näher kennenzulernen und auszutauschen.

„Das alljährliche Preiskegeln ist schon ein Fixpunkt im Festprogramm und ein besonderes „Highlight“. Denn beim traditionellen “Rehrlscheiben“ geht es darum, dass mit einer Kugel in die Rohre gezielt wird, was nicht immer einfach ist,“ erklärt GF Christoph Hofstadler, der auch die Siegerehrung vornahm und sich bei den Sponsoren für die Unterstützung bei den Preisen bedankte.

„Wir haben uns sehr gefreut, dass wieder so viele Freunde und Partner an unserem Firmenfest teilnahmen. Wir sehen dies auch als Bestätigung, dass QUABUS als fachkompetenter, verlässlicher Partner mit hoher Menschlichkeit wahrgenommen wird, “ betont GF Ing. Christoph Hofstadler, MBA.

von links nach rechts: Ing. Christoph Hofstadler, MBA (QUABUS-Geschäftsführer) gratuliert der „Rehrlscheiben-Siegerin“ Andrea Ganglberger (Holz-und Stahlbau Wimmer GmbH & Co.KG , Steyregg) recht herzlich. Sie hat sich mit ihrer Treffsicherheit gegenüber der Konkurrenz erfolgreich durchgesetzt.

Kurzprofil QUABUS GmbH

Ing. Christoph Hofstadler, MBA gründete 2014 die QUABUS GmbH mit Hauptsitz in Steyregg, Oberösterreich und Betriebsstätte in Spittal an der Drau in Kärnten. Er baute es zu einem erfolgreichen Unternehmen mit steten Umsatzsteigerungen aus. Die Geschäftsbereiche umfassen die Kanal-, Prüf-, Druckrohr- und Metalltechnik, Infrastruktur und technische Produktsysteme. QUABUS ist seit Jahresbeginn 2018 nach EN ISO 1090 und seit Oktober 2017 nach EN ISO 9001 zertifiziert.

QUABUS ist Spezialist und erster Ansprechpartner, wenn es darum geht herausfordernde, komplexe Projektaufträge einer lösungsorientierten, fachkompetenten Abwicklung zuzuführen. Auf QUABUS ist Verlass, vor allem auch in Bezug auf höchste Qualität, Termintreue und adäquatem Preis-Leistungsverhältnis.

63 bestens ausgebildete, erfahrene Mitarbeiter arbeiten im Unternehmen. Sie wickeln die Aufträge mit hoher Professionalität und Fachkompetenz ab. Das QUABUS-Gütesiegel: Maßgeschneiderte, durchdachte Gesamtlösungen für jedes Projekt, ob im öffentlichen oder privaten Bereich sowie in der Industrie anzubieten. Als modernes, zukunftsweisendes Unternehmen arbeitet QUABUS mit umweltschonender Technologie und zeitgemäßer Haltung. Der innovative Betrieb baute sich binnen kürzester Zeit österreichweit und international ein Spezialisten-Image auf.

QUABUS lebt die Werte Regionalität, Qualität, Innovation und Kooperation. In der Unternehmens-Philosophie ist die Fairness gegenüber Kunden, Mitarbeitern und natürlichen Ressourcen fest verankert. Das QUABUS Leitmotiv: stark, verlässlich, fair. Mehr unter: www.quabus.at

Kontakt:
QUABUS GmbH
Ing. Christoph Hofstadler, MBA
Geschäftsführer
Gewerbeallee 3, 4221 Steyregg, Austria
Tel.: +43 (732) 640 820
E-Mail: office@quabus.at
Web: www.quabus.at

PR-Begleitung:
Monika Ratzenböck
Agentur Strategische Öffentlichkeitsarbeit
Wohnpark 3. 4040 Lichtenberg, Austria
Mobil: +43 (676) 60 44 123
E-Mail: office@monika-ratzenboeck.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen