Velden
Achtung, Betrüger unterwegs!

Gewerbsmäßiger Betrug im Raum Wörthersee
  • Gewerbsmäßiger Betrug im Raum Wörthersee
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Fall von gewerbsmäßigem Betrug in Velden: Rumänisches Pärchen lässt sich Geld wechseln. Betrüger sind in mehreren Bundesländern unterwegs. Eine Personenbeschreibung anbei.

VELDEN. Achtung: Betrüger machen die Runde. Derzeit auch in der Wörthersee-Gegend. Zu einem konkreten Fall kam es kürzlich in Velden.
Vor wenigen Tagen, am 13. Juli, gegen 20:00 Uhr sprach ein unbekannter Mann in englischer Sprache einen 28-jährigen Angestellten einer Tankstelle an. Der Unbekannte bat den Angestellten, ihm Geld zu wechseln. Es handelte sich um die Summe von 1.000 rumänische Lei, die er in Euro umgewandelt haben wollte. 

Wechsel für "weniger" Geld 

Der Angestellte sah im Internet nach, der Wechselkurs für diesen Betrag war mit 206,42 Euro beschrieben. Trotz dem Umstand, dass der Angestellte nur 135 Euro Euro bei sich hatte, erklärte sich der Mann ohne Diskussion bereit, die 1.000 Lei für diesen Betrag zu wechseln.
Am Tag darauf wollte der Angestellte die 1.000 Lei bei einer Bank wechseln. Dort erklärten sie ihm, dass das Geld zwar echt sei, jedoch von der Bank wegen der Ungültigkeit nicht gewechselt werde.

Gleiche Masche in mehreren Bundesländern

Der unbekannte Mann war mit einem Auto der Marke BMW 525D (Kombi), dunkel, mit rumänischem Kennzeichen, unterwegs. In dem Wagen befand sich auch noch eine dunkelhaarige Frau.
Bei den weiteren Erhebungen stellte sich heraus, dass dieses Pärchen, vermutlich noch sechs weitere Geldwechselbetrügereien in Österreich (Kärnten, Osttirol, Oberösterreich, Salzburg, Burgenland) durchgeführt hat.

Personenbeschreibung:

Der Mann ist zirka 25 bis 35 Jahre alt, etwa 170 – 175 Zentimeter groß, hat dunkle Haare und trägt einen gepflegten dunklen Vollbart.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen