Mehr Grün für die Innenstadt
Villacher Volkspartei plant Antrag im Gemeinderat

Beispiel für die Innenstadtbegrünung
3Bilder
  • Beispiel für die Innenstadtbegrünung
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

StR Christian Pober betont die Wichtigkeit der Innenstadtbegrünung. Gepflanzte Bäume in „Metallkäfigen“ nennt er "halbherzig und konzeptlos".

VILLACH. Die Villacher Volkspartei fordert mehr Grün in der Innenstadt. Sprich auch schattenspendende Bäume. Diese vermisse man bislang, sagt StR Christian Pober: "Letztes Jahr war Frau Vera Enzi in Villach zu Gast um über Innenstadtbegrünung zu referieren. Sie brachte einige Vorschläge, wie mehr Grün, vertikale Begrünungen oder Bäume am Hauptplatz. Alles Vorschläge welche sich mit langjährigen Forderungen der Volkspartei Villach decken. Damals wurde von der SPÖ eine vertikale Begrünung am unteren Kirchenplatz versprochen. Bis heute ist nichts passiert", sagt er. Und ergänzt: "Die aufgestellten Planzentöpfe mit Rankhilfen können damit ja nicht wirklich gemeint sein."

Kühleres Klima

Es so, so Pober, weithin bekannt, dass Bäume und vertikale Begrünungen für ein bis zu fünf Grad kühleres Klima in der Innenstadt sorgen können. Gerade ältere Menschen und Kleinkinder würden gerade in den Sommermonaten davon profitieren. „Es kann nicht sein, dass man einer Veranstaltung das ganze Stadtklima unterordnet!“, sagt Pober weiter.

"Halbherzig" und "ohne Konzept"

Gepflanzte Bäume in „Metallkäfigen“ nennt er "halbherzig und konzeptlos", und sagt: "Olivenbäume und Blümchen an Sitzbänken ohne wirkliche Grünflächen werden hier nicht ausreichen."
Wenn, dann müsse man, so Pober, die Sitzmöglichkeiten anders gestalten, "zum Beispiel mit eigenen schattenspendenden Pflanzen."

Antrag geplant

Diesbezüglich wolle man nun einen Antrag im Gemeinderat einbringen. „Wir haben keine Zeit mehr und müssen hier schneller handeln“, so Pober abschließend!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen