09.02.2017, 08:50 Uhr

Schikollisionsunfall auf der Gerlitzen

Der Verletzte wurde ins LKH Villach gebracht (Foto: KK)

Zwei Jugendliche sind auf der Piste zusammengestoßen.

VILLACH. Ein 15-jähriger Snowboarder aus Ungarn und ein 13-jähriger Schifahrer aus Wien stießen auf der Klösterle Abfahrt 1 im Skigebiet Gerlitzen zusammen. Dabei wurde der Ungar unbestimmten Grades verletzt, mittels Akja geborgen und ins Tal gebracht. Von dort wurde er mit der Rettung in das LKH Villach gebracht. Der Zweitbeteiligte blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.