Gradner G´sang präsentierte die dritte CD

Der Gradner G´sang präsentierte kürzlich seine dritte CD.
  • Der Gradner G´sang präsentierte kürzlich seine dritte CD.
  • Foto: Gradner G´sang
  • hochgeladen von Harald Almer

Verwurzelt - ein Begriff, der den Gradner G´sang schon 20 Jahre prägt. Verwurzelt mit der Tradition, verwurzelt mit der Familie, verwurzelt mit alten Liedern.
Bei einer Hochzeit im Jahre 1996 wurde das Fundament für die heutige Familienmusik, die in drei Generationen gemeinsam musiziert, gelegt. Den Gradner G´sang gibt es nun seit 20 Jahren. "Diesen Anlass haben wir genutzt, um unsere dritte CD in gewohnter Art und Weise aufzunehmen", erzählt Regina Guggi. Überlieferte Lieder vom Opa und natürlich Lieder aus eigener Feder werden auf diesem Tonträger wieder zu hören sein. "Auch dieses Mal hoffen wir, uns mit unseren Liedern in eure Herzen zu singen. Genau das ist es, was wir mit unserem Gesang und unserer Musik erreichen wollen, "so Guggi.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.