Die jungen Hengste sind wieder in Piber

52Bilder

Nach der Sommerfrische auf der Stubalpe sind die jungen Lipizzanerhengste wieder in ihrem Geburtsort Piber angelangt. Begrüßt wurden sie am vergangenen Samstag in den Straßen von Köflach, wo bereits tausende Besucher seit dem Vormittag auf sie warteten. Bei buntem Musikprogramm, unter anderem mit dem Schneiderwirt Trio, Jazz Gitti, Piccanto, Silvio Samoni und Solo zu Viert, und bei perfektem Spätsommerwetter genossen die Gäste aus Nah und Fern das wunderbare Event. Der Musikverein Piber begleitete die Pferde mit zünftiger Marschmusik zurück in die Heimat.

Autor:

Matthias Bistan aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.