Advent in Ligist - unglaublich schön

Zauber der Weihnacht auf in der Ligister Burg am 16. und 17. Dezember
  • Zauber der Weihnacht auf in der Ligister Burg am 16. und 17. Dezember
  • Foto: Lederer
  • hochgeladen von Harald Almer

Der Ligister Advent 2017 zählt zum Schönsten, was die Lipizzanerheimat zu bieten hat. Und so hat die Marktgemeinde Ligist die vielen Aktivitäten auch in einem amtlichen Mitteilungsblatt an alle Haushalte zusammengefasst. Der Startschuss zum Adventreigen fällt am Freitag, dem 1. Dezember, mit dem Einstimmen in den Advent um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle Ligist. "Ligist pur", der Kulturausschuss der Marktgemeinde, gibt hier vielen Kindern und Jugendlichen eine Bühne. Die Musikschule Ligist ist mit einem Streicher-, Blockflöten-, Holzbläser-, Volksmusik-, Klavier- und Gitarrensemble vertreten. Die Kinder der VS Ligist singen Lieder und sagen Gedichte auf. Lesungen und die Weisenbläser sind weitere Programmpunkte, durch das Programm führt Musikschuldirektor Peter Lidl. Der Eintritt ist frei, für eine Stärkung sorgt der Elternverein der Musikschule Ligist.

Weihnachtsbasar

Tags darauf, am Samstag, dem 2. Dezember, werden um 17 Uhr die Adventkränze in der Pfarrkirche Ligist gesegnet, anschließend findet der Weihnachtsbasar des Pfarrgemeinderats für die Kirche statt. Am 1. Adventsonntag, dem 3. Dezember, liest Franz Nono Schreiner im Rahmen einer Adventlesung um 17 Uhr in der Volksschule Ligist eigene Gedichte und Geschichten, für die musikalische Umrahmung sorgt "A Xangsquartett". Am 5. und 6. Dezember organisieren die Schilcher Teif´ln Hausbesuche des Nikolos in Ligist und der näheren Umgebung. Am Mittwoch, dem 6. Dezember, kommt um 15 Uhr der Nikolaus auf den Marktplatz, wo alle anwesenden Kinder eine kleine Überraschung bekommen. Dazu besteht die Möglichkeit, gratis mit der Kutsche zu fahren.
Dicht geht es am Donnerstag, dem 7. Dezember weiter. Denn da öffnet ab 15 Uhr der Ligister Christkindlmarkt am Marktplatz seine Pforten. Ligister Vereine, Betriebe, Musikanten und Künstler sorgen für Adventstimmung. Im Polsterlkino wird um 16 und 18 Uhr bei freiem Eintritt "Ice Age 4" gezeigt, auch ein Schaukochen ist geplant. Um 20 Uhr lädt Wörgötter-Disco zur X-Mas Party mit DJ Sunny ein.
Am Samstag, dem 9. Dezember, wird es nostalgisch, wenn in der Volksschule Unterwald zum Motto "Advent wie damals" ab 19 uhr aufgespielt wird. Bernd Prettenthaler führt durch das Programm mit der Ligister Schülcherleitnmusi, der Bernsteiner Hausmusi, der Klöckl Musi + Gsang und der Musikschule Ligist. Es warten Gedichte und Texte aus Unterwald.

Zauber der Weihnacht

Am 16. und 17. Dezember wird wieder zum "Zauber der Weihnacht" auf die Burgruine Ligist geladen. Jeweils ab 15 Uhr organisiert Bernd Schröttner mit seinem Team einen der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte in der gesamten Weststeiermark, dazu gibt es an beiden Tagen auch ein Hirtenspiel. Die Musikschule Ligist gestaltet an allen vier Adventsonntagen die Messe in der Pfarrkirche mit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen