Blackout-Vortrag gab wichtige Impulse für den Krisenfall

HBI Hans-Peter Langmann, Bürgermeister Johann Nestler, Anton Schober, Bernhard Schröttner, HBI  Ing. Mark Wibner
  • HBI Hans-Peter Langmann, Bürgermeister Johann Nestler, Anton Schober, Bernhard Schröttner, HBI Ing. Mark Wibner
  • Foto: Cescutti
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Der Vortrag zum Thema „Blackout“ im Rahmen der Bürgerversammlung der Marktgemeinde Ligist war bestens organisiert und für die zahlreichen Besucher eine wertvolle Informationsveranstaltung.

LIGIST. Ging es doch darum, die Notwendigkeit des eigenverantwortlichen Handelns jedes Einzelnen im Fall eines großflächigen Stromausfalls anschaulich darzulegen.
Bezirksleiter Anton Schober vom Zivilschutzverband referierte über die Bedeutung der rechtzeitigen Bevorratung sowie über Maßnahmen der Bevölkerung vor, während und nach einem Blackout.
HBI Mark Wibner von der Feuerwehr Ligist und HBI Hans-Peter Langmann von der Feuerwehr Steinberg gingen auf die Aufgaben ihrer Einsatzorganisation im Krisenfall ein und betonten, dass auch die Nachbarschaftshilfe nicht außer Acht zu lassen ist.
Bürgermeister Johann Nestler verwies auf die zahlreichen kommunalen Probleme, die ein Blackout verursachen kann und zeigte auf, dass diese bewältigt werden können.
Einige Besucher berichteten von ihren persönlichen Vorbereitungen wie Lebensmittelbevorratung, die Einrichtung einer Heiz- und Kochstelle mit festen Brennstoffen bis hin zur Anschaffung eines Notstromaggregats.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen