FF Voitsberg - Florianitag und Fahrzeugweihe

87Bilder

Florianitag mit Gottesdienst und ein neues Einsatzfahrzeug für die FF Voitsberg

Traditionell begann der Festtag der Feuerwehren für die KameradInnen der Stadtfeuerwehr Voitsberg, dem Florianitag, mit einem Gottesdienst in der St. Josefskirche, zelebriert von Stadtpfarrer Dechant Mag. Gerald Krempl und musikalisch umrahmt von einem Bläserensemble der Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal.

Beim Rüsthaus erfolgte anschließend der auch schon traditionelle Frühjahrsrapport mit der Meldung an Bürgermeister Ernst Meixner. Wehrkommandant ABI Ing. Klaus Gehr konnte eingangs Stadtpfarrer Dechant Mag. Gerald Krempl, Bürgermeister EHBI Ernst Meixner, die Vizebürgermeister Kurt Christof und Walter Gaich, Stadtrat Markus Leinfellner, die Gemeinderäte Peter Hemmer, Manfred Prettenthaler und Alois Scherr, Chefinspektor Robert Zapfl von der PI Voitsberg, Bezirksstellenleiter des Zivilschutzverbandes Anton Schober, Franz Patz von den Amateurfunkern, Bereichsfeuerwehrkommandant Landesfeuerwehrrat Engelbert Huber, Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Alfred Jauk und die Ehrendienstgrade EABI Rudolf Gargitter und ELM Richard Waidacher begrüßen.
In seinen Grußworten überbrachte Bürgermeister Ernst Meixner die Grüße des Gemeinderates und dankte den Mitgliedern der FF Voitsberg für ihren Einsatz zum Wohle der Voitsberger Bevölkerung und gratulierte zur perfekten Organisation des „Tages der Einsatzorganisationen“, welcher gestern beim Rüsthausgelände stattfand.
Anschließend wurden der Probefeuerwehrmann David Acham und die Probefeuerwehrfrau Sarah Wintscher nach Verlesen der Gelobungsformel durch den Dechant per Handschlag mit dem Wehrkommandanten angelobt.
Die Jungfeuerwehrmänner Jonathan Rapp, Marvin Wintscher, Diemo Acham und Philipp Schmelzer wurden mit Jugendstreifen befördert.
David Acham, Sarah Wintscher und Katharina Gogg wurden zu Feuerwehrmänner/frauen befördert.
Oberfeuerwehrmann Stefan Veigl wurde zum Hauptfeuerwehrmann, LM d. F. Christian Buchegger zum Löschmeister und Gruppenkommandanten, OLM d. F. Rene Sorger zum Oberlöschmeister und Gruppenkommandanten und Löschmeister Alexander Kröpfl zum Brandmeister und Zugskommandant befördert.
Mit der Verdienstmedaille in Bronze für 10jährige Mitgliedschaft in der FF Voitsberg wurde Martin Rapp und der Verdienstmedaille in Silber für 20jährige Mitgliedschaft Ernst Meixner und Waltraud Veigl geehrt.
Seitens des BFV Voitsberg wurden mit dem Verdienstkreuz in Bronze Günter Buchegger und mit dem Verdienstkreuz in Silber Karlheinz Buchegger, Rudolf Deutschmann, Ernst Meixner, Friedrich Raudner, Josef Reinisch, Alfons Tappauf und Richard Waidacher von LFR Engelbert Huber ausgezeichnet.
Vom Land Steiermark wurde für 25jährige Mitgliedschaft Alfons Tappauf und für 50jährige Mitgliedschaft Rudolf Gargitter geehrt. Das Verdienstkreuz 3. Stufe des LFV Steiermark erhielten Christian Buchegger und Rene Sorger.
Ein Höhepunkt dieses Florianitages war die Übergabe und Segnung des Ölschadensfahrzeuges, welches der FF Voitsberg als Bereichsstützpunkt seitens des LFV Steiermark durch LFR Engelbert Huber übergeben und von Dechant Mag. Krempl gesegnet wurde.
LFR Huber betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit der FF Voitsberg für den Bereich Voitsberg als Zentrum der Aktivitäten und gratulierte zur gelungenen Abwicklung der gestrigen Großveranstaltung.
Alice und Alfons Tappauf, welche fast 20 Jahre im Rüsthaus wohnten, haben außerhalb von Voitsberg ein neues Heim gekauft und werden der FF Voitsberg nicht mehr ihren Dienst anbieten können. Wehrkommandant ABI Gehr bedauerte dies und dankte beiden für ihre stete Einsatzbereitschaft, übergab ihnen ein Abschiedsgeschenk und wünschte ihnen namens aller Wehrmitglieder viel Glück und Gesundheit in der Zukunft.
Moderiert in bewährter und gekonnter Weise wurde diese Veranstaltung von BI Karlheinz Buchegger.
Mit dem Abspielen der Landeshymne durch eine Abordnung der Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal wurde dieser würdevolle Florianitag beim Rüsthaus abgeschlossen.
Ein gemeinsames Mittagessen beim Gasthaus Muralter rundete diesen für die Feuerwehren stolzen Feiertag ab.

Wo: Feuerwehr, Grazer Vorstadt 25, 8570 Voitsberg auf Karte anzeigen
Autor:

Walter Ninaus aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.