Friedenslicht in einer großen Laterne in Voitsberg

Die Mitglieder der Rot-Kreuz-Jugend bringen das Bethlehem-Licht nach Voitsberg.
  • Die Mitglieder der Rot-Kreuz-Jugend bringen das Bethlehem-Licht nach Voitsberg.
  • Foto: Rotes Kreuz
  • hochgeladen von Harald Almer

Es ist bereits eine schöne Tradition, dass das Friedenslicht jedes Jahr zur Weihnachtszeit auch den Weg von der Geburtsgrotte in Bethlehem in den Bezirk Voitsberg findet. Ein zwölfjähriger Feuerwehrbub aus dem Innviertel entzündete es heuer in Bethlehem und brachte es nach Österreich.

Im Foyer der Bezirksstelle

Am 22. Dezember werden es die Mitglieder der Rot-Kreuz-Jugend Voitsberg beim ORF-Zentrum in Graz abholen und nach Voitsberg bringen. Ab Samstag, dem 23. Dezember, steht die große Laterne mit dem Friedenslicht im Foyer der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Voitsberg-Köflach für die Bevölkerung zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen