Kultursommer 2017 in der Köflacher Innenstadt

Der Musikverein Gestüt Piber ist auch dabei.
  • Der Musikverein Gestüt Piber ist auch dabei.
  • Foto: Cescutti
  • hochgeladen von Harald Almer

Zahlreiche Kulturinteressierte kommen jeden Sommer nach Köflach, um den Kultursommer, die Schlossfestspiele Piber oder Musica Sacra zu besuchen. Wer Kultur mit Erholung verbinden will, kann vor dem Konzert- oder Theaterbesuch der Therme NOVA einen Besuch abstatten, eine gemütliche Wanderung machen, schwimmen und golfen oder überhaupt für ein paar Tage in einem der Beherbergungsbetriebe in der Lipizzanerheimat einchecken.

Vielfältiges Programm

In Köflach wird jedes Jahr der Kultursommer geboten. "Wir hoffen, dass wir mit unserer Programmauswahl auch dieses Mal voll ins Schwarze getroffen haben", sagt die Kultur-Verantwortliche Gabi Gschiel. "Es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei, Cineasten kommen auf ihre Rechnung und die Kulinarik kommt im heurigen Kultursommer auch nicht zu kurz.
Der Beat Club eröffnet am 23. Juni den Kultursommer, am 30. Juni spielt die Big Band mit Günter Riedenbauer in der Therme NOVA. Am 7. Juli spielen die Glasfabriks- und Stadtkapelle Köflach, der Musikverein Gestüt Piber und der Musikverein Graden auf. Am 14. Juli wird kubanische Musik geboten, am 15. Juli findet die ORF-Kklangwolke mit dem Rossballett "La Margarita" statt. Am 28. Juli spielen Purple and the ghostbusters, bevor es am 4. August zum Sommerkino mit "Hinterholz 8" kommt. Martini Rosso spielt am 11. August, am 18. August liest der Steiner Franz anlässlich des 150. Geburtstags von Hans Kloeper, das Altsteirer Trio spielt auf. Dazu wird eine Ausstellung bei der Köflacher Rathauswand eröffnet.
Am 25. August gibt es im Sommerkino eine französische Komödie "Birnenkuchen mit Lavendel", am 1. September Austropop pur mit "Prennheiss". Die Steirermusi spielt am 8. September, bevor es am 15. September zum Volksmusikabend im Volksheim "Da Summa is aussi" um 19.30 Uhr kommt.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.